Jump to content
PeterS

Voestalpine

Recommended Posts

Toni
Posted

Neues All-Time-High:

 

post-834-1165250187_thumb.gif

Share this post


Link to post
parti
Posted · Edited by parti

nur das volumen gefällt mir nicht. bei einem durchbruch müsste es viel höher sein. wahrscheinlich sehen wir noch einen kleinen rebound.

 

edit : heute ist das volumen um einges höher und es geht momentan über 3% rauf. Hier dürfte nun der Weg nach oben erstmal frei sein.

Share this post


Link to post
Holz
Posted

Hallo,

 

seht ihr trotz des Anstiegs der letzen Wochen noch Potential nach oben, oder ist jetzt doch ziemlich die Luft heraussen?

 

Grüße Werner

Share this post


Link to post
Toni
Posted

Auf Sicht von 12 Monaten sehe ich durchaus noch Potential.

 

Ich schätze, dass da noch 20 bis 50% drin sind.

Share this post


Link to post
maxxi
Posted · Edited by maxxi

ein bißchen zeit ist verstrichen und voestalpine hat neue höhen erreicht. doch wie es aussieht ist kurzfristig die luft raus....

 

ich habe jetzt im moment keinen chart da, aber das momentum (14 tage) ist nach einen starken hoch wieder fallend und das volumen läßt auch nach - ich überlege den schnellen gewinn der letzten 5 wochen zu realisieren <_<

Share this post


Link to post
maxxi
Posted

das momentum hat immer recht ;) - heute gehts steil bergab. aber ich bleib weiter drin und hoffe auf eine kleine korrektur. das volumen ist heute hoch und die aktie hat heute mit einem gap (nach unten) eröffnet - DAS IST SCHLECHT ODER? bitte um hilfe... :'(

Share this post


Link to post
andy
Posted

Heute allgemeine Korrektur der Stahlwerte - keine Panik!

Share this post


Link to post
maxxi
Posted

ok :thumbsup:

Share this post


Link to post
Toni
Posted

Ich denke, die Aktie wird auf ca. 38 Euro korrigieren (blau),

dort liegen die 38-Tage-Linie (gelb) und eine Unterstützung (grün).

 

post-834-1167981697_thumb.gif

 

Ich halte diese Korrektur für sehr gesund, also: Keine Panik!

Share this post


Link to post
maxxi
Posted

Weltweiter Stahlsektor

Einstufung: Gesenkt auf "Underweight"

===

Die Analysten der Credit Suisse Group haben die Einstufung für den

weltweiten Stahlsektor gesenkt. Die Bewertungen der Unternehmen seien weder

teuer noch günstig, aber es gebe ein Risiko auf der Abwärtsseite. Aus diesem

Grund werde das Rating gesenkt. Die Analysten bevorzugen asiatische vor

westlichen Unternehmen und Minenwerte vor Stahltiteln. voestalpine und Vallourec

seien die Top Picks im Sektor. Acerinox und ThyssenKrupp würden sich schlechter

entwickeln und die Performance von Arcelor Mittal nicht vor Mitte bis Ende des

Jahres 2007 an Momentum gewinnen.

 

 

@toni: hört sich doch gut an :)

Share this post


Link to post
maxxi
Posted · Edited by maxxi

was andere zu voes denken:

 

Voestalpine WKN: 897200 ISIN: AT0000937503

 

Intradaykurs: 39,30 Euro

 

Aktueller Tageschart (log) seit 29.05.2006 (1 Kerze = 1 Tag)

 

Kurz-Kommentierung: Die VOESTALPINE Aktie lief exakt dem Primärszenario nach und brach Anfang Dezember über das neue Allzeithoch bei 38,44 Euro aus und lief bis fast an die Oberkante des Aufwärtstrendkanals, bevor eine Zwischenkorrektur startete. Diese erreicht heute als bullischer Rücksetzer (Pullback) das Ausbruchslevel bei 38,44 Euro, wo die Aktie intraday wieder nach oben dreht. Hier sollte jetzt ein Zwischentief markiert werden und eine weitere Aufwärtswelle bis 43,55 und darüber dann 46,00 und 49,00 - 51,00 Euro starten. Fällt die Aktie per Tagesschluss hingegen unter 37,00 Euro zurück, wird eine Abwärtskorrektur bis 34,08 Euro wahrscheinlich.

 

quelle: www.godmode-trader.de

Share this post


Link to post
markus1016
Posted

Hi,

 

was meint ihr... ist der kurzfristige abwertstrend gestoppt oder ist es realistischer das der kurs noch ein stückchen tiefer sinkt im moment? überlege voest aktien nachzukaufen, bin aber noch unentschlossen ob ich noch etwas zuwarten sollte oder gleich zuschlagn!

 

lg markus

Share this post


Link to post
downtowncr
Posted · Edited by downtowncr

Leider kann ich bei prorealtime keinen Chart von voestalpine finden, daher mach ich es kurz, das Meiste wurde ja bereits ohnehin gesagt. Ich sehe es ähnlich, wie in der Analyse von godmode-trader beschrieben. Die heutige Kerze deutet auf eine Umkehr hin, zudem würde dies einem Abprallen an dem bereits genannten Widerstand entsprechen. Charttechnisch ist das ein klassischer Pullback, der IMO sehr zuverlässig ist. Schade ist nur, dass der Stopp relativ weit gesetzt werden muss.

 

Ich stell morgen auf jeden Fall eine Kauforder ein, und setze den SL auf 37,75 Euro. Den Ausbruch hatte ich leider verschlafen, daher ist der Pullback eine gute Chance zum Einstieg. Die 37,75 Euro sollten auf jeden Fall halten, ansonsten ist mit weiteren Kursverlusten zu rechnen.

Share this post


Link to post
lizardking
Posted

Momentan gehts bei der Voest und beim ATX generell wieder ein bißchen BErgauf, eine "Korrektur der Korrektur" ????

Share this post


Link to post
Toni
Posted

Stahl-Hunger noch ungestillt

 

In der Stahlwelt läuft die Konjunktur auf Hochtouren Vorerst kein Ende des Booms in Sicht

 

http://www.wienerzeitung.at/DesktopDefault...&cob=267214

Share this post


Link to post
maxxi
Posted

und voest auf der jagd nach dem ATH bei 43,.. :)

Share this post


Link to post
Toni
Posted

TA-Update:

 

Die kleine Korrektur ist beendet, es ist fast schon wieder ein neues All-Time-High erreicht:

 

post-834-1170157692_thumb.gif

 

:thumbsup:

Share this post


Link to post
maxxi
Posted

Voestalpine hat im Verkauf des Vormittags das Hoch von Anfang Januar geknackt. Hoffe mal das die Aktie auch darüber schließt.

Gestern wurde Voestalpine von Analysten neu eingestuft:

 

Einstufung: Erhöht auf Buy

Kursziel: Erhöht auf 48 (41) EUR

===

Die Hochstufung von voestalpine begründen die Analysten von CA-IB mit der

sehr überzeugenden Präsentation des Unternehmens auf einer Investorenkonferenz

in der vergangenen Woche. Das Management habe auf das anhaltend positive

Geschäftsklima und die gute Nachfrage in allen Segmenten verwiesen. Im Lauf des

Jahres 2007 könnten die Preise angehoben werden.

Share this post


Link to post
maxxi
Posted

De Kurs macht wieder einen Satz nach vorne. Ich hatte schon die Befürchtung, dass die Aktie wieder unter das alte ATH bei 43,60 fällt. Aber die Woche ist bisher gut verlaufen und wir kommen den 50 näher, das helt das Chartbild wieder auf :thumbsup:

Share this post


Link to post
parti
Posted

ja heute haben wir ein neues ATH. Schade, dass Salzgitter momentan nicht ganz so gut mitmacht.

Share this post


Link to post
maxxi
Posted

salzgitter ist so gut gelaufen, schade, dass ich so früh ausgestiegen bin...und heute ein plus von 2,5% - ist doch klasse :)

Share this post


Link to post
parti
Posted · Edited by parti

keine frage. leider steh SG aber immer noch unter dem Top wobei Voestalpine schon richtig durgestartet ist und neue ATH zaubert :)

 

 

Die Performance von beiden Werten ist absolut spitze. Kann allen Investierten nur gratulieren !

Share this post


Link to post
maxxi
Posted

VOESTALPINE wächst in 9 Monaten in fast allen Sparten:

 

WIEN (Dow Jones)--Die voestalpine AG, Linz, hat in den ersten drei Quartalen

des laufenden Geschäftsjahres Zuwachsraten bei Umsatz und Ergebnis erzielt und

dabei vom robusten Geschäft fast aller Sparten mit Ausnahme des Bereichs

Automotive profitiert. Das Periodenergebnis stieg im Zeitraum April bis Dezember

um 41,1% auf 524,4 Mio EUR, während der Umsatz um 9,9% auf 5,341 Mrd EUR

kletterte, wie der österreichische Stahlkonzern am Donnerstag mitteilte.

 

Die Stahl- und die Bahnsystem-Sparte steigerten ihren Umsatz dabei jeweils

rund 10%, während Profilform um mehr als 15% beim Umsatz zulegte. Lediglich der

Automotive-Bereich verzeichnete einen Rückgang der Einnahmen um 2,6%.

 

Das operative Ergebnis des voestalpine-Konzerns kletterte um 31,4% auf 718,9

Mio EUR. Die operative Marge verbesserte sich dabei auf 13,5% (11,3%). Es habe

in allen Kundenbranchen eine stabil hohe Nachfrage gegeben. Der Absatz habe in

vielen Bereichen deutlich über dem Vorjahr gelegen. Der Produktmix habe sich in

Richtung anspruchsvoller Segmente mit höheren Margen entwickelt.

 

Angesichts der stabilen Entwicklung der Konjunktur hob der Stahlkonzern

seine Prognose für das Gesamtjahr per Ende März an. voestalpine rechnet jetzt

mit einem operativen Ergebnis von 950 Mio EUR, nachdem im November nur 800 Mio

EUR angekündigt worden waren. Im Vorjahr hatte das operative Ergebnis 732 Mio

EUR erreicht.

 

Webseite: http://www.voestalpine.com

DJG/jhe/nas

-0-

Share this post


Link to post
Toni
Posted

Die Aktie läuft wie am Schnürchen und macht ein All-Time-High nach dem anderen.

 

post-834-1171978492_thumb.gif

 

50% plus in nur 5 Monaten, was will man mehr? Ich bin und bleibe investiert.

 

:thumbsup:

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...