Jump to content
medicusxxl

Degiro Jahresübersicht Steuer --> Anlage KAP

Recommended Posts

turtleinvestor
Posted

@reckoner Danke für deine Beiträge und Hilfe hier im Forum! 

 

Ich mach die KAP für DEGIRO zum ersten Mal und habe versucht am Basis der Beiträge hier das für meine ST-Erklärung zu machen. Ist das soweit richtig (siehe Ergebnis unten)?

Anmerkungen: Alle Wertpapiere sind ausländisch. 

 

1978105954_CleanShot2022-05-08at22_29_17.thumb.png.68eef21227ebb912a985adbea8109dcd.png475564413_CleanShot2022-05-08at22_29_26.png.506435f95ddabae442c774e1d3774115.png

974505016_CleanShot2022-05-08at22_29_34.png.6b262e23ab7a36b9fa0e6c5c11ccf8e1.png694109798_CleanShot2022-05-08at22_29_45.png.cd7573fc93dac3d7ea2c40ad6e4c61b6.png

138427307_CleanShot2022-05-08at22_29_51.png.cc960568a55c514f50c1644b18f0452f.png

 

Mein derzeitiges Ergebnis:

 

634484947_CleanShot2022-05-08at22_33_29.png.1c18998b171aecf39300dbcd49f3634f.png

 

Frage: Die 1,05 EUR Zinsen (habe ich noch nirgends eingerechnet) rechne ich der Zeile 7 zu?

Share this post


Link to post
turtleinvestor
Posted

Sorry ich hatte das ins falsche Formular gefüllt. Hier das richtige Formular mit den entsprechenden Formnummern.

 

CleanShot 2022-05-08 at 22.50.49.png

Share this post


Link to post
reckoner
Posted

Hallo turtleinvestor,

 

imho ist alles korrekt eingetragen.

 

Zitat

Die 1,05 EUR Zinsen (habe ich noch nirgends eingerechnet) rechne ich der Zeile 7 zu?

Nein, die trägst du gar nicht ein.

 

Stefan

Share this post


Link to post
turtleinvestor
Posted
vor 3 Stunden von reckoner:

Hallo turtleinvestor,

 

imho ist alles korrekt eingetragen.

 

Nein, die trägst du gar nicht ein.

 

Stefan

Danke. Sind die Zinsen irgendwo anders inkludiert oder warum trage ich die nirgends ein?

Share this post


Link to post
reckoner
Posted · Edited by reckoner

Hallo,

 

Zitat

Sind die Zinsen irgendwo anders inkludiert oder warum trage ich die nirgends ein?

Nein und nein. Die Zinsen sind dein Privatvergnügen.

 

Wenn dann wären es Werbungskosten, und die gibt es bei Kapitalerträgen eben nicht (genauer: sie sind pauschaliert, die 801 Euro halt).

 

Stefan

 

Share this post


Link to post
turtleinvestor
Posted
vor 3 Minuten von reckoner:

Hallo,

 

Nein und nein. Die Zinsen sind den Privatvergnügen.

 

Wenn dann wären es Werbungskosten, und die gibt es bei Kapitalerträgen eben nicht (genauer: sie sind pauschaliert, die 801 Euro halt).

 

Stefan

 

Ok, das macht Sinn. Und wenn ich "erhaltene Zinsen" hätte, dann wäre das den Kapitalerträge (ausländische bzw. inländische da die flatex die DEGIRO übernommen und und das dann vermutlich auch eine dt. Bank ist) zuzurechnen wenn meine Logik nun stimmt.  

Share this post


Link to post
reckoner
Posted

Hallo,

 

ja, erhaltene Zinsen wären steuerpflichtig.

Ob das bei DeGiro dann in- oder ausländisch wäre weiß ich nicht genau (warten wir es doch mal ab B-)).

 

Stefan

 

Share this post


Link to post
Kirill85
Posted

Hallo reconer, verstehe ich das richtig, dass in deiner Rechnungstabelle entweder Zeile20 oder 23 einträgt? Je nach dem ob man Gewinn oder Verlust gemacht hat? Versuche gerade deine schöne Tabelle zu kopieren und verstehe nicht so ganz die Formulierung.

Share this post


Link to post
reckoner
Posted

Hallo,

 

ja, das korrekt, die Aktiengeschäften werden saldiert. Der Grund ist, dass manche Steuersoftware keine Gewinne und Verluste gleichzeitig zulässt (steht aber auch schon mehrfach hier im Thread).

 

Wichtig: Bei den Termingeschäften ist das nicht zulässig.

 

Stefan

 

Share this post


Link to post
Magico
Posted
Am 9.5.2022 um 08:21 von reckoner:

Hallo turtleinvestor,

 

imho ist alles korrekt eingetragen.

 

Nein, die trägst du gar nicht ein.

 

Stefan

Hallo,

 

an erster Stelle erstmal vielen Dank für deine ganze Mühe hier im Forum. Durch deine Beiträge und Hilfestellungen konnte ich mir eine Excel Tabelle für meine Steuererklärung erstellen und bin für eventuelle Nachfragen vorbereitet.

 

Eine Frage zum Beitrag 502 von turtleinvestor.

Müssten in der Zeile 20 "Gewinne aus Aktienverkäufen" nicht eigentlich 4670€ stehen ?  In den angegebenen 4673€ sind die 2,78€ aus "Gewinne ohne Gewinne aus Aktienveräußerungen" enthalten. wenn ich mich nicht täusche.

 

Danke

Share this post


Link to post
reckoner
Posted

Hallo,

 

ja, das ist richtig, ich hatte das aber unter den Tisch fallen lassen. Und zwar weil die Zeilen 20ff meist ohne Belang sind.

Sorry, aber ich will nicht jede Kleinigkeit richtigstellen, nur weil manche nicht richtig rechnen oder eintippen können.

 

Stefan

 

Share this post


Link to post
Hamster92
Posted
vor 4 Stunden von reckoner:

ja, das korrekt, die Aktiengeschäften werden saldiert. Der Grund ist, dass manche Steuersoftware keine Gewinne und Verluste gleichzeitig zulässt (steht aber auch schon mehrfach hier im Thread).

Das ist zulässig? Ich dachte, das darf man gerade nicht? @Taxadvisor @MeinNameIstHase

Share this post


Link to post
Kirill85
Posted
vor 7 Stunden von reckoner:

Hallo,

 

ja, das korrekt, die Aktiengeschäften werden saldiert. Der Grund ist, dass manche Steuersoftware keine Gewinne und Verluste gleichzeitig zulässt (steht aber auch schon mehrfach hier im Thread).

 

Wichtig: Bei den Termingeschäften ist das nicht zulässig.

 

Stefan

 

Danke Stefan! Kann leider keine PN schreiben, bekomme diese Meldung: "Du darfst nur 0 Nachrichten pro Tag versenden. Versuche es später noch einmal." Obwohl ich seit gestern hier neu bin und nur einen Eintrag gemacht habe. komisch. kannst du mir deine Tabelle bitte per Mail schicken? (E-Mail Adresse entfernt) Bist eine große Hilfe für uns alle! Im Netzt steht nicht viel drin, wie man bei Degiro seine Steuern erklärt... DANKE!

 

[mod] Anfrage mit Mailadresse per PN an reckoner weitergeleitet. Zur Spamvermeidung müssen Neumitglieder erst ein wenig aktiv mitgestalten, bis die Nachrichtenfunktion frei geschalten wird.

Share this post


Link to post
Kirill85
Posted

"Zur Spamvermeidung müssen Neumitglieder erst ein wenig aktiv mitgestalten, bis die Nachrichtenfunktion frei geschalten wird."

OK verstanden...

Share this post


Link to post
vanity
Posted
Am 6.5.2022 um 08:41 von vanity:

[mod]

Es möge keiner von denen, die ihre Mailadressen oder andere persönliche Daten hier bereitwillig öffentlich machen, meinen, dass die Moderatoren ihnen dann hinterräumen und die Informationen wieder entfernen, wenn der Zweck erfüllt ist. Das Internet vergisst nichts - oder wie war das?

[/mod]

[mod]

Alternativvorschlag:

Statt hier mit Mailadressen um sich zu werfen, kann man reckoner (Stefan) einfach bitten, einem das ominöse XLSX via PN zukommen zu lassen. Diese Richtung funktioniert auch bei Newbies.

[/mod]

Share this post


Link to post
slappa
Posted

Hi zusammen, ich habe hier von vorne nach hinten mitgelesen, da ich dieses Jahr das erste mal die Ehre habe meine Steuererklärung mit Degiro in Deutschland zu machen. Ich habe mir das Excel durch die Infos hier im Forum nachgebaut (auch um gut zu verstehen wie was berechnet wird). Wäre es trotzdem möglich mir das Excel File zuzuschicken @reckoner ? Am besten per PN.

Dann könnte ich den Teil zumindest schon mal validieren und mir bleibt "nur" noch die KAP INV....

 

Vielen, vielen Dank für deine Hilfe hier im Forum!

Share this post


Link to post
darenyang
Posted

Hallo Stefan,

 

Die Steuererklärung 2021 für den Depot Degiro macht mir verrückt. ich würde hier auch um die Excel bitten yangqing5238@hotmail.com . Die scheint mir das Leben wohl doch wesentlich einfacher zu machen.

@reckoner

 

Vielen Dank im voraus!

Hallo Stefan, @reckoner

ich bin neu hier.

Die Steuererklärung 2021 für den Depot Degiro macht mir verrückt. 

ich würde hier auch um Deine Hilfe - die Excel bitten yangqing5238@hotmail.com . Die scheint mir das Leben wohl doch wesentlich einfacher zu machen.

 

Vielen Dank im voraus!

Share this post


Link to post
walshe94
Posted

Moin @reckoner, 
Ich mache auch mein Steuererklarung für die erstemal mit Degiro. 
Ist es richtig dass niemand benutzt dieser tool: https://degiro.dev-mesh.de/2020/ weil es kein ausländishen dividenden rechnen kann?

Kannst du mir die Excel bitte auch zusenden? walshest@tcd.ie

Ich hätte gern mein Kalkulationen prüfen. 

 

Vielen Dank!

Share this post


Link to post
teiP
Posted

Hallo @reckoner,

könntest du mir bitte auch die Tabelle schicken ?

geht das per PN ?

 

Vielen Dank im Voraus

Share this post


Link to post
arngeir
Posted

Hallo @reckoner,

im letzten Jahr habe ich die Steuererklärung für degiro Dank der vielen Infos hier noch selber hinbekommen, diesjahr komme ich an meine Grenzen. Daher möchte ich dich ebenfalls um deine Excel bitten, gerne per PN

 

Vielen Dank für die viele Mühe

 

Share this post


Link to post
uncle_abe
Posted

Hallo zusammen,

vielen Dank für den spannenden Austausch. Ich zerbreche mir ebenfalls seit Jahren den Kopf, wie ich die Steuer bei DeGiro korrekt einreiche.

 

@reckoner kannst du mir die Datei bitte auch zusenden an a.bernhardt@ymail.com
 

@walshe94 das toolhttps://degiro.dev-mesh.de/2020/ kannte ich noch nicht. Aber es scheint auch eine plausible Berechnung für Anlage KAP aufzustellen.

 

@turtleinvestor du hattest am 08. Mai geschrieben, dass du das falsche Formular hattest. Deine Screenshots sehen aus wie aus dem Programm "T@x 2022" von Buhl Data. Wie hast du es hinbekommen, das richtige Formular mit allen Feldern der Anlage KAP darzustellen? Ich beiße mir daran immer noch die Zähne aus und werde nicht fündig.

 

Danke euch im Voraus.

Share this post


Link to post
pipould
Posted

Hallo,

 

Habe den thread gelesen... 

 

@reckoner kannst du mir die Datei bitte auch zusenden an pipould@hotmail.com ? 

 

Vielen dank,

Share this post


Link to post
gvaes
Posted

Leider kann ich keine PN schicken - Mir wäre die Excel ebenfalls sehr hilfreich. Zur Kontrolle. An snake1989@gmx.net. Vielen Dank

Share this post


Link to post
Mowteng
Posted

Moinsen, ich bin jetzt im 3. Jahr für DeGiro Steuererklärungen und würde gerne ein GitHub Page Projekt mit einem Tool machen, das die Anlage KAP mittels der Jahressteuerbescheinigung berechnet.

Das verlinkte Tool ist nur für 2020 und auch eingeschränkt mit Quellensteuer. Ich würde jetzt vorerst keine Sonderfälle abdecken sondern den Standardfall mit Aktien und Dividende.

Kann mir jemand vielleicht auch das besagt Excel schicken, damit ich die Berechnungen mit meinem Tool abgleichen kann, bevor ich es veröffentliche? creetar at nurfuerspam. de

Danke.

 

Share this post


Link to post
Gokilz
Posted

Hallo Stefan a.k.a @reckoner, hast du deine Excel Liste für 2021 erweitert? Da ich in 2021 Stillhalter bin und Termingeschäfte auch gemacht habe, kämpfe gerade mit der Steuererklärung für 2021. Das macht die Sachen nicht einfach :(

 

image.png.96703c541dbfe6d60a40dc4b155026a7.png

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...