Jump to content
Aktiencrash

Microsoft Corporation (MSFT)

Recommended Posts

PeterS
Posted

Danke für die Antworten :). Ich bin jetzt am überlegen, ob ich meine MS Aktien nicht einen tag vor dem "Dividendendatum" verkaufe...

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted

Ich persönlich würde vorsichtig sein bei der Microsoft Aktie.

 

Hier der Microsoft Chart auf Monatsbasis.

Die Aktie kommt gerade am langfrisitgen Abwärtstrend (rot) an. Schon verdächtig das man hier eine Dividende auszahlen möchte. Für mich ist das eher ein Lockmittel, um Käufer aufzutreiben.

 

Charttechnisch hätte die Aktie nach Ausbruch höchstens bis 38-40 Kurspotenzial (violette Linie im Chart).

 

Auf Indikatorenbasis würde ich die Aktie nicht anfassen, denn langfristig liegen die

Widerstandslinien (violette Linie bei Momentum und RSI) viel zu hoch, als das sie erreicht werden.

 

Ich persönlich würde ein SL um die 19 setzten, denn unter 19 sehe ich das nächste Kursziel auf der Trendlinie grün im Chart. Alle Trendlinien (schwarz gestrichelt) wurden, nach einer kurzen Erholung weggerissen. Man sollte also mit dem schlimmsten rechnen.

post-4-1100354049_thumb.png

Share this post


Link to post
PeterS
Posted

der Kurs ist heute schon ziemlich gesunken....

Share this post


Link to post
PeterS
Posted

Hallo,

 

Was haltet ihr davon, wenn man jetzt bei Microsoft einsteigen würde? Die Kurskorrektur (Sonderdividende) hat stattgefunden und der Preis liegt bei ca. 21.

 

Bin schon ein paar mal bei niedrigen MS Kursen (21 - 21.50) eingestiegen, und habe jedes Mal einen schönen gewinn gemacht, nur eben jetzt mit der Sonderdividendensituation bin ich mir nicht so sicher, was ich tun soll.

 

Grüße,

Peter

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted

Da Du die Frage schon einmal gestellt hast unter https://www.wertpapier-forum.de/index.php?showtopic=1642 , werde ich beide Themen hier verschmelzen ! Warum stellst Du eigentlich die gleiche Frage noch einmal ?

Share this post


Link to post
PeterS
Posted

Ich dachte mir, dass das nicht mehr ins "Einsteiger"-Forum passt.

Danke für's verschieben. Nächstes Mal schreibe ich in den gleichen Thread ;).

 

Grüße,

Peter

Share this post


Link to post
Teletrabbi
Posted

Die Basis für einen nachhaltigen Aufschwung sehe ich noch nicht. Die Aktie muss dazu erst einen sicheren Boden bilden.

Wenn du aber sehr kurzfristig ein- und wieder aussteigen willst, dann dürfte zum aktuellen Kurs (21,18 Euro) nicht viel schiefgehen, wenn du einen engen Stoppkurs setzt. Ich sehe Potenzial bis in die Zone von 22,6 bis 23,4 Euro.

post-35-1100603585_thumb.png

Share this post


Link to post
sponti
Posted

Hier mal ein Kommentar vom www.boersenman.de zu Microsoft:

 

11:30 16.11 Microsoft: Oma schlachtet das Sparschwein

 

Microsoft verdient jeden Monat rund 1 Mrd. Dollar und legt die Kohle seit Jahren unter die Matratze wie ne Oma aus den 50er Jahren. Mittlerweile haben sich da 56 Mrd. aufgetürmt und die Anleger werden unruhig, denn das Kapital bringt keine guten Renditen. Aber gestern hat Oma Microsoft endlich das Sparschwein geschlachtet: 30 Mrd. bringt der Konzern erst mal als Sonderdividende unters Volk, das macht 3 Dollar pro Aktie, 10% des Börsenwerts. Und dann gehts weiter: In den kommenden vier Jahren will Microsoft für weitere 30 Mrd. Aktien zurückkaufen. Folge: der Gewinn verteilt sich auf weniger Aktien, das heißt der Gewinn pro Aktie steigt und das treibt natürlich den Kurs. Alles in allem ein attraktives Paket für die Microsoft-Aktionäre. Und wer profitiert? Alle, die die Aktie am Stichtag 17. November halten. Sie bekommen die Sonderdividende und zwar vier Tage vor Nikolaus. Microsoft hat mit diesem Weihnachtsgeschenk lange gezögert, weil der Konzern Reserven für seine Auseinandersetzungen mit den Kartellbehörden in Europa und den USA brauchte. Die meisten Strafen sind inzwischen jedoch gezahlt, rechtliche Risiken bleiben kaum noch übrig. Die Aktie stieg heute morgen in Frankfurt gleich mal um 9%, aber wer jetzt noch schnell abstauben will, muss wissen: Am Stichtag für die Dividende wird der Kurs um 3 Euro zurückgesetzt und der schnelle Einstieg wird zum Nullsummenspiel. Profitieren werden also doch nur die geduldigen Altaktionäre.

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted

Wenn Microsoft an dem roten Abwärtstrend scheitert, dann geht es bis zur grünen Trendlinie als nächstes abwärts (siehe letzten Chart von mir) ! Auf jeden Fall SL setzten !

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted

Ich denke langsam immer mehr, das die die Sonderdividende nur ausschütten, um ein paar Käufer für die Aktie zu finden. Sollten die 20 Marke auf Montsbasis brechen, dann ist es so gut wie sicher, das das nächste Kursziel auf dem letzten Trend liegen dürfte (gelber Pfeil). Dies könnte ca. 10-14 bedeuten, je nachdem wo die Aktie aufläuft :huh: .

post-35-1101161166_thumb.png

Share this post


Link to post
PeterS
Posted

danke für die analyse :). ich habe meine aktie nach der ausschüttung noch um knapp 21 euro verkauft.

Share this post


Link to post
morpheus
Posted

Tach zusammen,

 

hatte Anfang November Microsoft Aktien an der Düsseldorfer Börse gekauft

um mir die Sonderdividende von 3 Dollar nicht entgehen zu lassen!

 

Ausschüttungstermin ist der 02.12.2004 laut Microsoft.

 

Weiß jemand wie das jetzt weitergeht?

Muß ich irgend etwas veranlassen und wann wird die Dividende einem

gutgeschrieben?!?

 

Vielen Dank

morpheus

Share this post


Link to post
AndyMcTwist
Posted

bist du dir eigentlich sicher, dass du die dividende haben willst??? normalerweise sollte man sowas aus steuerlichen grünfen tunlichst vermeiden....

 

die dividene wird dir dann demnächst auf deinem verrechnungskonto der depotbank gutgeschrieben. schriftlich wirst normal auch noch ddrüber informiert.

Share this post


Link to post
morpheus
Posted

Hallo,

 

na klar will ich die Dividende, sonst hätt ich mir ja nicht die Aktien gekauft!

Da kommen ja ein paar ´s zusammen!

 

Solange mir noch genügend übrig bleibt,

lohnt es sich sich doch auf jeden Fall!

 

Mfg

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted
bist du dir eigentlich sicher, dass du die dividende haben willst??? normalerweise sollte man sowas aus steuerlichen grünfen tunlichst vermeiden....

 

die dividene wird dir dann demnächst auf deinem verrechnungskonto der depotbank gutgeschrieben. schriftlich wirst normal auch noch ddrüber informiert.

Warum aus steuerlichen Gründen vermeiden ? Wenn Du einen Freistellungsauftrag bei der Bank abgibst, dann wirst Du nur besteuert, wenn Du deinen Freibetrag voll auschöpfst.

Share this post


Link to post
AndyMcTwist
Posted

aber dann wärs doch klüger die aktein erst danach zu kaufen, weil sie dann eh mit dem abschalg in höhe der dividende gehandelt werden. oder nicht?

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted
aber dann wärs doch klüger die aktein erst danach zu kaufen, weil sie dann eh mit dem abschalg in höhe der dividende gehandelt werden. oder nicht?

Es kann aber auch passieren, das die Nachfrage am nächsten Tag so hoch ist, das sich der Dividendenabschlag nicht bemerkbar macht. Das würde bedeuten, das man in dem Fall auch der Dumme sein kann ;) ! Es reicht, wenn viele Käufer so wie Du denken und eine Order aufgeben, das würde die Aktie schließlich nach oben treiben.

Share this post


Link to post
AndyMcTwist
Posted

aha...gut zu wissen :thumbsup:

Share this post


Link to post
flori345
Posted

Hallo,

ich habe mir die Microsoftaktie genau am Stichtag gekauft (vor Börsenschluß natürlich) bekomme ich die Dividende trotzdem???

Wann wird das Geld meinem Verrechnungskonto/Depot ungefähr gutgeschrieben???

Danke

Share this post


Link to post
Aktiencrash
Posted

Hast Du die Aktie einen Tag vorher gekauft, dann sollte es absolut keine Probleme geben. Du bekommst von deiner Bank in der Regel schriftlich Bescheid über die Gutschrift (ist zumindest bei mir so).

Share this post


Link to post
morpheus
Posted

Wie funktioniert dass den mit dem Freistellungsauftrag,

wo bekomme ich einen solchen Freistellungsauftrag,

kann ich jetzt auch noch wenn ich die Dividende bereits ausgezahlt bekomme

den Antrag stellen und was passiert wenn ich ihn nicht bei der Bank einreiche?!?

Share this post


Link to post
flori345
Posted

Also noch mal genauer.

Ich habe mir die Aktie am 15.11.04 um ca. 16 Uhr gekauft. (nach dem Dividendenabschlag) Der Stichtag ist ja der 15.11.04 gewesen. Bekomm ich jetzt die Dividende oder net???

Share this post


Link to post
morpheus
Posted

Hallo,

 

Stichtag war der 17.11.04 und nicht der 15.11.04,

somit müßtest du die Dividende erhalten.

 

Mfg

Share this post


Link to post
Teletrabbi
Posted

Ich denke mal, dass du sie nicht bekommen wirst. Sonst könntest du ja 10000 Mal kaufen und verkaufen und für alle Aktien die Dividende kassieren

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...