Jump to content
otto03

Käufe/Verkäufe von Zertifikaten(kein Daytrading)

Recommended Posts

otto03
Posted

Kauf:

Capped Bonus Zerti auf DAX von Deutsche Bank

DE000DE4QB89

Laufzeit: 21.12.2011

Barriere: 6400

Cap: 7800

Kaufkurs: 74,09

Rendite: 11,28% p.a. / Ertrag 5,01% nach Kosten

kleines Disagio von ca. 1%

 

Gefällt mir gut, das Zertifikat;; habe eben 'mal schnell die Baader Suchmaschine mit meinen Kriterien und Übertrag in Excel angeworfen und siehe da, diese 6 bleiben als DB Zertifikate übrig, sortiert nach Briefkurs

 

 

post-8434-0-11696700-1310072709_thumb.png:

 

als konservativer Schisser hätte ich wohl wegen Disagio > 2% DE4QB7 gewählt :)

Share this post


Link to post
otto03
Posted · Edited by otto03

Kauf 08.07.2011

 

 

DE4356 12.07.2011 dtbk bonus capped estoxx50 2300/2900 (16./21.03.2011) Kurs 26,89 mögliche Ablaufrendite 7,85% / 11,54% p.a. 2012-03-21

 

Schwelle > 18%

Disagio > 5%

Share this post


Link to post
otto03
Posted · Edited by otto03

Kauf 11.07.2011

 

 

DE5GVD 13.07.2011 dtbk bonus capped dax 6000/7350 (20.10./25.10.2011) Kaufkurs 71,91 mögliche Ablaufrendite 2,21% / 8,02% p.a. 2011-10-25

 

Schwellenabstand > 18%

Disagio > 2%

 

 

 

 

CG7TFF 13.07.2011 citi discount estoxx50 2400 (18.11./25.11.2011) Kaufkurs 23,41 mögliche Ablaufrendite 2,52% / 7,02% p.a. 2011-11-25

 

Cap > 13%

Discount > 15%

Share this post


Link to post
Wolfi77
Posted

Ich habe zwar schon gesucht, aber nicht gefunden: WIr wird denn das Agio/Disagio bei Bonus Zertifikaten definiert und berechnet?

Share this post


Link to post
otto03
Posted

Ich habe zwar schon gesucht, aber nicht gefunden: WIr wird denn das Agio/Disagio bei Bonus Zertifikaten definiert und berechnet?

 

 

Unter Berücksichtigung des Bezugsverhältnisses

 

Kurs des Zertifikats > Kurs des Basiswertes ==> Agio

Kurs des Zertifikats < Kurs des Basiswertes ==> Disagio

 

Einige Finanzportale bieten diese Werte an, ansonsten: selbst rechnen.

Share this post


Link to post
otto03
Posted

Käufe 13.07.2011

 

 

DE37U2 15.07.2011 dtbk bonus capped dax 5800/6800 (14.09./19.09.2011) Kurs 67,11 mögliche Ablaufrendite 1,33% / 7,69% p.a. 2011-09-19

 

Schwelle > 19%

Disagio > 7%

 

 

CG7TCL 15.07.2011 citi discount estoxx50 2300 (21.10./28.10.2011) Kurs 22,57 mögliche Ablaufrendite 1,91% / 6,96% p.a. 2011-10-26

 

Cap > 14%

Discount > 16%

Share this post


Link to post
otto03
Posted · Edited by otto03

14.07.2011 (Bewertung) 21.07.2011 (fällig)

 

(falls nicht noch heute ein schwarzer Schwan um die Ecke guckt ..... - oder CoBa zahlungsunfähig wird)

 

 

CM63R9 23.02.2011 cbk discount estoxx50 2650 (14.07./21.07.2011) Rendite 2,63% / 6,53% p.a. 21.07.2011 0,41 jahre Fälligkeit

Share this post


Link to post
otto03
Posted

Fällig 22.07.2011

 

MQ2D5Z 02.02.2011 macq discount estoxx50 2550 (15./22.07.2011) Rendite 3,57%% / 7,72% p.a. 22.07.2011 0,47 jahre Fälligkeit

MQ2PU2 19.01.2011 macq bonus capped deutsche bank 32/45 (15./22.07.2011) Rendite 7,22% / 14,70% p.a. 22.07.2011 0,51 jahre Fälligkeit

 

 

 

Käufe 15.07.2011

 

CG7RRR 19.07.2011 citi discount dax 6400 (21.10./28.10.2011) Kurs 62,87 mögliche Ablaufrendite 1,80% / 6,83% p.a. 2011-10-26

 

Cap > 11%

Discount > 12%

 

 

CG7TFC 19.07.2011 citi discount estoxx50 2250 (18.11./25.11.2011) Kurs 21,95 mögliche Ablaufrendite 2,51% / 7,33% p.a. 2011-11-25

 

Cap > 16%

Discount > 18%

Share this post


Link to post
otto03
Posted

Kauf 18.07.2011

 

 

DE30M4 20.07.2011 dtbk bonus reverse capped dax 5634/6400/7800 (112,00) (14.09./19.09.2011) Kaufkurs 106,72 mögliche Ablaufrendite 4,95% / 34,27% p.a. 2011-09-19

 

Schwellenabstand > 9%

Agio > 20% (für mich gewaltig, ansonsten "normal")

Share this post


Link to post
SkyWalker
Posted

Verkauf 21.07.2011

 

CM23U3 DISCOUNZERTIFIKAT CLASSIC AUF MUENCH.RUECKVE KK 89,32 VK 91,03 Grund: Risikominimierung im Depot

 

Share this post


Link to post
otto03
Posted · Edited by otto03

Käufe 25.07.2011

 

 

CG7RUE 27.07.2011 citi discount dax 6600 (18.11./25.11.2011) Kurs 64,59 mögliche Ablaufrenditerendite 2,18% / 6,81% p.a. 2011-11-25

 

Abstand Cap > 10%

Discount > 11%

 

 

CG7TCP 27.07.2011 citi discount estoxx50 2450 (21.10./28.10.2011) Kurs 24,05 mögliche Ablaufrendite 1,87% / 7,61% p.a. 2011-10-28

 

Abstand Cap > 11%

Discount > 12%

Share this post


Link to post
otto03
Posted

Kauf 26.07.2011

 

 

DE4PFC 28.07.2011 dtbk bonus capped estoxx50 2250/2650 (16./21.12.2011) Kurs 25,37 mögliche Ablaufrendite 4,45% / 11,59% p.a. 2011-12-21

 

Schwellenabstand > 17%

Disagio > 7%

Share this post


Link to post
otto03
Posted

Verkauf 29.07.2011

 

 

CK0SDV 04.07.2011 cbk bonus reverse capped dax 6532/7100/7700 (108,00) (19.08./26.08.2011) Kurs 107,0318 Rendite 4,06% / 66,72 p.a. 02.08.2011

 

 

(Restrendite für ein Reverse Bonus Cap Zertifikat zu gering)

Share this post


Link to post
ElTopo
Posted

Wo ziehst du die Grenze bzgl. Restrendite bei Reverse Bonus Zertis?

 

Ich hab auch noch eins (CK0SE4) und bin am überlegen das zu verkaufen (Kaufkurs war 101 Anfang Juli)

Share this post


Link to post
otto03
Posted

Wo ziehst du die Grenze bzgl. Restrendite bei Reverse Bonus Zertis?

 

Ich hab auch noch eins (CK0SE4) und bin am überlegen das zu verkaufen (Kaufkurs war 101 Anfang Juli)

 

it depends, Restlaufzeit/Schwelle/Agio - bei CK0SDV war die Restrendite p.a. < 10%

Share this post


Link to post
otto03
Posted

Anmerkungen zum bisherigen Verlauf 2011 (Stand 29.07.2011)

(eigene Berechnungen, ohne Gewähr)

** MSCI Daten vom 28.07.2011

 

 

post-8434-0-96617100-1311962548_thumb.png

 

 

2011/07

BSB Typ B liefern das, was sie sollen: kontinuierliche Rendite auf Sparbrief/FG Niveau mit begrenztem Liquiditätsvorteil und begrenztem Zinserhöhungsschutz

 

ETFs entwickelten sich deutlich schlechter als eine passende Kombination MSCI World/Emerging bedingt u.a. durch Übergewichtung

 

Bonus/Discount entwickeln sich schlechter als der eigene ETF Bestand aber besser als das überwiegende Anlageuniversum der Zertifikate - DAX/EStoxx50

Discount - durch den Abverkauf 2011/06 nur noch geringe Bestände, Wertentwicklung von Altbeständen (Kauf 2006) deren CAP über denen der aktuellen Bezugswerte liegt bestimmten die Wertentwicklung

Bonus - insbesondere ein drastischer Einbruch mit Schwellenbruch (unicredit) ohne eine rechtzeitige entsprechende Reaktion meinerseits verhagelte das Ergebnis

Beide Kategorien konnten sich durch ihren Anlageschwerpunkt DAX/EStoxx50 der negativen Entwicklung der entsprechenden Indizes nicht entziehen - aber weniger schlecht als diese

Beide Kategorien haben (auch durch Nachkäufe) ordentliche Aussichten - erkennbar an den Werten für Restrendite und Abstand

 

post-8434-0-69449600-1311962710_thumb.png

 

 

zum Vergleich:

Dachfonds P schlägt sich in diesem Monat sehr gut, besser als die aufgeführten eigenen Kategorien und besser als einige Indizes

 

 

2011

BSBs - wie immer, mit exorbitant guten Werten für Vola/Max DD

 

ETFs schlechter als eine passende Mischung World/Emerging bei niedriger Vola als alle angeführten Aktienindizes, MaxDD < alle Aktienindizes

 

Bonus/Discount bisher zufriedenstellend - bessere Rendite als ETFs und BSBs und besser als die Aktienindizes (ausser DAX)

Ziel: Rendite > RexP/BSBs und Vola/Max DD < ETFs < Aktienindizes wurde bisher erreicht

Im Bonusbestand finden sich inzwischen zwei Papiere mit Schwellenbruch (unicredit und commerzbank); muß meine Reaktionen auf Schwellenannäherungen dringend überdenken

 

zum Vergleich:

Dachfonds P - nach wie vor schlecht

Rendite 2011 < BSB, ETF, Discount, Bonus, RexP, DAX, EStoxx50, World, Emerging

rollierende 12m Rendite < BSB, ETF, Discount, Bonus, RexP, DAX, World, Emerging

Vola 12m > BSB, ETF, Discount, Bonus, RexP

Max DD > BSB, ETF, Discount, Bonus, RexP, DAX, World, Emerging

 

Dichtung und Wahrheit

Dichtung: Herr Kaiser in einem Interview mit dem Extra Magazin: Buy and Hold - Strategien haben ausgedient

Wahrheit: Herr Kaiser ist mit seinem Dachfonds P schlechter als (m)ein Buy and Hold bisher unverändertes(nicht rebalanciertes) ETF Depot in 2009/2010/2011

Wahrheit: Herr Kaiser ist mit seinem Dachfonds P schlechter als die Einzelindizes DAX/MSCI World/MSCI Emerging in 2009/2010/2011

Wahrheit: Jede halbwegs vernünftige selbst unter Home Bias leidende Kombination von DAX/RexP hätte besser abgeschnitten als sein Konstrukt

Wahrheit: Eine simple Kombination aus Discount und Bonuszertifikaten eines kleinen Privatanlegers ist nach Kosten (natürlich ohne Performance Fee)

erfolgreicher als sein mit Preisen ausgezeichnetes Produkt - wie schlecht müssen erst die anderen sein?

 

Er verbreitet "Finanzporn" reinsten Wassers.

 

 

und wie immer: eine Kombination DAX/RexP hätte vernünftige Ergebnisse erzielt

 

 

Reverses sind nicht Bestandteil der Zahlen,es werden nur Long Produkte verglichen

rollierende Rendite vereinfacht errechnet: Summe Monatserträge/Summe Monatsanfangsbestände (wegen Vergleichbarkeit auch bei den Indizes)

Share this post


Link to post
Sthenelos
Posted

Otto du bist eine Bereicherung für das Forum! :thumbsup:

Share this post


Link to post
otto03
Posted

Kauf 01.08.2011

 

 

CG4H3M 03.08.2011 citi discount dax 6500 (20.01./27.01.2012) Kurs 63,07 mögliche Ablaufrendite 3,06% / 6,43% p.a. 2012-01-27

 

 

CAP < 10%

Discount > 13%

Share this post


Link to post
otto03
Posted · Edited by otto03

Verkäufe 01.08.2011

 

 

 

CM9XW5 17.06.2011 cbk bonus reverse capped dax 6298/6700/7650 (106,00) (19.08./26.08.2011) Kurs 105,14 Rendite 4,34% / 39,48 p.a. 03.08.2011 0,13 jahre Verkauf

CK0SE3 20.06.2011 cbk bonus reverse capped dax 6390/7100/7700 (110,00) (15.09./22.09.2011) Kurs 108,09 Rendite 3,21% / 30,33 p.a. 03.08.2011 0,12 jahre Verkauf

DE30M4 20.07.2011 dtbk bonus reverse capped dax 5634/6400/7800 (112,00) (14.09./19.09.2011) Kurs 110,31 Rendite 3,36% / 149,98 p.a. 03.08.2011 0,04 jahre Verkauf

 

 

Restrendite für Reverses zu gering

Share this post


Link to post
otto03
Posted

Kauf 02.08.2011

 

 

CG4H57 04.08.2011 citi discount dax 6200 (17.02./24.02.2012) Kurs 59,65 mögliche Ablaufrendite 3,94% / 7,20% p.a. 2012-02-24

 

 

zum Zeitpunkt des Kaufs

 

CAPabstand < -10%

Discount > 14%

Share this post


Link to post
otto03
Posted

Kauf 03.08.2011

 

 

 

CG7RTX 05.08.2011 citi discount dax 5900 (18.11./25.11.2011) Kurs 57,77 mögliche Ablaufrendite 2,13% / 7,14% p.a. 2011-11-25

 

Cap < 12%

Discount > 14%

Share this post


Link to post
Archimedes
Posted

@Otto03

Aus Anlaß der 6350 im DAX, könntest du eventuell eine Einschätzung geben, wie sich dies auf deine Zertifikate Strategie auswirkt ?

Ich meine, du hast ja eine relativ bescheidene Zielrendite gewählt,

hält das Depot solche Abstürze aus oder sind größere Verluste zu erwarten?

Share this post


Link to post
otto03
Posted

Stand heute mit den letzten mir bekannten Zahlen:

 

post-8434-0-18213000-1312480767_thumb.png

 

 

 

MSCI Zahlen sind von gestern

 

 

 

Die Aussichten aufgrund der heutigen Zahlen:

 

post-8434-0-14613100-1312480867_thumb.png

 

 

bisheriges Anlageverhalten wird nicht verändert, weitere Schwellenbrüche bei Bonuszertifikaten gab es nicht, allerdings sind bei einigen Discountzertifikaten die CAPs inzwischen höher als der Kurs der Underlyings

 

Am Wochenende wird alles gründlich überprüft und ggfs. werden nächste Woche einige Verluste realisiert, aber gekauft wird weiter - was auch immer :blushing:

Share this post


Link to post
otto03
Posted

Verkäufe 05.08.2011

 

 

CM83SQ 09.02.2011 cbk discount estoxx50 2550 (18.08./25.08.2011) Rendite -4,13% / -8,09% p.a. 09.08.2011 0,50 jahre Verkauf

 

möchte kein EStoxx50 Price Zertifikat geliefert bekommen

 

 

DE4Q23 06.07.2011 dtbk bonus capped dax 6300/7400 (16.12./21.12.2011) Rendite -12,40% / -76,40% p.a. 09.08.2011 0,09 jahre Verkauf

 

Schwellenbruch, kurz und knackig: Verkauf

 

 

 

Käufe 05.08.2011

 

CG7RTT 09.08.2011 citi discount dax 5500 (18.11./25.11.2011) mögliche Ablaufrendite 2,78% / 9,78% p.a. 2011-11-25

 

CAPabstand > 12%

Discount > 15%

 

 

DE4PCD 09.08.2011 dtbk bonus capped estoxx50 1800/2650 (16./21.12.2011) mögliche Ablaufrendite 7,11% / 20,61% p.a. 2011-12-21

 

Schwellenabstand > 24%

Agio > 3% (leider)

Share this post


Link to post
otto03
Posted

Weitere Verkäufe 05.08.2011

 

CM6A33 16.02.2011 cbk bonus capped deutsche bank 32,00/50,00 (15./22.12.2011) Rendite -27,55% / -48,86% p.a. 09.08.2011 0,48 jahre Verkauf

CM6AV3 17.05.2011 cbk bonus capped kloeckner 14,50/24,00 (15.12./22.12.2011) Rendite -33,74% / -83,59% p.a. 09.08.2011 0,23 jahre Verkauf

 

weitere Schwellen verletzt

Renditen aus dem Bilderbuch

 

Bonuszertifikate sind ein hartes Brot

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.