Jump to content
parti

Office, Access, Powerpoint, Word, Excel

Recommended Posts

Malvolio
Posted · Edited by Malvolio

Naja Word, Powerpoint und Excel sind in ihren Grundfunktionen nicht so kompliziert, daß man sich nicht durch ausprobieren, Internet oder so einarbeiten kann. Oder man lässt es sich einfach mal von jemandem zeigen, der damit umgehen kann. Wenn man tiefer einsteigen will und besondere Aufgaben zu lösen hat, dann muss man sicher auch hier mal etwas Zeit und Geld in ein Buch oder einen Lehrgang investieren. Speziell Excel ist schon ein sehr mächtiges Programm, auch wenn die Grundfunktionen relativ einfach zu beherrschen sind. Access ist sicher deutlich schwieriger ... um eine sinnvolle Datenbankanwendung zu erstellen, braucht man einfach gewisse Fachkenntnisse.

Share this post


Link to post
moneypen
Posted

Ich find die Hefte von Knowware.de immer sehr hilfreich. Die sind einfach gehalten, kosten nicht viel und bieten einen kurzen aber guten Einstieg in alle möglichen Programme. Kann ich dir wärmstens empfehlen. Von "Dummie" Büchern kann ich dir nur abraten, die bringens nicht so. Sind oft viel kompliziert geschrieben oder zu übertrieben dumm, dass mans nicht schnallt.

Share this post


Link to post
Fleisch
Posted · Edited by Schnitzel

knowware is auch ganz nett, hab vor 2 Jahren am Frankfurter (Main) Bahnhof in der Buchhandlung tolle Einsteigerbücher gesehen. Die waren nicht sonderlich dick und immer zu einem bestimmten Thema, für 2 Euro (glaube ich kosteten die) echt ne super Sache. Die fand ich für den Unterricht total klasse und waren einfach gehalten. Da haben selbst unsere Seniors keine Probleme mit gehabt und die älteste war 93 Jahre ^_^

Share this post


Link to post
moneypen
Posted

Obwohl ich nicht viel vom ECDL halte, wie wärs sonst mit einem ECDL Kurs? Da lernst von allem ein bisschen und mit den richtigen Trainern lernst vielleicht auch richtig? Gibt sonst auch sicher noch einfachere Kurse, wenn dir der ECDL anfangs zuviel des Guten ist.

Share this post


Link to post
Fleisch
Posted

zu ECDL

also ich hab mir mal so ein lernskript und en prüfungsskript von einer Lehrerin / Trainerin geben lassen um beurteilen zu können, ob man so etwas überhaupt braucht. aus meiner Sicht sind viele Module ohne erweiterte Kenntnisse machbar und dafür 35 oder mehr ausgeben + diese komische Karte find ich eindeutig zu viel Geld. Da lass ich mir lieber von meinem aktuellen Arbeitgeber ne entsprechenden Vermerk auf's Arbeitszeugnis eintragen....kostet weniger und bestätigt der Chef auch gern, wenn man eh für alles mögliche verantwortlich ist

Share this post


Link to post
SM77
Posted
welche anwendung wird eigentlich am häufitgsten benützt? eher word oder?

 

Kommt wirklich ganz drauf an, in welchem Bereich du arbeitest. Bei mir ist die Reihenfolge ungefähr diese:

 

Excel

Powerpoint

Word

ganz wenig Access

 

Daneben natürlich noch Outlook und ein wenig Project und Visio. Mit SAP R/3 wirst du meist auch in Berührung kommen, falls das Unternehmen dies einsetzt.

 

Du schreibst, dass du Student bist. Von der Uni Hannover gibt es sehr gute Bücher:

http://www.rrzn.uni-hannover.de/buecher.html

 

Diese gibt es auch an den meisten anderen Unis zu kaufen:

http://www.rrzn.uni-hannover.de/bezug.html

 

Die Bücher von Addison Wesley finde ich persönlich sehr gut. Sind allerdings auch schweineteuer. Würde mich an deiner Stelle in einer öffentlichen Bücherei oder der Unibibliothek umschauen - da gibt es meist eine reichhaltige Auswahl.

 

Gruß, SM77

Share this post


Link to post
yashirobi
Posted

bei powerpoint ist halbwissen sowieso seeeehr gefährlich... besser eine weiße folie mit den entsprechenden stichpunkten, als eine folie mit diesen langweiligen standardhintergründen gewürzt mit wordarts, geräuschen und und und (der klassiker die laserschrift ^^)

 

Ich würde mir für PowerPoint kein buch holen, einfach basteln und wenn man nicht weiter kommt yahoon...die basics textfelder, masterfolie hat man schnell intus (mehr braucht man im prinzip auch nicht)

 

bei word denke ich siehts ähnlich aus, es sei den man will serienbriefe usw. machen da kann man dann schon ganz schön ausholen

 

bei excel siehts aber etwas anders aus da muss man ein paar stunden opfern wenn man das einigermaßen können will.

 

 

 

gruß

Share this post


Link to post
Stairway
Posted

Weiss jemand wie man im Word (OpenOffice) einen Textteil einrahmen kann?

Share this post


Link to post
Sapine
Posted · Edited by Sapine

Bei open office geht es am einfachsten, wenn Du den Text in einer Tabelle hast. Dann über Tabelle und Einrahmung.

 

Bei Word kann man auch direkt einen Text über Format einrahmen. Aber auch da würde ich es eher über Tabelle lösen.

Share this post


Link to post
Sven82
Posted

Text markieren - Einfügen - Rahmen

 

oder was meinst du?

Share this post


Link to post
Stairway
Posted
Text markieren - Einfügen - Rahmen

 

oder was meinst du?

 

Ich probiers mal aus ob das so einfach geht, ich habe da quasi ne Formel und du möchte ich einrahmen. Also quasi gerade ein Satz der ne Umrahmung haben soll.^^

Share this post


Link to post
heidschnucke
Posted

Ich hänge das mal hier an, da mir dieser Thread vom Thema passend erscheint.

 

Es geht um persönliche Daten wie Autor oder Firma, die bei Office Dateien normalerweise mit abgespeichert werden.

 

In diversen Excel Dateien habe ich hier schon Klartextnamen bzw. Angaben zur Firma in den Dateieigenschaften gefunden, was von den Autoren sicher nicht gewollt ist, denn damit ist die Anonymität ganz schnell dahin.

 

Bei Excel (ich habe Excel 2003) lässt sich das vermeiden, indem unter Extras -> Optionen -> Reiter "Sicherheit" die Option "Beim Speichern persönliche Daten ...entfernen" aktiviert wird. Geht bei anderen Office Anwendungen sicher ähnlich.

 

Nur mal so als Tip vor dem Upload ... :-

Share this post


Link to post
Fleisch
Posted

man kann sich auf einfach das Plug-in runterladen um die Daten automatisch entfernen zu lassen,...

Share this post


Link to post
Stairway
Posted

Wie fügt man denn im Open Office bzw. Word Seitenzahlen ein ?

 

Und kennt jemand ein Programm mit dem man schönere Diagramme als mit Open Office Calc erstellen kann ?

 

Grüße

Share this post


Link to post
Sapine
Posted

Seitenzahlen im Word

1. Über Einfügen, Seitenzahlen gibt es ein paar Optionen, wie Du Seitenzahlen einblenden kannst (rechts/links, oben/unten etc.)

2. Über Einfügen, Feld kannst Du sie an jeder beliebigen Stelle einfügen.

 

Open Office

Einfügen, Feldbefehl

Share this post


Link to post
Stairway
Posted
Seitenzahlen im Word

1. Über Einfügen, Seitenzahlen gibt es ein paar Optionen, wie Du Seitenzahlen einblenden kannst (rechts/links, oben/unten etc.)

2. Über Einfügen, Feld kannst Du sie an jeder beliebigen Stelle einfügen.

 

Open Office

Einfügen, Feldbefehl

 

Na ja, da fügt es mir nur an der Stelle, wo der Curser ist, die Seitenzahl ein. Gibt es keine Funktion, dass die Seitenzahl jeweils unten Rechts angezeigt wird ?

Share this post


Link to post
Sapine
Posted · Edited by Sapine

Word

Wenn Du die Seitenzahl in die Kopf- oder Fußzeile einfügst, erscheint sie auf jeder Seite

Dazu zuerst auf Ansicht Kopf- und Fußzeile wechseln

 

Bei open office/Write zuerst Einfügen, Fußzeile und dann das Feld einfügen funktioniert genauso.

Share this post


Link to post
Stairway
Posted

Hey,

 

hab ein Problem mit OpenOffice und zwar springt die Rechtschreibprüfung immer auf Englisch. Ist das Problem bekannt ?!

 

Also immer wenn ich auf Deutsch stelle, springt es wieder zurück.

Share this post


Link to post
Schinzilord
Posted
Hey,

 

hab ein Problem mit OpenOffice und zwar springt die Rechtschreibprüfung immer auf Englisch. Ist das Problem bekannt ?!

 

Also immer wenn ich auf Deutsch stelle, springt es wieder zurück.

 

Wie ist die Sprache deines Betriebssystems?

Share this post


Link to post
DAX43
Posted
Hey,

 

hab ein Problem mit OpenOffice und zwar springt die Rechtschreibprüfung immer auf Englisch. Ist das Problem bekannt ?!

 

Also immer wenn ich auf Deutsch stelle, springt es wieder zurück.

 

vielleicht liegt es daran....

Die Rechtschreibprüfung, Silbentrennung und der Thesaurus funktionieren nur mit den entsprechenden Wörterbüchern

 

http://de.openoffice.org/spellcheck/

 

DAX43

Share this post


Link to post
Stairway
Posted

Geht leider nicht, steht dran, dass das Paket schon installiert ist :(

Share this post


Link to post
Stoxx
Posted

Kann jemand Step-by-Step und detailliert beschreiben, wie man eine normale Word-Datei in eine PDF-Datei umwandelt?

Share this post


Link to post
Columbo
Posted · Edited by Columbo

In der neuen Word-Version kannst du ein Dokument einfach als PDF abspeichern. Also vermute ich, dass du eine ältere Version nutzt? Dort kannst du direkt in Word kein PDF generieren.

 

Ich nutze für diesen Fall die Freeware PDFCreator. Es gibt da noch viele andere Tools. Nur von denen die ich kenne, gefällt mit PDFCreator am besten. Nach der Installation findest du unter unter Start I Einstellungen I Faxgeräte und Drucker einen neuen Drucker namens PDFCreator. Wie alle anderen Drucker auch, kannst du "diesen Drucker" im Drucken-Dialog in Word und anderen Programmen auswählen. Nur springt dann nicht dein Drucker an, sondern es öffnet sich ein Dialog-Fenster, in dem du angibst, wo das PDF gespeichert werden soll.

 

Vielleicht hilfts ja.

 

Viele Grüße

Columbo

Share this post


Link to post
Stairway
Posted

Mit OOo kannst einfach als PDF exportieren.

Share this post


Link to post
Stairway
Posted · Edited by Stairway

Problem gelöst.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...