Jump to content
Stockinvestor

British American Tobacco

Recommended Posts

schinderhannes
Posted

Ex-Tag.

London rechnet das aus den Prozenten offensichtlich schon raus.

Share this post


Link to post
Flughafen
Posted · Edited by Flughafen

Ex-Tag.

London rechnet das aus den Prozenten offensichtlich schon raus.

 

Danke schön! Altria hat es heute auf die gleiche Art und Weise "erwischt". Hatte schon verzweifelt nach einer verpassten Negativnachricht gesucht, die beide Werte runtergezogen hätte. :) Irgendwie ist es seltsam, dass die englische und amerikanische Notierungen die Dividende nicht berücksichtigen und die deutsche Notierung es macht. Muss mich schlau lesen, wie dieser Ex-Dividend-Handel funktioniert.

Share this post


Link to post
chaosmaker85
Posted

Muss mich schlau lesen, wie dieser Ex-Dividend-Handel funktioniert.

Im Grunde gibts da nichts besonderes, es gibt ein Ex-Dividend Date (bei BAT war der gestern), ab diesem Tag wird die Aktie ex Dividende gehandelt. Dann gibt es ein Record Date, bis zu welchem das Eigentum der Anteile angezeigt werden muss um für die Dividendenzahlung berechtigt zu sein (denke das ist historisch zu sehen, bei meinem Broker geht das auf jeden Fall automatisch) und ein Payable Date, dann gibt es die Ausschüttung. In diesem konkreten Fall ist es der 08. Mai

Share this post


Link to post
Kaffeetasse
Posted

@Flughafen: Ich empfehle dir wärmstens diese Infoquelle.

Share this post


Link to post
Star
Posted

Wer von euch hat bei BAT oder anderen Aktien schon einmal die Option zur Stockdividende wahrgenommen? Kennt jemand einen Broker, bei dem die Einuchung kostenlos erfolgt? In meinem Fall (S-Broker) wurde auf konkrete Nachfrage erwidert, dass eine Stockdividende als Kapitalmaßnahme klassifiziert wird und daher mit einer Gebühr von 10,00 Euro belegt ist, was für mich wiederum uninteressant ist...

Share this post


Link to post
Philippines
Posted

Wer von euch hat bei BAT oder anderen Aktien schon einmal die Option zur Stockdividende wahrgenommen? Kennt jemand einen Broker, bei dem die Einuchung kostenlos erfolgt? In meinem Fall (S-Broker) wurde auf konkrete Nachfrage erwidert, dass eine Stockdividende als Kapitalmaßnahme klassifiziert wird und daher mit einer Gebühr von 10,00 Euro belegt ist, was für mich wiederum uninteressant ist...

 

Nehme ab und an mal die Stock Dividende von BP anstatt Cash. Habe diese im Depot der Deutschen Bank. Hier fallen keinerlei Gebühren für die Einbuchung ein.

Share this post


Link to post
Flughafen
Posted

Muss mich schlau lesen, wie dieser Ex-Dividend-Handel funktioniert.

Im Grunde gibts da nichts besonderes, es gibt ein Ex-Dividend Date (bei BAT war der gestern), ab diesem Tag wird die Aktie ex Dividende gehandelt. Dann gibt es ein Record Date, bis zu welchem das Eigentum der Anteile angezeigt werden muss um für die Dividendenzahlung berechtigt zu sein (denke das ist historisch zu sehen, bei meinem Broker geht das auf jeden Fall automatisch) und ein Payable Date, dann gibt es die Ausschüttung. In diesem konkreten Fall ist es der 08. Mai

 

Ich dachte, diese Termine sind unabhängig vom Ort, an dem die Aktie gehandelt wird und gilt an diesem Tag praktisch für alle Handelsplätze.

 

@Flughafen: Ich empfehle dir wärmstens diese Infoquelle.

 

Danke schön! Habe schon lange nach so einer praktischen Quelle gesucht! :thumbsup:

 

 

Nehme ab und an mal die Stock Dividende von BP anstatt Cash. Habe diese im Depot der Deutschen Bank. Hier fallen keinerlei Gebühren für die Einbuchung ein.

 

Deutsche Bank selbst oder Maxblue? Wie gehen sie mit Restbeträgen um, wenn es für eine komplette Aktien nicht mehr reicht, - bekommst Du sie als Aktienbruchteile oder als Cash?

Share this post


Link to post
Philippines
Posted

 

Nehme ab und an mal die Stock Dividende von BP anstatt Cash. Habe diese im Depot der Deutschen Bank. Hier fallen keinerlei Gebühren für die Einbuchung ein.

 

Deutsche Bank selbst oder Maxblue? Wie gehen sie mit Restbeträgen um, wenn es für eine komplette Aktien nicht mehr reicht, - bekommst Du sie als Aktienbruchteile oder als Cash?

 

Konto bei der Deutschen Bank, nicht maxblue. Wenn das Umrechnungsverhältnis nicht passt, wird der restliche Betrag ausgezahlt. Es gibt keine Bruchteile. Ist der persönliche Freibetrag ausgeschöpft, wird die maximale Anzahl der Aktien eingebucht, Abgeltungssteuer wird dann mit den Bruchteilen und auch mit dem Cash auf dem Verrechnungskonto verrechnet.

Share this post


Link to post
Kaffeetasse
Posted

Nette Signatur, @Philippines. :thumbsup:

Share this post


Link to post
Philippines
Posted · Edited by Philippines

Nette Signatur, @Philippines. :thumbsup:

 

Danke :) Ist quasi mein Real Life Depot.

Share this post


Link to post
Kaffeetasse
Posted

Soll ich mal benoten wie in der Schule?

Nestle: 1

Coca Cola: 1

Pepsi: 1

Pfizer: 2

Altria: 1

BP: 4

Vale: 5

Telefonica: 3

Deutsche Bank: 4

 

Aber das nur als kleiner Spaß am Rande...Warum ist denn BAT (noch) nicht dabei? ^_^

Share this post


Link to post
Philippines
Posted

Soll ich mal benoten wie in der Schule?

Nestle: 1

Coca Cola: 1

Pepsi: 1

Pfizer: 2

Altria: 1

BP: 4

Vale: 5

Telefonica: 3

Deutsche Bank: 4

 

Aber das nur als kleiner Spaß am Rande...Warum ist denn BAT (noch) nicht dabei? ^_^

 

 

BAT wäre vor Jahren (ich glaube das war 2009) fast mal dazu gekommen. Order war eingestellt, wurde dann aber Systemseitig wieder wegen Ex-Dividende gelöscht. Danach wurde der Limitkurs nie wieder erreicht und ich wollte nicht mehr auf Teufel komm raus kaufen. Im Nachhinein ein Fehler, aber hinterher ist man immer schlauer.

 

Dafür habe ich Altria zum absoluten Tiefkurs Im Dezember 2008 bekommen.

 

Zu BP: Mit der Note 4 kann ich leben, halte ich auch schon einige Jahre. Die Dividende ist nett und entschädigt ausreichend. Werde ich weiterhalten, aber nicht mehr aufstocken.

 

Zu Vale: Mein Neuzugang im Depot. Hatte dafür BHP vor einiger Zeit mit Gewinn verkauft und bin vor ein paar Tagen in Vale rein. Ist ne Wette auf die zukünftige Entwicklung von Eisenerz. Fällt BHP noch einmal unter 20 (für den Preis hatte ich damals gekauft), Steige ich wohl wieder ein.

 

Zu Nestle, Coca Cola und Pepsi muss ich nichts sagen.

 

Telefonica war ein Fehler in alten Zeiten, gelockt durch fast 10% Dividendenrendite. Würde ich heute nicht mehr kaufen.

 

Deutsche Bank ist nur eine ganz kleine Position, eigentlich gar nicht der Rede Wert, der Vollständigkeit halber trotzdem aufgelistet.

 

Grüße und gute Nacht.

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted

Zu Vale: Mein Neuzugang im Depot. Hatte dafür BHP vor einiger Zeit mit Gewinn verkauft und bin vor ein paar Tagen in Vale rein. Ist ne Wette auf die zukünftige Entwicklung von Eisenerz. Fällt BHP noch einmal unter 20 (für den Preis hatte ich damals gekauft), Steige ich wohl wieder ein.

Die Risiken bei Vale in Bezug auf Währung, Politik und Weltwirtschaft (insb. China) sowie die steuerlichen Aspekte sind dir aber bewusst?

Wenn Du über einen Rohstoffwert auf Eisenerz wetten willst, solltest du dir als Alternative vielleicht mal Rio Tinto anschauen.

 

Share this post


Link to post
Philippines
Posted

Die Risiken bei Vale in Bezug auf Währung, Politik und Weltwirtschaft (insb. China) sowie die steuerlichen Aspekte sind dir aber bewusst?

Wenn Du über einen Rohstoffwert auf Eisenerz wetten willst, solltest du dir als Alternative vielleicht mal Rio Tinto anschauen.

 

Ja dem bin ich mir natürlich bewusst. Habe mich natürlich vor dem Kauf ausreichend informiert und mir eine eigene Meinung zu dem Unternehmen und den aktuellen Umständen gemacht. Danach habe ich gekauft.

Share this post


Link to post
Mithrandir77
Posted

redet man über Depots nicht in einem anderen Bereich? wink.gif

Share this post


Link to post
Chartwaves
Posted · Edited by Chartwaves

 

Hm, jetzt noch schnell Reynolds American Aktien kaufen?

 

Reynolds American’s shares traded around $61.40 in New York early yesterday and rumours were rife that BAT could be willing to pay north of $75 a share to gain full control.

 

Oder wurde dieses Gerücht eben genau von Reynolds American gestreut? :-

Share this post


Link to post
Mithrandir77
Posted

 

Hm, jetzt noch schnell Reynolds American Aktien kaufen?

 

Reynolds American’s shares traded around $61.40 in New York early yesterday and rumours were rife that BAT could be willing to pay north of $75 a share to gain full control.

 

Oder wurde dieses Gerücht eben genau von Reynolds American gestreut? :-

 

oder von beiden, damit Reynolds Lorillard kaufen kann und BAT hilft ihnen dabei

naja irgendwann dürfte das ja mal erledigt sein, dann hören diese ganzen Spekulationen auf laugh.gif

Share this post


Link to post
Flughafen
Posted · Edited by Flughafen

Es gab heute eine Info von BAT:

 

British American Tobacco Notes Recent Announcements from Imperial, Reynolds American and Lorillard

 

British American Tobacco notes the recent announcements from Imperial, Reynolds American and Lorillard regarding the potential acquisition by Reynolds American of Lorillard, and the proposed disposal of certain assets from Reynolds American and Lorillard to Imperial as part of that transaction. If such a deal were to proceed, British American Tobacco expects to support the transaction by subscribing for additional shares in Reynolds American, with the aim of maintaining its existing 42% equity position in Reynolds American.

 

There can however be no certainty that any deal will take place or of the terms on which it may take place.

Share this post


Link to post
Flughafen
Posted · Edited by Flughafen

Die Ergebnisse für 9-Monate gegenüber dem 9-Monatsraum in 2013 sind bescheiden, der dank Währungseffekte fast 10%ige Umsatzrückgang nicht gerade erfreulich:

 

* Revenue grew by 2.4% at constant rates of exchange

* Revenue declined by 9.6% at current rates of exchange

* Cigarette volume from subsidiaries decreased by 1.0% to 495 billion

 

Aktienrückkäufe werden ausgesetzt:

 

The Group suspended, with effect from 30 July 2014, its approved 2014 on-market share buy-back programme with a value of up to £1.5 billion. This was a result of the Group’s announcement on 15 July 2014 that it planned to invest US$4.7 billion as part of Reynolds American’s proposed acquisition of Lorillard. The investment will enable British American Tobacco to maintain its 42% equity position in the enlarged Reynolds American business.

During the seven months to 30 July 2014, 23.1 million shares were bought at a cost of £795.2 million, excluding transaction costs.

 

Die Börse reagiert mit fast -4% und das sehe ich auch so.

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted · Edited by Schildkröte

Meine Bedenken, weswegen ich voriges Jahr BAT verkauft habe, haben sich bestätigt: http://www.finanzen....elastet-4206623

 

Höhere Preise für Zigaretten haben Europas größten Tabakkonzern British American Tobacco (BAT) 2014 nicht vor einem herben Gewinnrückgang bewahren können. Weil das Unternehmen in Europa und Amerika weniger Glimmstengel verkaufen konnte, sackte der Überschuss trotz einiger Preiserhöhungen um gut ein Fünftel auf 3,1 Milliarden Pfund (4,3 Mrd Euro) ab, wie die Briten am Donnerstag mitteilten. Der Umsatz ging um gut acht Prozent auf knapp 14 Milliarden Pfund zurück.

Share this post


Link to post
Tutti
Posted

Hallo Schildkröte.....der Markt hatte die Rückgange wohl eingepreist, denn die Aktie hat glatt ein neues Allzeithoch markiert. Mehr Dividende gibt's auch - es gibt schlechtere Nachrichten cool.gif

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted
Hallo Schildkröte.....der Markt hatte die Rückgange wohl eingepreist, denn die Aktie hat glatt ein neues Allzeithoch markiert. Mehr Dividende gibt's auch - es gibt schlechtere Nachrichten cool.gif

Mehr Dividende bei einem gleichzeitigen Gewinnrückgang von -20%?! Langfristiges Investieren sieht für mich anders aus...

Share this post


Link to post
Dividendensau
Posted

Naja. International agierende Konzerne haben nun mal Währungseffekte. Und so ziemlich jeder Dividendenaristokrat hatte in seiner Historie Gewinnrückgänge und dennoch die Dividende angehoben. Ich sehe das erstmal nicht so tragisch und freue mich auf fast 20% mehr Dividende (wegen Währungseffekten biggrin.gif)

 

Ich lass erstmal liegen.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...