Jump to content
jurtzi

ZZ 2

Recommended Posts

Weird-Joe
Posted

Der ZZ2 legt ja eine wilde Fahrt hin. Heute +3,25% :blink:

 

Nur die Ruhe, ist schon fast wieder zurückgekommen. :lol: Momentan scheinen PPs Strategien nicht ganz so gut aufzugehen, immerhin gehts auch nicht bergab. Könnte man fast schon traden, die momentanen Schlenker ;)

 

Auf eine baldige Rückkehr zur grünen Welle.

 

Gruß, Joe

Share this post


Link to post
timk
Posted

Nur die Ruhe, ist schon fast wieder zurückgekommen. :lol:

 

:lol::blink::lol:

Share this post


Link to post
obx
Posted

Momentan scheinen PPs Strategien nicht ganz so gut aufzugehen, immerhin gehts auch nicht bergab.

Ich würde auch mal zu gerne wissen warum der Wurm da drin ist. Der läuft ja schon seit über einem halben Jahr seitwärts. Zu schade das man über die Anlagestrategie kaum was in Erfahrung bringen kann ^_^

Share this post


Link to post
CHX
Posted

Der Fonds hat wahrscheinlich genauso wie alle anderen mit den derzeitig heftigeren Währungsschwankungen zu kämpfen.

Share this post


Link to post
Bärenbulle
Posted

Momentan scheinen PPs Strategien nicht ganz so gut aufzugehen, immerhin gehts auch nicht bergab.

Ich würde auch mal zu gerne wissen warum der Wurm da drin ist. Der läuft ja schon seit über einem halben Jahr seitwärts. Zu schade das man über die Anlagestrategie kaum was in Erfahrung bringen kann ^_^

Wenn man einen Vergleich ziehen will bzw. nach einem Benchmark sucht geht das noch am ehesten mit dem EMLE. Der stagniert auch. Bei Fremdwährungsanleihen gilt bezogen auf den Risikospread: by Wide und sell Tide. Zz. Ist der Spread schon ziemlich Tide. Den EMLE habe ich daher schon vor ein paar Monaten verkauft. Bei ZZ ist das ja nicht so einfach, deswegen habe ich den behalten und werde ihn auch weiter halten.

Share this post


Link to post
obx
Posted

:boxed:

post-5692-0-98142700-1295865253_thumb.png

Share this post


Link to post
Zinsjäger
Posted

Endlich gibt der mal nach, ich warte seit Monaten auf eine Kaufgelegenheit.

So bei 275 könnte ich nicht Widerstehen.

Share this post


Link to post
Börsenspezi
Posted · Edited by Börsenspezi

Aktuell wird der Fonds an der Börse unterhalb seines Nettoinventarwertes gehandelt. Gab es das schon einmal? Was könnten die Gründe dafür sein?

Share this post


Link to post
michaelschmidt
Posted

Habe mir gedacht daß das kommt, bin nicht eingestiegen, hatte dafür das Geld sogar schon vor einiger Zeit bei Flatex.....................

Waran das wohl liegt ?

Der Fonds wurde vor einiger Zeit vom Gründer verscherbelt.

Zudem sagte er selbst, nur Träumer glauben daß die Entwicklung so weiter geht.

Steht alles hier im Thread zum nachlesen.

Share this post


Link to post
Schinzilord
Posted

Fast hattet ihr mich soweit, dass ich einsteige! Habs mir aber doch nochmal überlegt. Zu intransparent. Und ich will nicht in ein fallendes Messer greifen.

Share this post


Link to post
Apophis
Posted

Der Fonds wurde vor einiger Zeit vom Gründer verscherbelt.

 

An wen?

Share this post


Link to post
obx
Posted

Der Fonds wurde vor einiger Zeit vom Gründer verscherbelt.

An wen?

Wenn er verscherbelt worden ist, dann an seine eigene Stiftung. Da spricht dann nichts gegen, sondern das zeugt sogar von Kontinuität und Verantwortungsbewusstsein. Andererseits tritt die Constantia Privatbank als Initiatorin auf. Von daher weiß ich nicht genau wie alles zusammenpasst.

 

Wobei das auch egal sein kann. Ich habe mir den aktuellen Verkaufsprospekt vom ZZ2 mal angesehen, Stand 31.12.2010. Dort ist unter Punkt 19 a) angegeben, dass es für den Fonds einen externen Fondsmanager und Anlageberater gibt. Und das ist die ZZ Vermögensverwaltung GmbH aus Österreich sowie eine gleichlautende AG als Berater aus der Schweiz.

 

Von verscherbelt würde ich daher nicht sprechen.

Share this post


Link to post
kernam
Posted

Hallo obx,

 

 

An wen?

...

 

Wobei das auch egal sein kann. Ich habe mir den aktuellen Verkaufsprospekt vom ZZ2 mal angesehen, Stand 31.12.2010.

 

Darf ich fragen wo du den her hast ich suche nämlich schon seit einer weile nach einem aktuellen Verkaufsprospekt. Vielleicht gibts sogar einen link dazu? Danke schonmal.

 

Gruß

 

kernam

Share this post


Link to post
obx
Posted

Darf ich fragen wo du den her hast ich suche nämlich schon seit einer weile nach einem aktuellen Verkaufsprospekt. Vielleicht gibts sogar einen link dazu? Danke schonmal.

Hi kernam,

 

hier hast Du ne Übersicht über alle ZZ Fonds

 

Und hier ist der aktuelle Verkaufsprospekt

Share this post


Link to post
Antonia
Posted

Den EMLE habe ich daher schon vor ein paar Monaten verkauft. Bei ZZ ist das ja nicht so einfach, deswegen habe ich den behalten und werde ihn auch weiter halten.

Ich habe zwar nicht vor zu verkaufen, aber: Was heißt, "ist nicht so einfach"?

Share this post


Link to post
Bärenbulle
Posted · Edited by Bärenbulle

Den EMLE habe ich daher schon vor ein paar Monaten verkauft. Bei ZZ ist das ja nicht so einfach, deswegen habe ich den behalten und werde ihn auch weiter halten.

Ich habe zwar nicht vor zu verkaufen, aber: Was heißt, "ist nicht so einfach"?

 

wg. dem 10%ausgabeabschlag. Da ist rein raus unschön.

Share this post


Link to post
Sven1083
Posted

Hallo,

ich hatte vor ein paar Jahren mal den ZZ1 im Portfolio. Was spricht denn für eine langrfrisitge Anlage gegen den zz1 und für den zz2 abgesehen von der bisherigen Performance ?

Share this post


Link to post
CHX
Posted

Der ZZ2 ist die gehebelte Variante des ZZ1 - ergo geht's deutlicher aufwärts, aber auch deutlicher abwärts. Der AA von 10% ist identisch.

Share this post


Link to post
Raccoon
Posted

Als jemand der beide zum gleichen Zeitpunkt gekauft hat (nicht fragen ...) wuerde ich den ZZ2 vorziehen - 9% p.a. gegenueber 7% p.a. sollten Argument genug sein. Wenn man schon mit den Dingern zockt, dann auch richtig. :-

Share this post


Link to post
Zinsjäger
Posted

Also ich habe jetzt ZZ2-Anteile gekauft.

Wenn ich jedoch auf verkaufen klicke, kann ich nur börslich verkaufen.

Bei anderen Fonds (KanAm Grundinvest) gibt es noch die Option KAG/Emittent.

Der Broker ist Flatex.

 

Außerdem ist in der Abrechnung ein "Zwischengewinn je Anteil" ausgewiesen.

Was hat es damit auf sich?

 

Danke für Antworten wink.gif

Share this post


Link to post
erwin-k
Posted

Also ich habe jetzt ZZ2-Anteile gekauft.

Wenn ich jedoch auf verkaufen klicke, kann ich nur börslich verkaufen.

Bei anderen Fonds (KanAm Grundinvest) gibt es noch die Option KAG/Emittent.

Der Broker ist Flatex.

 

Außerdem ist in der Abrechnung ein "Zwischengewinn je Anteil" ausgewiesen.

Was hat es damit auf sich?

 

Danke für Antworten wink.gif

 

Ersteres kann Dir wohl nur flatex beantworten. Sollte grds. möglich sein, diesen an die KAG zu verkaufen.

Der Zwischengewinn ist nur für bilanzierende Unternehmen interessant, da diese unterschiedliche Steuersätze auf Ausschüttungen und Wertzuwachs zahlen.

Als Privater unterliegt beides der Abgeltungssteuer.

Share this post


Link to post
Fondsanleger1966
Posted

Hallo,

 

Also ich habe jetzt ZZ2-Anteile gekauft.

(...)

Außerdem ist in der Abrechnung ein "Zwischengewinn je Anteil" ausgewiesen.

Was hat es damit auf sich?

Der Zwischengewinn ist nur für bilanzierende Unternehmen interessant, da diese unterschiedliche Steuersätze auf Ausschüttungen und Wertzuwachs zahlen.

Als Privater unterliegt beides der Abgeltungssteuer.

 

Es geht wohl eher um den gezahlten Zwischengewinn (analog der gezahlten Stückzinsen beim Anleihekauf).

 

Der gezahlten Zwischengewinn wird Dir gutgeschrieben und erhöht den Betrag der Kapitalerträge, den Du in diesem Jahr bei diesem Institut steuerfrei vereinnahmen kannst.

 

Dafür musst Du dann bei der Ausschüttung oder Thesaurierung des Fonds die gesamte Aussschüttung oder Thesaurierung versteuern (bzw. beim Verkauf den bis dahin angefallenen Zwischengewinn).

 

So war das zumindest noch vor ein paar Jahren, als ich mich das letzte Mal intensiver damit beschäftigt habe.

Share this post


Link to post
Zinsjäger
Posted

So, ich habe die Sache mit dem Verkauf an die KAG geklärt.

Habe gestern Flatex über das Kontaktformular angeschrieben und

bin überrascht, wie schnell und kompetent eine Antwort kam.

Damit habe ich so nicht gerechnet.

 

Der Verkauf des ZZ2 an die KAG ist mit Flatex nicht möglich,

da Flatex keine Vertriebsvereinbarung mit der KAG hat.

 

Naja, habe noch nachgekauft. Mein durchschnittlicher Einstandskurs

beträgt ca. 307. Da ich den AA i.H.v 10% eingespart habe und

der zwischenzeitliche Tiefpunkt 309 betrug

 

post-17462-0-05421800-1297240325_thumb.jpg

 

 

bereue ich den Kauf nicht, auch wenn es jetzt nochmals 20% runter geht.

Share this post


Link to post
Sven1083
Posted

Was haltet ihr den von diesem Fond, als spekulative Anlage die man einfach mal 10 Jahre liegen lassen möchte ? Geplanter Depotanteil wären 6 % also nicht wirklich viel.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...