Jump to content
Arkad

Commerzbank

Recommended Posts

Geldhaber
Posted
Am 9.5.2021 um 22:09 von swix112:

Danke Dir.

 

Gestern kam von der Commerzbank eine Antwort auf meinen Widerruf gegen die Gebühreneinführung fürs Girokonto.

 

Das man Weisungsgemäß verfahren wird, was auch immer das zu bedeuten hat:news:

 

Vielleicht, dass man Dir kündigen wird, wenn man einen Weg zur Umsetzung des BGH-Urteils gefunden hat?! 

 

 

vor einer Stunde von bondholder:

Wenn die Aussagen in diesem Artikel stimmen, bin ich froh, keinerlei Konten bei Unternehmen des Commerzbank-Konzerns zu unterhalten:

Commerzbank-Skandal: Hamburger Anwältin zeigt Geldinstitut wegen Untreue an

Als Ergänzung der im Artikel genannte "erste MOPO-Artikel": Hamburger Kunden empört: Die mysteriösen Kontokündigungen der Commerzbank

 

Das in beiden Artikeln beschriebene Vorgehen der Commerzbank und der konzerneigenen Comdirect ist absolut nicht nachvollziehbar. - Jedenfalls solange die Commerzbank ihre Gründe, die es doch wohl geben wird, nicht offenlegt. Die Commerzbank wird das vermutlich nicht tun, verunsichert damit aber ihre Kunden. 

Nur ein einziges Girokonto zu haben und dieses bei der Commerzbank, erscheint riskant, obwohl dem Großteil der Kunden sicherlich keine Kündigung droht. Da aber nicht bekannt ist, was die Commerzbank zur Kündigung veranlasst, bleiben nur Spekulationen (Zusammenhang mit internationalen Sanktionen und US-Embargo gegen den Iran?) und wie gesagt Verunsicherung der Kunden insgesamt.

Share this post


Link to post
JFI
Posted

Ist hier noch jemand Kunde der Commerzbank mit Wertpapierdepot, und gleichzeitig Depot-Kunde bei der Comdirect, der seine Jahressteuerbescheinigung für 2020 noch nicht erhalten hat?

 

Habe auch noch Depots bei der Onvista-Bank und Comdirect - bei beiden habe ich eine eigene Jahressteuerbescheinigung erhalte. Ich vermute also, dass die Commerzbank eine separate Bescheinigung erstellen sollte (Bei meinen DAB/BNP Paribas-Depots etwa wurde die Steuerbescheinigung depotübergreifend und personengebunden zusammengestellt - consorsbank, smartbroker etc.; selbes bei Union-Investment-Depot und VisualVest).

 

Leider scheint der Kundenservice derzeit total überlastet, der Servicemitarbeiter am Telefon war inkompetent und auf meine schriftliche Anfrage wird seit einer Woche nicht reagiert.

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted · Edited by Schildkröte
Am 5.5.2021 um 08:39 von Belgien:

Die Umstellung auf das Kontomodell Giro Basic wird nicht aktiv angeboten. Auf der Webseite sind die Infos jedoch leicht zu finden. Die Umstellung kann vom Kunden selbst mit ein paar Klicks als „Produktumstellung“ realisiert werden. 

Also im Schreiben der Coba an mich wurden alle drei (neuen) Kontoarten mit jeweiligen Gebühren und Leistungen aufgedröselt. Habe mich dann für das kostenlose "Basic" entschieden. Der einzige Vorteil vom klassischen Konto für monatlich 4,90€ sind die analogen Kontoauszüge, während beim "Basic" alles ausschließlich über das elektronische Postfach läuft. Die Umstellung ging online bequem mit ein paar Klicks und erfolgte über Nacht.

 

@JFI

ich habe meine Jahresbescheinigung für 2020 ebenfalls bereits vor einigen Wochen erhalten. Verzögerungen gab es bei mir vor ein paar Jahren mal, weil ein von mir gehaltener, in Luxemburg aufgelegter US-Fonds steuerliche Angaben verspätet übermittelte.

Share this post


Link to post
finisher
Posted
Am 14.5.2021 um 09:38 von JFI:

Ist hier noch jemand Kunde der Commerzbank mit Wertpapierdepot, und gleichzeitig Depot-Kunde bei der Comdirect, der seine Jahressteuerbescheinigung für 2020 noch nicht erhalten hat?

 

Hast Du Fonds in Abwicklung im Depot, wie z.B. Immofonds? Dann verzögert sich die JSB bis Juli.

Share this post


Link to post
bondholder
Posted
Am 13.5.2021 um 01:44 von Geldhaber:

Nur ein einziges Girokonto zu haben und dieses bei der Commerzbank, erscheint riskant, obwohl dem Großteil der Kunden sicherlich keine Kündigung droht. Da aber nicht bekannt ist, was die Commerzbank zur Kündigung veranlasst, bleiben nur Spekulationen (Zusammenhang mit internationalen Sanktionen und US-Embargo gegen den Iran?) und wie gesagt Verunsicherung der Kunden insgesamt.

So sehe ich das auch:

Wer nur ein einziges Girokonto in Deutschland führt, ist gut beraten, das nicht ausgerechnet bei der Commerzbank (inklusive Comdirect) zu tun. Als Zweit- oder Drittkonto dagegen kann man's riskieren.

Share this post


Link to post
JFI
Posted

Danke. Wurden die Steuerbescheinigungen ins Online-Postfach eingestellt oder kamen die physisch mit der Post?

Share this post


Link to post
kafka
Posted

Per Post

Share this post


Link to post
IndexP
Posted · Edited by IndexP

Nochmal zu der Preiseinführungs-Ankündigung...

 

Comdirect hatte ja offenbar die Preisänderung (erstmal) zurückgenommen - die Commerzbank-Mutter hielt/hält erstmal daran fest.

https://www.commerzbank.de/portal/de/seiten/kontoinfo/inhalt/startseite/kontoinfo.html

 

Ich habe (wie wohl viele) erstmal gar nix getan - und dazu schreibt die Commerzbank unter dem Link:

Zitat

Sie möchten sich jetzt noch nicht entscheiden? – Kein Problem! Dann kommen wir bald wieder auf Sie zu.

Hat sich die Commerzbank schon bei irgendjemandem der Nichts-Tuer gezuckt?

(letztendlich habe ich dann auch wenig Schmerz, Ende Juni mein Konto auf Basic umzustellen...)

Share this post


Link to post
whister
Posted
vor 9 Stunden von IndexP:

Hat sich die Commerzbank schon bei irgendjemandem der Nichts-Tuer gezuckt?

(letztendlich habe ich dann auch wenig Schmerz, Ende Juni mein Konto auf Basic umzustellen...)

Immerhin haben sie, ohne die Kunden darüber zu informieren, von der automatischen Erhöhung abstand genommen. Ich vermute dass alle Kunden die nicht zugestimmt haben dann erneut angeschrieben werden - inkl. Formular zum Zurücksenden. Wer dann nicht zustimmt wird evtl. gekündigt.

Share this post


Link to post
lothar-hh
Posted
Am 30.5.2021 um 20:54 von whister:

Immerhin haben sie, ohne die Kunden darüber zu informieren, von der automatischen Erhöhung abstand genommen. Ich vermute dass alle Kunden die nicht zugestimmt haben dann erneut angeschrieben werden - inkl. Formular zum Zurücksenden. Wer dann nicht zustimmt wird evtl. gekündigt.

Es lohnt sich, derzeit seine Zustimmung noch nicht zu erklären; so kann man wohl noch 2-3 Monate  heraus schlagen zu alten Gebührensätzen. Ohne definitive Kündigungsandrohung mit Termin warte ich weiterhin ab und spare erhöhte Gebührenforderungen.

Share this post


Link to post
dimido
Posted

Ich, als migrierter Ex-DreBa-Kunde, hatte ein 0-EUR-Konto.
Der negative Unterschied zum neuen kostenlosen Girokonto ist der Entfall der optionalen kostenlosen Zweit-Girocard (jetzt 10 EUR, brauchte ich aber eh nie) und daß ich den Kontoauszugsdrucker nicht mehr nutzen kann (hatte vor Ewigkeiten eh schon auf papierlos umgestellt).
Positiv die Absenkung des Mindestgeld-Eingangs von 1100 € auf 700 € (da ich eh locker drüber bin, auch egal).

Jetzt ist aber auch ein Verwahrentgelt von 0,5% mit Freibetrag 100.000 € (bzw, 50.000 € ab dem 01.08.2021) fällig (nutze ich nicht als RK1-Bunker, somit auch egal).
Musste zur Umstellung aber in die Filiale, da mein Ausweis in der Zwischenzeit abgelaufen war und somit eine frische Identifikationsprüfung nötig war.

Für mich änderte sich durch die Umstellung nichts relevantes.

Share this post


Link to post
whister
Posted

Schon lustig dass sie jetzt die Leute in die Filiale zitieren während sie gleichzeitig massenhaft Filialen schließen. :rolleyes:

Share this post


Link to post
gruber
Posted

Als comdirect Kunde finde ich etwas schade, dass sie die CoBa-Filiale hier schließen. Die nächste ist jetzt ungefähr 35km entfernt.

 

Share this post


Link to post
lothar-hh
Posted
vor 8 Stunden von gruber:

Als comdirect Kunde finde ich etwas schade, dass sie die CoBa-Filiale hier schließen. Die nächste ist jetzt ungefähr 35km entfernt.

 

Meine Filiale schließt auch endgültig und ist bereits seit 6 Monaten geschlossen (angeblich wegen Corona-Prävention). Die Coba dürfte somit viele Kunden verlieren und ich bezweifele, dass sie nochmals "das Licht am Ende des Tunnels sehen wird". Habe mir deshalb schon ein DKB-Konto zugelegt, in das ich umsteigen kann.

Share this post


Link to post
bondholder
Posted
Am 10.7.2021 um 06:54 von dimido:

Musste zur Umstellung aber in die Filiale, da mein Ausweis in der Zwischenzeit abgelaufen war und somit eine frische Identifikationsprüfung nötig war.

Ist die Finanzlage der Commerzbank inzwischen so prekär, dass sich dieses Unternehmen nicht mal mehr die Kosten eines Post-Idents leisten kann?

 

Am 11.7.2021 um 01:45 von lothar-hh:

Meine Filiale schließt auch endgültig und ist bereits seit 6 Monaten geschlossen (angeblich wegen Corona-Prävention). Die Coba dürfte somit viele Kunden verlieren

Ich werde wohl nie verstehen, welche Vorteile sich die Leute eigentlich von einer Filiale vor Ort erwarten. Welche tollen Dienstleistungen und Serviceangebote sind dort erhältlich – Luftballons am Weltspartag?

Share this post


Link to post
Gekko1964
Posted · Edited by Gekko1964
vor 5 Stunden von bondholder:

Ist die Finanzlage der Commerzbank inzwischen so prekär, dass sich dieses Unternehmen nicht mal mehr die Kosten eines Post-Idents leisten kann?

 

Ich werde wohl nie verstehen, welche Vorteile sich die Leute eigentlich von einer Filiale vor Ort erwarten. Welche tollen Dienstleistungen und Serviceangebote sind dort erhältlich – Luftballons am Weltspartag?

Ein Vorteil für mich ist, wenn ich eine sechsstellige Summe in Bar abheben möchte. Es kann eine Situation eintreten, wo das wichtig ist.

Share this post


Link to post
dimido
Posted
vor 5 Stunden von bondholder:

Ist die Finanzlage der Commerzbank inzwischen so prekär, dass sich dieses Unternehmen nicht mal mehr die Kosten eines Post-Idents leisten kann?

 

Ich werde wohl nie verstehen, welche Vorteile sich die Leute eigentlich von einer Filiale vor Ort erwarten. Welche tollen Dienstleistungen und Serviceangebote sind dort erhältlich – Luftballons am Weltspartag?

1000-mal lieber schnell mal in die Filiale, als sich in Corona-Zeiten mit meinem Post-Ident-Umschlag in die lange Schlange der amazon/zalando/etc. Kunden bei der Post zu stellen, die ihre Rücksendungen abgeben wollen ... :)
In den letzen > 20 Jahren war ich 5 mal in der Filiale.


- 2-mal Personenstammdaten bestätigen bzw. aktualisieren
- 2-mal größeren Bargeldbetrag abgehoben für Autokauf (jetzt Dank Echtzeitüberweisung nicht mehr nötig und wohl bald auch nicht mehr erlaubt so große Beträge bar zu bezahlen ohne großen bürokratischen Aufwand ...)
- 1-mal ein Baufi-Angebot erstellen lassen

 

Für das tägliche Leben brauche ich die Filiale nicht.
Ich nutze lediglich von Zeit zu Zeit den gratis Geldeinzahlungsautomat für die lästigen Münzen die sich ansammeln aus den Geschäften (z.B. Dönerbude, Hähnchenbude) in denen ich nicht bargeldlos bezahlen kann.
Trotzdem habe ich mein Haupt-Giro-Konto (ist ja weiterhin kostenlos) und meine Kredit-Karte (keine Debit-Karte) bei einer Filialbank.

Eben aus dem Grund weil ich mich zur Not persönlich direkt in der Filiale ausweisen kann.

 

Wenn bei meinen Direktbanken (wo ich Depots, Tagesgelder und Festgelder habe) z.B. der Zugang attaktiert wird und nach Fehleingaben gesperrt wäre, ist das zwar lästig aber ich kann damit Leben, wenn ich da 'ne Weile nicht rankomme. Denn dann beginnt womöglich die Odysee wie man sich wieder online authentifizieren kann zum Entsperren z.B. per Telebanking-PIN etc. (frag mal z.B. n26-Kunden, nach deren Erfahrungen ... haha)

Das Haupt-Giro-Konto und die Kreditkarte sind aber quasi meine finanzielle Hauptschlagader :)
Daher bleibt das bei dieser Filialbank.


Ich hätte kein Problem damit wenn die Filiale 50 km entfernt wäre (aktuell 2 km).
Aber ich will im Falle eines Falles einem Menschen gegenüberstehen bei so einem Problem.

Ich hatte kürzlich bei der Commerzbank-Hotline (wegen Kontoumstellung) angerufen und hatte das Vergnügen mit dem "intelligenten" Spracherkennungsroboter zu telefonieren ... Er verstand nicht was ich von ihm wollte :)

Share this post


Link to post
B2BFighter
Posted
vor 7 Stunden von Gekko1964:

Ein Vorteil für mich ist, wenn ich eine sechsstellige Summe in Bar abheben möchte. Es kann eine Situation eintreten, wo das wichtig ist.

Das ist bald nicht mehr notwendig bzw. wird auch nicht mehr möglich sein.

 

EU-Kommision will Barzahlungen über 10.000 Euro verbieten

https://www.spiegel.de/wirtschaft/service/eu-kommision-will-barzahlungen-ueber-10-000-euro-verbieten-a-1c05c508-2c19-4ca4-ad40-1d1b29f7a344

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 6 Stunden von dimido:

Ich nutze lediglich von Zeit zu Zeit den gratis Geldeinzahlungsautomat für die lästigen Münzen

 

In einem Einkaufszentrum habe ich letzte Woche einen Münzzählautomaten stehen sehen (Münzen rein, Bon raus, den man dann an der Kasse nutzen kann). Ich habe gezielt nach dem Preisschild suchen müssen, das ganz klein in der Ecke stand: 9,9% des Geldes behalten sie ein für die Dienstleistung. :unsure:

 

Man sollte den Wert der Filiale also nicht unterschätzen – für Leute, die Münzen ansammeln.

Share this post


Link to post
goccih
Posted
vor 3 Stunden von chirlu:

9,9% des Geldes behalten sie

Und das war ein Commerzbank-Automat?? Ich hab bei der Commerzbank dafür noch nie was gezahlt. Also jedenfalls nicht das es mir bewusst war.

Share this post


Link to post
nukin
Posted

Weiß nicht ob es schon gepostet wurde, aber anscheinend kann man auf der Startseite des Codi Kundenportals nun Codi und Coba Accounts offiziell verbinden. 

 

7qbd942c.png

Share this post


Link to post
Belgien
Posted · Edited by Belgien
vor 7 Stunden von nukin:

Weiß nicht ob es schon gepostet wurde, aber anscheinend kann man auf der Startseite des Codi Kundenportals nun Codi und Coba Accounts offiziell verbinden. 

 

7qbd942c.png


Ich weiß auch nicht genau, wie oft dies schon hier schon gemeldet wurde. Jede Woche entdeckt ein anderer WPFler diese seit Monaten existierende Verknüpfungsmöglichkeit zwischen CoBa- und Comdirect-Konten und postet es. 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...