Jump to content
Stockinvestor

British American Tobacco

Recommended Posts

DAX43
Posted · Edited by DAX43

ich habe große Hoffnungen, das die Aktie in 20 Jahren höher steht als heute, und weil ich unverschämt bin, rechne ich sogar damit, dass ich dann mein eingesetztes Kapital alleine durch die Dividenden wiederbekommen habe.

 

Ob es klappt ? keine Ahnung....aber mit BAT lass ich es darauf ankommen.

Share this post


Link to post
Kaffeetasse
Posted

Also ich musste heute einfach mal KAUFEN, da ich es genau wie DAX43 sehe. Zu 36,60€ habe ich jetzt einen deutlichen Rabatt auf meiner 2013er Verkaufskurs.

Aufgestockt wird aber frühestens um 30€. Nein, ich bin zufrieden und möchte versuchen, mal wieder über Jahre zu halten und einfach Dividenden zu kassieren. ^_^

BAT ist schon lange mein klarer Favorit im Tabaksektor und für mich ein defensives Basisinvestment. Gute Reise, BAT. :thumbsup:

Share this post


Link to post
Warlock
Posted

Hmm, 36,50 EUR ist ja nen solider Kurs im Vergleich zu den übrigen Kursen ver Konsumgüterhersteller. Richtig sexy für den Einstieg ist für mich aber erst unterhalb von 32,50 EUR.

Share this post


Link to post
airplane
Posted

Ich werde bei 36€ aufstocken, sollten die in naher Zukunft kommen.

 

Bei Einzelaktien beschränke ich mich auf etablierte Unternehmen, mit denen ich generell gute Erfahrungen gemacht habe.

Das mag nicht sonderlich sexy sein, ich bin da eher "verheiratet". BAT gibt mir meine solide Dividende, entwickelt sich langfristig stabil. Das erspart mir Stress, macht mich zufrieden und ich kann mich auch mal gehen lassen. Wildere Abenteuer gehören der Vergangenheit an. Sollte es mal stärker krachen, kann ich mich ja immer noch scheiden lassen :D

Share this post


Link to post
virenschleuder
Posted

Ich bin auch auf der Suche nach einem Tabakkonzern aber ich frage mich warum BAT und nicht Imperial Tobacco Group die doch etwas "preiswerter" ist und eine höhere Dividendenrendite hat .

Share this post


Link to post
LagarMat
Posted

Die Frage wird auf den (noch nicht so vielen) Seiten des Threads beantwortet. ;)

Share this post


Link to post
Kaffeetasse
Posted

Etwas über eine Woche später notiert sie schon wieder bei über 39€, die BAT. Was für ein Dusel vom Kurzfristtiming her... :-

 

a random analyst rating...

 

Das Kursziel entspricht übrigens derzeit etwa 47€.

Share this post


Link to post
35sebastian
Posted

Wer Tobacco Fan ist, hat doch jetzt eine gute Chance zu kaufen. Oder wartet man immer höhere oder niedrigere Kurse ab. Dann klappts meistens nie mit dem Kauf.

Share this post


Link to post
Flughafen
Posted

Three Reasons I’d Sell British American Tobacco plc Today

 

Ich werde evtl. eine Kauforder um die 36-36,5 € in den Markt legen. Ist zwar immer noch teuer, aber nicht mehr ganz so schlimm wie über 40€.

Share this post


Link to post
Kaffeetasse
Posted

Und schon liegt der Kurs wieder im flughaf'schen Zielkorridor. Zick-Zack par excellence...PMI schwächelt sogar noch mehr.

 

So am Rande...

Share this post


Link to post
Flughafen
Posted · Edited by Flughafen

 

Diese Frage habe ich mir bereits länger gestellt, danke für die Antwort! :thumbsup: Soweit ich Buffetts Denkweise kenne, kommt mir diese Motivation für sein Nicht-Investieren sehr glaubwürdig vor. BAT ist weiter schwach und fiel heute in London gegen den Index unter 3000 Pence. Ich vermute, dass hinter der Schwäche von BAT und PMI der Währungscrash in einigen Entwicklungsländern stehen könnte. Dann kann es noch weiter unter 36€ gehen. Werde das Kauflimit auf 36€ legen und nur eine halbe Position ordern.

Share this post


Link to post
DAX43
Posted

ich werde bei British American Tobacco und auch bei Philip Morris die Kürsschwäche für Nachkäufe nutzen, und etwas Geld vom Tagesgeldkonto ( 0,6% ) in gute Dividendentitel ( 4,47 % und 4,61 % ) stecken.

Share this post


Link to post
35sebastian
Posted

So ist recht. Da schreibt endlich mal ein Börsianer, was und wie er handelt. Die meisten betrachten , kommentieren und bewerten die Aktie von der Seitenlinie.

 

Das schreibt ein User, der kein Fan von Tabakaktien ist.

Share this post


Link to post
egbert02
Posted

Habe auch mal nachgelegt. Glaube zwar, dass es noch weiter runtergeht, aber sicher kann man sich natürlich nie sein und irgendwann muss man ja kaufen (wenn man denn kaufen will).

Share this post


Link to post
airplane
Posted

Wie oben angekündigt, bei knapp unter 36€ nachgelegt. Begründung siehe DAX43.

Share this post


Link to post
gordon...
Posted

Laut Börsenkalender gibt es morgen die Jahreszahlen für 2013. Bin gespannt, ob es wieder runtergeht...

Share this post


Link to post
chaosmaker85
Posted

Laut Börsenkalender gibt es morgen die Jahreszahlen für 2013. Bin gespannt, ob es wieder runtergeht...

 

Quelle: DowJones

 

LONDON--British American Tobacco hat im vergangenen Jahr trotz schlechterer Verkäufe den Gewinn gesteigert. Preiserhöhungen in wichtigen Märkten trugen zu dem Nettoergebnis von 3,9 Milliarden Britische Pfund bei, teilte der Tabakkonzern am Donnerstag mit. Im Vorjahr hatte der Londoner Konzern einen Gewinn von 3,8 Milliarden Pfund erzielt.

 

Die Zigarettenverkäufe bei der Nummer zwei der Branche sanken 2013 um 2,7 Prozent. Entsprechend fiel auch die Umsatzentwicklung nicht sonderlich berauschend aus, British American Tobacco konnte die Erlöse mit 15,26 Milliarden Pfund aber zumindest stabil halten. Profitieren konnten die Briten von höheren Preisen in Brasilien, Australien und Malaysia.

 

Das Wirtschaftsumfeld sei nach wie vor schwach. In einigen Teilen der Welt, besonders in Südeuropa, seien die Bedingungen nach wie vor schwierig, erklärte Chairman Richard Burrows. Das Unternehmen, das unter anderem Marken wie Lucky Strike oder Dunhill in seiner Produktpalette hat, äußerte sich aber optimistisch, im laufenden Jahr den Gewinn zu steigern und Marktanteile zu erobern.

 

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

Share this post


Link to post
Kontron
Posted

Aber wie lange kann man sein Gewinn noch steigern durch Preiserhöhungen?

Und wenn in Europa die Gesetze verschärft werden sollen bis 2017 wird es mit den Verkäufen nochmals abwärts gehen,bei dieser sache werden die Schwellenländer früher oder später mit nachziehen und ihre Gesetze anpassen,zwar nicht so stark wie hier aber immerhin.

Share this post


Link to post
Mithrandir77
Posted

British American Tobacco annual earnings rise 6 percent

 

The company posted 2013 adjusted diluted earnings per share of 216.6 pence compared to the 205.2 pence it made last year, and in line with an analyst consensus forecast of 216.8 pence.

 

Without adverse currency movements in three of its four regions, BAT said adjusted earnings per share would have come in 10 percent higher at 224.7 pence.

 

 

The company also said it would lift its annual dividend by 6 percent to 142.4 pence per share.

Share this post


Link to post
Flughafen
Posted

The company also said it would lift its annual dividend by 6 percent to 142.4 pence per share.

 

Davon sind am 30.09.13 bereits 45 Pence geflossen. Heißt Anfang Mai werden weitere 97,4 Pence pro Aktie fließen, zum heutigen Währungskurs sind es ca. 1,19 €.

Share this post


Link to post
Mithrandir77
Posted

The company also said it would lift its annual dividend by 6 percent to 142.4 pence per share.

 

Davon sind am 30.09.13 bereits 45 Pence geflossen. Heißt Anfang Mai werden weitere 97,4 Pence pro Aktie fließen, zum heutigen Währungskurs sind es ca. 1,19 €.

 

danke für die Info thumbsup.gif

Share this post


Link to post
Kaffeetasse
Posted

Bin wieder raus zu 39€...soviel zu den Guten Vorsätzen vom langen Halten. :-

Werd wohl grundsätzlich Richtung Altria umschwenken und BAT auf Platz 2 setzen im Sektor, da muss ich SABMiller später nicht extra kaufen.

Share this post


Link to post
Flughafen
Posted · Edited by Flughafen

Die BAT Ergebnisse für 2013 wurden veröffentlicht: Mein Link

Das adjusted diluted EPS entspricht mit 216.6p praktisch den erwarteten 217. Habe mit den aktualisierten Daten das intrinsic Value nach der Modern Graham Methode nachgerechnet, - es liegt bei £4.911. Beim aktuellen Kurs von 3.336 kostet das Papier 67,93% des MG Values und ist damit immer noch leicht kaufenswert (eigentlich bis 3438).

 

Es ändert aber nichts daran, dass der Kurs die letzten Jahre viel schneller als die Gewinne gestiegen ist und dass daraus ein Rückschlagpotenzial entsteht. :-

Share this post


Link to post
Chartwaves
Posted

Es ändert aber nichts daran, dass der Kurs die letzten Jahre viel schneller als die Gewinne gestiegen ist

 

Naja die letzten zwei Jahre ging es doch ziemlich seitwärts:

 

 

post-21999-0-73006800-1394034942_thumb.png

Share this post


Link to post
Flughafen
Posted

Naja die letzten zwei Jahre ging es doch ziemlich seitwärts:

 

Stimmt, das habe ich übersehen, danke für die Info! :thumbsup:

 

Heute ist die BAT in Frankfurt regelrecht abgestürzt, -4%. In London sind es nur -0,5%. An Währungsschwankungen kann es nicht liegen, so sehr ist der Euro gegenüber dem Pfund heute nun mal nicht abgeraucht. Woher kommen solche Kursunterschiede? Ich dachte irgendwie, dass Carry Trader solche Differenzen ausgleichen?

post-22384-0-52797400-1394634050_thumb.png

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...