Jump to content
Tünpott

Dirk Müller Premium Aktien Fonds

Recommended Posts

geeman
Posted
vor 10 Stunden von Maciej:

Ich mag Schokoküsse nicht, weshalb ich auch nie welche kaufe. Damit liegen meine Kosten für Block 2 bei 0 EUR. Meine ECHTE Rendite beträgt also [ein bisschen was] / 0 EUR und ist damit unendlich! Daher bin ich der beste Investor der Welt (sogar noch knapp vor dem Frosch)!!! B-)

Durch 0 teilen ist nicht möglich, auch nicht hier im Forum.

Das Ergebnis einer Division durch Null ist nicht unendlich.

Leider liest man immer wieder solche falschen Aussagen. :tdown:

Share this post


Link to post
Flaschenpfand
Posted · Edited by Flaschenpfand
vor 9 Stunden von sedativ:

Seit Auflage des Müller-Fonds 04/2015:

DMPAF: -20%

DAX: +33%

Gold: +66%

MSCI World: +75%

Dow Jones: +100%

 

Na und? Früher, als unsere Gesellschaft noch nicht so verweichlicht war, hatten Fonds -200% Renditen und

niemand hat rumgemeckert. Die Leute haben Sägespäne gefressen und ihre Kinder zum Kaminfegen

geschickt für den Block 2 und das hat auch niemandem geschadet.

Ihr solltet froh sein, dass Dirk euer Geld überhaupt annimmt.

Share this post


Link to post
GenerationY
Posted

Die Performance könnte mit einem Investment in den 10xDNA Fonds ganz einfach wieder aufgeholt werden. Go for it, Dirk. 

Share this post


Link to post
No.Skill
Posted

Update bitte :narr:

 

Duck und weg, grüße No.Skill 

Share this post


Link to post
sedativ
Posted · Edited by sedativ

 

vor 3 Stunden von No.Skill:

Update bitte :narr:

 

Duck und weg, grüße No.Skill 

 

Seit Auflage des Müller-Fonds 04/2015:

 

DMPAF: -15%

DAX: +40%

Gold: +64%

MSCI World (Acc): +100%

Dow Jones (Acc): +130%

Share this post


Link to post
Barqu
Posted
1 hour ago, sedativ said:

 

 

Seit Auflage des Müller-Fonds 04/2015:

 

DMPAF: -15%

DAX: +40%

Gold: +64%

MSCI World (Acc): +100%

Dow Jones (Acc): +130%

Dirks Privatkonto: +20 000%

Share this post


Link to post
sedativ
Posted · Edited by sedativ

Funfact - Rendite seit 09/2022:

 

DAX: +25%

Mister DAX: -3%

Share this post


Link to post
h.sie
Posted
Am 4.9.2023 um 17:07 von sedativ:

Funfact - Rendite seit 09/2022:

 

DAX: +25%

Mister DAX: -3%

Vielleicht hilft den Opfern zum Trost die Erkenntnis, dass das Geld ja nicht weg ist (es hat nur jemand anderes). 

Share this post


Link to post
Hans-Hubert
Posted · Edited by Hans-Hubert
vor 47 Minuten von h.sie:

Vielleicht hilft den Opfern zum Trost die Erkenntnis, dass das Geld ja nicht weg ist (es hat nur jemand anderes). 

...und es ist Crashsicher angelegt! Man muss keine ständige Angst haben, Dirk passt auf, sowas kostet halt! 

Share this post


Link to post
Geldhaber
Posted

Ja, wirklich schade!

Aber möge den Müller-Jüngern dieser Faden hier im WPF eine neue Heimat sein. 

Share this post


Link to post
sedativ
Posted · Edited by sedativ

Nachvollziehbare Entscheidung. Das Forum ist schlecht besucht und die wenigen Schreiber verwirren potentielle Kunden mit Fakten. Sinnvoller für Dirk, den Fonds mit dem minimalstmöglichen personellen und organisatorischen Aufwand preisgünstig weiter vor sich hin dümpeln zu lassen. Die jährlichen "Managementgebühren" von 5 Millionen Euro wandern dann nahezu komplett in seine Tasche. Die Bestandskunden werden ohnehin am besten mit seinen Youtubevideos vom drohenden Armageddon bei schlechter Laune gehalten. Und wenn es irgendwann mal wieder an den Börsen rumpelt, wird er ausrufen: "Seht her! Ich habe es doch schon immer gesagt!" und weitere Lemminge kaufen den DMPAF.

Share this post


Link to post
Flaschenpfand
Posted
vor 6 Stunden von sedativ:

Nachvollziehbare Entscheidung. Das Forum ist schlecht besucht und die wenigen User verwirren potentielle Kunden mit Fakten. [...]

 

Nicht zu vergessen die Mitschuld der fiesen Aufsichtsbehörden, Zitat aus dem Schliessungspost:
 

"Zudem führen die immer rigideren Vorschriften der Aufsichtsbehörden dazu, dass faktisch jede Antwort,

die wir hier im Forum geben, zuvor einer juristischen Prüfung unterzogen werden muss."

Share this post


Link to post
Bast
Posted

Der Schliessungspost ist bei archive.org verewigt. 

 

Gery schreibt: 

Zitat

Hallo Herr Müller und Team,

diese Entscheidung finde ich schade. Die Begründung ist einleuchtend, aber ob das wirklich der Grund ist? Denn bei den Wochenberichten, Depotwerte usw. kam von Ihrer Seite leider gar nichts mehr. Warum? Und mein Beitrag vor über 2 Monaten wurde bis heute nicht freigeschaltet. Ich bin mit einer größeren Summe im Fonds investiert und das hinterlässt bei mir neben der schlechten Performance einen weiteren faden Beigeschmack. 

Ich finde es auch schade - die Kommentare waren teils sehr amüsant. Glücklichweise sind viele auch in diesem Thread archiviert. 

Share this post


Link to post
Hans-Hubert
Posted

Dirk hat vor kurzem bei Mario Lochner im Podcast ein Interview gegeben.

Der Fonds war so schlecht, weil sich Dirk so arg um das Anlegergeld Sorgen gemacht hat, das solle man ihm bitte Nachsehen. Er hat halt gut auf das Geld aufpassen wollen. Nun sei die Startegie aber verbessert worden, seine Marktmeinung spielt weniger eine Rolle, man sei nun auch besser "dabei" wenn es nach oben geht. Nach unten aber weiterhin abgesichert. Das klingt ja phantastisch, nun wird alles gut!

Share this post


Link to post
Flaschenpfand
Posted
vor 14 Minuten von Hans-Hubert:

[...] man sei nun auch besser "dabei" wenn es nach oben geht. Nach unten aber weiterhin abgesichert. [...]

Lecker Lecker, heute Free Lunch in der DMPAF-Kantine!

Share this post


Link to post
Autonomes
Posted

Wir könnten doch Wetten abschließen, welche Halbwertszeit der DMPAF noch haben wird, bis er mangels Performance aufgelöst wird.

 

Share this post


Link to post
Holgerli
Posted
vor 25 Minuten von Autonomes:

Wir könnten doch Wetten abschließen, welche Halbwertszeit der DMPAF noch haben wird, bis er mangels Performance aufgelöst wird.

Die Performance oder auch Nicht-Performance wird als Auflösungsgrund egal sein. Zumindest mittelbar.

Es ist einzig wichtig ob der Fonds auf Dauer genug Kunden haben wird, die in den Fonds investieren, sodass genug Kohle aus dem Fonds gezogen werden kann um Dirk Müller und dem Management ein auskömmliches Leben zu ermöglichen.

Share this post


Link to post
Hans-Hubert
Posted
vor 58 Minuten von Autonomes:

Wir könnten doch Wetten abschließen, welche Halbwertszeit der DMPAF noch haben wird, bis er mangels Performance aufgelöst wird.

 

Dirk redet so gut, der wird auch bei schlechter Performance noch genug Kunden haben, deren Geld er beschützen kann.

Share this post


Link to post
Wusel83
Posted

Seiddem das DMPAF Forum dicht ist scheint der PVD (Praktikant vom Dienst) mehr Zeit für die Strategie und Aktienauswahl zu haben. Nicht nur steigt der Kurs des Fonds aktuell den zweiten Monat in Folge es scheint eventuell sogar das erste Jahr seit 2018 mit einem nominell auf oder über Tagesgeldrendite liegenden Gewinn in greifbarer Nähe. Wenn es jetzt noch zwei Wochen so weiter geht, ist eine Verlustserie (2019-2022) zuende die mit -0,3%, -5%, -5,7% und -7,5% (eigene Portfolio Performance) bereits den Kunden Geld gekostet hat bevor man Kaufkraft einrechnet. Zuglück muss man bei Verlusten keine Steuern zahlen. Psst das ein Anleger im Vanguard All Country World im Nov23 bis jetzt wieder knapp das doppelte gemacht hat verraten wir den beDMPAFten besser nicht.

 

Jetzt mit weniger Ironie: Mir scheint das die Absicherung herabgesetzt wurde und zum erstenmal seid längerem ne Rally zur Hälfte mitgenommen wurde. Andererseits steht die Ampel wie immer auf ROT. Nicht das Dirkle bei rot über die Ampel latscht und damit dann beim nächsten Cräääsch von 10% voll vor die Wand läuf. Gibt es beim DMPAF eventuell mehrere Rottöne der Ampel?  Erstaunlicherweise hält der Fonds sich bei über 300Mio.

Share this post


Link to post
Hicks&Hudson
Posted
vor 2 Stunden von Wusel83:

Erstaunlicherweise hält der Fonds sich bei über 300Mio.

Mal sehen, ob das so bleibt, wenn jetzt dann einige die Chance haben, endlich mit nominal Null rauszugehen :D.

Share this post


Link to post
echo
Posted

Dirk macht jetzt doch kein Timing mehr und macht Regelbasiert auf und zu daher ist es quasi ein ETF und die steigen bekanntlich immer. Hat er den Mechanismus mal genauer erklärt?

Share this post


Link to post
Hans-Hubert
Posted
Am 27.12.2023 um 21:14 von echo:

Dirk macht jetzt doch kein Timing mehr und macht Regelbasiert auf und zu daher ist es quasi ein ETF und die steigen bekanntlich immer. Hat er den Mechanismus mal genauer erklärt?

Genau erklärt nicht, aber zumindest oberflächlich im von mir genannten Podcast. 

Share this post


Link to post
Autonomes
Posted
vor 4 Stunden von Hans-Hubert:

Genau erklärt nicht, aber zumindest oberflächlich im von mir genannten Podcast. 

Er geht im Index Short (z.B. mit Dax Futures Short) und geht dazu gleichzeitig mit Einzelwerten und hoher Dividendenerwartung Long (Stock Picking).

Das kann gut gehen, muss aber nicht. Langfristig gesehen fressen die Shorts zu viel der Performance auf weil Langfristig gesehen die Märkte steigen. In Aufwärts oder noch schlimmer in Seitwärtsphasen ergeben sich dann die Langzeitverluste. 

 

Am 19.12.2023 um 12:37 von Hicks&Hudson:

Mal sehen, ob das so bleibt, wenn jetzt dann einige die Chance haben, endlich mit nominal Null rauszugehen :D.

Das ist ja das eigentliche Strukturproblem an Fonds. Wenn ein Verlustfonds wieder Performance macht, dann gehen zu viele aus dem Fonds raus und die Fondsgebühr für den Manger verkümmert. 

Share this post


Link to post
No.Skill
Posted

Wie sieht es eigentlich mit dem Fond aus?

Ohne DAMPF Forum kann man gar nicht mehr erfahren wie die Stimmung ist :D

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...