Jump to content
medicusxxl

Degiro Jahresübersicht Steuer --> Anlage KAP

Recommended Posts

reckoner
Posted

Hallo Tykalos,

 

vermute ich richtig, dass du nur in Fonds/ETFs angelegt hast?

Falls korrekt: Damit kenne ich mich nicht aus. Du brauchst aber die Anlage KAP-INV.

 

Stefan

 

Share this post


Link to post
Tykalos
Posted
vor einer Stunde von reckoner:

Hallo Tykalos,

 

vermute ich richtig, dass du nur in Fonds/ETFs angelegt hast?

Falls korrekt: Damit kenne ich mich nicht aus. Du brauchst aber die Anlage KAP-INV.

 

Stefan

 

Danke dir für die schnelle Antwort. Ja sind nur ETF´s.

Okay dann muss ich mal schauen wie ich das ins WISO Steuerbuch kloppe. Vllt hat ja noch jemand hilfreichen Rat 

Share this post


Link to post
theStrategist13
Posted
vor 19 Stunden von Tykalos:

Danke dir für die schnelle Antwort. Ja sind nur ETF´s.

Okay dann muss ich mal schauen wie ich das ins WISO Steuerbuch kloppe. Vllt hat ja noch jemand hilfreichen Rat 

Hi Tykalos,

ich beschäftige mich auch gerade damit wie Kapitalerträge aus ETF-Veräußerungen in KAP-INV einzutragen sind. Falls du einen Schritt weiterkommst, melde dich doch bitte :)

Share this post


Link to post
Hamster92
Posted

ETFs über Degiro zu handeln ist echt schmerzhaft, weil die kein anständiges Reporting zur Verfügung stellen. Woran hapert es genau?

 

Share this post


Link to post
theStrategist13
Posted
vor 2 Stunden von Hamster92:

ETFs über Degiro zu handeln ist echt schmerzhaft, weil die kein anständiges Reporting zur Verfügung stellen. Woran hapert es genau?

 

Ja, aus dem Grund wechsle ich jetzt komplett zu einem deutschen Broker.

 

Ich habe von Februar 2020 bis Dezember 2021 einmal monatlich Anteile in einem ausschüttenden S&P 500 ETF gekauft. Ich habe nie etwas verkauft, aber plane jetzt alles auf einmal zu verkaufen.
So wie ich es sehe, trage ich in KAP-INV Zeile 4 die erhaltenen Dividenden ein. Bei den Zeilen 47 bis 54 bin ich unsicher. Hier muss ich für jeden Anschaffungszeitpunkt einen Eintrag erstellen. Ich vermute in Zeile 50 muss die Anzahl der zu dem Zeitpunkt gekauften Anteile rein, doch was genau ist der Veräußerungspreis? Sollte das nicht eher Veräußerungsgewinn sein?

 

Wenn ich alle Einträge gemacht habe (in meinem Fall 23 Einträge), muss ich die Summe der Zeilen 55 bilden und in Zeile 14 eintragen, richtig?  Die Zeilen 15 und 16 sollten nicht relevant sein, da ich vor 2018 keine Anteile gekauft habe. Eine Vorabpauschale ist nie angefallen, daher muss ich auch  die Zeilen 9-12 nicht berücksichtigen.

 

Habe ich es so einigermaßen richtig verstanden?

Share this post


Link to post
Hamster92
Posted
vor einer Stunde von cardmaniac182:

So wie ich es sehe, trage ich in KAP-INV Zeile 4 die erhaltenen Dividenden ein.

Ja

 

vor einer Stunde von cardmaniac182:

Bei den Zeilen 47 bis 54 bin ich unsicher. Hier muss ich für jeden Anschaffungszeitpunkt einen Eintrag erstellen. Ich vermute in Zeile 50 muss die Anzahl der zu dem Zeitpunkt gekauften Anteile rein, doch was genau ist der Veräußerungspreis? Sollte das nicht eher Veräußerungsgewinn sein?

Wenn du alles auf einmal verkaufst und alles der gleiche ETF ist, kannst du auch alles in einem Eintrag zusammenfassen.

 

Zeile 51: Veräußerungspreis ist, was du für alle Anteile bekommen hast: Anzahl Anteile x Anteilspreis (ohne Gebühren)

Zeile 52: Summe aller Käufe inkl. Gebühren

Zeile 53: Gebühren für den Verkauf

Zeile 54: Wenn keine Vorabpauschalen angefallen sind: 0

Zeile 55: Zeile 51 minus Zeile 52 bis Zeile 54

Zeile 55 überträgst du dann einfach in Zeile 14

 

vor einer Stunde von cardmaniac182:

Wenn ich alle Einträge gemacht habe (in meinem Fall 23 Einträge), muss ich die Summe der Zeilen 55 bilden und in Zeile 14 eintragen, richtig?  Die Zeilen 15 und 16 sollten nicht relevant sein, da ich vor 2018 keine Anteile gekauft habe. Eine Vorabpauschale ist nie angefallen, daher muss ich auch  die Zeilen 9-12 nicht berücksichtigen.

Richtig

 

So würde ich es machen.

Ich habe Tax 2022 und wenn du da den Assistenten verwendest, kannst du auch alles haarklein dokumentieren und jedem Anschaffungsvorgang einem Veräußerungsvorgang zuordnen. Das kommt dann auf's gleiche raus. Ist vielleicht für das Finanzamt auch besser, wenn sie dann Nachfragen stellen.

Share this post


Link to post
theStrategist13
Posted · Edited by cardmaniac182

Perfekt, vielen Dank für deine Antwort! Das hilft mir extrem.

Ich bin nur froh, dass sich die Komplexität bei mir in Grenzen hält, dadurch dass ich nicht getraded habe. Jetzt muss ich einmal dadurch und dann werde ich Degiro für ETFs nicht mehr benutzen.

 

Ich werde mir Tax 2022 anschauen. Vielen Dank nochmal!

Share this post


Link to post
vwrz0445
Posted

Hallo Stefan,

 

vielen Dank für Deinen unermüdlichen Einsatz!

Auch ich wäre Dir sehr dankbar, wenn du mir deine aktuelle Excel-Tabelle eben per Mail zukommen lassen könntest.
"Mail-Adresse gelöscht"
Kann ich diese Nachricht dann wieder löschen, w. d. emailadresse??

"Sinnvoll wäre es, das vorab zuklären!"

 

Beste Grüße !!

 

Share this post


Link to post
Skywalk3r
Posted

Hallo Stefan,

 

auch ich wäre an deinem Excel-File interessiert. 

xerokiw287@ovout.com

 

Vielen Dank im Voraus!

Grüße

Share this post


Link to post
theStrategist13
Posted
vor 14 Stunden von Hamster92:

Wenn du alles auf einmal verkaufst und alles der gleiche ETF ist, kannst du auch alles in einem Eintrag zusammenfassen.

Ich hätte noch eine Frage hierzu. Spielt es eine Rolle, wenn die Veräußerung durch den Broker in mehreren Teilausführungen stattgefunden hat?

Share this post


Link to post
Hamster92
Posted
vor 2 Stunden von cardmaniac182:

Ich hätte noch eine Frage hierzu. Spielt es eine Rolle, wenn die Veräußerung durch den Broker in mehreren Teilausführungen stattgefunden hat?

Das weiß ich leider nicht. Die steuerlich ganz korrekte Antwort ist wahrscheinlich „ja“, aber ich würde das in dem Fall trotzdem einfach zusammenfassen. Ansonsten müsstest du das nach FIFO aufteilen, was die Sache wieder verkompliziert.

Share this post


Link to post
Tykalos
Posted
Am 2.5.2022 um 16:27 von Hamster92:

ETFs über Degiro zu handeln ist echt schmerzhaft, weil die kein anständiges Reporting zur Verfügung stellen. Woran hapert es genau?

 

Hallo danke, dass du helfen möchtest

 

Habe mal nen erweiterten Report angehängt.

Wenn ich deinen weiteren Dialog richtig verfolgt habe müsste das doch in etwa so aussehen bei mir:

 

Für meine Vanguards:

 

Zeile 51: 4.350,24 €

Zeile 52: 3.563,04  €

Zeile 53: 0

Zeile 54: 0

Zeile 55: 787,20  €

Zeile 55 "überträgst du dann einfach in Zeile 14"

 

TecDaX

Zeile 51: 2.151,45 €

Zeile 52: 1.729,35 €

Zeile 53: 0

Zeile 54: 0

Zeile 55: 422,10  €

Zeile 55 "überträgst du dann einfach in Zeile 14"

 

Habe ich das so richtig aufgefasst?

 

Doch wie verhält sich das mit den Dividenden? Wie sind diese zu berücksichtigen?

 

Vielen vielen Dank dir schonmal für die Hilfe, war schon am überlegen die Erklärung vom Steuerring machen zu lassen :wacko:

degiro.thumb.jpg.531e0e1aecaebf17d9c1f87396853cc9.jpg

Share this post


Link to post
Hamster92
Posted
vor 36 Minuten von Tykalos:

Für meine Vanguards:

 

Zeile 51: 4.350,24 €

Zeile 52: 3.563,04  €

Zeile 53: 0

Zeile 54: 0

Zeile 55: 787,20  €

Zeile 55 "überträgst du dann einfach in Zeile 14"

 

TecDaX

Zeile 51: 2.151,45 €

Zeile 52: 1.729,35 €

Zeile 53: 0

Zeile 54: 0

Zeile 55: 422,10  €

Zeile 55 "überträgst du dann einfach in Zeile 14"

 

Habe ich das so richtig aufgefasst?

Ja, ist korrekt.

 

vor 36 Minuten von Tykalos:

Doch wie verhält sich das mit den Dividenden? Wie sind diese zu berücksichtigen?

Der iShares ist ein Thesaurierer, hier wäre es noch interessant zu wissen, wann du den gekauft und wann verkauft hast. Genau genommen hättest du in den Vorjahren evtl. Vorabpauschalen deklarieren müssen. Aber sei es drum. Ich denke nicht, dass sich das Finanzamt bei den Kleckerbeträgen darum schert.

 

Wenn die 2099,85 € komplett aus Aktien-ETFs stammen, dann kommen die in Zeile 4.

 

Share this post


Link to post
Tykalos
Posted
vor 9 Minuten von Hamster92:

Ja, ist korrekt.

 

Der iShares ist ein Thesaurierer, hier wäre es noch interessant zu wissen, wann du den gekauft und wann verkauft hast. Genau genommen hättest du in den Vorjahren evtl. Vorabpauschalen deklarieren müssen. Aber sei es drum. Ich denke nicht, dass sich das Finanzamt bei den Kleckerbeträgen darum schert.

 

Wenn die 2099,85 € komplett aus Aktien-ETFs stammen, dann kommen die in Zeile 4.

 

 

 

Die iShares habe ich 2018 angefangen zu kaufen.

Okay vielen dank, dann schaue ich mal wie ich dann das alles ins WISO bekomme. 

 

Share this post


Link to post
theStrategist13
Posted · Edited by cardmaniac182
private Daten
Am 3.5.2022 um 13:22 von Hamster92:

Das weiß ich leider nicht. Die steuerlich ganz korrekte Antwort ist wahrscheinlich „ja“, aber ich würde das in dem Fall trotzdem einfach zusammenfassen. Ansonsten müsstest du das nach FIFO aufteilen, was die Sache wieder verkompliziert.

Alles klar, vielen Dank für deine Hilfe!

Share this post


Link to post
Smakki
Posted

Hallo Stefan,

 

vielen Dank für die schnelle Zusendung der Tabelle.  Könntest du , oder reckoner mal kurz rüberschauen, ob es alles soweit in Ordnung ist? Bin da ein Neuling und habe da noch nicht wirklich Erfahrung drin. Bei der Eingabe ins Elster gab es bei mir eine Fehlermeldung.

 

Vielen lieben Dank im Voraus .

 

Gruß

1.jpg

2.jpg

3.jpg

4.jpg

5.jpg

Degiro_excel.jpg

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted · Edited by hattifnatt

<zahlreiche Email-Adressen>
 

Für sowas gibt's PN :teach:

Share this post


Link to post
chirlu
Posted
vor 6 Minuten von hattifnatt:

Für sowas gibt's PN :teach:

 

Das Problem ist, daß das keine regulären Forennutzer sind, sondern Leute, die sich eigens dafür angemeldet haben, diese Datei zu bekommen. Die sind also alle nicht für PNs freigeschaltet.

 

Es wäre entschieden einfacher, wenn @reckoner diese Datei schlicht zum allgemeinen Download anbieten würde.

Share this post


Link to post
reckoner
Posted · Edited by reckoner

Hallo,

 

@Smakki: Du hast die Tabelle falsch ausgefüllt. In die erste Zeile gehören die 1018,38, und die zweite Zeile bleibt leer (die stammt noch aus einer Zeit, in der DeGiro das etwas anders dargestellt hat).

 

Zitat

Es wäre entschieden einfacher, wenn @reckoner diese Datei schlicht zum allgemeinen Download anbieten würde.

Ich hab' schon meine Gründe warum ich die Tabelle nicht öffentlich machen möchte (einen kann man direkt in diesem Post erkennen).

 

Stefan

 

Share this post


Link to post
Smakki
Posted

Reckoner,

 

vielen Dank für die schnelle Antwort. Wäre das dann so korrekt?

 

Wie kommst Du auf die 1018,38?

6.jpg

Share this post


Link to post
Smakki
Posted
vor 1 Stunde von Smakki:

Reckoner,

 

vielen Dank für die schnelle Antwort. Wäre das dann so korrekt?

 

Wie kommst Du auf die 1018,38?

6.jpg

Bitte den Beitrag ignorieren, habe meine Fehler endeckt. Vielen Dank für die Hilfestellung!

Share this post


Link to post
reckoner
Posted

Hallo,

 

Zitat

vielen Dank für die schnelle Antwort. Wäre das dann so korrekt?

Ich denke: Ja.

 

Stefan

 

Share this post


Link to post
vanity
Posted
vor 14 Stunden von hattifnatt:

<zahlreiche Email-Adressen>

[mod]

Es möge keiner von denen, die ihre Mailadressen oder andere persönliche Daten hier bereitwillig öffentlich machen, meinen, dass die Moderatoren ihnen dann hinterräumen und die Informationen wieder entfernen, wenn der Zweck erfüllt ist. Das Internet vergisst nichts - oder wie war das?

[/mod]

Share this post


Link to post
magr
Posted
vor 3 Stunden von vanity:

[mod]

Es möge keiner von denen, die ihre Mailadressen oder andere persönliche Daten hier bereitwillig öffentlich machen, meinen, dass die Moderatoren ihnen dann hinterräumen und die Informationen wieder entfernen, wenn der Zweck erfüllt ist. Das Internet vergisst nichts - oder wie war das?

[/mod]

Ich würde es ja gerne selbst löschen/bearbeiten, wenn das möglich wäre..

Share this post


Link to post
vanity
Posted

[mod]

Es ist nicht Sinn eines öffentlichen Forums, dass man erst Beiträge schreibt, um diese anschließend gleich wieder zu löschen.

[/mod]

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...