Jump to content
hululu0

TARGOBANK

Recommended Posts

TaurusX
Posted

War das auch jeweils die gleiche Empfängerbank ?

Wurden die Überweisungen auch zur selben Tageszeit abgeschickt ?

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

1.) ja

2.) die jüngeren Tests waren von der Uhrzeit ca. 2 h früher überwiesen worden

Share this post


Link to post
Hotspot
Posted

Hi!

 

Denke soweit gibts hier noch keinen Targobank Thread. Deshalb eröffne ich mal einen mit einem guten Angebot:

 

Folgendes:

 

Bei der TB gibt es aktuell ein schönes Angebot wenn ich das richtig interpretiere. Depotübertrag von einer fremden Bank im Umfang von max. 40.000€ ergibt dann 2,5% für 1 Jahr aufs Tagesgeldkonto auf eben auch max. 40.000€ Mindestübertrag: 7000€

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted

Denke soweit gibts hier noch keinen Targobank Thread. Deshalb eröffne ich mal einen mit einem guten Angebot:

 

Bei der TB gibt es aktuell ein schönes Angebot wenn ich das richtig interpretiere. Depotübertrag von einer fremden Bank im Umfang von max. 40.000€ ergibt dann 2,5% für 1 Jahr aufs Tagesgeldkonto auf eben auch max. 40.000€ Mindestübertrag: 7000€

Wie "gut" das Angebot für ihn ist, sollte jeder Einzelne nach dem genauen Studium des Preis- und Leistungsverzeichnisses selbst beurteilen. Auch könnte man sich den Bondboard-Faden zu den Targonauten anschauen.

 

Mich lockt da jedenfalls nichts hin.

Share this post


Link to post
etherial
Posted

Bei der TB gibt es aktuell ein schönes Angebot wenn ich das richtig interpretiere. Depotübertrag von einer fremden Bank im Umfang von max. 40.000€ ergibt dann 2,5% für 1 Jahr aufs Tagesgeldkonto auf eben auch max. 40.000€ Mindestübertrag: 7000€

 

Habe das Angebot neulich auch gesehen. Ist ein wenig ärgerlich. Geworben wird mit:

 

Exklusiver Aktionszins von 2,50 % p.a. für Tagesgeldanlagen bis max. 40.000 € bei einem Depotübertrag von mind. 7.000 €

 

Ähnelt einem typischen Angebot bei DAB oder Consorsbank. In den Fußnoten steht dann aber:

 

Der mit dem Vorzugszinssatz verzinste Betrag ist begrenzt durch die Höhe des Depotübertrags und beträgt max. 40.000 € pro Kunde.

Share this post


Link to post
Hotspot
Posted · Edited by Hotspot

Kann mir jemand sagen wo ich den aktuell gültigen Tagesgeldzins für mein Tagesgeldkonto einsehen kann?

 

(Habe bei der Depotübertag / 2,5% aufs TG mitgemacht)

Share this post


Link to post
NicoBLN
Posted

Kann mir jemand sagen wo ich den aktuell gültigen Tagesgeldzins für mein Tagesgeldkonto einsehen kann?

 

Im Preis- und Leistungsverzeichnis (https://www.targoban...e-hinweise.html) auf Seite 17 Punkt 4

 

0,05 % p. a.

 

Ab einem Gesamtguthaben von 50.000 EUR (bis 250.000 EUR) am 15. des Vormonates erhältst du einen Vorzugszins von 0,10 % p. a.

Share this post


Link to post
Hotspot
Posted · Edited by Hotspot

Hi Danke. aber der Allgemeine Zins bringt mir nichts. Dachte es gäbe eine Einsicht über den aktuell auf meinem Tagesgeld geltenden Zins wie bei Consorsbank bspw. ( Bei mir müsste aktuell 2,5% bestehen )

Share this post


Link to post
Back-Broker
Posted

Hi Danke. aber der Allgemeine Zins bringt mir nichts. Dachte es gäbe eine Einsicht über den aktuell auf meinem Tagesgeld geltenden Zins wie bei Consorsbank bspw. ( Bei mir müsste aktuell 2,5% bestehen )

 

einloggen

 

Konten

Übersicht

Meine Konten

(Tagesgeld-)Konto auswählen

ZINSHISTORIE anklicken.

 

Da kann man das meiner Meinung nach wenigstens mal schön übersichtlich sehen und wenn man Zeit und Lust (und äußerst schwankende Beträge auf dem TG hat cool.gif) auch genau nachrechnen wenn man will laugh.gif

 

 

 

Andere Frage: Ist es bei der TB normal, dass die (US-)Dividendenerträge erst (mind. einen Tag) später auf dem Konto sind, als bei anderen Brokern?

 

MfG

Share this post


Link to post
Fundi
Posted

Nachdem ich mich erstmals in das online banking von Targo einloggen konnte habe ich meinen Depotübertrag von Flatex gleich wieder storniert. 

 

Unglaublich wie rückständig eine Bank in Bezug auf modernes banking sein kann. Keine App für Wertpapiergeschäfte via Smartphone, bei jedem einloggen tan bestätigen, was ein Unsinn. Die Webseite nach dem einloggen stammt aus den 90iger Jahren der Citibank. So kann man nun wirklich nicht arbeiten, da ist die gebotene Prämie bestenfalls Schmerzensgeld und das braucht man in diesen Zeiten des flexiblen Handelns nun wirklich nicht. 

Share this post


Link to post
Advance
Posted · Edited by Advance

Achtung: Targo hat die Bedingungen zur Wechselprämie beim Klassik-Depot (keine Depotgebühren) verändert: Es werden nur noch übertragene Investmentfonds (keine Renten, Aktien, etc.) berücksichtigt!

Überträge die noch unter den alten Bedingungen beantragt wurden sind davon natürlich nicht betroffen. Beim

“Plus-Depot“ werden nach wie vor auch alle WP berücksichtigt, dieses ist aber uninteressant da Depotgebühren anfallen.

Share this post


Link to post
Sirius
Posted
vor 9 Stunden von Advance:

Achtung: Targo hat die Bedingungen zur Wechselprämie beim Klassik-Depot (keine Depotgebühren) verändert: Es werden nur noch übertragene Investmentfonds (keine Renten, Aktien, etc.) berücksichtigt!

Überträge die noch unter den alten Bedingungen beantragt wurden sind davon natürlich nicht betroffen. Beim

“Plus-Depot“ werden nach wie vor auch alle WP berücksichtigt, dieses ist aber uninteressant da Depotgebühren anfallen.

Zur Ergänzung: ETF werden auch nicht mehr berücksichtigt. Also nur die teuren, aktiv gemanagten Investmentfonds werden im Klassik-Depot noch berücksichtigt.

Share this post


Link to post
Maikel
Posted

Entweder bin ich blind, oder die Leute bei Targo unfähig:

 

Ich finde in der neuen Oberfläche keine Möglichkeit, aus meinem Depot bei der Targo einen Wertpapierübertrag anzustoßen.

Share this post


Link to post
Belgien
Posted
vor 1 Minute von Maikel:

Entweder bin ich blind, oder die Leute bei Targo unfähig:

 

Ich finde in der neuen Oberfläche keine Möglichkeit, aus meinem Depot bei der Targo einen Wertpapierübertrag anzustoßen.

Ausgehende Depotübertragungen konnten bei der Targo noch nie digital angestoßen werden. Diese Funktionalität bieten nur zwei deutsche Broker (ING und Consors) an.

Share this post


Link to post
Maikel
Posted · Edited by Maikel
vor 13 Stunden von Belgien:

Ausgehende Depotübertragungen konnten bei der Targo noch nie digital angestoßen werden. Diese Funktionalität bieten nur zwei deutsche Broker (ING und Consors) an.

Danke.

Ich hatte bisher wohl nur im Rahmen von Prämien-Aktionen Wertpapiere übertragen, daher keine Erfahrung mit "normalem" Übertrag.

Share this post


Link to post
dw_
Posted
Am 17.3.2020 um 22:16 von Fundi:

Die Webseite nach dem einloggen stammt aus den 90iger Jahren der Citibank.

Die aktuelle Webseite nach dem Login ist weniger als 1 Jahr alt.

Share this post


Link to post
Maikel
Posted

Ich habe meine VISA-Karte von der Targo.

Wenn ich online damit bezahle, muß ich die Zahlungen (ab einer gewissen Höhe) schon seit Langem mit mTAN o.ä. bestätigen,

 

Vor ein paar Tagen sollte ich bei so einer Zahlung zusätzlich mein Login-Passwort für Targo angeben.

Ist das jetzt normal?

Share this post


Link to post
Maikel
Posted
vor 14 Stunden von dw_:

Wie ich bereits schrieb, kenne ich die 2-Faktor-Authentifizierung mit mTAN, wie von der Tagesschau als "neu" beschrieben, schon lange bei VISA/Targo.

 

Mir geht es darum, daß jetzt zusätzlich das Passwort zum Online-Banking abgefragt wird. Das wäre dann der dritte Faktor.

Share this post


Link to post
RuffySuperstar
Posted · Edited by RuffySuperstar

Ich nutze den Thread mal um meine Fragen zu stellen:

 

Wie gut ist die Targobank für den wertpapierhandel? Was sind eure Erfahrungen?

 

Ich bin daran interessiert KO´s und Optionen zu handeln (bzw. falls es keine Optionen gibt auch Optionsscheine). Bin ich da bei der Targobank richtig. Möchte auf den Nikkei index Optionen setzen und allgemein KO´s und Optionen bie US-Aktien und deutschen Aktien handeln.

Hätte auch Interesse in ETF zu investieren zum Beispiel iShares auf den msci world

Share this post


Link to post
Jazzdrummer
Posted

Hallo,

 

ich bin seit über 20 Jahren Kunde bei Targo. Hatte bisher immer das Girokonto / Depot frei (über 2500 Euro Geldbestand) und war auch ganz zufrieden. Allerdings fallen für mich jetzt ab 1.5 Kosten an wenn kein Gehaltseingang über 1000 Euro eingeht. Weiß hier jemand, ob  Mieteinahmen auch dazuzählen ? Oder reicht eventl. auch schon ein 1000 Euro Geldeingang von jemand anderem. Prüft die Targo das ? Danke im vorraus.

Share this post


Link to post
monopolyspieler
Posted
Am 5.2.2021 um 12:54 von RuffySuperstar:

Wie gut ist die Targobank für den wertpapierhandel? Was sind eure Erfahrungen?

 

Ich bin daran interessiert KO´s und Optionen zu handeln (bzw. falls es keine Optionen gibt auch Optionsscheine). Bin ich da bei der Targobank richtig. Möchte auf den Nikkei index Optionen setzen und allgemein KO´s und Optionen bie US-Aktien und deutschen Aktien handeln.

Hätte auch Interesse in ETF zu investieren zum Beispiel iShares auf den msci world

Es gibt keinen Optionshandel bei der Targo.

Optionsscheine und Zertifikate sind auch auf US-Underlyings handelbar.

Als ich dort Kunde war (bis 2019), gab es überdurchschnittlich oft Systemausfälle des Web-Brokerage.

Siehe auch

 

Share this post


Link to post
Raccoon
Posted
Am 3.2.2021 um 18:18 von Maikel:

Vor ein paar Tagen sollte ich bei so einer Zahlung zusätzlich mein Login-Passwort für Targo angeben.

Ist das jetzt normal?

Da würden bei mir die Alarmglocken klingeln - zumindest würde ich da bei der Targobank mal nachfragen, vielleicht ist das bei denen "normal".

Share this post


Link to post
Geldhaber
Posted
vor 5 Stunden von Jazzdrummer:

Hatte bisher immer das Girokonto / Depot frei (über 2500 Euro Geldbestand) und war auch ganz zufrieden. Allerdings fallen für mich jetzt ab 1.5 Kosten an wenn kein Gehaltseingang über 1000 Euro eingeht. Weiß hier jemand, ob  Mieteinahmen auch dazuzählen ? Oder reicht eventl. auch schon ein 1000 Euro Geldeingang von jemand anderem. Prüft die Targo das ?

Wo steht das bei der Targobank? Wie lautet die genaue Formulierung?

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...