Jump to content
mc-fly

Aktienkurse im Excel automatisch aktualisieren

Recommended Posts

Oli Garch
Posted
vor 11 Minuten von driller:

Test: Datei gestartet und DTE übernehmen--> s. screenshot u. keine Eintrage in Tab Histo..
mehrere Tage eingestellt : wird in msgbox angezeigt, Kurshisto leer

Ist ja irre. Kann ich gerade nicht nachvollziehen. Habe mir auch die Datei heruntergeladen, gelben Warnhinweis mit ok bestätigt, gespeichert, DTE in Formular eingetragen und alles ok.

Hast du vielleicht bei Excel oder Windows ein anderes Gebietsschema (Sprache, Tausenderzeichen ...) eingestellt?

Share this post


Link to post
driller
Posted
vor 1 Minute von Oli Garch:

Ist ja irre. Kann ich gerade nicht nachvollziehen. Habe mir auch die Datei heruntergeladen, gelben Warnhinweis mit ok bestätigt, gespeichert, DTE in Formular eingetragen und alles ok.

Hast du vielleicht bei Excel oder Windows ein anderes Gebietsschema (Sprache, Tausenderzeichen ...) eingestellt?

hast du Zeit für chat ? skype, teamviewer, ?

gehe davon aus, dass setups bei mir anders sind:   win10, excel 2016 = (2013), engl., T-Zeichen ,

Share this post


Link to post
Oli Garch
Posted
vor 2 Minuten von driller:

hast du Zeit für chat ? skype, teamviewer, ?

das geht gerade schlecht.

Aber der Hinweis auf engl. wird wohl die Lösung sein. (was ist T-Zeichen?).

Um das  zu berücksichtigen und zu testen werde ich etwas Zeit benötigen.

Share this post


Link to post
driller
Posted
vor 1 Minute von Oli Garch:

das geht gerade schlecht.

Aber der Hinweis auf engl. wird wohl die Lösung sein. (was ist T-Zeichen?).

Um das  zu berücksichtigen und zu testen werde ich etwas Zeit benötigen.

werd im vba explorer mal schrittweise durchforsten !
melde mich später wieder, danke
 

Share this post


Link to post
Oli Garch
Posted

@driller
habe mal zum Probieren mein Excel auf Englisch und Dezimaltrennzeichen auf Punkt umgestellt, es funktioniert aber noch immer ohne Fehler, nur dass die Kommas jetzt Punkte sind (entspricht wohl im Ganzen noch nicht deinem System).
Wenn du selber mal testest, deaktiviere mal im Sub "KursDownload" die 15. Zeile: Application.DisplayAlerts = False. Dann müsste das Makro an der fehlerhaften Stelle stehenbleiben. Dann sehen wir weiter.

Kurse werden ja bei dir erst einmal geladen, wie aus deinem Screenshot hervorgeht. Erst später entsteht der Fehler.

Share this post


Link to post
driller
Posted

danke, melde mich später :-)

Share this post


Link to post
driller
Posted

Test- Zwischenergebnis:
die msgbox entält über  'XML.responseText'  die Kursdaten.
danach wird nichts auf die Tabelle 'KursHisto'  geschrieben.
soweit bin ich jetzt gekommen. Irgend ein Tipp/Hinweis ?

Share this post


Link to post
Oli Garch
Posted

Leider konnte ich deinen Fehler bei mir nicht nachstellen. Irgendwie muss es wohl mit deiner Ländereinstellung zusammenhängen.
Du musst herausfinden, an welcher Stelle im Makro der Fehler verursacht wird.
Da ich nicht weiß, wie weit du dich auskennst, beschreibe ich mal ausführlich wie ich vorgehen würde:
- Datei öffnen,  mit Alt+F11 den VB-Editor starten
- im VBA-Project der Datei Modul1 auswählen
- finde das Makro mit dem Namen KursDownload
- setze einen Haltepunkt etwa bei Zeile "XML.send", indem du mit der Maus in die senkrechte Leiste gleich links neben dem Code klickst. Es erscheint ein dicker Punkt in der Leiste und die Codezeile rechts daneben wird markiert.
- Nach dieser Vorbereitung lass dir wieder die Excel-Tabelle anzeigen und starte ganz normal den Eingabedialog
- mit dem Klick auf den "Übernahme"-Button in der Eingabemaske startest du das Makro
- es wird jetzt automatisch das VB-Editor-Fenster angezeigt
- das Makro ist am vorher eingestellten Haltepunkt gestoppt. Die Codezeile ist gelb unterlegt
- jetzt kannst du auf der Tastatur mit der Taste F8 Zeile für Zeile das Makro abarbeiten (Einzelschritt)
Entscheidend ist, an welcher Zeile der Fehler passiert. Von dieser Zeile springt bei einem Fehler das Makro zur Codezeile "Errorhandler:".
Eigentlich müsste auch eine Fehlermeldung angezeigt und das Makro gestoppt werden, wenn du die Zeile "Application.DisplayAlerts = False" deaktivierst, indem ein Hochkomma (') an den Zeilenanfang gesetzt wird.
Ich bin gespannt auf das Ergebnis.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...