Jump to content
Bennerich

Portfolio Performance - Mein neues Programm

Recommended Posts

BlindesHuhn88
Posted

Hallo zusammen

Warum wird die Dividenden Rendite nicht ganz korrekt angezeigt?

Ich habe das Datum aus Eingang der Dividende. Da wird mir der Stückpreis sogar ausgerechnet und drüber steht der fifo Kurs. Damit kann man sich die persönliche Rendite ausrechnen. Bei mehreren Eingaben kann man es für ein Jahr summieren. 

Wäre das nicht möglich?

Share this post


Link to post
Tenno
Posted

Diese Diskussion ist so alt, wie das Programm.

Share this post


Link to post
exiting
Posted
6 hours ago, chirlu said:

Das sollte eigentlich nicht soo aufwendig sein. Es gibt eine Struktur, die aus den Buchungen den Wert aller Konten usw. zu jedem Tag ermittelt, woraus sich alle weiteren Werte ableiten.

5 hours ago, chirlu said:

Spaßig wird es eher, weil die existierenden Buchungen bei manchen Leuten den Ex-Tag verwenden, bei manchen den Zahltag, bei manchen mal so und mal so.

Trotzdem muss man auch der ganzen performance Berechnung, also dem Kern des Programms, beibringen damit umzugehen, inklusive Berücksichtigung der Geldflüsse auf  Übergangskonten? Dabei bin ich schon nicht sicher wie man IZF und TTWROR in dem Kontext korrekt definiert. Gerade wenn zwischendrin (große) Käufe/Verkäufe passieren. Plus  GUI Anpassungen oben drauf.

 

Der "Buchungssalat" in den Bestandsdaten muss allerdings vielleicht keine Hürde sein. Je nachdem, wie man die Umstellung gestaltet. Am einfachsten wäre eine "breaking" release, bei der der Nutzer beim Start entscheiden muss, ob alle alten Buchungstermine dem Zahltag oder Ex-Tag zugerechnet werden? Danach kann jeder der will manuell korrigieren. Ist auch nicht "fälscher" als der jetzige Zustand? Bei mir hängt es vermutlich davon ab, was der Importer in gegebener früherer release gemacht hat und was überhaupt zu dem Zeitpunkt an Daten in der Abrechnug stand. Also eher alles "mal so und mal so". Ich wäre, glaube ich, zu faul alles zu korrigieren. Dann ist es halt erst ab Stichtag richtig.

 

Wichtig ist, dass eine solche Änderung  transparent und prominent kommuniziert wird, so dass man mindestens noch ein (automatisches?) Komplettbackup vom alten Stand machen kann.

 

6 hours ago, chirlu said:

Außerdem stellen sich Fragen zum Umgang mit den virtuellen Zwischenkonten: Gibt es nur ein globales Zwischenkonto oder eines pro realem Konto oder eines pro Wertpapier? Wenn man z.B. auf ein Depot oder ein Konto filtert, wo bleibt dann das Zwischenkonto?

Interessanter Punkt. Da hat dann vermutlich jeder eine eigene Meinung was am besten ist, egal ob kaufmännisch richtig oder nicht. Wenn man das abbilden will hat man viel Arbeit. Und auch eine harte Umstellung, wie oben angedacht, wird eventuell bei einigen Nutzern den Wunsch aufkommen lassen performance vor/nach Änderung getrennt zu berechnen und anzuzeigen etc.

 

PP ist halt keine finanzamtssichere Unternehmensbuchhaltung :-)

Share this post


Link to post
oktavian
Posted
vor einer Stunde von exiting:

PP ist halt keine finanzamtssichere Unternehmensbuchhaltung :-)

Wobei wir steuerlich das Zuflussprinzip haben. Accruals sind irrelevant solange die nicht gezahlt wurden. Daher passt es steuerlich payment date zu nehmen. Allerdings hat man in der Zwischenzeit einen Anspruch auf die Zahlung erworben.l, wodurch das Vermögen falsch abgebildet würde, wenn man das weglässt. Dieser Anspruch kann bei Insolvenz auch noch wertlos werden, was sehr selten passierte.

 

Steuerlich wären mir mehrere Felder recht. Mich würde interessieren, was der deutsche Staat bekommt und was an Quellensteuer, Kirchensteuer oder ähnliches weg ging. Auch würde mich ein Feld reizen, wenn man den Wechselkurs von Hand eingibt, dass das automatisch als Kosten des Währungstausches erfasst wird. PP nutze ich nur für den Überblick.

Share this post


Link to post
exiting
Posted
4 minutes ago, oktavian said:

PP nutze ich nur für den Überblick.

Vermutlich ist das tatsächlich  der Anwendungsfall für den pp gedacht ist :-)

Share this post


Link to post
wertomat
Posted

Ich habe gerade die Android App geladen. Mega toll, dass es das jetzt gibt.
Da ich eh eine Nextcloud habe, war alles innerhalb von einer Minute synchronisiert.
Ich habe ein paar Fragen und/oder Anmerkungen:
1.Ich habe PP schon immer via Nextcloud zwischen verschiedenen Macbooks synchonisiert, bisher als xml und nicht als binär. Hat es Nachteile, ab jetzt alles und ausschließlich als binäre Datei zu synchronisieren?.
2. In der Android-App ist bei mir oben immer ein Diagramm meines Gesamtvermögens. In den Diagrammen (nicht den Tortendiagrammen sondern den anderen, mir fällt gerade der Name nicht ein) kann man sehr schlecht zum nächsten Diagramm wischen. Weil die gleiche Stelle, wo man wischen würde, dafür da ist, anzuzeigen, was genau an dem jeweilgen Tag der Stand war. Aber vielleicht entwickle ich die richtige Fingerfertigkeit auch noch.
3. Meine am meisten angeschauten Werte sind meist  a) "Entwicklung des Gesamtportfolios in Euro heute. b) "Entwicklung meine Aktien heute in Prozent" und c)"Entwicklung heute meine Krypto in Prozent
Kann ich irgendwie diese drei Werte oder einen davon schnell sichtbar in der Android-App anschauen?

Danke für die Android Version.

Share this post


Link to post
Bassinus
Posted · Edited by Bassinus

Gibts ne Möglichkeit bei Konten und Depots Infos zu ergänzen? Also zum Beispiel für ne Festgeldanlage das Kündigungsdatum oder Hinterlegung welcher Zins vereinbart wurde. Gern auch als Freitextfeld? 

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted · Edited by Ramstein

Bei mir hat das Konto ein Notizfeld (kann man in der Übersicht einblenden).

Share this post


Link to post
paradox82
Posted
Am 29.3.2024 um 22:54 von paradox82:

Ist komplett an mir vorbeigegangen. Werde es mal ausprobieren :)

 

Edith frägt: „Geht von den 30 Euro Premium-Gebühr der „berühmt-berüchtigte“ 30%-Anteil an Apple und gibt’s da andere Möglichkeiten?“

Bin jetzt erstmal den einfachen Weg und habe das Jahresabonnement via iOS genommen.

 

Dank an die MSM :)

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 24 Minuten von Bassinus:

Gibts ne Möglichkeit bei Konten und Depots Infos zu ergänzen?

 

Neben dem von Ramstein erwähnten Notizfeld kannst du nach Belieben Attribute anlegen.

Share this post


Link to post
Bassinus
Posted
vor 2 Stunden von Ramstein:

Bei mir hat das Konto ein Notizfeld (kann man in der Übersicht einblenden).

 

vor 1 Stunde von chirlu:

 

Neben dem von Ramstein erwähnten Notizfeld kannst du nach Belieben Attribute anlegen.

Perfekt! Genau sowas habe ich gesucht. Danke euch 2!

Share this post


Link to post
voxk
Posted · Edited by voxk

Hallo,

 

kurze Frage auch. Ich schaue mir gerne unter "Alle Wertpapiere" die Entwicklung dieses Jahres an, aber es werden nicht alle Werte bei der Spalte 2024 angezeigt. Die im Screenshot gezeigten wurden am fast selben Tag gekauft. Woran kann das liegen?

 

Screenshot_1.png.e4e29bffa7b6f4fbb7b597cad72321ee.png

 

Screenshot_2.png.aa80cdcd408ea6508e4a7de5f03e8f44.png

 

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 2 Stunden von voxk:

Woran kann das liegen?

 

Keine Kurse für den Zeitraum.

Share this post


Link to post
voxk
Posted · Edited by voxk

Was ist hier falsch?

 

Screenshot_20.thumb.png.56da68b39f8238c2c5fc301bf75c63e2.png

 

Um zu probieren habe ich auch den Kurs-URL getauscht, aber keine Veränderung. Also Kursdiagramm und alles sieht normal aus.

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 7 Minuten von voxk:

Was ist hier falsch?

 

Wie vermutet:

vor 24 Minuten von chirlu:

Keine Kurse für den Zeitraum.

Wie willst du denn die Entwicklung seit Jahreswechsel berechnen, wenn du den Jahresschlusskurs vom Vorjahr nicht kennst?

Share this post


Link to post
voxk
Posted

Danke.

 

Ich dachte, dass auch der Kurs für die anderen Wertpapiere im Jahr 2024 beginnen. Jetzt sehe, dass wegen paar Tage aus 2023 sind. Ich hätte nur die anderen Wertpapiere überprüft.

Share this post


Link to post
Kai_Eric
Posted · Edited by Kai_Eric

Ich möchte die gestern abgespeicherte Datei fürs Depot öffnen und bekomme die Fehlermeldung "XML kann nicht geparst werden". Die gleiche Fehlermeldung poppt auf, wenn ich das Backup von Vorgestern öffnen möchte (das sich gestern noch öffnen liess). Hat jemand eine Idee was da schief läuft?

 

Nachtrag: Die mit "backup-after-open" bezeichnete Sicherungskopie lässt sich zum Glück noch öffnen. Offenbar ein Problem beim Abspeichern.

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 1 Stunde von Kai_Eric:

Hat jemand eine Idee was da schief läuft?

 

Es gibt immer wieder solche Meldungen, meistens wurden die Dateien dabei auf irgendein Netzlaufwerk gespeichert.

Share this post


Link to post
Alles Aktien
Posted

Hi,
wurde vermutlich im Thread schon behandelt, aber:

Wie trackt ihr Steuern & Gebühren? 

Ich trage das brav ein, aber über die Zeit sammelt sich dadurch schon eine hohe negative Performance an, welche die Rendite ggü. Benchmark schlechter erscheinen lässt.

Als Österreicher fällt z.B. auch jährlich eine Steuer bei Thesaurierung an, die ich buche.

Wie geht ihr damit um und welchen Lösungsansatz gibt es?

Share this post


Link to post
th23
Posted

Die ganzen Widgets / Ansichten kann man doch über das Zahnrad oben rechts mit und ohne Steuer anschauen!?

Share this post


Link to post
Bast
Posted
vor 31 Minuten von th23:

Die ganzen Widgets / Ansichten kann man doch über das Zahnrad oben rechts mit und ohne Steuer anschauen!?

Geht nur für "Berechng", oder?

Share this post


Link to post
th23
Posted
vor 5 Minuten von Bast:

Geht nur für "Berechng", oder?

 

Du hast Recht...nur bei "Berechnung" und bei "Zahlung", sorry!

Share this post


Link to post
oktavian
Posted

gibt es eine Möglichkeit, wenn ich ein Konto anklicke in PP, dass nicht sofort zu den neuen Umsätzen gesprungen wird, sondern zur letzten Ansicht z.B. Umsätze in 2014 statt 2024? Derzeit muss ich immer wieder zurück scrollen. Wollte ein paar historische Umsätze mit Umbuchungen untereinander einpflegen. So muss ich immer wieder recht weit runterscrollen.

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted

Gibt es eine bewährte einfache Methode, 2 Portfolios ind einem zusammen zu fassen? 

Ich habe immer noch Aktien und ETFs in zwei getrennten Dateien (15 und 5 MB groß) und würde die gerne vereinigen.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...