Jump to content
Slivomir

NatWest (ehem. Royal Bank of Scotland - RBS)

Recommended Posts

Slivomir
Posted

Hallo,

 

durch den Übernahmepoker von ABN AMRO ist die Royal Bank of Scotland heute ganz schön unter die Räder gekommen (- 3%).

 

Dabei ist die Bank von den Fundamentalkennzahlen her erste Sahne:

 

Fundamentalkennzahlen ? 2006e 2007e 2008e

Ergebnis/Aktie (in EUR) 2,86 3,14 3,43

KGV 10,23 9,43 8,62

Dividende/Aktie (in EUR) 1,33 1,47 1,66

Dividendenrendite (in %) 4,55 4,96 5,62

 

 

Was haltet ihr von einem Einstieg in die Aktie zum jetzigen Zeitpunkt?

 

Viele Grüße,

Slivomir

Share this post


Link to post
Slivomir
Posted
Warum ließt du dir nicht erstmal das durch?

 

https://www.wertpapier-forum.de/index.php?showtopic=9756

 

 

Und was willst du mir damit sagen?

 

Falls ich einen RBOS-Thread gefunden hätte, hätte ich ihn ja genutzt. Bin ja nicht neu im Forum...

Share this post


Link to post
andy
Posted

Na aber...hör mal.

Mehr kannst du dazu jetzt nicht sagen, als "Ich habe die Suche benutzt?"

Ich habe mir soviel Mühe gegeben bei der Ausarbeitung, sogar alles nummeriert und gezeigt, wie man WKN und ISIN angibt, und du sagst, nachdem du dir das durchgelesen hast: Ich hab die Suche benutzt!!!

:cry:

Share this post


Link to post
Slivomir
Posted
Na aber...hör mal.

Mehr kannst du dazu jetzt nicht sagen, als "Ich habe die Suche benutzt?"

Ich habe mir soviel Mühe gegeben bei der Ausarbeitung, sogar alles nummeriert und gezeigt, wie man WKN und ISIN angibt, und du sagst, nachdem du dir das durchgelesen hast: Ich hab die Suche benutzt!!!

:cry:

 

Stimmt, die WKN habe ich vergessen :-"

 

Ich entschuldige mich hiermit in aller Form und bitte um Verzeihung. Ist mir irgendwie im Eifer des Gefechts durch die lappen gegangen. Sorry :'(

 

Deine Ausarbeitung ist aber wirklich spitze!!!! :thumbsup:

Share this post


Link to post
andy
Posted

Naja, eigentlich steht da noch viel mehr hin. Deswegen auch der Hinweis auf meine Nummerierungen.

Share this post


Link to post
desesperado
Posted

Nachtrag der ISIN GB0007548026 und der WKN 865142 begeistert aber total :thumbsup:

 

heißt das wirklich RBOS ? in deren Briefkopf steht RBS und das Symbol sollte RYS sein, odrrrrr :-"

Share this post


Link to post
Billie
Posted
Naja, eigentlich steht da noch viel mehr hin. Deswegen auch der Hinweis auf meine Nummerierungen.

 

 

Someone desperately fishing for compliments!

Share this post


Link to post
BarGain
Posted

nachdem ihr dann mit den gegenseitigen beweihräucherungen fertig seid, wäre es dann vllt. mal möglich sich auf seine rolle als mod zu besinnen und wkn und isin ins topic nachzutragen? :D

Share this post


Link to post
35sebastian
Posted
Hallo,

 

durch den Übernahmepoker von ABN AMRO ist die Royal Bank of Scotland heute ganz schön unter die Räder gekommen (- 3%).

 

Dabei ist die Bank von den Fundamentalkennzahlen her erste Sahne:

 

Fundamentalkennzahlen ? 2006e 2007e 2008e

Ergebnis/Aktie (in EUR) 2,86 3,14 3,43

KGV 10,23 9,43 8,62

Dividende/Aktie (in EUR) 1,33 1,47 1,66

Dividendenrendite (in %) 4,55 4,96 5,62

Was haltet ihr von einem Einstieg in die Aktie zum jetzigen Zeitpunkt?

 

Viele Grüße,

Slivomir

 

Ich bin schon länger investiert und bleibe investiert.

Interessant durch chinesische Beteiligungen!! Durch Übernahme der ABN Amro will RBOS in den amerikanischen Markt. (La salle)

Normal ist, dass der Kurs des Käufers zurück geht.

Auch auf dem Niveau halte ich die Aktie für einen soliden Kauf.

Share this post


Link to post
andy
Posted
nachdem ihr dann mit den gegenseitigen beweihräucherungen fertig seid, wäre es dann vllt. mal möglich sich auf seine rolle als mod zu besinnen und wkn und isin ins topic nachzutragen?

Kann man das nicht selbst als normales Mitglied per edit machen?

 

Ich machs trotzdem mal.... ;)

 

Bitte den Themenersteller, immer noch, falls er es anders nicht versteht, folgendes nachzureichen.

 

3. Kurzer Abriss über das Unternehmen

Hier beginnt eure echte Vorarbeit: Gebt Infos über das Unternehmen. Oft haben die Unternehmen auf ihrer Homepage eine Selbstdarstellung veröffentlicht. Diese könnt ihr in den Thread kopieren - somit weiß jeder Leser direkt Bescheid, womit das Unternehmen Geld verdient oder wenigstens versucht.

 

4. Eigene Meinung zum Unternehmen / Warum wollt ihr über dieses Unternehmen sprechen?

Es macht einen sehr seriösen Eindruck wenn ihr mitteilt, warum ihr Diskussionsbedarf bei dem Unternehmen sehr. Seit ihr vielleicht schon investiert und wollt anderen Mitlgiedern auf das Unternehmen aufmerksam machen oder habt ihr Nachrichten/Artikel gelesen und denkt, dass es eine interessante Anlagemöglichkeit wäre?

 

5. Optional: Fundamentalanalyse oder Chartanalyse.

Sind immer gerne gesehen und fachen die Diskussion oft an.

 

https://www.wertpapier-forum.de/index.php?showtopic=9755

Share this post


Link to post
desesperado
Posted
Kann man das nicht selbst als normales Mitglied per edit machen?
:-" wäre mir neu

(da hätte ich sicher schon den einen oder anderen Titel geändert :lol: )

Share this post


Link to post
BarGain
Posted
Kann man das nicht selbst als normales Mitglied per edit machen?

wenn man die forensoftware richtig konfiguriert, kann man das als threadersteller, richtig :D

Share this post


Link to post
andy
Posted · Edited by andy

Ah, du weißt wieder was besser - nun gut, konstruktive Verbesserungsvorschläge nimmt Thomas sicherlich gerne entgegen.

Share this post


Link to post
35sebastian
Posted

Keine Angst ,dass ab heute RBS nur noch um 10 notiert.

Die Aktie wurde gesplittet. Der Anleger hat nun 3x soviel Aktien im Depot. Dafür hat sich der Kurs gedrittelt.

Share this post


Link to post
35sebastian
Posted

Da die Aktie optisch nun viel billiger erscheint, habe ich nachgekauft.

Share this post


Link to post
berliner
Posted
Da die Aktie optisch nun viel billiger erscheint, habe ich nachgekauft.

Eigentlich will ich die im Depot haben.

 

Aber baut sich da gerade ein Abwärtstrend auf? Die 200-Tage-Linie ist futsch. Wenn die 9,50-Marke nicht hält, wird's noch billiger. Vielleicht hält sie ja auch <_< Vielleicht noch ein bißchen warten.

Share this post


Link to post
Boersifant
Posted

Je billiger, desto besser. Ich interessier mich auch für die Aktie.

Share this post


Link to post
Slivomir
Posted

Also ich habe meine Position heute noch einmal kräftig aufgestockt. Bei den Fundamentalkennzahlen kann man nicht viel falsch machen:

 

2006 2007* 2008*

Ergebnis / Aktie 0,95 EUR 1,04 EUR 1,14 EUR

Kurs-Gewinn-Verhältnis 10,23 9,19 8,37

Cash-Flow / Aktie 3,26 EUR 3,65 EUR 3,65 EUR

Kurs-Cash-Flow-Verhältnis 2,98 2,62 2,62

Dividende / Aktie 0,44 EUR 0,50 EUR 0,57 EUR

Dividendenrendite 4,55% 5,20% 5,95%

 

Wenns mit dem Kurs nicht so gut läuft kkann man sich immer noch über die Dividende freuen *sabber*

Share this post


Link to post
baron_dambacher
Posted

.....auf welchen Tag fällt denn die Hauptversammlung

bzw. die alljährliche Dividendenzahlung.............???

Share this post


Link to post
UltimateUnderlying
Posted · Edited by UltimateUnderlying

Hi. Ich überlege seit einiger Zeit an einem Einstieg in RBS. Investmentdauer sollte ca. ein Jahr betragen.

 

Meine Frage: "Wie bildet sich der Wert von RBS wenn ABN übernommen wurde? Wie heiß ist die ganze Sache für mich als Investor wirklich?

 

Das die Preisbildung natürlich von psychologischen Faktoren und gesteigertes Interesse gepusht wird ist normal. Ich suche nur einen Richtwert, sofern man hier eine Aussage treffen kann.

 

Aktuell notiert ABN mit etwa 35,- EUR und RBS mit etwa 9,- EUR. (Kursziel lt. "Analysten" angeblich 37EUR)

Share this post


Link to post
berliner
Posted
Hi. Ich überlege seit einiger Zeit an einem Einstieg in RBS. Investmentdauer sollte ca. ein Jahr betragen.

da werden sich gleich ein paar Leute melden, die dir ein derart kurzes Investment ausreden werden...zurecht. Auf ein Jahr versuch es vielleicht lieber mit einem Discountzertifikat, z.B. DE000UB1UK36 Da hast du 18% Risikopuffer und verdienst aktuell 11.5%.

Meine Frage: "Wie bildet sich der Wert von RBS wenn ABN übernommen wurde? Wie heiß ist die ganze Sache für mich als Investor wirklich?

Die Übernahme gestaltet sich derzeit so indifferent, daß man kaum sagen kann, was am Ende dabei rauskommt und wer welches Stück der ABN bekommt, wenn die filetiert wird.

Aktuell notiert ABN mit etwa 35,- EUR und RBS mit etwa 9,- EUR. (Kursziel lt. "Analysten" angeblich 37EUR)

Das Kursziel ist bestimmt veraltet. Die RBS wurde kürzlich 1:3 gesplittet.

Share this post


Link to post
baron_dambacher
Posted

schaut doch mal bei "onvista.de"...............

 

 

da gibt es seit neuestem zu jeder Aktie auch eine PROGNOSE-ERSTELLUNG..........

 

und die sieht da fürs kommende Jahr sssssssssssssssssssooooooo aus: HILFE

 

Prognoseerstellung

Datum Kurs (EUR, Stuttgart)

22.05.2007, 01:13 9,48

 

Prognosen

Datum Kurs (EUR) Änd. in %

21.06.2007, 17:30 7,92 -16,5%

23.07.2007, 17:30 6,62 -30,2%

23.08.2007, 17:30 5,53 -41,7%

24.09.2007, 17:30 4,62 -51,3%

24.10.2007, 17:30 3,86 -59,3%

 

Was soll denn das???

.........einerseits wird die Aktie von mehreren Analysten als STRONG BUY eingestuft......

und andererseits dann diese Prognosen..........

 

........wer macht denn sowas????

Share this post


Link to post
andy
Posted

Wie oft muss man noch sagen, dass das totaler Schwachsinn ist. Und sich darüber Gedanken machen, sollten man nicht.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...