Jump to content
Bennerich

Portfolio Performance - Mein neues Programm

Recommended Posts

chirlu
Posted · Edited by chirlu

Genaudo Genauso wienixh wie ich nixht nicht jeden Tippfehler (insbesondere auf winwm einem Smartphone mit virtueller Tastatur) beibehalte und „nachvollziehbar“ korrigiere, mache ich das in PP auch nicht. Die stornierte Buchung wird gelöscht, die korrigierte kommt rein (oder die Beträge bei der einen Buchung werden angepasst). Können Buchhalter absolut nicht ertragen, aber hier geht es nicht um Revisionssicherheit.

 

vor 7 Stunden von Schlumich:

In dem Stornodokument steht das Datum des Vorjahres drin.

 

Auch die Bank berechnet dann z.B. die Zinsen nachträglich nach diesem Wertstellungsdatum. Den ursprünglich gemeldeten Kontostand hat es nie gegeben.

Share this post


Link to post
s1lv3r
Posted

Verrechnungskonten, die immer auf den Cent genau stimmig sein müssen, sind vielleicht auch einfach nur eine Form von übertragener Kontrollillusion beim investieren (unter der ich auch leide). :lol:

Share this post


Link to post
Schlumich
Posted
vor 8 Stunden von chirlu:

Die stornierte Buchung wird gelöscht, die korrigierte kommt rein (oder die Beträge bei der einen Buchung werden angepasst).

 

Auch die Bank berechnet dann z.B. die Zinsen nachträglich nach diesem Wertstellungsdatum. Den ursprünglich gemeldeten Kontostand hat es nie gegeben.

Danke @chirlu. Wenn Du als PP-Experte und Wissender das so machst, wird es wohl die beste Lösung sein, der ich mich dann anschließe.

vor einer Stunde von s1lv3r:

Verrechnungskonten, die immer auf den Cent genau stimmig sein müssen, sind vielleicht auch einfach nur eine Form von übertragener Kontrollillusion beim investieren (unter der ich auch leide). :lol:

Ja, ein cent-gleicher Kontostand wäre ein Traum und klappt eigentlich bei allen Verrechnungskonten außer eben bei dem Verrechnungskonto, wo die REITs drin sind (dieses hat aber auch mit Abstand die meisten Buchungen).

Share this post


Link to post
Winter70
Posted

Hallo,

 

ich habe wohl eine Einstellung umgestellt und finde nun die Orginaleinstellung nicht.

Unter Berichte -  Performance - Wertpapiere werden bei einem Konto oben die Wertpapiere und unten eine erweiterte Ansicht angezeigt (bei Auswahl eines Wertpapieres).

Wo kann dieses eingestellt werden? Bei einem anderen Konto werden nur die Wertpapiere angezeigt.

 

Danke

 

Share this post


Link to post
Matunus
Posted · Edited by Matunus
vor 1 Stunde von Winter70:

Wo kann dieses eingestellt werden?

Ansicht -> Optionen -> Informationsfenster anzeigen

Share this post


Link to post
Winter70
Posted
vor 36 Minuten von Matunus:

Ansicht -> Optionen -> Informationsfenster anzeigen

Danke, das war es.

Share this post


Link to post
Touchwood
Posted
Am 23.3.2024 um 12:03 von exiting:

P.S.: Der nachvollziehbare gemittelte Einstandskurs in pp entspricht nicht dem Einstandskurs bei onvista, egal mit welchen Kursen ich so rechne. Wird sich vielleicht klären, wenn ich die Position von onvista transferiere und hoffentlich eine Übersicht Einstandskurse bekomme. Denn als Aktienbuchung zeigt onvista nichts an.

 

Am 23.3.2024 um 18:26 von chirlu:

 

Typische Ursache: Berichtszeitraum, der nicht bis zum Kaufzeitpunkt zurückreicht.

 

Ich habe auch das Problem, dass einige Einstandspreise in PP nicht mit denen der Bank übereinstimmen. Ich wollte wissen, wem ich mehr vertrauen kann. Der Bank oder PP ;)

Bei mir hatte es mit dem Berichtszeitraum nichts zu tun.

Ich habe heraus gefunden, woran das liegt.

Beim Kauf wird nicht zwingend der Schlusskurs genommen. Es zählt immer der Kurs zum Zeitpunkt des Handels. PP hat zwar den Kaufkurs aus den Dokumenten hinterlegt.

Bei der Berechnung wird aber (für FIFO) der in den historischen Kursen hinterlegte Schlusskurs genommen, statt der tatsächliche Kurs, zu dem gekauft wurde aus dem Dokument.

Dadurch kommen diese Differenzen zu Stande.

 

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 23 Minuten von Touchwood:

Bei der Berechnung wird aber (für FIFO) der in den historischen Kursen hinterlegte Schlusskurs genommen, statt der tatsächliche Kurs, zu dem gekauft wurde aus dem Dokument.

 

Nein, ist nicht so. Ich wiederhole:

Am 23.3.2024 um 18:26 von chirlu:

Typische Ursache: Berichtszeitraum, der nicht bis zum Kaufzeitpunkt zurückreicht.

In deinem Fall dann wohl um einen Tag zu kurz.

Share this post


Link to post
Touchwood
Posted
vor 2 Stunden von chirlu:

 

Nein, ist nicht so. Ich wiederhole:

In deinem Fall dann wohl um einen Tag zu kurz.

Definitiv nicht!! Das habe ich extra geschrieben, damit dieser Pauschalhinweis nicht wieder kommt ;) Was führt dich dazu, dies einfach anzuzweifeln?

Berichtszeitraum ist ab 2017. Der erste Kauf war am 2.7.21.

 

Hast du es überhaupt mal nachgeprüft? Simuliere es doch mal mit einem pdf Import.

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 11 Minuten von Touchwood:

Was führt dich dazu, dies einfach anzuzweifeln?

 

Erfahrung … Und ohne Belege (Screenshots mit allen wesentlichen Angaben) wirst du mich auch schwer vom Gegenteil überzeugen.

Share this post


Link to post
Touchwood
Posted
vor 11 Minuten von chirlu:

 

Erfahrung … Und ohne Belege (Screenshots mit allen wesentlichen Angaben) wirst du mich auch schwer vom Gegenteil überzeugen.

Aha, also erst mal die Aussagen anzweifeln, statt mal selbst kurz zu überprüfen.Die Möglichkeit hast du ja.

Alle User sind dumm, auch wenn sie die Hinweise auf den Berichtszeitraum berücksichtigt haben. Die irren sich halt trotzdem. Nette Grundeinstellung ;)

Share this post


Link to post
Schlumich
Posted · Edited by Schlumich

Und mal wieder eine Frage: ich bekomme für die Anleihe XS1936100483 (Israel EO-Medium-Term Notes 2019(29)) keine aktuellen Kurse.

Letzter Kurs, den mir PP (über yahoo und XS1936100483.SG) anzeigt ist vom 21.03.2019

 

Share this post


Link to post
Merol Rolod
Posted

@Schlumich

Ich sehe zwar keine Frage, aber bei ariva gibt es Kurse.

Share this post


Link to post
Schlumich
Posted
vor 6 Minuten von Merol Rolod:

@Schlumich

Ich sehe zwar keine Frage, aber bei ariva gibt es Kurse.

OK danke. Stimmt.... über Ariva und Listenimport sollte es gehen. Schon wieder vergessen, dass es diese Funktion gibt.

Share this post


Link to post
oktavian
Posted
Am 5.6.2024 um 14:24 von Schlumich:

ch habe, als die Stornierungen kamen, alle Stornos und neu berechnete Dividenden ins Programm importiert.

Stornobuchung kann PP meines Wissens leider nicht. Man kann die nur löschen/editieren. Negative Dividende geht soweit ich weiß nicht. Wäre die sauberste Sache. In PP geht nur Original und Storno löschen und dann neu Einbuchen - jedenfalls mache ich es dort so.

Share this post


Link to post
Schlumich
Posted
vor 2 Minuten von oktavian:

Stornobuchung kann PP meines Wissens leider nicht. Man kann die nur löschen/editieren. Negative Dividende geht soweit ich weiß nicht. Wäre die sauberste Sache. In PP geht nur Original und Storno löschen und dann neu Einbuchen - jedenfalls mache ich es dort so.

So mache ich das jetzt auch.

Share this post


Link to post
west263
Posted

wollte gerade 2 Dividenden von TR zu PP pflegen und das pdf wird nicht genommen.

Mal geschwind im PP Forum geschaut und da ist man auch schon dran. TR hat an dem pdf herumgeschraubt und der Fehler ist auch schon gefunden.

 

Zitat

Und ja, Traderepublic hat tatsächlich das Leerzeichen bei “Dividende mit Ex-Datum03.06.2024” zwischen Text und Datum vergessen. Da scheint niemand ein Review gemacht zu haben.

 

Share this post


Link to post
oktavian
Posted

gibt es einen Weg nach Export in z.B. CSV gleich den Ordner zu öffnen? Ich gehe immer ins Dateisystem und navigiere von Hand zum Ordner und öffne dann die Datei. Vielleicht gibt es einen schnelleren Weg, wie im webbrowser wo man letzte downloads sieht und dann gleich draufklickt?

Share this post


Link to post
Merol Rolod
Posted
vor 11 Minuten von oktavian:

Vielleicht gibt es einen schnelleren Weg, wie im webbrowser wo man letzte downloads sieht und dann gleich draufklickt?

Das gibt es analog beim Betriebssystem - irgendwas mit zuletzt verwendete Dateien/Ordner oder dergleichen.

Ich kann zwar nur für Windows sprechen, gehe aber davon aus, dass das bei anderen Betriebssystemen auch so ist.

Share this post


Link to post
MilchreisMogul
Posted

Der Amundi Index MSCI World (A2H9Q) wurde anscheinend liquidiert oder umbenannt und mit einem anderen Amundi Index MSCI World (A3DH0A) verschmolzen (entsprechende Informationen hat mir mein Smartbroker noch nicht bereitgestellt). Für meine Wertpapiere der Menge X bekam ich vom neuen ETF Wertpapiere der Menge Y eingebucht. 

 

Wie kann ich das bei PortfolioPerformance buchen? Es ist ja kein Kauf oder Verkauf.

Share this post


Link to post
Nyx
Posted

Sorry falls das schonmal gefragt wurde, aber ich habe nichts dazu gefunden.

 

Mich irritiert der HVPI in der Jahresrenditen Heatmap.

In der Anzeige von PP beträgt der HVPI 3,8% für das Jahr 2023 (siehe Bild).

 

Bei anderen Quellen (zB hier) ist der HVPI deutlich höher, so wie ich es auch erwartet hätte.

Worin ist die Differenz begründet?

hvpi.PNG

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 2 Minuten von Nyx:

Bei anderen Quellen (zB hier) ist der HVPI deutlich höher, so wie ich es auch erwartet hätte.

 

In dieser Quelle ist er 3,77% für 2023, was gerundet gerade die 3,8% sind.

Share this post


Link to post
Nyx
Posted · Edited by Nyx
vor 4 Minuten von chirlu:

 

In dieser Quelle ist er 3,77% für 2023, was gerundet gerade die 3,8% sind.

Danke, hab ich falsch gelesen! Wohl auch weil die gefühlsmäßige Inflation (Medien etc) deutlich höher war, erstaunlich.

Am 1.7.2024 um 20:12 von MilchreisMogul:

Der Amundi Index MSCI World (A2H9Q) wurde anscheinend liquidiert oder umbenannt und mit einem anderen Amundi Index MSCI World (A3DH0A) verschmolzen (entsprechende Informationen hat mir mein Smartbroker noch nicht bereitgestellt). Für meine Wertpapiere der Menge X bekam ich vom neuen ETF Wertpapiere der Menge Y eingebucht. 

 

Wie kann ich das bei PortfolioPerformance buchen? Es ist ja kein Kauf oder Verkauf.

Ich hatte vor ca. 1.5 Jahren mal recherchiert, da habe ich nichts besseres gefunden als die alten Wertpapiere zu "verkaufen" und die neuen zu "kaufen".

In der Vermögensübersicht fehlt dann aber leider der "richtige" absolute Gewinn (der Gewinn vom Verkauf fehlt dort, weil die Aktien ja verkauft sind und neue dafür "gekauft" wurden). Irgendwo dazu gab es einen relativ langen Thread im PP Forum.

Share this post


Link to post
chirlu
Posted

Na ja, 3,8% ist schon noch relativ hoch (im Vergleich zum langjährig Gewohnten und zum offiziellen Ziel der EZB).

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...