Jump to content
Aktiencrash

Ölmarkt und Rohölpreise

Recommended Posts

Anja Terchova
Posted

Ich glaub das spielt keine wirkliche Rolle mehr, denn nach über zwei Jahren Lockdown haben die Menschen mehr als genug vom Social Distancing und sehen sich regelrecht nach Veranstaltungen mit Menschenmassen.

Und wenn man jetzt ohnehin wieder in Clubs, Festzelte, Veranstaltungshallen, etc. geht dann spielt es keine Rolle ob man das im eigenen Auto macht oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Share this post


Link to post
Chips
Posted
Am 8.9.2022 um 07:27 von Chris611:

Der Ölpreis ist aktuell niedriger als vor dem Krieg und der Preis an der Tankstelle immer noch solide über 2,20 €.

 

Ich weiß nicht mehr wie hoch der Dieselpreis vor dem Krieg war, gefühlt müsste er bei dem Ölpreis aber irgendwo um die 1,60 - 1,70 € pro Liter sein.

Und wenn er die Höhe hätte, wäre die Inflation auch bei Weitem nicht so hoch.

Also ich weiß nicht, wie es dir geht, aber mein Golf fährt nicht mit Rohöl. Weder Brent noch WTI. Da sind noch einige Verarbeitungs- und Transportschritte nötig, bis das bei der Tanke landet.

Share this post


Link to post
Chris611
Posted
vor 5 Stunden von Chips:

Also ich weiß nicht, wie es dir geht, aber mein Golf fährt nicht mit Rohöl. Weder Brent noch WTI. Da sind noch einige Verarbeitungs- und Transportschritte nötig, bis das bei der Tanke landet.

Ja, und die Produktionskosten sind nur in Deutschland so hoch und im Rest der umliegenden Ländern wird günstiger produziert. Willst mir doch nicht erzählen das wir pro Liter 30-40 Cent meht für die Produktion brauchen als Frankreich, Österreich, Italien? Wenn der Ölpreis sinkt müsste automatisch auch der Spritpreis sinken, unabhängig von den Produktionskosten.

Share this post


Link to post
Chips
Posted
vor 27 Minuten von Chris611:

Ja, und die Produktionskosten sind nur in Deutschland so hoch und im Rest der umliegenden Ländern wird günstiger produziert. Willst mir doch nicht erzählen das wir pro Liter 30-40 Cent meht für die Produktion brauchen als Frankreich, Österreich, Italien? Wenn der Ölpreis sinkt müsste automatisch auch der Spritpreis sinken, unabhängig von den Produktionskosten.

Also ich denke, der Unterschied zwischen den Benzinpreisen liegt hauptsächlich an anderen Steuern und vlt Lohnkosten. In drei der  umliegenden Ländern (Dänemark, Niederlande und Schweiz) ist der Spritpreis aktuell höher. Warum ist der Preis dort höher? 

Und Rohöl ist etwas anderes als das Benzin an der Tanke. Da findest zu im Internet genug Lektüre dazu. 

 

"Beim Rohölpreis spielt der Wechselkurs zum Dollar eine Rolle. Die Kosten, die den Unternehmen pro Liter Benzin entstehen, hängen auch von weiteren Faktoren ab. Die Mineralölwirtschaft führt unter anderem Lohnkosten, Auslastung der Raffinerien und Strompreise an. Wenn der Ölpreis steigt, gehen auch die Transportkosten nach oben. Aus 100 Litern Rohöl entstehen nur etwa 24 Liter Benzin und 21 Liter Diesel sowie viele weitere Produkte. All das macht die Rechnung kompliziert."

https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Tankrabatt-Wie-sich-der-Spritpreis-vom-Rohoelpreis-entfernt,tankrabatt118.html#:~:text=Viele Faktoren beeinflussen den Benzinpreis&text=Die Mineralölwirtschaft führt unter anderem,Diesel sowie viele weitere Produkte.

Share this post


Link to post
Anja Terchova
Posted

Niederlande hatte schon immer exorbitant hohe Spritpreise, und gegeünber Dänemark und der Schweiz wirkt sich momentan der Schwache Euro aus.

Share this post


Link to post
Inflation
Posted · Edited by Inflation
18 hours ago, Chips said:

All das macht die Rechnung kompliziert.

 

Relativ einfach ist es, den Preis für Benzin am Handelsort "Rotterdam" an der Börse als Basispreis in Euro (Gallone=3,78 Liter) zu nehmen, Steuern sind fest vorgegeben und im Internet leicht nachzuschlagen, Tankstellenpächter verdienen nur wenige Cent.

https://www.onvista.de/rohstoffe/Benzinpreis-21817485

 

Korrelierte  bisher immer sehr gut mit den Preissteigerungen an der Tankstelle, auch nach Beginn des Ukraine-Krieges.

Zur Zeit stimmt die Rechnung jedoch nur für Norddeutschland. Aufgrund des Niedrigwassers im Rhein und hohen Transportkosten per LKW und gleichzeitig etlichen Problemen in den süddeutschen/österreichischen Raffinierien ist im Süden der Sprit bis zu 20Cent?! teurer.

 

Share this post


Link to post
Anja Terchova
Posted

Endlich sind ausser Super Plus und die Premiumsorten wieder alle Spritsorten unter der 2 €/l Marke:
 

 

sprit31.jpg

Share this post


Link to post
dw_
Posted
Am 16.9.2022 um 15:09 von Inflation:

Zur Zeit stimmt die Rechnung jedoch nur für Norddeutschland. Aufgrund des Niedrigwassers im Rhein und hohen Transportkosten per LKW und gleichzeitig etlichen Problemen in den süddeutschen/österreichischen Raffinierien ist im Süden der Sprit bis zu 20Cent?! teurer.

Das liest man immer wieder so pauschal in den Medien, stimmt aber nicht. Beispielsweise ist der Spritpreis in Karlsruhe und Stuttgart viel billiger als in Bremen der Frankfurt. https://www.clever-tanken.de/

Share this post


Link to post
reko
Posted · Edited by reko

2022/10/10 Commentary: Oil price, Zephyr, i3/Europa, Cornerstone .. The price of oil is going to go up and it is only a  matter of when

 

2022/10/10 i3 Energy CEO says Serenity well results are 'disappointing'

i3.energy/operations/uk-north-sea/serenity

 

Neue Exploration in der Nordsee (UK) .. Equinor und Soliton (Equinor holds 85% of Isolde) ..  commitment to continue into Licence Phase C (drilling exploration wells)

 

2022/09/29 North Sea Isolde partners commit to next license phase .. According to Soliton, Isolde is a typical central North Sea salt diapir flank trap. More than a dozen fields of this type have been found in the sector, it added, with average recoverable reserves of about 100 MMboe.

2022/03/29 A promising prospect in UK waters: Isolde

The Isolde prospect: predicting trap relief in the CNS diapir perched flap play, 2019

solitonresources.co.uk/assets .. The Isolde Prospect: overlooked, low risk, sizeable and surrounded by infrastructure

Share this post


Link to post
reko
Posted · Edited by reko

2022/11/07 Crude oil price awaits more rise – Analysis - 07-11-2022

2022/11/04 Oil closes at two-month high with China seen easing COVID Zero

 

2022/10/31 IEA sees definitive peak in global demand for fossil fuels

 

eia.gov/outlooks/steo/report/global_oil

Fig6.png

 

Russland hat in den letzten Monaten den Ölexport erhöht. Die Öleinnahmen sind deutlich höher als die Gaseinnahmen. Mit den gestiegenen Preisen trotz Boykott insgesamt sehr hohe Mehreinnahmen.

bruegel.org .. russian-crude-oil-tracker

 

grafik.thumb.png.6c6a091955d2bfc5e2296f505295389b.png

Share this post


Link to post
alex08
Posted

Abnehmer aus Mittelmeerregionen der EU kaufen in gleichen Mengen wie 2021 ein? Ok.

Share this post


Link to post
MCThomas0215
Posted · Edited by MCThomas0215
vor 20 Stunden von alex08:

Abnehmer aus Mittelmeerregionen der EU kaufen in gleichen Mengen wie 2021 ein? Ok.

Griechenland macht halt auch seinen Schnitt mit dem Rebranding...

Share this post


Link to post
Carol Jarecki
Posted

Wenn China Covid19 hinter sich lässt und 2023/2024 die Konjunktur den Turnaround hinlegt dann explodiert der Ölpreis. Capex für neue Ölfelder weiterhin auf einem Multidekaden Low. Backwardation im Ölpreis obwohl sich die Konjunktur deutlich abschwächt, das gab es nicht oft.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...