Jump to content
DowJones

Deutsche Kreditbank AG

Recommended Posts

mattes77
Posted

Ich habe es ja schon ein paar Seiten vorher gepostet. Ich denke, die DKB wird im Laufe des Jahres von der Zielsetzung "8 Mio Kunden" wegkommen. Mit bonitätsschwachen Kunden ist nicht zu verdienen. Außer ich mache wirklich den radikalen "Cut". Teile stark in "Standart" und Aktivkunden. Gebe den Standartkunden nur noch die Visa Debit Karte. Erhöhe den Dispo in den Nähe der Sätze bei der Norisbank oder den Sparkassen bzw. VR-Banken und mache mglicherweise beim Standartkonto eine "Begrenzung auf kostenfreie" Buchungsposten. Aber selbst dann ist das Geldverdienen mit bonitätsschwachen Kunden sehr schwierig, siehe Norisbank!:myop:

Share this post


Link to post
Holgerli
Posted

@mattes77 Dein Wort in DKBs Ohren. Die Frage, die ich mir bei der DKB aber schon länger stelle ist: Wie macht die DKB Umsatz mit den Aktivkunden?

 

Share this post


Link to post
Dandy
Posted

Also mit dem typischen WPFler macht die DKB vermutlich das schlechteste Geschäft. Bonitätsschwäche ist für eine Bank jetzt nicht unbedingt schlecht. Knausrige Anleger die rechnen können, in Zeiten von Niedrigzinsen viel Geld auf den Konten bereithalten und das PLV der gesammelten Konkutrenz stets parat haben sind sicher nicht die besten Kunden der DKB.  Da ist der notorisch im Überziehungskredit steckende Hartzer vermutlich der lohnendere Kunde.

 

Sei's drum. Ich habe auch noch ein paar Sparpläne bei der DKB laufen und die würden mich sicher auch am liebsten loswerden. Auf der Seite stehe ich Banken gegenüber sowieso am liebsten.

Share this post


Link to post
Mato
Posted
Am 18.6.2021 um 21:18 von Holgerli:

 

 

Also mich hat die DKB in der Vergangenheit nicht gezwungen, dass ich die Girokarte immer mit mir rumtragen muss.

Deswegen verstehe ich die Freude nicht so ganz. :wacko:

Da ist schon was dran. Ich lasse meine Bankkarten aber ungern zuhause liegen. Zudem hat meine Kreditkarte noch das Standardlimit von 500 Euro, was inklusive Bargeldabhebungen auch mal erreicht werden kann. Ich weiß, es lässt sich hochsetzen, das war aber zur Zeit meiner Selbständigkeit damals nur mit Aufwand und Preisgabe von sensiblen Daten möglich. Dass Überweisungen aufs Kreditkartenkonto den Verfügungsrahmen erhöhen, ist mir auch klar, aber das nutze ich nur selten, da ich ja noch die Girokarte habe.

Share this post


Link to post
snoop2day
Posted
vor 18 Stunden von Holgerli:

@mattes77 Dein Wort in DKBs Ohren. Die Frage, die ich mir bei der DKB aber schon länger stelle ist: Wie macht die DKB Umsatz mit den Aktivkunden?

 

Bekommen die Banken nicht einen gewissen Anteil für jede VISA-Zahlung?

Share this post


Link to post
DennyK
Posted

Wenn die DKB endlich mal Sepa Instant ausgehend einführt kann habe ich persönlich auch kein Problem für eine Girocard / Credit KK etwas zu zahlen. Ohne Sepa Instant wird das Konto für mich nie als einziges Konto in Frage kommen. 

Share this post


Link to post
JosefAckermann
Posted

Also ich bin seit 16 Jahren bei der DKB.

Habe mir aber seit Corona angewöhnt alles per NFC und Karte zu zahlen. Fast kaum noch Bargeld Bezug, so bilde ich mir ein der DKB am besten helfen zu können und die Kosten niedrig zu halten.

Sohnemann hat auch noch einen Sparplan dort laufen, mit ausfuhrungs kosten von 1,50 Eur für den vanguard all world etf. 

 

Ansonsten halt auch typische Geld Eingang aber woanders Anleger...

Share this post


Link to post
SvenDom
Posted

Eine Frage:

Wenn ich es richtig in Erinnerung haben, klagten einige hier in den letzten Monaten darüber, dass sie nicht mehr ins online Banking kamen, weil sie das Handy gewechselt haben. Sowas steht mir nur auch bevor, allerdings wechsel ich nur das Handy - weder die Nummer noch die Sim-Karte!

 

Treten auch dabei Probleme auf, die ich bedenken muss? Ich benutze ausschließlich die  TAN2go App der DKB.

Share this post


Link to post
bondholder
Posted · Edited by bondholder
vor 3 Stunden von SvenDom:

Treten auch dabei Probleme auf, die ich bedenken muss? Ich benutze ausschließlich die  TAN2go App der DKB.

Die TAN2go-App ist weder mit deiner Telefonnummer noch der SIM verknüpft. Es ist daher egal, in welchem Gerät sich deine SIM-Karte befindet. Ich würde als erstes die TAN2go-App auf dem neuen Smartphone installieren und aktivieren – dabei legitimierst du dich mit dem alten Gerät. Die TAN2go-App kann dauerhaft auf zwei iOS-/Android-Geräten aktiviert sein, also z.B. auf einem Smartphone und einem iPad.

DKB TAN2go

Share this post


Link to post
kariya
Posted
vor 30 Minuten von SvenDom:

Eine Frage:

Wenn ich es richtig in Erinnerung haben, klagten einige hier in den letzten Monaten darüber, dass sie nicht mehr ins online Banking kamen, weil sie das Handy gewechselt haben. Sowas steht mir nur auch bevor, allerdings wechsel ich nur das Handy - weder die Nummer noch die Sim-Karte!

 

Treten auch dabei Probleme auf, die ich bedenken muss? Ich benutze ausschließlich die  TAN2go App der DKB.

Hatte vergangenes WE die selbe Situation. War gar kein Problem, hatte allerdings die normale DKB App auch auf dem Handy, auf dem alten und auf dem neuen. Auch hier die Umstellung problemlos. Für die neue TAN2go app kam ein Aktivierungslink per SMS, ich glaube man konnte optional auch email auswählen, je nachdem was bei der DKB hinterlegt ist.

Share this post


Link to post
Limit
Posted

Mittlerweile kann man sich einloggen (ohne TAN) und sich dann eine SMS schicken lassen.

Share this post


Link to post
SvenDom
Posted

Danke euch!

Dann versuche ich es die Tage mal...

Share this post


Link to post
chocobo
Posted
Am 5.7.2021 um 18:03 von SvenDom:

Danke euch!

Dann versuche ich es die Tage mal...

Es gibt auch eine gute Anleitung auf der DKB Seite dazu.

Share this post


Link to post
Holgerli
Posted

Weiss einer was es mit der PayPal-Anzeige in der DKB-Kontoübersicht auf sicht hat?

Irgendwie ist die PP-Anzeige bei mir seit einigen Tagen nicht mehr aktiv.

Angeblich sollte ein Aktivierungscode per Mail kommen.

 

Jetzt habe ich in der App unter Meldungen folgendes:

PP verschwindet aus dem Finanzstatus.

Die Anzeige dines PP-kontostands ist nicht mehr vefügbar, daher kann es zu Fehlermelungen kommen. Die PP-Verknüfung kann leider nicht wieder aktiviert werden. 

 

Die Meldung ist was komisch. Ist das jetzt was allgemeines und betrifft PP bei der DKB allgemein, oder betrifft das nur meinen PP-Account aus welchem Grund auch immer?

 

 

Share this post


Link to post
JohnnyB.Goode
Posted · Edited by JohnnyB.Goode
vor 12 Stunden von Holgerli:

Weiss einer was es mit der PayPal-Anzeige in der DKB-Kontoübersicht auf sicht hat?

Hatte mich auch schon gewundert.

Bei mir ist es vor ein paar Tagen mit Fehlermeldung weggeflogen. Dachte es wäre ein individuelles Problem und habe schon eine Anfrage gesendet. Da auch die Hilfeseite offline ist und unter Services ist auch kein Link.

Share this post


Link to post
Holgerli
Posted

Danke für die Rückmeldung. Dann gehe ich Mal davon aus, dass es was Allgemeines und nichts individuelles ist.

Share this post


Link to post
JohnnyB.Goode
Posted

Vielleicht haben wir ja Glück und das wird nun Teil der schon ewig angekündigten "DKB-Multibanking"-Lösung.

Wäre aktuell durchaus bereit da die DKB als primäre Plattform zu nutzen.

 

Glaube ich aber nicht dran :narr:

Share this post


Link to post
Allesverwerter
Posted

Mal wieder technische Probleme...

Die Dokumente im Postfach sind nicht ladbar

 

Fehler beim Laden des Dokumentes

Das von Ihnen angeforderte Dokument konnte nicht geladen werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Share this post


Link to post
cruxer
Posted
vor 5 Stunden von Allesverwerter:

Mal wieder technische Probleme...

Die Dokumente im Postfach sind nicht ladbar

 

Fehler beim Laden des Dokumentes

Das von Ihnen angeforderte Dokument konnte nicht geladen werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Gleiches Problem hatte ich auch. 20 Minuten später ging es aber dann wieder.

Share this post


Link to post
Phalanx
Posted

Ist da etwas dran, dass das Internet-Banking der DKB Ende Juli einen Release erfahren soll?

(Notiz stand bei der Beta-App, dass diese erst für die Anmeldung beim neuen Internet-Banking verwendet werden kann)

Share this post


Link to post
Phalanx
Posted

Außerdem sind in den Einstellungen im Internet-Banking die Optionen "Girocard kündigen und Kreditkarte" kündigen hinzugekommen.

Share this post


Link to post
Holgerli
Posted
vor einer Stunde von Phalanx:

Außerdem sind in den Einstellungen im Internet-Banking die Optionen "Girocard kündigen und Kreditkarte" kündigen hinzugekommen.

Es ist noch noch nichts entschieden ob KK und Girocard kostenpflichtig werden sollen. :dumb:

Share this post


Link to post
Phalanx
Posted
vor 5 Stunden von Holgerli:

Es ist noch noch nichts entschieden ob KK und Girocard kostenpflichtig werden sollen. :dumb:

Intern ist es sicher schon entschieden. 
Nun ist das Feld Girokarte kündigen verschwunden, nur noch die Option Kreditkarte kündigen ist vorhanden. 

Share this post


Link to post
Holgerli
Posted

Oh Mann, irgendwie hat die DKB immer noch den Charme einer Provinzbank.

Eigentlich hätte ich erwartet, dass so ein heikles Thema mit etwas mehr Vorsicht angegangen wird.

Share this post


Link to post
stagflation
Posted
Zitat

DKB wechselt zur Einlagensicherung der Privatbanken

 

Aus ökonomischen Erwägungen entscheidet sich die DKB für einen Wechsel in die Einlagensicherung der Privatbanken statt ins Sicherungssystem der Sparkassen.

Quellen:

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...