Jump to content
hululu0

TARGOBANK

Recommended Posts

hululu0
Posted

Tach

 

Bin zur zeit bei der Diba.

Da ich aber nur Order Größer 20000 aufgebe muss ich jedes mal 39,90 zahlen bei der citibank gibts eine flat für 9,99 hat jemand erfahrungen mit der bank ? bei ca 20 Trads pro jahr wär es eine Ersparnis von 600=60*Mc Donalds :lol:

 

Meine fondsparpläne wollt ich weiter über die diba laufen lassen und nur meine Aktien über die Citibank kaufen\ VERKAUFEN

 

Was meint ihr dazu oder hat noch jemand n besseren Vorschlag?

 

Grüßle

Share this post


Link to post
hululu0
Posted

Hat niemand dort ein konto wo mir sagen kann wie er damit zufrieden ist-ist ja soweit ich rausgefunden das billigste wenn man Orders größer 20000 aufgibt!

Share this post


Link to post
marcel
Posted · Edited by marcel

Ich würde es lassen. Teilausführungen werden einzeln berechnet. Bei 20TEUR Auftragsvolumen wirst Du selten für 9,99 handeln können, gerade auf Xetra.

Da sieht das Angebot von etrade interessanter aus.

 

Marce

 

P.S. Evtl. Nordnet anschauen.l

Share this post


Link to post
hululu0
Posted · Edited by hululu0

Also wei ich gerade gelesen hab sind die Max kosten bei e trade 50 ist also bei großen Order auch zu teuer!

Aber flatax wär noch günstig wie ich gerade gesehen hab!

 

Nordenet xetra 3,99 +0.1% bei 20000 =24

Share this post


Link to post
marcel
Posted · Edited by marcel

DKB-Broker.

Depot 17,40/Jahr

An-/Verkaufsgebühr 10,-EUR flat pro Order.

Da steht nichts zu Teilausführungen, müsste man mal nachfragen.

 

Marcel

Share this post


Link to post
sparfux
Posted

citibank ist reichlich unmodern und lässt keinen ETF Handel zu. Ansonsten aber voll OK, da kostenloses Giro+Depot und günstige Handelskosten.

 

zu den Teilausführungen aus dem FAQ auf citibank.de:

 

Zahle ich bei Teilausführungen die Gebühren für jede Teilausführung?

Nein, Sie zahlen die Gebühr nur dann pro Ausführung, wenn die Teilausführungen zu verschiedenen Kursen oder an verschiedenen Tagen ausgeführt wurden. Bei Ausführung zum gleichen Kurs am gleichen Tag (häufig bei Xetra-Order) zahlen Sie die Ordergebühr nur einmal.

Share this post


Link to post
marcel
Posted
zu den Teilausführungen aus dem FAQ auf citibank.de:

 

Teilausführungen zu gleichen Kurs auf Xetra sind nach meiner Erfahrung schon bei 10TEUR Volumen eher selten.

 

Marcel

Share this post


Link to post
hululu0
Posted
Teilausführungen zu gleichen Kurs auf Xetra sind nach meiner Erfahrung schon bei 10TEUR Volumen eher selten.

 

Marcel

 

Dann müsste ich über citibank halt immer mit " fok " arbeiten, dann dürfte es kein Problem mehr darstellen !

Mit meinen Fondspaarplänen werde ich weiter bei der Diba bleiben da ich diese dort mit 100% Rabatt auf den AA bekomme!

Share this post


Link to post
marcel
Posted
Dann müsste ich über citibank halt immer mit " fok " arbeiten, dann dürfte es kein Problem mehr darstellen !

Mit meinen Fondspaarplänen werde ich weiter bei der Diba bleiben da ich diese dort mit 100% Rabatt auf den AA bekomme!

 

FOK schließt keine Teilausführungen aus. Wenn Du 200 Aktien zu 10,00EUR kaufen willst, und es sind Angebote für 100x9,98 und 100x9,99 da, dann zahlst Du auch doppelt.

Das hatte ich bei der Diba auch schon, daß bei fok ein kleiner Teilauftrag mit der Mindestgebühr berechnet wurde, und auf den Rest dann auch noch die 0,25% dazukamen, alles wurde innerhalb einer Sekunde ausgeführt.

 

Marcel

Share this post


Link to post
xenon1
Posted

Entweder Anlagestrategie überdenken oder mal

mit Turbo's und Optionsscheinen handeln ... ist effektiver und bei einem Trade kommt man mit 500-2000 aus ! ;)

Share this post


Link to post
Ini
Posted

Hallo zusammen,

 

ich habe ein Wertpapierdepot bei der Citibank eröffnet und bin eigentlich davon ausgegangen, dass ich darüber auch ETFs kaufen kann. Es kommt aber immer die Nachricht, dass dieses Wertpapier momentan nicht handelbar ist. Was mache ich falsch? :) Kann man vielleicht gar keine ETFs über die Citibank kaufen? Auf der Homepage habe ich dazu leider keine Infos gefunden.

 

Vielleicht kann mir ja von euch jemand helfen.

 

Danke :)

 

Ini

Share this post


Link to post
Grumel
Posted

Das ist korrekt. Die Citibank ist da eine bizarre Ausnahme. Offiziell wegen "technischer Probleme".

Der wahre Grund dürfte auf der Hand liegen :D .

Share this post


Link to post
Ini
Posted

Na super. Habe ich mir ja gerade die richtige Bank ausgesucht. Dann brauche ich noch ein Depot. Welcher Anbieter wäre hier empfehlenswert? Wenn ich es richtig verstanden habe, bekommt man über fondssupermarkt etc. auch keine ETFs.

 

Danke schon mal für die Info, auch wenn sie nicht gut ist :)

Share this post


Link to post
otto03
Posted

Meldung aus der FAZ

 

Vom 1. Oktober an wird sogar die Citibank als eine der letzten ausstehenden Banken für ihre Kunden ETFs ordern, wenn die das wollen.

Share this post


Link to post
Raccoon
Posted
Na super. Habe ich mir ja gerade die richtige Bank ausgesucht. Dann brauche ich noch ein Depot. Welcher Anbieter wäre hier empfehlenswert? Wenn ich es richtig verstanden habe, bekommt man über fondssupermarkt etc. auch keine ETFs.

Codi

Dab

Diba

Etrade

Flatex

Nordnet

...

Share this post


Link to post
Ini
Posted

Oh, danke für die Info, Otto! Dann muss ich mich also einfach nur gedulden. Hoffentlich ärgern mich die Kursverläufe nicht :)

 

Danke euch allen für die Tipps!

 

Ini

Share this post


Link to post
monopolyspieler
Posted
Das ist korrekt. Die Citibank ist da eine bizarre Ausnahme. Offiziell wegen "technischer Probleme".

Der wahre Grund dürfte auf der Hand liegen :D .

 

Man hat auch "Probleme", normale Fonds direkt an der Börse zu handeln. :blink:

Share this post


Link to post
Ini
Posted
Man hat auch "Probleme", normale Fonds direkt an der Börse zu handeln. :blink:

 

ETFs handeln klappt inzwischen wunderbar, aber normale Fonds über die Börse kaufen funktioniert nicht. Stelle ich mich zu blöd an oder geht es tatsächlich nicht?

Share this post


Link to post
Ini
Posted

Hat sich erledigt - habe telefonisch nachgefragt und man kann tatsächlich keine Fonds außer ETFs über die Börse handeln. Super. :angry:

Share this post


Link to post
supertobs
Posted
Hat sich erledigt - habe telefonisch nachgefragt und man kann tatsächlich keine Fonds außer ETFs über die Börse handeln. Super. :angry:

 

Deswegen bin ich zu ING-DiBa und habe alle Konten bei Citibank gelöscht. Citibank war mal "Innovationsführer" in den 90er: Erster Telefonbanking, erster Bankingautomat, sehr früh Online-Banking etc. In letzter Zeit tut sich nichts mehr und keine Fons, ETFs an der Börse zu kaufen wegen "technischer Probleme" (seit 2 Jahren!) ist eine Frechheit. Ich habe noch nicht mal eine Kündigungsbestätigung bekommen.

Share this post


Link to post
Anja Terchova
Posted

Citibank war doch eine bekannte Marke, aber Targo Bank sagt niemanden etwas, und hat es da doch noch viel schwerer das Vertrauen von Neukunden zu gewinnen.

 

Was war da der Grund für die Umbenennung?

Share this post


Link to post
Faceman
Posted

Ich hab gleich noch 'ne Frage hinterher? Wie hieß die Citibank früher. In den Achtzigern?

Share this post


Link to post
Fleisch
Posted

weil die Citibank nich mehr zur Citigroup gehört und jetzt den Franzosen. An Credit Mutuél bricht sich ja der Durchschnittsdeutsche die Zunge, daher der Kunstname Targobank.

 

Zum Rest keine Ahnung

Share this post


Link to post
fireball
Posted

Und Vorsicht vor den Geldautomaten dieser besagten Bank.

 

Sonst passiert es euch wie mir und ihr steht ohne ausreichende Finanzmittel für diesen Tag da. Bei der Targobank bekommt man nur 250 Euro mit einer Visakarte. Weder das normale 500 Euro Limit von Visa noch das persönliche Tageslimit werden akzeptiert.

 

Zu anderen Karten wie Amex Diners kann ich nichts sagen, da ich leicht erzürnt recht schnell die Bank wieder verlassen habe.

Share this post


Link to post
Schinzilord
Posted · Edited by Schinzilord

Vielleicht werden dir ja 500€ abgebucht, jedoch gehen 250€ an die Targobank für Expansionen und Werbeoffensiven? :P

Jedenfalls werben sie schon wieder mit billigen Krediten für Jedermann...so viel scheint sich in der Geschäftstrategie gegenüber früher nicht geändert zu haben.

 

Edit: Smiley hinzugefügt.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...