Jump to content
PeterS

Voestalpine

Recommended Posts

florian1977
Posted
Kannte die Aktie noch nicht paßt aber genau in mein Beuteschema und der aktuelle Preis rechtfertig für mich(2006er Kennzahlen) einen Kauf.

 

Glückwunsch an alle die das Papier schon etwas länger halten.

ein super Wert, habe Voest. mit Kurs von 9 ,2004 gekauft. Ein sehr solider Wert

Share this post


Link to post
hoggy
Posted

ich habe bei 50 gekauft - macht aber nix denn eigentlich ist in der voest viel potential (ähnlich wie bei salzgitter)

Share this post


Link to post
florian1977
Posted
ich habe bei 50 gekauft - macht aber nix denn eigentlich ist in der voest viel potential (ähnlich wie bei salzgitter)

 

Ich denke Voest ist wesentlich breiter aufgestellt (zB. hat sehr viele AUfträge für Schienenbau in Osteuropa, Indien und China) als Salzgitter und ist wesentlich unabhängiger vom Konjunkturzyklus. Für mich der beste Stahlwert in Europa

Share this post


Link to post
Toni
Posted

Quartalszahlen:

 

http://www.finanznachrichten.de/nachrichte...el-10185866.asp

 

Der Ausbruch aus dem mittelfristigen Abwärtstrend wird aber heute endgültig gelingen, denke ich.

Share this post


Link to post
Toni
Posted

Mit den aktuellen Zahlen des 3. Quartals komme ich nach einer groben

Hochrechnung auf folgende Werte für die Bewertung der Aktie:

 

KGV: 8,3

KUV: 0,7

KBV: 2,5

KCV: 5,5 (Auf Basis des operativen Cash-Flows)

 

Der Free-Cash-Flow ist negativ, wegen der Übernahme von Böhler-Uddeholm

 

Fazit: Die Aktie ist momentan günstig.

Share this post


Link to post
Steini
Posted

Ist das KBV mit 2,5 nicht ein bisschen hoch um die Aktie als wirklich günstig zu bezeichnen, vorallem nach dem massiven Kursrutsch?

Share this post


Link to post
eurofetischist
Posted

das sieht doch ganz nett aus.

 

Somit lasse sich nun ein 2008-KGV von 6,9 und ein 2009-KGV von 6,8 ermitteln. Innerhalb des Stahlsektors bleibe die voestalpine-Aktie ein attraktiver Wert. Ein margenstärkerer Produktmix dürfte im Verlauf des Jahres 2008 auch zu einer besseren Kursentwicklung führen. Aufgrund der nachhaltigen operativen Performance und des hohen Rentabilitätsniveaus halte man für die voestalpine-Aktie einen Bewertungsaufschlag gegenüber den Papieren der Wettbewerber für gerechtfertigt. Das Kursziel der Unternehmensaktie sehe man bei 56,00 EUR. Vor diesem Hintergrund bewerten die Analysten von J.P. Morgan Securities den Anteilschein von voestalpine mit "overweight". (Analyse vom 22.02.08) (22.02.2008/ac/a/a)

 

gekauft für 43,68

Share this post


Link to post
Toni
Posted · Edited by Toni
Ist das KBV mit 2,5 nicht ein bisschen hoch um die Aktie als wirklich günstig zu bezeichnen, vorallem nach dem massiven Kursrutsch?
Bei Werten mit hohen Eigenkapitalrenditen sehe ich ein etwas höheres KBV

nicht als problematisch. Aber da hat jeder seine eigenen Ansichten.

Share this post


Link to post
traderwonder
Posted

Hab mir die Aktie auch angeschaut und find sie recht intressant.

 

 

Ueberleg mir gerade ob ich nicht einsteigen sollte.

Wie weit geht sie denn noch kurzfristig noch runter? Was sagt denn die Charttechnik?

Share this post


Link to post
losemoremoney
Posted · Edited by losemoremoney
Bei Werten mit hohen Eigenkapitalrenditen sehe ich ein etwas höheres KBV

nicht als problematisch. Aber da hat jeder seine eigenen Ansichten.

Wie handhabt ihr das bei der KBV-Ermittlung.

 

Ich ermittle einen fairen KBV-Faktor so für ein nicht wachsendes Unternehmen das theoretisch seine Gewinne voll ausgeschüttet und das EK nicht mehr erhöht.

 

Nettogewinn/0,11/EK wäre mein Faktor.

 

 

Beispiel 1 Unternehmen mit ner EKR von 15% und 1 Gewinn(EK=6,7) Wäre der theoretische Wert des Buchwerts 9.

 

Beispiel 2 Unternehmen mit ner EKR von 40% und 1 Gewinn(EK=2,5). Wäre der theoretische Wert des Buchwerts auch 9.

 

Das faire KBV wäre fürs 1. Unternehmen dann 1,34 und beim 2.Unternehmen 3,6 bei Nullwachstum und voller Ausschüttung.

 

 

Ein Unternehmen mir ner EKR von 10% zbd 1 Gewinn(EK=10) Wäre der theoretische Wert des Buchwerts 9.

 

Es notiert also unterm Buchwert.

 

Bei Unternehmen dessen Gewinne und EK wachsen erhöht sich natürlich das KBV in Abhängigkeit vom Wachstum.

Share this post


Link to post
losemoremoney
Posted

Ich muß mich mal auf die Startseite boxen.

Share this post


Link to post
traderwonder
Posted

@losemoremoney

 

Verstehe deine Rechnung zum Buchwert nicht wirklich? Woher kommt denn diese Rechnung? Wieso genau der Faktor 1,1 unterm Bruch?

 

Was bedeutet dies konkret für die Voest?

Share this post


Link to post
Toni
Posted

TA-Update:

 

Es hat sich ein aufsteigendes Dreieck gebildet:

 

post-834-1206721015_thumb.gif

Share this post


Link to post
losemoremoney
Posted

Toni, Dein aufsteigenes Dreieck scheint zu funktionieren, das Papier kämpft sich langsam nach oben.

Share this post


Link to post
Toni
Posted

Jetzt ist der Ausbruch aus dem aufsteigenden Dreieck im Gang:

 

post-834-1209108962_thumb.gif

 

Hat etwas gedauert...

Share this post


Link to post
losemoremoney
Posted
Jetzt ist der Ausbruch aus dem aufsteigenden Dreieck im Gang:

 

post-834-1209108962_thumb.gif

 

Hat etwas gedauert...

Schöni :D

Share this post


Link to post
Mike1608
Posted

ich habe bei 43,00 gekauft! und bis jetzt läuft es super.

 

und heute ist auch noch die einladung zur hauptversammlung gekommen. werd ich auch hinschauen wenn ich zeit habe.

Share this post


Link to post
Sapine
Posted · Edited by Sapine

HV ist am 2.7.08 in Linz. Blöde, dass dies mitten in der Woche ist.

Schon mal einer dort gewesen?

 

Ex-Dividende übrigens am 7.7.08 und Zahltag am 14.7.08

Share this post


Link to post
Mike1608
Posted · Edited by Mike1608

ich werde dieses jahr das erste mal gehen. wenn ich frei bekomme. muss erst schauen.

 

weiß man schon wieviel dividende ausgeschüttet wird?

Share this post


Link to post
Toni
Posted · Edited by Toni

TA-Update:

 

Der Ausbruch aus dem aufsteigenden Dreieck hat sich beschleunigt:

 

post-834-1210755182_thumb.gif

 

:thumbsup:

 

Es besteht eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass der Kurs innerhalb der nächsten Tage/Wochen

durch einen Throw-Back wieder an die obere Begrenzungslinie des aufsteigenden Dreiecks

(bei 45 Euro) zurück geworfen wird.

Share this post


Link to post
losemoremoney
Posted

Hab am Wochenende im Salzgitter-Thead gestöbert.Man waren die unterbewertet. Da hätte ich wahrscheinlich dick eingekauft, habs aber leider verpennt.Schnarch.

Share this post


Link to post
Mike1608
Posted

meiner meinung nach ist die voest aber ein solideres unternehmen als salzgitter.

 

auch die aktie verspricht mehr rendite.

Share this post


Link to post
Toni
Posted
meiner meinung nach ist die voest aber ein solideres unternehmen als salzgitter.

Wie begründest Du das und was heisst für Dich "solide" bei einem Unternehmen?

Share this post


Link to post
Toni
Posted · Edited by Toni

Der Geschäftsbericht 07/08 ist draussen:

 

http://www.voestalpine.com/ag/de/press/dow...cht_2007-08.pdf

 

Hier die grobe Fundamentalanalyse auf Basis des obigen GB:

 

post-834-1212681697_thumb.gif

 

Die Eigenkapitalrendite lag bei ca. 17,5%, was überdurchschnittlich ist.

Share this post


Link to post
hoggy
Posted

wahrscheinlich wird bald am scharzen meer ein neues werk auf die grüne wiese gestellt (wird glaub ich demnächst entschieden)- ca. so groß wie das stammwerk in linz (investitionsvolumen von ca. 7mrd euro - wenn mich nicht alles täuscht). ob das so einfach geht... - auf jeden fall haben sie dann ein bisschen weniger probleme mit den co2 zertifikaten...

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...