Wertpapier Forum: Kommentare zum Thread Anleihentransaktionen

Zum Inhalt wechseln

  • 83 Seiten +
  • « Erste
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • Letzte »
  • Du kannst kein neues Thema starten
  • Antworten nicht möglich

Kommentare zum Thread Anleihentransaktionen Kommentare zu den getätigten Anleihentransaktionen Thema bewerten: -----

#921 Mitglied ist offline   Karl Napf 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Gelöscht
  • Beiträge: 2.445
  • Registriert: 25. Mai 11

Geschrieben 18. Dezember 2012 - 06:42

Beitrag anzeigenSuperhirn, am 17. Dezember 2012 - 16:03, schrieb:

Also man kann hier bald nichts mehr posten. Kaum erwähne ich die, schon rG in S mit 37,80 mit DM 36.000,--
Warst Du das mit dem Umsatz?
Nein. Ich habe nichts für mehr als 22% gekauft, deshalb besitze ich diesen Altbond gar nicht. (Ich hatte ja gepostet, welche fünf WKNs ich halte.)

Ich sitze jetzt erst mal auf meinen Händen und warte auf Nachrichten aus Argentinien in Sachen "Aufhebung des Riegelgesetzes"; erst danach könnte ja ein Angebot für Canje 3 formuliert werden.

Dieser Beitrag wurde von Karl Napf bearbeitet: 18. Dezember 2012 - 06:51


 Weiterführende Informationen:

#922 Mitglied ist offline   1erhart 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 271
  • Registriert: 28. Juni 09

Geschrieben 19. Dezember 2012 - 16:18

Beitrag anzeigenMagicMike, am 19. Dezember 2012 - 16:00, schrieb:

Verkauf



-AODUDM- 0% Argentina Warrants zu 6,16.



Kupon mitgenommen und erst mal in Parkposition gegangen. Frau Kirchner wird schon wieder für einen billigeren Einstand sorgen :- :- :-



Sehe das ähnlich, in 2013 passiert bestimmt wieder etwas für gute Kaufkurse. War auch schon in der Waschküche sozusagen.

#923 Mitglied ist offline   asche 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 994
  • Registriert: 23. September 06

Geschrieben 19. Dezember 2012 - 23:54

Beitrag anzeigenMorbo, am 18. Dezember 2012 - 23:33, schrieb:

PCC SE INH.-TEILSCHULDV. V.07(07/13) DE000A0LRV96 @95,5

:w00t: Für den Preis würde ich auch einige nehmen ...

#924 Mitglied ist offline   je-pla 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 45
  • Registriert: 27. März 12

Geschrieben 28. Dezember 2012 - 11:38

Verkauf:
Hella KGaA Hueck & Co. Anleihe v.2009(2014) (WKN A1A58S) zu 110,30

Damals zu knapp über 100 eingestiegen und immer gut gelaufen. Das war mal ein Papier, das ordentlich Zinsen abgeworfen hat und zugleich nie Sorgen gemacht hat.
Wie ist denn die steuerliche Behandlung bei der Abrechnung? Zählt dabei der heutige Handelstag (31.12.) oder das Valuta-Datum (neues Jahr)?

#925 Mitglied ist offline   vanity 

  • left in the lurch
  • Blog anzeigen
  • Gruppe: Moderatoren
  • Beiträge: 6.064
  • Registriert: 27. Dezember 08


Geschrieben 28. Dezember 2012 - 11:54

Beitrag anzeigenje-pla, am 28. Dezember 2012 - 11:38, schrieb:

... Wie ist denn die steuerliche Behandlung bei der Abrechnung? Zählt dabei der heutige Handelstag (31.12.) oder das Valuta-Datum (neues Jahr)?

Wie der Steuer-Recke Stefan glaubhaft versichert, erfolgt die steuerliche Zuordnung aufgrund des Handelstags. Heute ist übrigens erst der 28.12. - nicht dass du dein Pulver zu früh verschießt.

#926 Mitglied ist offline   Schinzilord 

  • Physiker
  • Gruppe: Moderatoren
  • Beiträge: 3.871
  • Registriert: 18. Dezember 07

Geschrieben 28. Dezember 2012 - 12:48

Heute ist der letzte handelstag in diesem jahr, und es geht nur bis 14uhr.

#927 Mitglied ist offline   je-pla 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 45
  • Registriert: 27. März 12

Geschrieben 28. Dezember 2012 - 13:18

Beitrag anzeigenvanity, am 28. Dezember 2012 - 11:54, schrieb:

Beitrag anzeigenje-pla, am 28. Dezember 2012 - 11:38, schrieb:

... Wie ist denn die steuerliche Behandlung bei der Abrechnung? Zählt dabei der heutige Handelstag (31.12.) oder das Valuta-Datum (neues Jahr)?

Wie der Steuer-Recke Stefan glaubhaft versichert, erfolgt die steuerliche Zuordnung aufgrund des Handelstags. Heute ist übrigens erst der 28.12. - nicht dass du dein Pulver zu früh verschießt.


Danke!
Ja wie Schinzilord schon sagt, war ich gedanklich schon weiter....

#928 Mitglied ist offline   albr 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 93
  • Registriert: 30. Dezember 12

Geschrieben 03. Januar 2013 - 23:38

Beitrag anzeigenxfklu, am 03. Januar 2013 - 21:15, schrieb:

Grund:
Alles über pari fliegt raus, auch wenn es 5000€ Steuern kostet.



warum ??

#929 Mitglied ist offline   xfklu 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 95
  • Registriert: 14. Mai 11

Geschrieben 04. Januar 2013 - 00:27

Beitrag anzeigenalbr, am 03. Januar 2013 - 23:38, schrieb:

warum ??

Die Luft ist dann einfach raus. Man sieht das z.B. im Vergleich der beiden MüHyp-Hybride sehr schön:

A1APTA ISAR CAPITAL hat sich im letzten Jahr kaum bewegt (95 --> 107)

A0JCC9 GFW CAPITAL hat im gleichen Zeitraum gut 33% zugelegt (60 --> 80)

#930 Mitglied ist offline   albr 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 93
  • Registriert: 30. Dezember 12

Geschrieben 04. Januar 2013 - 10:35

xfklu schrieb:

1357255662[/url]' post='794927']

albr schrieb:

1357252735[/url]' post='794920']
warum ??

Die Luft ist dann einfach raus. Man sieht das z.B. im Vergleich der beiden MüHyp-Hybride sehr schön:

A1APTA ISAR CAPITAL hat sich im letzten Jahr kaum bewegt (95 --> 107)

A0JCC9 GFW CAPITAL hat im gleichen Zeitraum gut 33% zugelegt (60 --> 80)



Ok.Aber was ist die Alternative??
Ich gehe davon aus, dass zumindest bis 2020 relativ sicher 8% gezählt werden... wg Trigger Rückzahlung Kapital an BE (bis 2020) und vorher auch nicht gecallt wird...
weiterhin gehe ich davon aus, dass der Kurs weiter anzieht....
die von dir genannten ISAR und GFW Tiere habe ich auch und werde sie wg. Mangel an Alternativen zunächst behalten...


#931 Mitglied ist offline   xfklu 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 95
  • Registriert: 14. Mai 11

Geschrieben 04. Januar 2013 - 10:53

Du hast mich nicht verstanden. Es geht um den Vergleich zwischen GFW und ISAR.

#932 Mitglied ist offline   Fleisch 

  • BOND...Corporate Bond
  • Gruppe: Administrator
  • Beiträge: 9.600
  • Registriert: 03. September 07

Geschrieben 04. Januar 2013 - 11:27

@ morbo: Glück gehabt, aber hälst du es nicht für wahrscheinlicher, dass wir das Ende der Fahnenstange vorerst erreicht haben ?

#933 Mitglied ist offline   Morbo 

  • jetzt mit Bild
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 2.096
  • Registriert: 15. Oktober 05

Geschrieben 04. Januar 2013 - 12:51

Beitrag anzeigenFleisch, am 04. Januar 2013 - 11:27, schrieb:

@ morbo: Glück gehabt, aber hälst du es nicht für wahrscheinlicher, dass wir das Ende der Fahnenstange vorerst erreicht haben ?


kann gut sein. Deshalb halte ich nichts im Tierbereich und Anleihen nur noch mit Fälligkeit in 2013. Das IKB Papier ist die Ausnahme von dieser Regel und ich kann aussitzen wenn es sein muss.

(ausserdem besteht ja das Risiko, das noch keine Fahnenstange zu Ende ist. Mit solchen Vermutungen habe ich mich bisher stehts zuverlässig verschätzt)
"Ist mir völlig egal wer Dein Vater ist, aber während ich angle, läufst Du hier nicht übers Wasser!"
- Zitat aus dem 1. Jahrhundert, Autor unbekannt

#934 Mitglied ist offline   Fleisch 

  • BOND...Corporate Bond
  • Gruppe: Administrator
  • Beiträge: 9.600
  • Registriert: 03. September 07

Geschrieben 04. Januar 2013 - 22:47

Beitrag anzeigenAndreas R., am 04. Januar 2013 - 19:25, schrieb:

Kauf
6,350% LLOYDS TSB BK 02/UND FLR
983997
Stuttgart zu 82,50 %

In 6 Wochen ist die Anleihe zu 100 kündbar.
Falls nicht, 3-ME plus 250.
Lloyds hat schon CoCos platziert, diese Step-Up-Anleihe dürfte in Zeiten von Basel III auch das Zeitliche segnen.
(Umso früher, umso besser).


Hallo Andreas,

hab mir gerade mal das Papier näher angesehen. Wann rechnest du ernsthaft mit einem Call ? Warum hast du nicht zu einem anderen Papier etwa PoBa oder andere ?

#935 Mitglied ist offline   Andreas R. 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 938
  • Registriert: 30. November 09

Geschrieben 04. Januar 2013 - 23:12

Beitrag anzeigenFleisch, am 04. Januar 2013 - 22:47, schrieb:

Hallo Andreas,

hab mir gerade mal das Papier näher angesehen. Wann rechnest du ernsthaft mit einem Call ? Warum hast du nicht zu einem anderen Papier etwa PoBa oder andere ?


PoBa hab ich schon einiges, DeuBa auch.
Ernsthaft rechne ich erst nächstes Jahr mit einem Call.
In zwei Wochen wäre quasi ein Fünfer im Lotto.
Aber so wie ich den Prospekt verstanden habe, dürfte das Papier unter Basel III relativ schnell seine Anrechenbarkeit verlieren.
Sobald Lloyds mal wieder einigermaßen ordentliche Zahlen abliefert und dann evtl. günstig neue CoCo platziert bekommt, dürfte das Papier weg sein.

Edit:

Barclays hat ja letztens für CoCos nur zw. 5 und 6 % bieten müssen.

Dieser Beitrag wurde von Andreas R. bearbeitet: 04. Januar 2013 - 23:22


#936 Mitglied ist offline   AlbertEinstein 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 238
  • Registriert: 07. September 10

Geschrieben 07. Januar 2013 - 16:09

Beitrag anzeigenStairway, am 07. September 2012 - 11:11, schrieb:

Beitrag anzeigenvanity, am 07. September 2012 - 10:16, schrieb:

Ich kläre jetzt die unsägliche Callfrage experimentell mit überlegtem Kauf

A0TVM9 8,375% Achmea kumu 2008(13/und.) zu 100,75
- YtC nur ca. 7%
- dafür dürfte aber die Wahrscheinlichkeit um einiges höher liegen
- wegen der Callgefahr ist hier naturgemäß im Kurs nur wenig Luft nach oben


Die Achmea hat relativ ausdrücklich gesagt, dass die Retailbonds nur aus wirtschaftlichen Gründen gecallt werden (d.h. es ist nicht mit einem Call zu rechnen). Anders sieht es beim NL0000117224 aus, hier liegt eine Insti-Struktur mit Step-Up vor und die Achmea hat auch angedeutet, hier abseits von wirtschaftlichen Überlegungen zu callen.

Die Rendite des 8%er (XS0362173246) bis zum Call-termin ist jetzt negativ. Dürfte wohl wirklich kein Call kommen... der 6%er (NL0000168714) hat heute übrigens auch einen Sprung nach oben gemach, und steht auch nur mehr knapp unter 100%.

Dieser Beitrag wurde von AlbertEinstein bearbeitet: 07. Januar 2013 - 16:10


#937 Mitglied ist offline   Superhirn 

  • Lernbegieriger Dödel vom Dienst
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 5.013
  • Registriert: 17. August 08

Geschrieben 08. Januar 2013 - 12:51

Beitrag anzeigenAndreas R., am 07. Januar 2013 - 18:31, schrieb:

Kauf
4,692% AXA S.A 05/UND. FLR MTN
A0DXAK
München zu 76,60 %

Laufende Verzinsung ist ok und eine Kündigung ist nicht zu erwarten.


Okay, was ist hier los?? Kaum gepostet schon explodieren die Umsätze? In Berlin nahezu kaum U und jetzt über 200.000,-- Nominale Eingefügtes Bild
Lieblingshobby: Man sollte nur in Firmen investieren, die auch ein absoluter Vollidiot leiten kann, denn eines Tages wird genau das passieren! ......... Das gilt natürlich auch für Staaten.

Die Politischen Parteien sind das Krebsgeschwür der Demokratie.

Man sollte nur solche Personen in politische Ämter wählen, die man auch gerne als Arbeitskollegen hätte.

#938 Mitglied ist offline   Karl Napf 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Gelöscht
  • Beiträge: 2.445
  • Registriert: 25. Mai 11

Geschrieben 08. Januar 2013 - 12:52

Im Nachbarboard schreiben sie was über "dranhängen" bei der AXA, und dass die Natixis gerade ein Tier-1 gecalled habe...?

#939 Mitglied ist offline   Fleisch 

  • BOND...Corporate Bond
  • Gruppe: Administrator
  • Beiträge: 9.600
  • Registriert: 03. September 07

Geschrieben 08. Januar 2013 - 14:10

der Kupon wird demnächst festgesetzt und wird wohl bei etwas über 5 % liegen, wenn das Papier dann nur seitwärts läuft wäre das ein CY von 6,4 %. Das ist in Zeiten niedriger Zinsen ganz gut. Allerdings auch gefährlich, wenn die Zinsen wirklcih angehoben werden sollten, weil dann gehts mit dem Kupon wohl runter, wobei der Floor von 3 % das ganze noch ein wenig nach unten stützt.

#940 Mitglied ist offline   Andreas R. 

  • Forenmitglied
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 938
  • Registriert: 30. November 09

Geschrieben 08. Januar 2013 - 18:48

Beitrag anzeigenSuperhirn, am 08. Januar 2013 - 12:51, schrieb:

Okay, was ist hier los?? Kaum gepostet schon explodieren die Umsätze? In Berlin nahezu kaum U und jetzt über 200.000,-- Nominale Eingefügtes Bild


Ob das mit dem nächsten geposteten Papier dann auch wieder klappt? :lol:
(Eher nicht, war ein Exot)

Steigende Zinsen sind kein wirkliches Problem, da ich eine Steigerung maximal in den Bereich 3-4 % für normale Anleihe auf 5-7 Jahre Laufzeit erwarte.
Da sind die Ausschüttungen der Tiere doch noch höher.
Die Natixis-Kündigung war ein Tier mit über 7-%er Kupon, hab mir aber noch keine näheren Details angeschaut.

 Weiterführende Informationen:

Themenoptionen:


  • 83 Seiten +
  • « Erste
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • Letzte »
  • Du kannst kein neues Thema starten
  • Antworten nicht möglich