Jump to content
brand33

Baring Intl-Hong Kong China Fd

Recommended Posts

Grumel
Posted

Womit wir wieder mal was gelernt haben: In chaotischen Panikphasen auf keinen Fall aktive Fonds über die Börse verhökern, schon garnicht wenn die entsprechenden Basismärkte geschlossen.

Share this post


Link to post
skeletor
Posted

genau, in solchen Marktphasen über Indexzertifikate den Markt ausspielen.

 

Aktive Fonds sind da die schlechteste wahl.

Share this post


Link to post
rez
Posted

Ich habe den Kurs vom Montag mitgenommen * HEUL*

Also genau 1 Tag vor dem mini-crash...

Zum Glück nur 2000 investiert...

 

:rolleyes:

 

Was soll man da machen... hilft wohl nur aussitzen, meint Ihr die Kurse erholen sich schnell ?

Share this post


Link to post
sway63
Posted

hi Leute

Auzug von Börse am Sonntag

 

 

normalerweise interessiert es niemanden,

wenn in China der sprichwörtliche Sack

Reis umfällt. Anders in der vergangenen

Woche. Hier löste der kräftige Einbruch an

den chinesischen Börsen eine weltweite

Verkaufswelle aus. Den Investoren rund um

den Globus wurde schmerzhaft bewusst,

dass Aktieninvestments auch Risiken in

sich bergen. Der Rückgang in China ist dabei

angesichts der deutlichen Steigerungen

in den vergangenen Monaten eigentlich

kein Beinbruch. Zum Auslöser für die schon

seit längerem erwartete Korrektur reichte

es aber. Plötzlich sehen die Anleger die

Gefahren, von denen man in der jüngsten

Vergangenheit nichts wissen wollte. Auf

einmal sind die so genannten carry trades

in aller Munde. Also die bei institutionellen

Anlegern beliebte Strategie, mit billigen

in Yen aufgenommenen Krediten an den

weltweiten Finanzmärkten zu spekulieren.

Die Sorge, dass die Rechnung nicht aufgeht,

steigt. Risiken, wie die zunehmende Sorge

um die US-Konjunktur Stichwort Immobilienmarkt

sowie die hohe Verschuldung

der Verbraucher, führen zu einem Umdenken.

Nervosität macht sich breit. Die Kurse

purzeln. Um die Kredite zu bedienen, muss

verkauft werden. Egal wo. Und pardauz: Die

Märkte sehen rot. Die Frage ist nun, wie weit

geht es abwärts? Eine Prognose ist nicht

möglich. Entsprechend heißt es derzeit, Panik

vermeiden, umsichtig handeln und abwarten,

bis sich die Lage beruhigt hat.

Herzlichst,

Ihre Redaktion von BÖRSE am Sonntag

 

gruss sway

Share this post


Link to post
philipp
Posted

ich habe den Baring Anfang Feb 2007 gekauft... tja auf kurze Zeit gesehen Pech gehabt, hätte ich doch besser bis heute gewartet..Aus Frust habe ich mir gerade noch mal 3 Stück gekauft..hehehe... und wenn ich nur warte um sie bei dem Einstiegskurs von Feb wieder zu verkaufen... nicht mit mir...

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted
ich habe den Baring Anfang Feb 2007 gekauft... tja auf kurze Zeit gesehen Pech gehabt, hätte ich doch besser bis heute gewartet..Aus Frust habe ich mir gerade noch mal 3 Stück gekauft..hehehe... und wenn ich nur warte um sie bei dem Einstiegskurs von Feb wieder zu verkaufen... nicht mit mir...

Respekt, mutig, hoffentlich bewahrheitet sich dein Traum vom Februar Kurs schnell, das würde alle hier unheimlich beruhigen.

Share this post


Link to post
@ndy
Posted
Respekt, mutig, hoffentlich bewahrheitet sich dein Traum vom Februar Kurs schnell, das würde alle hier unheimlich beruhigen.

 

@Chris1975_bayern:und was ist jetzt mit den china fonds? haben schon fast wieder Ihre Ausgangssituation erreicht.

:thumbsup:

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted
@Chris1975_bayern:und was ist jetzt mit den china fonds? haben schon fast wieder Ihre Ausgangssituation erreicht.

 

Nicht nur die Chinafonds, auch einige andere (Asien-)Fonds, die breiter streuen. Zum Glück! :thumbsup:

 

Aber ist doch gut, haste deinen Minuscash schon wieder amortisiert.

 

Es bleibt spannend... warte auf die 2. Verkaufswelle, wenn die aussteigen, die nen Schock gekriegt haben und bei erreichen der alten Stände verkaufen. B)

Share this post


Link to post
@ndy
Posted
Nicht nur die Chinafonds, auch einige andere (Asien-)Fonds, die breiter streuen. Zum Glück! :thumbsup:

 

Aber ist doch gut, haste deinen Minuscash schon wieder amortisiert.

 

Es bleibt spannend... warte auf die 2. Verkaufswelle, wenn die aussteigen, die nen Schock gekriegt haben und bei erreichen der alten Stände verkaufen. B)

 

 

die Chance ist meiner Meinung 50/50 dieser Kurssturz ist nicht zu vergleichen mit der IT-Blase im Jahre 2000.

Dort waren ja Unternehmen die nicht einmal Gewinne schrieben schon total überbewertet.

 

Doch China (und Honkong) ist anders. Die dortige Wirtschaft wächst Jahr für Jah um 8-10%.

Diejenigen die auf alte Höchststände warten werden sich meiner Meinung nach sehr ärgern wenn sie dann sehen das es trotzdem zu keinem Crash kommt. :P

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted
Diejenigen die auf alte Höchststände warten werden sich meiner Meinung nach sehr ärgern wenn sie dann sehen das es trotzdem zu keinem Crash kommt.

 

Ich warte auf neue Höchststände (irgendwann) - die Sparpläne haben sich über die günstigen und gezielten Nachkäufe sehr gefreut :-"

Share this post


Link to post
@ndy
Posted
Ich warte auf neue Höchststände (irgendwann) - die Sparpläne haben sich über die günstigen und gezielten Nachkäufe sehr gefreut :-"

besparst du den baring monatlich?

im Juni oder Juli eine größere Menge zu erwerben wär doch auch nicht verkehrt.

Mach ich jedenfalls immer.

 

p.s.: nicht nur china finde ich interessant.

 

Indonesien,Malaysia;Vietnam sind auch nicht zu verachten.

@ an alle: Bitte bei Kursstürzen keine Panik bekommen. Anfang Februar hatten wir ja auch eine ähnliche Situation und was war???

 

Nützt sie lieber um Nachzukaufen weil billiger!!!

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

Der Asien/Pazifikanteil wird bei mir nie mehr wie 15-20 % ausmachen.

 

Ich bespare den DWS Top 50 Asien, siehe mein Thread "Willkommen und gleich Fragen", da pose ich in regelmäßigen Abständen Informationen (wird auch mal wieder Zeit merk ich grad).

 

im Juni oder Juli eine größere Menge zu erwerben wär doch auch nicht verkehrt.

 

Ich mache das nicht an Terminen fest, sondern an den aktuellen Kursverläufen.... halte aber auch sehr viel von Einmal(ein)zahlungen und/oder Diversifizierung durch ebenjene.

 

Indonesien,Malaysia;Vietnam

 

Du hast viele weitere Schwellenländer vergessen.... (Stichwort: Brasilien, Mexico, ....)

Share this post


Link to post
@ndy
Posted
Der Asien/Pazifikanteil wird bei mir nie mehr wie 15-20 % ausmachen.

 

Ich bespare den DWS Top 50 Asien, siehe mein Thread "Willkommen und gleich Fragen", da pose ich in regelmäßigen Abständen Informationen (wird auch mal wieder Zeit merk ich grad).

Ich mache das nicht an Terminen fest, sondern an den aktuellen Kursverläufen.... halte aber auch sehr viel von Einmal(ein)zahlungen und/oder Diversifizierung durch ebenjene.

Du hast viele weitere Schwellenländer vergessen.... (Stichwort: Brasilien, Mexico, ....)

 

vergessen zu schreiben hab ich, aber nicht vergessen zu investieren.

 

Mit dem Mliif latin(wkn A0BMA3) bin seit August 2005 investiert.

 

Anm.: zu aktuellen Kursverläufen: das meinte ich ja damit da historisch gesehen die Kurse um Juni,Juli,August oft Jahresüberdurchschnittlich niedrig und somit Anteile günstig zu erwerben sind. :)

Share this post


Link to post
PSTVA
Posted · Edited by PSTVA
besparst du den baring monatlich?

im Juni oder Juli eine größere Menge zu erwerben wär doch auch nicht verkehrt.

Mach ich jedenfalls immer.

 

p.s.: nicht nur china finde ich interessant.

 

Indonesien,Malaysia;Vietnam sind auch nicht zu verachten.

@ an alle: Bitte bei Kursstürzen keine Panik bekommen. Anfang Februar hatten wir ja auch eine ähnliche Situation und was war???

 

Nützt sie lieber um Nachzukaufen weil billiger!!!

 

@ndy

Spricht hier ein weiser Anleger weil er im Sommer kauft? :-"

 

MfG

Share this post


Link to post
xenon1
Posted

Der japanische Markt vor einem Jahr war auch heiß gelaufen.

So könnte es China auch ergehen - muss aber nicht.

Den Hang Seng Index würde ich auf's schärfste beobachten.

 

 

Share this post


Link to post
@ndy
Posted
@ndy

Spricht hier ein weiser Anleger weil er im Sommer kauft? :-"

 

MfG

 

 

ich kauf nicht nur im Sommer aber zur besagtenzeit sind die kurse eben meistens(nicht immer) günstiger als z.B. im Jänner oder Februar :thumbsup:

 

oder bist du anderer meinung??

 

 

 

@PSTVA mich haben die Kursstürze kalt gelassen da ich ja bei weiten nicht ins minus gekommen bin und so ein Nachkauf wenig sinn hätte.

 

Lg

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

Ich kann mich vage an das von Onassis veröffentlichte Saisondepot erinnern, aber soviel ich weiss war da von Sommerkäufen die Rede.

 

XENON - kannst du deine Grafik mal bitte näher erläutern

Share this post


Link to post
PSTVA
Posted

@ndy

siehe 2005 da ging im Sommer die Post ab und was Du betreibs ist Markettiming davon halte ich garnichts.

 

 

MfG

Share this post


Link to post
@ndy
Posted
@ndy

siehe 2005 da ging im Sommer die Post ab und was Du betreibs ist Markettiming davon halte ich garnichts.

MfG

 

EIN MONATLICHER SPARPLAN IST KEIN MARKETTIMING??

 

was meinst du mit "da ging die Post ab?"

 

mfg :)

 

außerdem hält ein fondseigner seine anteile sowieso über jahre also wieso panik bei kursstürzen?

da hast mich wohl falsch verstanden.

 

was machst z.b.: wenn das bier in der happy hour halb so viel kostet?

kaufst auch nach oder?

Share this post


Link to post
PSTVA
Posted
Ich kann mich vage an das von Onassis veröffentlichte Saisondepot erinnern, aber soviel ich weiss war da von Sommerkäufen die Rede.

 

XENON - kannst du deine Grafik mal bitte näher erläutern

 

 

Chris der Scheinwerfer ist schon wider Weg!

 

MfG

 

EIN MONATLICHER SPARPLAN IST KEIN MARKETTIMING??

 

was meinst du mit "da ging die Post ab?"

 

mfg :)

 

außerdem hält ein fondseigner seine anteile sowieso über jahre also wieso panik bei kursstürzen?

da hast mich wohl falsch verstanden.

 

was machst z.b.: wenn das bier in der happy hour halb so viel kostet?

kaufst auch nach oder?

 

...bin kein Biertrinker aber nichts gegen happy hour, habe Dich wahrscheinlich falsch verstanden !

Sparplan auf lange Sicht ist OK und bei Kursrücksetzern kann man zukaufen. :thumbsup:

 

MfG

Share this post


Link to post
@ndy
Posted
Chris der Scheinwerfer ist schon wider Weg!

 

MfG

...bin kein Biertrinker aber nichts gegen happy hour, habe Dich wahrscheinlich falsch verstanden !

Sparplan auf lange Sicht ist OK und bei Kursrücksetzern kann man zukaufen. :thumbsup:

 

MfG

 

 

 

 

@ alle: in welche Regionen seit ihr am Liebsten inverstiert?:

 

China

Indien

Singapur

Osteuropa

Südamerika

 

 

was haltet ihr vom Mittleren Osten?

 

Ägypten Dubai und ähnliche Länder haben auch sehr gute Wachstumsdaten.(siehe Wikipedia "Next Eleven")

 

mfg @ndy

B)

Share this post


Link to post
Larry.Livingston
Posted · Edited by zz-80
EIN MONATLICHER SPARPLAN IST KEIN MARKETTIMING??

Nein, denn durch die sture und automatische Ausführung wird jegliche Entscheidung und Emotion die einem zum Markettiming verleiten könnten ausgeschaltet.

 

@xenon:

Hang Seng ist ungleich HSCEI

Share this post


Link to post
PSTVA
Posted

@ndy

 

meinte z.b. 2006

 

post-3372-1173707587_thumb.jpg

 

 

 

 

zz-80

der Scheinwerfer vergleicht immer Äpfel mit Birnen.

 

MfG

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...