Jump to content
Mike1967

BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) - WORLD MINING FUND A2

Recommended Posts

powerschwabe
Posted
hi

 

mal ne frage, Merrill Lynch is doch hops gegangen bzw von der bank of america übernommen worden, was wäre eigentlich aus dem world mining geworden wenn merrill lynch keinen käufer gefunden hätte bzw pleite wäre ?

 

mfg stargate

 

Was für Auswirkungen hat der Kauf der Bank of America für den Fonds?

Share this post


Link to post
stargate
Posted

hi

 

ja ka darum frag ich ja ^^ hat das keine auswirkungen auf den fond wenn die zu verwaltende bank wie z.b merrill lynch pleite gehen würde `?

 

im moment kippt halt eine großbank nach der anderen darum frag ich ob das irgendwelche auswirkungen auf die fonds hat...

 

mfg stargate

Share this post


Link to post
Chemstudent
Posted
hi

 

ja ka darum frag ich ja ^^ hat das keine auswirkungen auf den fond wenn die zu verwaltende bank wie z.b merrill lynch pleite gehen würde `?

 

im moment kippt halt eine großbank nach der anderen darum frag ich ob das irgendwelche auswirkungen auf die fonds hat...

 

mfg stargate

 

Entweder es findet sich eine andere Gesellschaft die die Verwaltung übernimmt oder er wird wohl dicht gemacht.

Solange aber genügend Geld im Fonds ist, und somit die Manager bezahlt werden können und auch der Gewinn für die KAG stimmt, wird sicher kein Fonds geschlossen.

Share this post


Link to post
stargate
Posted

hi

 

aber wenn er dich gemacht wird, werde ich ganz normal ausbezahlt ohne verlust oder ?

 

 

mfg stargate

Share this post


Link to post
Sapine
Posted

Fonds sind Sondervermögen und gehören damit nicht der Bank. Ich würde aber schon ein paar Unannehmlichkeiten bei der Abwicklung erwarten. Schließlich muss so ein Teil irgendwie verwaltet werden. Auch die Kontinuität der Anlagephilosophie wäre sicher nicht mehr gegeben.

 

Worst case aus meiner Sicht: Du musst einige Tage warten, bis Du Deine Fondsanteile zurückgeben kannst und wenn Du Pech hast, sinken zwischenzeitlich die Kurse.

Share this post


Link to post
KaterGonzo
Posted · Edited by schmidtsmikey

Kann jemand mal in Kurzfassung erklären, warum der Fonds wie ein Stein fällt. Bodenbildung scheint nicht in Sicht zu sein!

 

Und wenn ich mir den Chart anschaue, wird der Fonds noch richtig abstürzen!

http://fonds.onvista.de/snapshot.html?ID_I...;PERIOD=7#chart

 

Er ist zum MSCI WRLD/MATERIALS überproportional gestiegen und wird daher wahrscheinlich auch überproportional fallen.

Share this post


Link to post
Swai
Posted
Kann jemand mal in Kurzfassung erklären, warum der Fonds wie ein Stein fällt. Bodenbildung scheint nicht in Sicht zu sein!

 

Und wenn ich mir den Chart anschaue, wird der Fonds noch richtig abstürzen!

http://fonds.onvista.de/snapshot.html?ID_I...;PERIOD=7#chart

 

Er ist zum MSCI WRLD/MATERIALS überproportional gestiegen und wird daher wahrscheinlich auch überproportional fallen.

Weil Rohstoffe in den letzten Wochen stark gesunken sind, die gehaltenen Aktien der Unternehmen des Fonds damit gleich hinterher und wir gerade in Europa und den USA eine Rezession einpreisen. Die Finanzkrise wird dazu ihr übrigens getan und wohl zu weiteren Zwangsliquidierungen im gesamten Sektor geführt haben.

 

Wie Du aus dem Chart eines Fonds einen Absturz prophezeien möchtest, erklär mir bitte mal.

 

Gruß,

Swai

Share this post


Link to post
KaterGonzo
Posted

naja, ich schaue mir den 10 Jahres Chart an und sehe, dass der MSCI WORLD/MATERIALS und der WORLD MINING FUND im Jahr 99 gleich gestartet sind. Schaut man sich den Abstand heute an, ist dieser riesig und ich denke, dass da noch sehr viel Potential nach unten ist. Oder was spricht dagegen?

Share this post


Link to post
Crasher
Posted · Edited by Crasher

eine interessante Alternative um in den Rogers Commodity Index zu investieren, also direkt an den Rohstoffen zu partizipieren. A0JJUN - Julius Baer RICI, diesen kann man simpel beim Fondssupermarkt besparen...also eine tolle Sache für Leute die sich kein 10% an einem ETF leisten können und dazu noch ausl. ausschüttend ;)

Share this post


Link to post
stargate
Posted

hi

 

wie seht ihr denn die weitere entwicklung des world mining ? bin dort auch in tiefem rot, ich weiß im moment echt ned was ich machen soll.. wenn ich ihn jetzt verkaufe hät ich 45% verlust eingefahren..

 

mfg stargate

Share this post


Link to post
KaterGonzo
Posted · Edited by schmidtsmikey

Hehe...bei mir siehts genauso aus. Bin auch bei knapp -45%. Ich werde mein Depot so belassen, im neuen Jahr ein neues Depot eröffnen (damit ich ein Abgeltungsfreies und ein "normales" Depot habe) und das jetzige Depot 5-10 Jahre liegen lassen. Man sagt zwar immer, man soll Verluste realisieren, aber ich war von 12 Monaten davon überzeugt, dass Rohstoffe in der Zukunft teurer werden und bin es immer noch. Zur Zeit ist diese be*********e Finanzkrise der Faktor, der alles mit runter zieht!

Share this post


Link to post
LagarMat
Posted
Man sagt zwar immer, man soll Verluste realisieren

Wer sagt das denn?

Share this post


Link to post
Chemstudent
Posted
Man sagt zwar immer, man soll Verluste realisieren, aber ich war von 12 Monaten davon überzeugt, dass Rohstoffe in der Zukunft teurer werden und bin es immer noch. Zur Zeit ist diese be*********e Finanzkrise der Faktor, der alles mit runter zieht!

 

Dummerweise fallen die Rohstoffpreise wenn die Wirtschaft abflaut.

Share this post


Link to post
speculatius
Posted

bin bei diesem Fonds mit 50% im Minus - das ist genausoviel wie bei allen anderen Werten, egal ob USA, Europa, Emerging Markets, Rohstoffe - nur Russland war schlimmer mit >60%.

 

Rohstoffe werden wieder kommen wenn die Wirtschaft wieder anzieht - bisher sind wir noch über alle Krisen drübergekommen - worst case dauert es ein paar Jahre.

Share this post


Link to post
beijing84
Posted

Ich bin mit dem Fonds z.Zt. 30% im Minus, aber langfristig werden die Rohstoffe sicher wieder anziehen. Denkt ihr ans Nachkaufen bei diesem Fonds?

 

vg,

Share this post


Link to post
speculatius
Posted

würde ich schon, wenn ich noch Geld hätte :-)

 

Im Ernst - es kommt ganz darauf an, wie stark du schon in Minenwerten drin bist. Es gab mal eine lange Zeit, da ging mit Rohstoffen gar nichts und die Aktien liefen wie wild. Würde nicht mit mehr als 10% - 15% drin sein wollen.

Share this post


Link to post
LagarMat
Posted · Edited by Stezo

Ich werde meine Anteile demnächst verkaufen.

Ich habe mir damals den Fonds aufquatschen lassen und halte es mittlerweile für eine Fehlentscheidung.

Ich habe aber Gott sei Dank nur 150€ verloren.

Da ich rechtzeitig aufgehört habe den Fonds zu besparen.

Da hatte ich dann mal zur Abwechslung ein glückliches Händchen.

Wäre ich konsequent gewesen, hätte ich mit dem Besparungsende auch verkauft.

Share this post


Link to post
beijing84
Posted
Im Ernst - es kommt ganz darauf an, wie stark du schon in Minenwerten drin bist. Es gab mal eine lange Zeit, da ging mit Rohstoffen gar nichts und die Aktien liefen wie wild. Würde nicht mit mehr als 10% - 15% drin sein wollen.

 

Das ist mein einziger Wert in dem Bereich. Überlege noch mit dem Nachkaufen, da ich zwar langfristig davon ausgehe, dass Rohstoffe steigen, aber nicht sicher bin, wie lange das 'langfristig' noch hin ist.

 

vg,

Share this post


Link to post
stargate
Posted

hi

 

also mittlerweile hab ich mit dem world mining nen verlust von 60% eingefahren, kein andererer fond in meinem depot hat so ne wahnsinnige talfahrt hingelegt, scheibar hat sich der fondmanager mit kupfer verspekuliert stand zumindest ich glaub in der euro am sonntag mal drin...

 

ich kann jetzt nur noch hoffen das es sich wieder fängt und zumindest auf seinen alten wert zurückwandert...

 

mfg stargate

Share this post


Link to post
leinad
Posted

Eingestiegen, jedoch in die Dollarvariante: LU0075056555

 

Gruss

leinad

Share this post


Link to post
Hedger99
Posted · Edited by Hedger99
Eingestiegen, jedoch in die Dollarvariante: LU0075056555

 

Gruss

leinad

 

Ich habe einen Sparplan weiterlaufen lassen. Nach dem Kauf der vielen

günstigen Anteile darf es nun wieder aufwärts gehen :)

Share this post


Link to post
PSTVA
Posted · Edited by PSTVA
Das sieht ja wieder ganz gut aus,

wollte eh mal wieder zuschlagen.

 

Ich habe den Fonds früher auch gehabt aber wenn ich mir den Entwicklung ansehe und vergleiche werde ich wohl in den Index einsteigen, von den Kosten her wesentlich günstiger!

 

post-3372-1238254075_thumb.jpg post-3372-1238254529_thumb.jpg

 

MfG

Share this post


Link to post
leinad
Posted · Edited by leinad
Ich habe den Fonds früher auch gehabt aber wenn ich mir den Entwicklung ansehe und vergleiche werde ich wohl in den Index einsteigen, von den Kosten her wesentlich günstiger!

 

MfG

Hallo,

ist das der DE000A0D8Q72 oder der DE0006344724 ?

Also wenn sie parallel laufen, dann dürfte es doch auf das Selbe raus kommen oder ?

Anschaffungskosten gibts ja bei ebase keine, zudem krieg ich auch noch die KickBacks zurück.

 

Gruss

leinad

Share this post


Link to post
PSTVA
Posted
Hallo,

ist das der DE000A0D8Q72 oder der DE0006344724 ?

Also wenn sie parallel laufen, dann dürfte es doch auf das Selbe raus kommen oder ?

Anschaffungskosten gibts ja bei ebase keine, zudem krieg ich auch noch die KickBacks zurück.

 

Gruss

leinad

 

Das sehe ich genau so, es ist der DE0006344724/TER 0,5%.

 

MfG

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...