Jump to content
Thomas

Diskussionsthema zum Forenupdate

Recommended Posts

Sapine
Posted
Am ‎27‎.‎11‎.‎2017 um 19:53 schrieb odensee:

:thumbsup:

:thumbsup:

 

Ich vermute vielmehr, dass Thomas die Konsequenz seiner Entscheidung nicht bewusst ist. Nehmen wir mein Zitat von odensee. Wenn man das liest, fragt man sich vielleicht was das soll. Wem oder was stimmt odensee zu? Wem oder was stimme ich meinerseits zu? Wenn man eine komplette Zitierfunktion hätte, wäre der Sinn verständlich. Ohne die zweite oder manchmal auch noch tiefere Ebene macht das keinen Sinn. Wer erwartet denn, dass Leser erahnen, dass ein Teil des Texts bei der Zitatfunktion verloren ging und sie den ursprünglichen Beitrag aufrufen müssten, um den Diskussionsbeitrag zu verstehen. Und wie unrealistisch ist es, so etwas zu erwarten? Die meisten Leser werden schlicht über den Beitrag hinweggehen. Wenn man auf komplexere Beiträge detailliert antworten will, ist das wohl technisch möglich aber nur mit deutlichem Mehraufwand und zugleich fehlerbehaftet. Warum sollen die Poster die Arbeit übernehmen, die ein Computer ein vielfaches besser machen könnte?

 

Unvermeidbare Folgen für das Forum:

Qualitativ schlechtere Beiträge durch unvollständige Bezüge

Einige werden auf eine Antwort verzichten, weil es ihnen zu mühsam ist oder nur pauschal verkürzt antworten. 

Das Verstehen von Beiträgen mit Zitaten wird mühsam bis unverständlich oder sinnentstellend. 

Querverweise zu anderen Fäden ohne tiefere Ebenen kann man sich sparen, weil relevante Textteile nicht kopiert werden. 

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted
vor 19 Minuten schrieb Sapine:

 

Ich vermute vielmehr, dass Thomas die Konsequenz seiner Entscheidung nicht bewusst ist. 

 

Unvermeidbare Folgen für das Forum:

Qualitativ schlechtere Beiträge durch unvollständige Bezüge

Einige werden auf eine Antwort verzichten, weil es ihnen zu mühsam ist oder nur pauschal verkürzt antworten. 

Das Verstehen von Beiträgen mit Zitaten wird mühsam bis unverständlich oder sinnentstellend. 

Querverweise zu anderen Fäden ohne tiefere Ebenen kann man sich sparen, weil relevante Textteile nicht kopiert werden. 

:thumbsup:

Share this post


Link to post
Hasenhirn
Posted

 

vor 5 Stunden schrieb Ramstein:
vor 5 Stunden schrieb Sapine:
Am 11/27/2017 um 19:53 schrieb odensee:

:thumbsup:

:thumbsup:

:thumbsup:

 

:thumbsup:

 

(Auf Deutsch: Ich möchte auch gerne die alte Zitierfunktionalität wiederhaben. Ich bin aber auch etwas altmodisch: Ich will nämlich auch meine guten alten Freundschaften zurück (statt irgendjemandem folgen zu müssen oder von jemandem verfolgt zu werden), meine alten Notizen wiederhaben, und außerdem die Standardoption von 20 Beiträgen pro Seite. Seufz. H.)

 

(PS: Außerdem will ich Sapines animierte GIF-Datei mit der Giraffe zurück!)

Share this post


Link to post
Thomas
Posted

Zum Thema Zitat-Im Zitat, ich habe den Hersteller gefragt.

 

Zitat
Zitat

Hello Support,
as a standard setting as soon as a member quotes a text (+ button or quote-button) a already existing quote (nested quote) in the source text will automatically deleted.
Is there a easy source editing way or setting where I can change the nested quote level to 2?
Thank you in advance.

Zitat

Hello,
There are no nested quotes within the 4.x software unfortunately. This is something that was removed from the software quite early on.

Zitat

Hello,
to doublecheck - Do I understand it right - As soon as a member hits the quote button will lead to a automatically deletion of any quotes that are in the source.
Adn it is not possible in a easy way to bring this behavior back, right?

Zitat

Hello.
That is correct. Quotes cannot be "nested".
When they click quote, it will not include any already-quoted text within the original source.
There is no provision to change that natively within the software. A 3rd-party Plugin might be able to accomplish this, but we aren't aware of one specifically.

 

Es steckt also ein Automatismus dahinter.

Und es ist Programmierleistung gefragt.

Zunächst den Quellcode analysieren, ein Konzept verfassen zur Integration, ein Konzept verfassen, um alle Zitate in allen möglichen Konstellationen sicher zu erkennen (in HTML), dann die Umsetzung in allen möglichen Konstellationen worin sich Zitate befinden können (Beiträge, PN, Kommentare, Blogeinträge und was ich jetzt alles vergessen habe), dann die Absicherung (soll ja auch kein Einfallstor für Angriffe geben) und korrekt funktionieren.

Schätze, ich bin mit der Individuallösung bei ca. 800€ vor USt. dabei. Denn selber leisten kann ich es aus Zeitmangel und Programmierkenntnissen leider nicht, das geht tief ins Textpharsing-System hinein.

Share this post


Link to post
Maciej
Posted
vor 3 Stunden schrieb Thomas:

Zunächst den Quellcode analysieren, ein Konzept verfassen zur Integration, ein Konzept verfassen, um alle Zitate in allen möglichen Konstellationen sicher zu erkennen (in HTML), dann die Umsetzung in allen möglichen Konstellationen worin sich Zitate befinden können (Beiträge, PN, Kommentare, Blogeinträge und was ich jetzt alles vergessen habe), dann die Absicherung (soll ja auch kein Einfallstor für Angriffe geben) und korrekt funktionieren.

Da kannst du jetzt nichts dafür, aber das ist konzeptionell schon reichlich absurd. Die verschachtelten Zitate werden im Forum ja korrekt dargestellt, d.h. sie müssen in der Datenbank auch schon entsprechend markiert vorliegen. Für das gewünschte Resultat bräuchte man also einfach nur den originalen Beitrag übernehmen und ein quote-Tag darumbauen. Stattdessen wurde eine wesentlich kompliziertere Lösung gewählt, die tatsächlich den Beitrag durchparst und alle Zitate entfernt. Und nun ist es wiederum programmiertechnisch extrem aufwendig, dieses aufwendigere Verfahren zu umgehen. :wacko:

Share this post


Link to post
Sapine
Posted

Danke Thomas, dass Du es zumindest versucht hast. Der Antwort vom Support würde ich entnehmen, dass Du nicht der erste warst, der danach gefragt hat und third party plugin klingt ja nun nicht völlig chancenlos. Es ist wirklich sehr bedauerlich, wenn diese Funktionalität verloren gehen würde. 

Share this post


Link to post
Hasenhirn
Posted
vor einer Weile schrieb jemand in einem anderen Thema:

Bei einem Neu-User darf man auch mal ein bisschen hilfsbereiter sein. Manches ist im Forum nicht so einfach zu finden.

 

Das kann ich (leider) unterschreiben. Natürlich kann man immer den Umweg über Google gehen, aber eigentlich sollte eine Suchfunktion, die man in einem so umfangreichen Forum vorfindet, intuitiv funktionieren, so dass auch Neulinge die wichtigsten Inhalte ohne Frustration und fremde Hilfe finden können. Dann klappt das auch mit dem Ramstein... (der ja prinzipiell recht hat mit dem Fisch und dem Angelunterricht).

 

Kleines Experiment: Versucht doch mal selbst, mit einer der beiden Suchfunktionen im Header dieser Forumsseite die Hauptthemen für "Onvista" oder "maxblue" zu finden. Gängige Begriffe mit 3 Buchstaben ("DKB", "BMW", "DAX", "ETF") dürfen leider gar nicht gefunden werden — und der Neunutzer weiß auch nicht warum, da es bei erfolgloser Suche keinen konkreten Hinweis auf die 3-Buchstaben-Regelung gibt.

 

Vielleicht ist es ja erwünscht, dass Gäste und Neulinge WPF-Inhalte nicht so schnell finden, sondern sich anmelden und fragen; aber kann man da nicht was machen, Thomas?

 

Nette Grüße, H.

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted
vor 23 Minuten schrieb Hasenhirn:

Dann klappt das auch mit dem Ramstein... (der ja prinzipiell recht hat mit dem Fisch und dem Angelunterricht).

 

Kleines Experiment: Versucht doch mal selbst, mit einer der beiden Suchfunktionen im Header dieser Forumsseite die Hauptthemen für "Onvista" oder "maxblue" zu finden. Gängige Begriffe mit 3 Buchstaben ("DKB", "BMW", "DAX", "ETF") dürfen leider gar nicht gefunden werden

 

Ich habe schon "vor Ewigkeiten" mal geschrieben, dass ich ein Miniskript auf einer Funktionstaste habe und damit finde ich in unter einer Sekunde "Onvista" oder "maxblue":

javascript:Qr=prompt('Search%20Site%20for','');if(Qr)location.href='http://www.google.com/search?&q=site:'+encodeURIComponent(window.location.hostname)+'+'+escape(Qr)

 

Und das funktioniert nicht nur im WpF, sondern auf allen Websites. Wer das nicht hat, muss einmal lernen, wie man Sitesearch nutzt. Oder in seine Forensoftware integriert.

Share this post


Link to post
Hasenhirn
Posted

Genau, danke; ich erinnere mich. Aber woher soll ein Durchschnitts-WPF-Neuling wissen, dass man das machen kann oder muss? Welcher "normale" Internet-Nutzer weiß überhaupt, dass man über die Adresszeile des Browsers eigene Java-Skripte starten kann?

 

Immerhin hatte die alte Forensoftware ja schon eine Google-Sitesearch integriert, wenn auch nicht als Default-Engine. Es besteht also Hoffnung, dass sich das auch in der neuen Version einbauen lässt. Dann hätte man vielleicht auch ein bisschen mehr Erfolg bei kleinen Tippfehlern und unvollständigen/ungenauen Suchbegriffen, sowie bei der Sortierung der gefundenen Resultate nach Relevanz.

 

Grüße, H.

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

Moin,

 

kann das sein, dass das Löschen von Beitragen als Moderator im eigenen Musterdepot gerade nicht funktioniert?

 

Ich vermute, dass das da angezeigt werden müsste, wo man unter Optionen auch Beiträge verstecken oder trennen kann.

Beispiel (nur mit Mod-Berechtigung)

https://www.wertpapier-forum.de/topic/18548-timing-depot-seit-2007/?page=9#comment-1121363

 

Share this post


Link to post
vanity
Posted

Löschen gibt's nicht mehr, nur noch Verstecken. Für "normale" Foristen dann unsichtbar, für (MD-)Mods pink hinterlegt.

 

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

ok, danke für die schnelle Rückmeldung

Share this post


Link to post
west263
Posted · Edited by west263

Gibt es in der Software eine Möglichkeit, den Threadopener erkenntlich zu machen?

z.B. so, kenne ich aus einem anderen Forum. Da weiß man dann auch in den Tiefen eines Threads, das es sich um den Erstfragenden handelt, ohne das man erst auf der ersten Seite nachschauen muss.

 

Unbenannt.PNG

 

Share this post


Link to post
Thomas
Posted

Hallo,

ja das ist problemlos möglich in allen Formatierungsmöglichkeiten. Wenn das gewünscht ist, baue ich das noch ein. Aber eher so, dass es nicht wie in deinem Beispiel eine neue Infozeile wird, sondern platzsparend anderweilig. :)

Share this post


Link to post
donkey_63
Posted
Am 26.11.2017 um 21:29 schrieb Laser12:

 da verschachtelte Zitate nicht mehr möglich sind.

 

 

 

 

 

Ich schliesse mich hier gerne an.

 

Dadurch gehen in einer Diskussion die Zusammehänge völlig verloren, da man nicht mehr weiss, was auf welche Aussage geantwortet wurde.

Kann das mal jemand fixen?

 

Share this post


Link to post
StefanU
Posted
vor 29 Minuten schrieb donkey_63:
Am 26.11.2017 um 21:29 schrieb Laser12:

da verschachtelte Zitate nicht mehr möglich sind.

 

 

 

 

 

Ich schliesse mich hier gerne an.

 

Dadurch gehen in einer Diskussion die Zusammehänge völlig verloren, da man nicht mehr weiss, was auf welche Aussage geantwortet wurde.

Kann das mal jemand fixen?

Ein weiterer Workaround: Den Text incl. Zitat markieren und dann "Auswahl zitieren".

Share this post


Link to post
xfklu
Posted
vor 23 Minuten schrieb StefanU:
vor einer Stunde schrieb donkey_63:
Am 26.11.2017 um 21:29 schrieb Laser12:

da verschachtelte Zitate nicht mehr möglich sind.

 

 

 

 

 

Ich schliesse mich hier gerne an.

 

Dadurch gehen in einer Diskussion die Zusammehänge völlig verloren, da man nicht mehr weiss, was auf welche Aussage geantwortet wurde.

Kann das mal jemand fixen?

Ein weiterer Workaround: Den Text incl. Zitat markieren und dann "Auswahl zitieren".

 

Ja, das sieht mir nach einer guten praktischen Lösung aus. :thumbsup:

Share this post


Link to post
donkey_63
Posted · Edited by donkey_63
vor 2 Stunden schrieb xfklu:
vor 2 Stunden schrieb StefanU:
vor 3 Stunden schrieb donkey_63:
Am 26.11.2017 um 21:29 schrieb Laser12:

da verschachtelte Zitate nicht mehr möglich sind.

 

 

 

 

 

Ich schliesse mich hier gerne an.

 

Dadurch gehen in einer Diskussion die Zusammehänge völlig verloren, da man nicht mehr weiss, was auf welche Aussage geantwortet wurde.

Kann das mal jemand fixen?

Ein weiterer Workaround: Den Text incl. Zitat markieren und dann "Auswahl zitieren".

 

Ja, das sieht mir nach einer guten praktischen Lösung aus. :thumbsup:

 

Ja, das sieht doch prima aus! Ich nehme das mal in meine Signatur, um auf diese Funktion hinzuweisen.

 

Vielen Dank.

 

 

Share this post


Link to post
tyr
Posted
vor 4 Minuten schrieb donkey_63:
vor 2 Stunden schrieb StefanU:
vor 3 Stunden schrieb donkey_63:

schliesse mich hier gerne an.

 

Dadurch gehen in einer Diskussion die Zusammehänge völlig verloren, da man nicht mehr weiss, was auf welche Aussage geantwortet wurde.

Kann das mal jemand fixen?

Ein weiterer Workaround: Den Text incl. Zitat markieren und dann "Auswahl zitieren".

 

:thumbsup:

Share this post


Link to post
donkey_63
Posted
vor 9 Minuten schrieb tyr:
vor 14 Minuten schrieb donkey_63:
vor 3 Stunden schrieb StefanU:
vor 3 Stunden schrieb donkey_63:

schliesse mich hier gerne an.

 

Dadurch gehen in einer Diskussion die Zusammehänge völlig verloren, da man nicht mehr weiss, was auf welche Aussage geantwortet wurde.

Kann das mal jemand fixen?

Ein weiterer Workaround: Den Text incl. Zitat markieren und dann "Auswahl zitieren".

 

:thumbsup:

 

Nochmal ein Erfolg in 2017. Yay!

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Peter Grimes
Posted

Bildschirmfoto 2018-01-05 um 16.52.27.png

 

Klasse! :thumbsup:

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted · Edited by Ramstein

Bildschirmfoto 2018-01-05 um 18.01.09.png

 

Verpilzt! :tdown:

 

Nicht nur, dass das Feld unten abgeschnitten wird. Durch die neue Farbe wird auch das Auge auf dieses in den meisten Fällen überaus irrelevante Feld hingezogen. Für jeden, der auch nur minimale Ahnung von UI-Design hat, ist das ein absolutes NoNo.

Share this post


Link to post
Peter Grimes
Posted

Bildschirmfoto 2018-01-05 um 18.05.55.png

Vernünftigen Browser benutzen; dann wird auch nichts abgeschnitten. :P

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted · Edited by Ramstein

Auf Mac ist Safari DER Browser.

Jeder, der halbwegs intelligent Webdesign macht, testet mir verschiedenen Browsern. Gegebenenfalls werden für verschiedene Plattformen/Browser verschiedene Seiten generiert. Das ist seit mindestens 10 Jahren Stand der Technik.

Share this post


Link to post
Peter Grimes
Posted

Was Du nicht sagst ... ;-) Mein Screenshot stammt aus Safari; dann versuch mal herauszufinden, warum die Box bei Dir abgeschnitten wird, und bei mir nicht ...

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...