Jump to content
Aktiencrash

Munich RE

Recommended Posts

McScrooge
Posted
vor 5 Minuten von FNC2020FG:

15€ Dividende (29% Steigerung) und 1,5 Mrd. € Aktienrückkauf. Das sind mal Zahlen :o

Ja, das ist ein Hammer. Hier wird zuverlässig geliefert. Und das noch weit über den Erwartungen!

Irgendwie hat man da doch immer zuwenig Aktien von ;)

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted · Edited by hattifnatt
Am 13.1.2023 um 14:14 von Owl:

uff, ich werd wohl mal 20% meiner position verkaufen, die bekomme ich wohl nochmal billiger:

ich schon gut überkauft und hängt am fib.

image.thumb.png.60c42869e9af698a3c01bc745eabbccd.png

 

Jaja, die berühmten "Gewinnmitnahmen, an denen noch keiner gestorben ist" :-* 

Seitdem ca. +34%:

 

IMG_8273.thumb.jpeg.398bc441e627e45e6e4fa2ae2403a9fc.jpeg

Share this post


Link to post
Owl
Posted
Am 16.1.2023 um 12:41 von Owl:

also zum Kontext:

ich hab 2 Rückversicherer -> jeh 20% reduziert

und 2 Versicherer -> voll investiert.

also ist jetzt für mich kein großes opfer ein paar überkaufte Aktien zu veräußern.

der Kurs hats historisch auch kaum über die analystenschätzungen geschafft:

@hattifnatt also der Kontext war damals schon damit es kein großes Opfer für mich war.

btw hat der S&P seit mitte januar 2023 auch +28% gemacht.

Die Gewinne liefen ja direkt in die Sparpläne. 

Share this post


Link to post
chirlu
Posted · Edited by chirlu
vor einer Stunde von hattifnatt:

Jaja, die berühmten "Gewinnmitnahmen, an denen noch keiner gestorben ist" :-* 

 

Aber es stimmt doch – nach Verkauf am 13. Januar 2023 (Schlusskurs 323,70 Euro) bekam man die „noch einmal billiger“, und zwar mit Tief am 20. März 2023 bei 292,40 Euro (fast 10% weniger). Ob das nun jemand so erwischt hat, sei dahingestellt.

Share this post


Link to post
dev
Posted
vor 9 Minuten von chirlu:

 

Aber es stimmt doch – nach Verkauf am 13. Januar 2023 (Schlusskurs 323,70 Euro) bekam man die „noch einmal billiger“, und zwar mit Tief am 20. März 2023 bei 292,40 Euro (fast 10% weniger). Ob das nun jemand so erwischt hat, sei dahingestellt.

Und ob das nach Steuern noch Sinn gemacht hätte.

Share this post


Link to post
mucben
Posted

Nach der Dividende bekommst sie dann wieder billiger. ;)

 

MuRe ist bei mir schon seit 12+ Jahren in nem Sparplan dabei und wird immer auch mal so aufgestockt. 

 

Grösster Einzelposten mit -Achtung!- 815 Aktien!

 

Was freu ich mich auf die Dividenden… :yahoo:

Share this post


Link to post
Schlumich
Posted

Ja, schöner und eigentlich "langweiliger" Wert. Liegt bei mir seit Sommer 2014 unverändert im Depot. Leider habe ich da, im Gegensatz zur Allianz, nie nachgekauft. (warum eigentlich nicht?)

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted
vor 45 Minuten von mucben:

Grösster Einzelposten mit -Achtung!- 815 Aktien!

 

Was freu ich mich auf die Dividenden… :yahoo:

Wäre mir zu viel Klumpenrisiko, aber hat trotzdem was ;) Liegt die Dividendenrendite "on cost" dann schon über 15%? 

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 8 Minuten von hattifnatt:

Liegt die Dividendenrendite "on cost" dann schon über 15%? 

 

Bei mir ja – durchschnittlicher Kaufkurs 2005/2006 war etwas über 92 Euro.

Share this post


Link to post
lacerator1984
Posted
vor 2 Stunden von chirlu:

 

Bei mir ja – durchschnittlicher Kaufkurs 2005/2006 war etwas über 92 Euro.

Ich habe in der Finanzkrise 84 bezahlt, so langsam wird mir allerdings wegen der Größe der Position unheimlich. Ich überlege jetzt, zu verkaufen.

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 23 Minuten von lacerator1984:

so langsam wird mir allerdings wegen der Größe der Position unheimlich. Ich überlege jetzt, zu verkaufen.

 

Ich habe vor ein paar Jahren schon einmal halbiert. Für das Behalten spricht natürlich die Steuerfreiheit der Kursgewinne.

Share this post


Link to post
mucben
Posted

In was dann alternativ investieren?

 

Ich lasse das weiterlaufen. Allein die Dividendenrendite macht ja glücklich. 

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 4 Minuten von mucben:

In was dann alternativ investieren?

 

Weltweit gestreute Indexfonds.

Share this post


Link to post
McScrooge
Posted
vor 9 Minuten von mucben:

Ich lasse das weiterlaufen. Allein die Dividendenrendite macht ja glücklich. 

Ich ebenso. Mit Abstand mein größter Depot-Wert.

Leider habe ich auch Gelegenheiten verpasst nachzukaufen.

vor 5 Minuten von chirlu:

Weltweit gestreute Indexfonds.

Man kann ja das eine tun, ohne das andere zu lassen ;)

Share this post


Link to post
bejoer
Posted
Am 27.2.2024 um 08:00 von mucben:

Was freu ich mich auf die Dividenden… :yahoo:

Was machst du mit den Dividenden? Re-investieren?

Share this post


Link to post
cfbdsir
Posted
Am 26.2.2024 um 23:02 von McScrooge:

Ja, das ist ein Hammer. Hier wird zuverlässig geliefert. Und das noch weit über den Erwartungen!

Irgendwie hat man da doch immer zuwenig Aktien von ;)

Ein dt. Ausnahme-Konzern. Es lohnt sich ein Blick auf Die "kleinere Schwester", die Hannover Rück. In den letzten 10 Jahren lief die 25% besser als die MR. 

Share this post


Link to post
timk
Posted
Am 28.2.2024 um 09:59 von cfbdsir:

... Es lohnt sich ein Blick auf Die "kleinere Schwester", die Hannover Rück. In den letzten 10 Jahren lief die 25% besser als die MR. 

Definitiv! Von der MunRück habe ich leider nicht genug im Depot und von der HanRück noch weniger :dumb:

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...