Jump to content
GrübelFranz

M&W Privat

Recommended Posts

HatschiPu
Posted
Fondsdaten:

ISIN: LU0275832706

WKN: A0LEXD

Auflegung: 1.12.06

Fondsvolumen: 18,1 Mio. Euro

Ausgabeaufschlag: 4,0 %

Managementgebühr p.a.: 1,65 %

Erfolgsgebühr: 10,0 % (High Watermark)

Info: www.mack-weise.de

 

Quelle: fundresearch.de

 

Wer sein Geld loswerden will, für den gibt es sinvollere Alternativen. Ich empfehle:

 

www.caritas.de

www.drk.de

www.aerzte-ohne-grenzen.de

www.brot-fuer-die-welt.de

 

In diesem Sinne ...gute Nacht :rolleyes:

Share this post


Link to post
Frankey
Posted
Wer sein Geld loswerden will, für den gibt es sinvollere Alternativen. Ich empfehle:

 

www.caritas.de

www.drk.de

www.aerzte-ohne-grenzen.de

www.brot-fuer-die-welt.de

 

In diesem Sinne ...gute Nacht :rolleyes:

 

 

Eben gerade das Gegenteil ist der Fall!

 

Wer sein Geld loswerden will sollte mit Aktien ETFs durch die kommenden Krisenjahre. :D

Share this post


Link to post
norisk
Posted
Wer sein Geld loswerden will, für den gibt es sinvollere Alternativen. Ich empfehle:

 

www.caritas.de

www.drk.de

www.aerzte-ohne-grenzen.de

www.brot-fuer-die-welt.de

 

In diesem Sinne ...gute Nacht :rolleyes:

Das beinhaltet, dass Du davon ausgehst, dass der Fonds von seinem jetzigen Anteilspreis auf einen Kurswert unterhalb Deines persönlichen Einkommensteuersatzes fällt?

Share this post


Link to post
unser_nobbi
Posted
Wer sein Geld loswerden will, für den gibt es sinvollere Alternativen. Ich empfehle:

 

www.caritas.de

www.drk.de

www.aerzte-ohne-grenzen.de

www.brot-fuer-die-welt.de

 

In diesem Sinne ...gute Nacht :rolleyes:

 

 

Eben gerade das Gegenteil ist der Fall!

 

Wer sein Geld loswerden will sollte mit Aktien ETFs durch die kommenden Krisenjahre. :D

 

 

oder www.gesext.de .... :lol:

Share this post


Link to post
Frankey
Posted

Die Manager des M&W Privat scheinen einen guten Job zu machen. Sieht fast so aus als hätten die ne Glaskugel.

Share this post


Link to post
Geistig Verwirter
Posted

Im Vergleich mit dem M&W Capital ist der M&W Privat wohl etwas spekulativer, weil dieser Fonds ziemlich stark auf Edelmetalle fixiert ist. Daher zuletzt auch das etwas schlechtere Abschneiden.

Als mittel- bis langfristiger Anleger, welchen der beiden Fonds sollte man jetzt bevorzugen?

 

http://fonds.onvista.de/charts/performance...WKN_COMP=634782

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted · Edited by Chris1975_

Hier mal die Enwicklung der Assetklassen innerhalb des Fonds.

 

 

 

Hat rein zufällig jemand die Monatsberichte 06/2007-07/2007 und 07/2008-09/2008, es würde mich sehr interessieren.

 

Danke. 

 

muß die Grafik revidieren, die neuen Factsheets sind allerdings da und müssen noch eingearbeitet werden.

 

baustelle_480.gif

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

Leider noch keine Zeit gehabt zu basteln, hier mal 11/2008

 

 

 

 

Share this post


Link to post
powerschwabe
Posted

Was haltet ihr von dem Fonds als Beimischung mit ca. 6,5%.

Share this post


Link to post
Geistig Verwirter
Posted
Was haltet ihr von dem Fonds als Beimischung mit ca. 6,5%.

 

 

 

Gute Idee, nehme aber persönlich nie mehr als 2,5% für einen einzelnen Fonds.

Share this post


Link to post
powerschwabe
Posted
Gute Idee, nehme aber persönlich nie mehr als 2,5% für einen einzelnen Fonds.

 

Dann hast du ja 40 Fonds :w00t:

Share this post


Link to post
Biggi
Posted

Hilfe!!! Wollte gerade den M& W Privat über Ebase erwerben. Bekomme jedoch die Meldung das der Fonds gesperrt ist. Weiß jemand warum?

 

Danke. Biggi

Share this post


Link to post
Dagobert
Posted
Hilfe!!! Wollte gerade den M& W Privat über Ebase erwerben. Bekomme jedoch die Meldung das der Fonds gesperrt ist. Weiß jemand warum?

 

Danke. Biggi

 

bist Du sicher dass er überhaupt über Ebase gekauft werden kann? Schau mal bei Deinem Vermittler nach, könnte sein dass er nur bei andere Banken/Platformen erhältlich ist!

Share this post


Link to post
powerschwabe
Posted
Hilfe!!! Wollte gerade den M& W Privat über Ebase erwerben. Bekomme jedoch die Meldung das der Fonds gesperrt ist. Weiß jemand warum?

 

Danke. Biggi

 

Über die AVL suche kommt auch die Meldung daß er nicht kaufbar ist.

Share this post


Link to post
Padua
Posted
Hilfe!!! Wollte gerade den M& W Privat über Ebase erwerben. Bekomme jedoch die Meldung das der Fonds gesperrt ist. Weiß jemand warum?

 

Danke. Biggi

 

Das hatte ich letztens auch bei einem anderen Fonds. Auf Anfrage hin bekam ich von ebase folgende Antwort:

 

Der Fonds ALTE LEIPZIGER TRUST EURO CASH - ISIN DE0008471780 ist für Käufe gesperrt, da wir keine Konzernvertriebsvereinbarung

mit der entsprechenden Kapitalanlagegesellschaft haben.

 

Verkäufe sind möglich.

 

Ein folgendes Gespräch mit der KAG ergab, dass der Fonds grundsätzlich überhaupt nicht gesperrt war. Es gab wohl tatsächlich Probleme mit der Konzernvertriebsvereinbarung.

 

So könnte es u.U. mit dem M&W Privat auch sein. Eine Suche bei AVL ergibt, dass er bei Comdirekt, DAB und Fondsdepotbank gekauft werden kann.

 

Gruß Padua

Share this post


Link to post
Dagobert
Posted · Edited by Dagobert

kann auch damit zu tun haben dass der M&W Privat keine Vertriebszulassung in Deutschland hat, der M&W Capital (fast der gleiche Fonds ohne Rohstoffanteil) ist z.B. bei Ebase erhältlich.

 

Das hatte ich letztens auch bei einem anderen Fonds. Auf Anfrage hin bekam ich von ebase folgende Antwort:

 

Der Fonds ALTE LEIPZIGER TRUST EURO CASH - ISIN DE0008471780 ist für Käufe gesperrt, da wir keine Konzernvertriebsvereinbarung

mit der entsprechenden Kapitalanlagegesellschaft haben.

 

Verkäufe sind möglich.

 

Ein folgendes Gespräch mit der KAG ergab, dass der Fonds grundsätzlich überhaupt nicht gesperrt war. Es gab wohl tatsächlich Probleme mit der Konzernvertriebsvereinbarung.

 

So könnte es u.U. mit dem M&W Privat auch sein. Eine Suche bei AVL ergibt, dass er bei Comdirekt, DAB und Fondsdepotbank gekauft werden kann.

 

Gruß Padua

Share this post


Link to post
Biggi
Posted

Danke für Eure Antworten. Versuche es jetzt über DAB.

Share this post


Link to post
powerschwabe
Posted

Kann ich den Fonds eigentlich auch jetzt über comdirekt kaufen und ihn dann nächstes Jahr zu ebase übertragen? Oder gilt dies dann als Neukauf?

Share this post


Link to post
Dagobert
Posted
Kann ich den Fonds eigentlich auch jetzt über comdirekt kaufen und ihn dann nächstes Jahr zu ebase übertragen? Oder gilt dies dann als Neukauf?

 

natürlich geht das, aber bei comdirect gibt es nur 25% Rabatt auf den AA.

Share this post


Link to post
Padua
Posted
kann auch damit zu tun haben dass der M&W Privat keine Vertriebszulassung in Deutschland hat, der M&W Capital (fast der gleiche Fonds ohne Rohstoffanteil) ist z.B. bei Ebase erhältlich.

 

Das kann ich mir nicht vorstellen, dass der Fonds in Deutschland keine Vertriebszulassung hat. Er wird ja in Deutschland vertrieben (comdirekt, DAB, FODB). Grundsätzlich ist er ja auch bei ebase handelbar, sogar mit 100 % AA-Rabatt, nur derzeit nicht kaufbar. Ich vermute eher, dass ebase und die KAG derzeit unterschiedliche Auffassungen hinsichtlich einer Konzernvertriebsvereinbarung haben.

 

Bei der Augsburger Aktienbank ist der Fonds lt. AVL derzeit auch nicht kaufbar.

 

Gruß Padua

Share this post


Link to post
Dagobert
Posted
Das kann ich mir nicht vorstellen, dass der Fonds in Deutschland keine Vertriebszulassung hat. Er wird ja in Deutschland vertrieben (comdirekt, DAB, FODB). Grundsätzlich ist er ja auch bei ebase handelbar, sogar mit 100 % AA-Rabatt, nur derzeit nicht kaufbar. Ich vermute eher, dass ebase und die KAG derzeit unterschiedliche Auffassungen hinsichtlich einer Konzernvertriebsvereinbarung haben.

 

Bei der Augsburger Aktienbank ist der Fonds lt. AVL derzeit auch nicht kaufbar.

 

Gruß Padua

 

@ Padua,

 

er hat definitiv keine Vertriebszulassung in Deutschland und ist nur als Privat placement erhältlich, siehe Homepage von M&W . Da er aber steuerlich transparent ist ergeben sich für deutsche Anleger keine Probleme mit den Steuerbehörden (ist in diesem Thread auch schon erwähnt worden). Hintergrund ist dass der M&W Privat im Gegensatz zum M&W Capital bis zu 50% in Edelmetallen anlegen kann. Es könnte evt. sein dass man bei Ebase anrufen muss um zu bestellen bzw. dies schriftlich tun muss, es können natürlich auch die von Dir genannten Gründe sein.

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

Das Factsheet 12/2008 ist soeben angekommen.

 

 

Share this post


Link to post
powerschwabe
Posted

Läßt den Fonds jemand bei ebase verwahren? Ich überlege mir ob ich den Fonds nicht von comdirect zu ebase übertragen lassen soll.

Share this post


Link to post
Biggi
Posted

ja ich, habe ihn bei Cortal gekauft und dann in meine Ebase Depot übertragen.

 

Biggi

Share this post


Link to post
GrübelFranz
Posted

Hallo Leute,

hier mal wieder was neues:

 

Factsheet Jan 09:

Factsheet_M___W_Privat_090131.pdf

 

Fondsinfo Jan 09:

Fondsinfo_M___W_Privat_090131.pdf

 

Tja, muss sagen, bin bis jetzt ziemlich entzückt von der Wertentwicklung. :w00t:

Wenn das so weiter geht, hat sich die Anlage (trotz erheblicher TER) gelohnt.... B)

 

Bis dann.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...