Jump to content
Savini

Carmignac Investissement

Recommended Posts

leinad
Posted · Edited by leinad
Hey nicht nur der Patri läuft gut,

auch dieser hier.

 

VALEUR LIQUIDATIVE : part A: 5 938,92 Euros - au 23/03/2009

 

... also doppel PROST,

dann habe ich gleich einen in der Krone ...

 

Ghost_69 :-

Yes ghost !

Feste soll man feiern wie sie fallen.

Hab ein Schweinchen besorgt, heut wird gegrillt.

 

Auch Doppel PROST

 

Gruss

leinad

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted

... mal wieder eine PDF spende:

 

Carmignac_Investissement_A_23_03_2009.pdf

 

Ghost_69 :-

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted

Bravo, bravissimo, investissement

 

Der Carmignac Investissement findet sich nicht ohne Grund in unserem Musterdepot. Seit Jahren überzeugt der

globale Aktienfonds mit überdurchschnittlichen Wertzuwächsen und einer bedachtsamen Titelauswahl.

 

post-3119-1238242187_thumb.jpg

 

Um das Thema Finanzkrise kommt auch

Eric Le Coz (Foto) derzeit nicht herum.

In seiner aktuellen Markteinschätzung erinnert

der Chefstratege der französichen

Fonds-Boutique Carmignac Gestion an die

Herkunft des Wortes Krise. Der aus dem

Griechischen stammende Begriff habe

ursprünglich Urteil oder Entscheidung

bedeutet, schreibt er. Er beinhaltet somit

nicht zwangsläufig etwas Negatives, sondern

birgt stets auch die Chance auf einen

Wandel zum Guten.

Einem dauernden Wandel war auch die

Zusammensetzung des Carmignac Investissement

im Lauf der Zeit unterzogen.

Einer Sache ist sich der globale Aktienfonds

jedoch über die Jahre hinweg treu geblieben: seiner

guten Leistung. Seit seiner Auflegung

vor 20 Jahren hat der Fonds sein Vermögen

in etwa versiebenfacht. Und das trotz

der heftigen Baisse im vergangenen Jahr.

Auch 2009 beweist der Klassiker wieder,

was in ihm steckt: Ein Plus von mehr als

acht Prozent steht auf dem Kurszettel.

Bei der Auswahl der Titel für das Portfolio

legt das Managementteam unter Leitung

von Boutique-Gründer Edouard Carmignac

einen Schwerpunkt auf die makroökonomische

Analyse und den Blick aufs große

Ganze. Erst nachdem aussichtsreiche Themen

ausgewählt worden sind, werden die

einzelnen Titel anhand fundamentaler

Kennzahlen bestimmt.

Auf zwei Trends setzt der Fonds seit

einiger Zeit: den wachsenden Binnenkonsum

in den Schwellenländern und konjunkturunabhängige

Unternehmen aus der

Pharma-, Lebensmittel- oder Bedarfsgüterbranche.

Beim ersten Thema konzentrieren

wir uns derzeit auf Brasilien, China und

Indien, weil diese Länder die besten Voraussetzungen

haben, um sich in der weltweiten

Rezession zu behaupten, sagt Eric Le Coz.

Beim zweiten Thema richten wir unser

Hauptaugenmerk auf gut geführte europäische

Unternehmen, deren Geschäfte kaum

von der aktuellen wirtschaftlichen Situation

betroffen sind.

Daneben liegt ein Schwerpunkt momentan

auf Gold-Titeln. Die jüngsten Konjunkturprogramme

und die daraus resultierende

massive Verschuldung der Staatshaushalte

schaffen kurzfristig ein Abwertungsrisiko

sämtlicher Währungen, erklärt Le Coz.

Davon profitiert das gelbe Metall.

Der Fonds kann bei Bedarf einen hohen

Barbestand halten. Noch vor wenigen

Wochen lag dieser bei mehr als 20 Prozent.

Doch inzwischen ist er wieder voll am

Aktienmarkt engagiert größtenteils über

Aktien, teilweise über Derivate. Dementsprechend

konnte er von den jüngsten Erholungen

an den Börsen klar profitieren.

Ob Le Coz in diesem Kursanstieg nur eine

Bärenmarktrally erkennt oder eine generelle

Wende, will er nicht verraten. Jedenfalls

sieht er Licht am Ende des Tunnels. Es

gibt wieder etwas mehr positive Signale als

noch vor einigen Monaten, sagt er. Insbesondere

die Bemühungen der US-Regierung

und der amerikanischen Notenbank würden

helfen, die Situation zu verbessern.

+ Ein erfahrenes Team, das große Freiheiten

bei der Titelauswahl hat, und eine hervorragende

langfristige Wertentwicklung machen

den Fonds zu einem Top-Produkt. cp «

 

http://fondsxpress.euro-leserservice.de/pd...press_13_09.pdf

 

Ghost_69 :-

Share this post


Link to post
Marcise
Posted · Edited by Marcise

Vortrag: "Unser Weltbild in der Finanzmarktkrise"

 

Einladung Investmentkonferenz - 23. April 2009 - Frankfurt mit E.Carmignac

Mannheim_28_01_09_Vortrag_F_Leroux.pdf

Einladung_InvestmentKonferenz.pdf

Share this post


Link to post
Jorge
Posted

Wochenbericht 16-2009

 

Jorge

 

CI_Weekly_16_2009.pdf

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted · Edited by ghost_69

... was der Patri kann VALEUR LIQUIDATIVE : part A: 4 626,37 Euros - au 04/05/2009

 

... kann dieser schon lange VALEUR LIQUIDATIVE : part A: 6 584,58 Euros - au 04/05/2009

 

... ich werde noch zum Alki !

 

... und die PDF dazu: Carmignac_Investissement_A_04_05_2009.pdf

 

Ghost_69 :-

Share this post


Link to post
Jorge
Posted
... was der Patri kann VALEUR LIQUIDATIVE : part A: 4 626,37 Euros - au 04/05/2009

 

... kann dieser schon lange VALEUR LIQUIDATIVE : part A: 6 584,58 Euros - au 04/05/2009

 

... ich werde noch zum Alki !

 

... und die PDF dazu: Carmignac_Investissement_A_04_05_2009.pdf

 

Ghost_69 :-

 

Nö Du Sam,

da verwechselst Du etwas.

Patrimoine knapp 7 Mrd

Investissement ca. 2,7 Mrd

aber Volumen ist ja nicht sooo wichtig, die Performance ist hervorragend.

Übrigens, lt. Quartalsbericht 1. Quartal 2009 ist er in 52 Aktienpositionen investiert.

 

Jorge

Share this post


Link to post
Marcise
Posted
Nö Du Sam,

da verwechselst Du etwas.

Patrimoine knapp 7 Mrd

Investissement ca. 2,7 Mrd

aber Volumen ist ja nicht sooo wichtig, die Performance ist hervorragend.

Übrigens, lt. Quartalsbericht 1. Quartal 2009 ist er in 52 Aktienpositionen investiert.

 

Jorge

 

Er redet von Kursen und meint nicht das Fondsvolumen.

Share this post


Link to post
Jorge
Posted · Edited by Jorge
Er redet von Kursen und meint nicht das Fondsvolumen.

 

Danke Marcise, ich war total auf der falschen Baustelle :blushing: ...

Nervt Dich auch dieses doofe popup "Tradebroker" ?

 

Jorge

 

PS. Problem ist gelöst. Popup erscheint nur, wenn ich nicht eingeloggt bin.

Share this post


Link to post
Jorge
Posted

Wochenbericht 18. KW 2009

 

CI_Weekly.pdf

Share this post


Link to post
Marcise
Posted
Nervt Dich auch dieses doofe popup "Tradebroker" ?

 

Weiß nicht, was Du meinst? Was ist "Tradebroker"? Werbung? Wenn ja, die wird bei mir nicht angezeigt...

 

Thx für die weekly´s

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted · Edited by ghost_69

Carmignac Investissement EUR (A): 6.847,54 EUR 18/05/2009

 

Der schägt auch wieder zu !

 

CI_April_2009.pdf

 

Ghost_69 :-

Share this post


Link to post
Jorge
Posted

Wochenbericht 19. KW 2009

 

Jorge

 

CI_Weekly.pdf

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted

... der erholt sich verdammt gut ...

 

post-3119-1242919936_thumb.jpg

 

Ghost_69 :-

Share this post


Link to post
Marcise
Posted
... der erholt sich verdammt gut ...

 

...und ist schon wieder bei 89% seines Höchststandes.

Share this post


Link to post
leinad
Posted
...und ist schon wieder bei 89% seines Höchststandes.

Meine zweitgrößte Position im Depot.

Hat den Patri schon weit hinter sich gelasse.....

 

Am rasantesten gewachsen ist jedoch mein Inder und Osteuropa.

China kommt irgendwie nicht so recht in die Gänge......

 

Gruss

leinad

Share this post


Link to post
ghost_69
Posted

... und weiter geht es nach VORNE !!!

 

Carmignac Investissement 6911.95 am 28/05/2009

 

zum Weekend !!!

 

Ghost_69 :-

Share this post


Link to post
Marcise
Posted

Neue Mindestanlagesumme bei der ffb für Einzelinvests und Sparpläne mickrige 5000 Euronen! :w00t:

Share this post


Link to post
Blujuice
Posted

Na da bin ich mal froh, dass ich vor ein paar Wochen mit meinen mickrigen 3000 noch reingekommen bin. ^_^

Share this post


Link to post
alterschwede01
Posted
Neue Mindestanlagesumme bei der ffb für Einzelinvests und Sparpläne mickrige 5000 Euronen! :w00t:

 

Ziemlich heftige Umstellung, die sich scheinbar auch auf monatliche Sparpläne bezieht. Ich bespare diesen Fonds (und andere, die auch von der FFB hochgestuft wurden) monatlich mit einer deeeutlich geringeren Summe als 5000 Euro.

 

Schmeißen die mir die Sparpläne jetzt raus? Läuft alles einfach so weiter? Oder gibt es erst eine Fehlermeldung, wenn ich den Sparplan irgendwann mal anpassen will?

Share this post


Link to post
cre
Posted

Damit würde die FFB sich ins eigene Fleisch schneiden, weil man dann seinen Bestand nimmt und zur ING-DiBa übertragt.

Die vertreiben den mit 100% Rabatt, einziger Unterschied: mind. 50 beim Sparplan.

 

Ich habe bei beiden ein Depot, bin mal gespannt wie sich das Thema weiterentwickelt.

 

Gruß

Toni

Share this post


Link to post
seventh_son
Posted

Also Sparplan scheint weiterhin zu gehen ab 25 Euro.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...