Jump to content
parti

Office, Access, Powerpoint, Word, Excel

Recommended Posts

el galleta
Posted
Ganz falsch ... ich habs: Will man Spalte A fixieren, muss man Spalte B anklicken

Genau das steht wurde Dir doch geraten. :blink:

 

saludos,

el galleta

Share this post


Link to post
Stoxx
Posted
Genau das steht wurde Dir doch geraten. :blink:

 

saludos,

el galleta

Hab ich jetzt auch gesehen ... sorry ... :lol:

Share this post


Link to post
Fleisch
Posted

vlt. für den ein oder anderen interesssant

 

Diagrammfunktionen in Excel

 

alles mit Beispieltabellen und Anleitungen zum Download

Share this post


Link to post
Fleisch
Posted

hallo zusammen,

 

ich brauche mal Hilfe rund um Access. Ich habe von der Arbeit aus den Auftrag ein DBMS zu schreiben und bin in VBA nicht fit ! Bisher wurde die Auftragsverwaltung für einen bestimmten Kunden mit Excel durchgeführt. Aufgrund von Folgeaufträgen behilft man sich bisher mit der farblichen Markierung der jeweiligen Produktion zum Auftrag. Da dies keine Lösung ist, kam mein Chef nun um die Ecke und bat mich etwas auf die Beine zu stellen. Nein, die Firma hat keine Kohle / keine Befugnis sich ein ordentliches Verwaltungsprogramm zu kaufen. Daher ergeben sich für mich nach ein wenig Rumprobieren folgende bisher offene Punkte:

 

1. Auswahl aus Liste in Datensatz übernehmen

Ich habe mir mit Hilfe von Access (die 2007er Version, aber die anderen sind da ja fast gleich) ein Listenfeld erzeugt, indem ich 4 Werte stehen habe. Diese kann ich anklicken, jedoch wird mir die Auswahl nicht als Datensatz in die Tabelle / Datenbank übernommen. Was mache ich falsch ? Worauf muss ich achten ? Die manuelle Eingabe klappt ohne Probleme....

2. Rechnen in Access

Bisher ist es mir lediglich gelungen in Access über die Berichtfunktion eine einfache Rechenoperation durchzuführen. Ist es möglich diese auch in einer Abfrage laufen zu lassen ? Wie geht das ?

 

3. abgeschlossene Aufträge aus der Auswahlliste entfernen

Sofern ein Auftrag durch die gelaufenen Teillieferungen abgeschlossen wurde möchte ich, dass die abgearbeiteten Aufträge im Formular für die Lieferungserfassung nicht mehr auftauchen. Geht so etwas ?

 

4. mehrere Artikel unter einer Bestellung / einem Auftrag zusammenfassen

Highlight zur Arbeitserleichterung, aber nicht zwingendes Muss wäre es, wenn mehrere Artikel unter einer Bestellung / einem Auftrag zusammen erfasst werden könnten.

 

MfG

Schnitzel

Share this post


Link to post
Fleisch
Posted

arbeitet niemand von euch mit access und hat eine antwort auf meine fragen ?

Share this post


Link to post
Fleisch
Posted

nachdem niemand was mit der accessfrage anfangen konnte hab ich ne neue...

 

wie kann ich in outlook 2007 die eingerichteten aufgaben speichern ? leider speichert er nur mails und ggf. kontaktadressen, aber ne menge bleibt auf der strecke. hat da wer ne idee ? falls es mit outlook 2003 klappt bitte dazu ne erklärung, denn da weiß ich auch nicht wie's geht

Share this post


Link to post
Fleisch
Posted · Edited by Schnitzel

und noch ein Anliegen, das mich gerade in den Wahnsinn treibt :w00t:

 

Wie kann ich eine Skalierung der X- oder Y-Achse in Excel vornehmen, so dass sie keine Zahlen sondern Text darstellt ? Es soll eine Tabelle für die Ratingveränderungen entstehen mit AAA-, AA+, A- usw. usw. für S&P bzw. mit A1-, A3+ etc. Ich weiß, dass das mal jemand hier zu GM gemacht hat, aber wie ?

 

so wie hier

Share this post


Link to post
el galleta
Posted · Edited by el galleta

Falls Du schon ein fertiges Diagramm hast, geht es bei Excel2007 so:

Beschriftungen in Zellen schreiben (= Reihe), Diagramm mit rechts anklicken, "Daten auswählen", rechte Dialoghälfte: "Bearbeiten", entsprechende Reihe markieren, Enter

 

saludos,

el galleta

Share this post


Link to post
Fleisch
Posted

hmmm, ich glaub' ich hab mich da missverständlich ausgedrückt. mir geht's um die Y-Achse. Dort wird standardmäßig eine Skalierung à la 0;0,1;0,2;0,3 usw. usw. eingeblendet. Ich möchte diese auf AAA; AA-; BBB+ etc. ändern.

 

Daran scheiters. Die X-Achse bekomm ich passend formatiert, aber das andere mag er nicht

Share this post


Link to post
el galleta
Posted
mir geht's um die Y-Achse.

Für die geht es bei mir genau so, wie ich es beschrieben habe. Aber für die X-Achse muss man diese erst anklicken (es erscheint ein Rahmen drumrum) und das Markierte dann mit rechts anklicken. Danach weiter wie oben beschrieben.

 

saludos,

el galleta

Share this post


Link to post
Blubberer
Posted

Einen guten Abend in die Runde,

 

ich habe eine Frage bzgl. der Übernahme von Wertpapierkursen in´s Excel.

So wie ich das gesehen habe, hat bspw. Schnitzel die Möglichkeit für seine Wertpapiere eine Art Kursabfrage zu starten.

Wie funktioniert das, wie kann man das programmieren oder hat jemand eine bereits funktionierende Tabelle?

 

Vielen Dank im Voraus!

 

Grüße Blubberer

Share this post


Link to post
Blubberer
Posted

 

Hallo Sven,

 

das schein genau DAS zu sein was ich suche!

Viel Dank für den Link!

Share this post


Link to post
Mitch
Posted

Hallo,

 

jemand unter uns der sich mit VBA auskennt?

 

Ich habe eine Exceldatei mit vier Tabellenblättern ("Daten", "Köpfe", "Kosten", "Stunden").

 

Im ersten Tabellenblatt Daten steht folgendes:

 

A1 = 22.04.2009

A2 = (Januar 2009)

A3 = Köpfe

A4 = Kosten

A5 = Stunden

 

Nun möchte ich in der rechten Fusszeile in den Tabellenblättern Köpfe, Kosten und Stunden das Datum der Zelle A1 aus dem Tabellenblatt "Daten" haben.

 

Die mittlere Kopfzeile soll in den Tabellenblättern wie folgt aussehen:

 

Tabellenblatt "Köpfe" = A3 & A2 aus Tabellenblatt "Daten"

Tabellenblatt "Kosten" = A4 & A2 aus Datenblatt "Daten"

Tabellenblatt "Stunden" = A5 & A2 aus Datenblatt "Daten".

 

Jemand eine Idee wie das mit VBA zu realisieren ist?

Share this post


Link to post
bullriding trader
Posted

Weiß jemand wie man in Microsoft Access die Entwurfsansicht eines Berichts drucken kann? Oder geht das nur mit Screenshot?

 

Danke

Share this post


Link to post
Herr S.
Posted

Hallo,

 

ich hab da ein Problem mit PowerPoint

 

Und zwar will ich einen Film (Format Avi) einbauen. Wenn ich dies aber getan habe, wird in der Präsentation nur der Sound des Films wiedergegeben. Da das Ding im Media Player einwandfrei läuft, gehe ich eigentlich davon aus, das alle Plug-Ins oder was man braucht vorhanden sein müssten.

 

Wo liegt der Fehler?

 

Danke schonmal im Voraus...

Share this post


Link to post
Akaman
Posted

Und Gott sprach zu den Filmen: "Wollt Ihr Powerpoints werden?" Und die Filme antworteten: "Ja, aber wir sind nicht schlau genug!"

Share this post


Link to post
Herr S.
Posted
Und Gott sprach zu den Filmen: "Wollt Ihr Powerpoints werden?" Und die Filme antworteten: "Ja, aber wir sind nicht schlau genug!"

 

 

Jaja, nur Hohn und Spott erntet man hier... :D

Share this post


Link to post
Stairway
Posted

Kann man denn in Word (bzw. OpenOffice) zweiTabellen nebeneinander platzieren ? Immer wenn ich die 2. erstell' verschiebt es die andere nach unten...

Share this post


Link to post
Akaman
Posted · Edited by Akaman

Kann man denn in Word (bzw. OpenOffice) zweiTabellen nebeneinander platzieren ? Immer wenn ich die 2. erstell' verschiebt es die andere nach unten...

In Word mit der Funktion "Tabelle zeichnen" ohne Probleme möglich.

 

Ergänzung: 2007.

Share this post


Link to post
hugolee
Posted

Hallo Leute,

 

kennt sich zufällig jemand von Euch mit Visio aus???

 

Ich habe im Visio 4Tesxtfelder, die ich mit einer Exceltabelle verknüpfen will, damit Zellinhalte aus Excel in diese Textfelder übernommen werden.

 

Im Anhang eine Visio-Datei und eine Excel-Datei in ZIP-Ordner gepackt.

 

DANKE

hugolee

 

Vorlage-Texte-Visio.zip

Share this post


Link to post
Stairway
Posted

Servus,

 

bin grad eine Datei für den Anleihen Bereich zu erstellen, welche automatisch ein Rating erstellt, dabei habe ich den einzelnen Werten per =WENN(...) Funktion eine Note gegeben. Diese kann ich nun aber leider nicht summieren oder weiterverwenden. Wo liegt der Fehler ?

 

Siehe Anhang:

 

S-Rating.ods

Share this post


Link to post
xolgo
Posted

Servus,

 

bin grad eine Datei für den Anleihen Bereich zu erstellen, welche automatisch ein Rating erstellt, dabei habe ich den einzelnen Werten per =WENN(...) Funktion eine Note gegeben. Diese kann ich nun aber leider nicht summieren oder weiterverwenden. Wo liegt der Fehler ?

 

Siehe Anhang:

 

S-Rating.ods

 

Mach die Quotes weg. Mit Quotes hast Du Strings, die man nicht addieren kann. Ohne Quotes sind es Zahlen.

Share this post


Link to post
hugolee
Posted

Servus,

 

bin grad eine Datei für den Anleihen Bereich zu erstellen, welche automatisch ein Rating erstellt, dabei habe ich den einzelnen Werten per =WENN(...) Funktion eine Note gegeben. Diese kann ich nun aber leider nicht summieren oder weiterverwenden. Wo liegt der Fehler ?

 

Siehe Anhang:

 

S-Rating.ods

 

 

Ich denke weil in der zu summierenden Zelle Deine Funktion =WENN(...) steht und nicht die Zahl, die Du ausgibst.

Händisch müsste es so gehen, dass Du diese Zelle kopierst und eine Spalte nebenan Inhalte einfügen... Werte diese Spalte kannst Du dann auch per Summen-Funktion addieren.

...wie es automatisch geht, keine Ahnung...!

 

 

Hier nochmals für alle der LINK zum Office-Forum.

Mein Link

 

hugolee

Share this post


Link to post
otto03
Posted

Servus,

 

bin grad eine Datei für den Anleihen Bereich zu erstellen, welche automatisch ein Rating erstellt, dabei habe ich den einzelnen Werten per =WENN(...) Funktion eine Note gegeben. Diese kann ich nun aber leider nicht summieren oder weiterverwenden. Wo liegt der Fehler ?

 

Siehe Anhang:

 

S-Rating.ods

 

Mach die Quotes weg. Mit Quotes hast Du Strings, die man nicht addieren kann. Ohne Quotes sind es Zahlen.

 

So ist es, getestet, ohne Quotes :thumbsup:

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...