Jump to content
Sign in to follow this  
Gaspar

Argentinien: GDP-Kicker

Recommended Posts

epcopal
Posted

Wie von mir erwartet machen die Argis den Geldbeutel zu.

Anfang letzten Jahres waren die Kurse zwischen 5% - 5,5% da war der Pesocrash noch lange nicht da, und die Kassen noch gut gefüllt.

 

Der Euro-Kicker schloß gestern bei 77 Pesos entspricht ca. 7,3 $ => 5,35 €

Der Dollar-Kicker bei 61 Pesos => 5,75 $

 

Nachdem die Auszahlung nun verschoben wurde und die nächsten Jahre wohl auch die Aussichten schlecht sind (bzw. Kassen leer sind) gehe ich von Kurs unter 5 € in den nächsten Wochen aus.

Ab jetzt werden die Kicker wohl nur eine ultra-langfrist-anlage werden, mit dem Risiko seine Einsatz zu verlieren.

Share this post


Link to post
Torman
Posted

In diesem Jahr dürfte das Wachstum auch nicht reichen für eine Zahlung, so dass frühestens im Dezember 2016 wieder etwas gezahlt wird. Das dürfte dann aber aufgrund der noch nicht veröffentlichten Revisionen für die Jahr ab 2004 und des geringen Wachstums in 2013/14 deutlich weniger sein als die zuletzt avisierten 5,X%. Was wäre ein fairer Wert für den Kicker bei einer möglichen Zahlung von 2-3% im Dezember 2016? Gemessen an der eigenen Historie könnte es noch bis 4 runter gehen.

Share this post


Link to post
Prospektständer
Posted · Edited by Prospektständer

Einen "fairen Wert" des Kickers zu bestimmen sehe ich auch als sehr schwierig an, schon das diesjährige BIP Wachstum zu schätzen fällt schwer und aktuell bewiesen, selbst das schon vergangene Jahr kann mal überraschen. 6% sind für mich zumindest jetzt aber kein Kurs um wieder eine neue Position zu eröffnen.

Share this post


Link to post
checker-finance
Posted

Stellt die Kursreaktion nun eine Übertreibung dar, ist der Preisabschlag fair oder ist die Neuberechnung noch nicht vollständig eingepreist?

Share this post


Link to post
epcopal
Posted

Alle so gierig nach den Kickern?

Also für die Tatsache das diesen Dez. und wahrs. nächsten Dez. keine Zahlung erfolgen soll und noch ein Zahlungsausfall und Pesoverfall über Argentinien schwebt, finde ich Kurse über 6% ganz schön heftig.

Laut Gerüchten soll ein gewisser staatlicher ANSES Fond kaufen, wissen die schon mehr?

Share this post


Link to post
epcopal
Posted

Ask Size war gerade in STG 752,8 Mio bei AskKurs 6,68% !?

Kann das jemand bestätigen oder war es nur ein Fehler?

Solch ein gewaltiger Betrag

Share this post


Link to post
chaosmaker85
Posted

Ask Size war gerade in STG 752,8 Mio bei AskKurs 6,68% !?

Vllt. muss der Höneß schmeißen?

Share this post


Link to post
finisher
Posted

Irre! Jetzt behauptet der IWF das Wachstum war 2013 4,3%.

http://www.ambito.com/noticia.asp?id=738158

Share this post


Link to post
egbert02
Posted

Irre! Jetzt behauptet der IWF das Wachstum war 2013 4,3%.

http://www.ambito.com/noticia.asp?id=738158

 

Na ja, wenn der Arschi aber ned zahlen wollen werden tut, dann tut das goar nix nützen tun... oh Gott, ich bin zu oft im BB unterwegs :lol:

Share this post


Link to post
finisher
Posted

Spannend wird noch das Niveau des realen BIP relativ zu 1993, schließlich hängt von diesem die Höhe einer zukünftigen Kickerzahlung ab. Eventuell haben sie das Wachstum für alle Jahre nach unten revidiert und das BIP liegt nun unter dem Mindestwert. In der zweiten Aprilhälfte sollen die kompletten Daten ab 2004 veröffentlicht werden.

Gibts hier eigentlich schon neue Erkenntnisse?

Share this post


Link to post
Torman
Posted

Spannend wird noch das Niveau des realen BIP relativ zu 1993, schließlich hängt von diesem die Höhe einer zukünftigen Kickerzahlung ab. Eventuell haben sie das Wachstum für alle Jahre nach unten revidiert und das BIP liegt nun unter dem Mindestwert. In der zweiten Aprilhälfte sollen die kompletten Daten ab 2004 veröffentlicht werden.

Gibts hier eigentlich schon neue Erkenntnisse?

Bislang keine Veröffentlichung und es gibt auch keinen Termin im Veröffentlichungskalender. 1,5 Tage hätten sie noch Zeit.

Share this post


Link to post
Torman
Posted

Am 9.Mai wurden nun die kompletten BIP-Daten seit 2004 nach der neuen Berechnungsmethode veröffentlicht. Die Ergebnisse sind aus Sicht des Kickers nicht so schlimm, wie sie hätten sein können.

 

Ich habe einfach mal die alten Daten (Basis 1993) ab 2004 mit der neuen Reihe verknüpft. Viel anders können die Argentinier das auch nicht machen. Danach wäre das reale BIP 2013 etwa 8% tiefer als nach der alten Methode. Wichtig für den Kicker, es läge aber noch immer um 21% über dem Referenzwert. Damit sollte es sobald des Wachstum wieder über 3% steigt auch eine Auszahlung geben.

 

Ich habe dann folgende Annahmen für 2014 gemacht:

3% reales Wachstum

20% Deflatoranstieg

12 ARS pro Euro Wechselkurs zum Jahresende

 

Damit komme ich auf eine Ausschüttung von 3,9%. Das wäre doch noch ganz ordentlich. Allerdings erwarte ich 2014 kein Wachstum von >3%.

 

http://www.indec.mecon.ar/principal.asp?id_tema=12609

Share this post


Link to post
epcopal
Posted · Edited by epcopal

Wird es Mitte Dezember nun eine Auszahlung für 2013 geben?

Zunächst sah es ja gut aus, bis die Berechnungsmethode umgestellt wurde, so das angeblich für 2013 ein Wachstum von 3% berechnet wurde. Trigger war glaube ich 3,22%. Für 2014 (im Dez 2015) ist klar keine Zahlung zu erwarten.

Auch wahrs. die nächsten Jahre nicht, warum ist der Kurs immernoch bei ca.7,5% ?

Share this post


Link to post
Hotspot
Posted

Folgende Info habe ich heute von meiner Bank erhalten.

ARGENT091214.pdf

Share this post


Link to post
Allzheimer
Posted

Hallo,

meine mutter hatte lange nicht mehr in ihr depot geschaut (das grauen kann man sich ja auch nicht ansehen ;))

ich hab das jetzt mal für sie übernommen. habe aber auch nicht so viel ahnung, und das ist ja schon ein sehr komplexes thema, deswegen wäre ich über werte hilfe sehr erfreut:

 

sie hat den Republik EO-FLR Bonds 2005(35) IO GDP , hatte also die Umschuldung damals mitgemacht.

Die letzte Zahlung war ja 2012 gewesen, dann kam ja auch der Rechtsstreit in den USA.

Kann man da in Zukunft Zahlungen erwarten? Das hängt ja von der BIP Entwicklung ab, aber da wird ja anscheinend auch rumgetrickst, wie ich hier erfahren habe...

 

Dann ist da noch Republik EO-Bonds 2005(29-38) Par.

Da kamen bis zum 31.03.14 halbjährliche Zahlungen, aber die zum 30.9. jetzt nicht mehr. Was ist da jetzt passiert?

 

vielen dank für eure hilfe

Share this post


Link to post
finisher
Posted

 

 

sie hat den Republik EO-FLR Bonds 2005(35) IO GDP , hatte also die Umschuldung damals mitgemacht.

Die letzte Zahlung war ja 2012 gewesen, dann kam ja auch der Rechtsstreit in den USA.

Kann man da in Zukunft Zahlungen erwarten? Das hängt ja von der BIP Entwicklung ab, aber da wird ja anscheinend auch rumgetrickst, wie ich hier erfahren habe...

Letztes Jahr gab es nichts, weil das BIP unter den erforderlichen 3,22% lag. Was man da für die Zukunft erwarten kann, kann Dir niemand sagen, da es scheint, dass das BIP, so wie es gerade passt, hingedreht wird.

 

Dann ist da noch Republik EO-Bonds 2005(29-38) Par.

Da kamen bis zum 31.03.14 halbjährliche Zahlungen, aber die zum 30.9. jetzt nicht mehr. Was ist da jetzt passiert?

 

Hier wurde die Zahlung wegen dem Rechtsstreit mit den USA ausgesetzt.

Share this post


Link to post
ikbneu
Posted

dwp schickt mir Info:

 

"Es wurden neue Informationen zu ihrer Anleihe veröffentlicht"...?

 

Ich kann nix über GOOGLE finden...

 

Wer hilft mir bitte? Danke.

Share this post


Link to post
Andreas R.
Posted

Sinngemäß, dass die Bank of New York Mellon immer noch nicht (nach-)zahlen kann, da nicht alle Bedingungen des Gerichts erfüllt sind.

Share this post


Link to post
ikbneu
Posted

Danke.

 

Betrifft die Nachzahlung nicht lediglich die Pars und Discounts (A0DUDG und A0DUDC)....?

Share this post


Link to post
Andreas R.
Posted

Soweit ich das gesehen hab, ging das Schreiben an alle WKNs raus, wo die BNYM als Trustee auftritt.

Share this post


Link to post
epcopal
Posted

Hallo Leute, ich habe den Argy-Kicker ganz aus den Augen verloren.

Wurde Ende 2014 für das Jahr 2013 etwas gezahlt, wenn ja, wieviel?
Seitdem gab es keine weiteren Zahlungen?

Warum steht der Kurs soooo hoch ständig zwischen 9% und 10% ?



 

Share this post


Link to post
epcopal
Posted

Aufgrund der Resonanz scheine ich nicht der einzige zu sein der sich mit diesen Dingern länger nicht mehr befasst hat.

Die letzten Zahlungen würden mich doch interessieren.

Wenn ich mich recht erinnere war eine Zahlung austehend, da es noch Streitigkeiten mit Geierfonds gab.
 

Share this post


Link to post
gravity
Posted

26.09.2019 INDEC > Estimador Mensual de Actividad Económica ... INDEC-Excel

 

BIP-Wachstum im Zeitraum 01-07/2019 gegenüber 01-07/2018 = 1.023,4 / 1.045,1 - 1 = -2,1%
BIP-Wachstum im Zeitraum 08/2018-07/2019 gegenüber 08/2017-07/2018 = 1.728,0 / 1.788,9 - 1 = -3,4%

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...