Jump to content
Jose Mourinho

ETHNA-AKTIV E

Recommended Posts

Jorge
Posted
Ethna & Patrimoine und dazu noch den ETF-Dachfonds P. Zusätzlich noch testweise einen kleinen Anteil M&W Privat (sehr Rohstofflastig), sowie 2 Immos.

 

Gruß, lars

 

 

Das entspricht auch sehr meinen Vorstellungen eines sorgenfreien Basisinvestments :thumbsup: .

 

Jorge

Share this post


Link to post
Evil Phil
Posted

Wo gibts denn den Ätna für lau? Meine Direktbanken wollen alle 3%.

Bitte keine Fondsdiscounter.

Share this post


Link to post
DAX43
Posted
Wo gibts denn den Ätna für lau? Meine Direktbanken wollen alle 3%.

Bitte keine Fondsdiscounter.

 

Als Sparplan bei Comdirect zahlt man zur Zeit 0 % , bei Einmalanlage 1,5% Ausgabeaufschlag.

 

 

DAX43

Share this post


Link to post
Evil Phil
Posted

Grazie

Share this post


Link to post
leinad
Posted

Seit August gibts anscheinend auch eine thesaurierende Variante vom Ethna.

LU0431139764

 

Gruss

leinad

Share this post


Link to post
Cyriaxx
Posted

Als Sparplan bei Comdirect zahlt man zur Zeit 0 % , bei Einmalanlage 1,5% Ausgabeaufschlag.

 

Was übrigens ungefähr so clever ist, als würde man im Supermarkt 1,5 % Preisaufschlag nehmen, wenn der Kunde einen Einkaufskorb statt einen Einkaufswagen benutzt. Wer zahlt denn 1,5 %, wenn er die Einmalanlage genausogut als nur einmal auszuführenden Sparplan für 0,0 % tätigen kann? :blink: Allenfalls umgekehrt würde ein Schuh daraus ...

Share this post


Link to post
Marcise
Posted

Seit August gibts anscheinend auch eine thesaurierende Variante vom Ethna.

LU0431139764

 

Gruss

leinad

 

Nur zur Info: Die ausschütende Variante hat am letzten Ausschüttungstermin mehr thesauriert als ausgeschüttet...

Share this post


Link to post
Pilsener
Posted
Was übrigens ungefähr so clever ist, als würde man im Supermarkt 1,5 % Preisaufschlag nehmen, wenn der Kunde einen Einkaufskorb statt einen Einkaufswagen benutzt. Wer zahlt denn 1,5 %, wenn er die Einmalanlage genausogut als nur einmal auszuführenden Sparplan für 0,0 % tätigen kann? :blink: Allenfalls umgekehrt würde ein Schuh daraus ..

 

Hallo ich möchte auch bei der CoDi den Ethna kaufen. Nun meine Frage bezüglich des obigen Zitats:

 

Wie funktioniert das genau? Ich order eine hohe Summe (sozusagen Einmalzahlung) als Sparplan zum z.B nächsten 1. des Monats.

 

Wann muss ich denn diesen "Sparplan" kündigen, um nicht ausversehen zweimal diese hohe Summe zu bezahlen?

 

Noch einfachere Variante meiner Frage: Ich hatte sowieso vor nach dieser hohen Einmalanlage den Ethna monatlich zu besparen. Kann ich die Sparrate ohne Problem runter setzen? (wenn ja, wann?...nachdem die erste Rate (also die Einmalanlage) überwiesen wurde?)

 

Letzte Frage ;) : Wie sieht es mit der Abgeltungssteur aus? Ist dieser Fonds kompliziert zu händeln? (hatte mal was gelesen von "teilweise ausschüttend-teilweise thesaurierend")

 

Vielen Dank

Share this post


Link to post
jogo08
Posted

Wie funktioniert das genau? Ich order eine hohe Summe (sozusagen Einmalzahlung) als Sparplan zum z.B nächsten 1. des Monats.

 

Wann muss ich denn diesen "Sparplan" kündigen, um nicht ausversehen zweimal diese hohe Summe zu bezahlen?

 

Ich würde mal sagen, nachdem der Sparplan ausgeführt wurde und du dies im Depot sehen kannst.

Share this post


Link to post
Cyriaxx
Posted · Edited by Cyriaxx

Hallo ich möchte auch bei der CoDi den Ethna kaufen. Nun meine Frage bezüglich des obigen Zitats:

 

Wie funktioniert das genau? Ich order eine hohe Summe (sozusagen Einmalzahlung) als Sparplan zum z.B nächsten 1. des Monats.

Das ist ganz simpel: Du legst einen neuen Wertpapiersparplan an, trägst mittels der WKN den Ethna und die gewünschte Summe ein, dann kannst du einstellen Ausführungstag "1.", Intervall "monatlich", erstmalige Ausführung "11/2009", letztmalige Ausführung "11/2009".

 

Der Sparplan wird dann 1 x ausgeführt und dann ist Ruhe, du brauchst ihn also nicht zu "kündigen". Wenn du den Ethna anschließend mit einer kleineren Summe besparen willst, dann reaktivierst du den Sparplan einfach und änderst alle Angaben nach deinen Wünschen oder du legst einen neuen, zweiten an, das ist egal.

 

Zu den Steuerfragen steht hier im Thread glaube ich schon einiges, das Thema interessiert mich aber auch nur am Rande, da ich sowieso eine Einkommensteuererklärung machen muss und es keine große Mühe macht, dort die Daten aus der comdirect-Jahresabrechnung einzutragen.

Share this post


Link to post
Pilsener
Posted
Zu den Steuerfragen steht hier im Thread glaube ich schon einiges, das Thema interessiert mich aber auch nur am Rande, da ich sowieso eine Einkommensteuererklärung machen muss und es keine große Mühe macht, dort die Daten aus der comdirect-Jahresabrechnung einzutragen.

 

wenns nur eintragen ist, hätte ich damit auch kein problem ;)

 

Taucht denn meine "Einmalzahlungs-Sparplan" als ganz normale Position in der Depotübersicht auf? (Kaufdatum, Kaufkurs, Volumen etc.)

Share this post


Link to post
Cyriaxx
Posted

wenns nur eintragen ist, hätte ich damit auch kein problem ;)

 

Taucht denn meine "Einmalzahlungs-Sparplan" als ganz normale Position in der Depotübersicht auf? (Kaufdatum, Kaufkurs, Volumen etc.)

Ja, ganz normal, bis auf die zwei Unterschiede:

 

1) Durch die Festlegung nach Summe und nicht nach Anzahl ergibt sich entsprechend in der Regel eine krumme Zahl, du hast also z. B. nicht 22 oder 23 Anteile, sondern 22,487 Anteile. Die 0,487 Anteile kannst du NUR über die Fondsgesellschaft wieder verkaufen, an der Börse sind nur ganze Zahlen an Anteilen handelbar. I. d. R. verkauft man aber Fondsanteile sowieso an die Fondsgesellschaft zurück.

 

2) Das Kaufen per Sparplan dauert in der Ausführung länger als ein Einmalkauf, meistens so 24 Tage, bis alles verrechnet ist.

 

Und nicht erschrecken, wenn als Kaufkurs zunächst der Kurs MIT Ausgabeaufschlag angezeigt wird, das wird dann zeitnah wieder korrigiert.

Share this post


Link to post
Pilsener
Posted

ok...danke

 

ich werds so machen...falls Probleme auftauchen, weiß ich ja, hab ich immer jemand im Forum der mir weiterhelfen kann.

 

KLASSE ;)

 

mfg

 

Nun zurück zum "normalen" Ethna-Thread ;)

Share this post


Link to post
unser_nobbi
Posted · Edited by unser_nobbi

Wenn man diesen Monat mal die Asset-Allokation auf der Ethna-Seite prüft, stellt man fest, dass knapp ein Prozent fehlt.

 

Daher auch ein kleiner "Hacken" in meiner Grafik.

 

Wenn es im Laufe des Monats noch korrigiert wird, passe ich es nochmal an.

 

Die Aktienquote wurde auch bei diesem Fonds etwas erhöht.

 

post-9231-1254941177,27_thumb.png

 

EDIT: Weiter unten ist die korrigierte Grafik ... war nicht in der Lage, die alte zu korrigieren (mit der neuen Forensoftware - die mir sonst aber sehr gut gefällt).

Share this post


Link to post
Marcise
Posted · Edited by Marcise

Fein, fein. Recht konservativer aber aktiver Mischfonds. Habe ihn in meinen Mischfondsanteil im Depot aufgenommen und die erste Order getätigt (auf die thesaurierende Tranche).

Share this post


Link to post
CHX
Posted · Edited by lpj23

Yep, habe meinen Sparplan auch auf thesaurierend umgestellt... :thumbsup:

 

Wie heisst es doch so schön: bespare Patri & Ethna und schlafe gut dabei :-

 

Gruß, Lars

Share this post


Link to post
Pilsener
Posted
Yep, habe meinen Sparplan auch auf thesaurierend umgestellt...

 

haben der ausschüttende und der thesaurierende verschiedene WKN´s oder wie kann man das "umstellen"?

 

was sind denn konkret die Vor- und Nachteile bei diesem Fonds? (ob thesaurierend oder ausschüttend)

Share this post


Link to post
Hitch
Posted

Umgestellt hat er bestimmt seinen SP...

 

Ethna T WKN:A0X8U6

Ethna A WKN:764930

 

Gruß

Share this post


Link to post
CHX
Posted · Edited by lpj23

Hallo,

 

so ist es - habe einen neuen Sparplan für die T-Variante eingerichtet. Thesaurierend hat für mich den Vorteil, dass die Wiederanlage automatisch erfolgt. Spart Arbeit...

Steuerlich sind beide Varianten ohne Unterschied - den Aufwand für die Steuererklärung übernimmt eh mein Steuerberater, weil selbstständig <_<

 

Konkrete Vor- oder Nachteile des Fonds: der Fonds ist eher konservativ, erbringt aber trotzdem eine gute bis sehr gute Rendite. Die letzten 4 Monate ist er sogar besser als der Patri gelaufen... B)

 

Gruß, Lars

Share this post


Link to post
unser_nobbi
Posted · Edited by unser_nobbi

Konkrete Vor- oder Nachteile des Fonds: der Fonds ist eher konservativ, erbringt aber trotzdem eine gute bis sehr gute Rendite. Die letzten 4 Monate ist er sogar besser als der Patri gelaufen... B)

 

Gruß, Lars

 

Sehe ich auch so. :thumbsup:

Der konservative Ansatz war bisher - auch in Haussephasen - kein echter Bremsklotz.

 

Noch mal der aktualisierte Verlauf seit 2002 (blau) im Vergleich mit dem Patri (schwarz). Ich habe beide - zur Diversifikation des Managementrisikos. Aktuell bespare ich allerdings nur den Ethna - der Patri ist bei mir aktuell noch deutlich schwerer.

 

Der perfekte Aktienkorb des MSCI-World (laut Lyxor) hat auch in Haussephasen gegenüber dem Ethna zu keiner solch starken Outperformance geführt (3. Chart - allerdings ohne Dividenden), dass ich in dieses perfekte Investment wechseln wollte.

 

post-9231-1255027041,43.png

Share this post


Link to post
VV-Fan
Posted

Wenn man diesen Monat mal die Asset-Allokation auf der Ethna-Seite prüft, stellt man fest, dass knapp ein Prozent fehlt.

 

Daher auch ein kleiner "Hacken" in meiner Grafik.

 

Wenn es im Laufe des Monats noch korrigiert wird, passe ich es nochmal an.

 

Die Aktienquote wurde auch bei diesem Fonds etwas erhöht.

 

post-9231-1254941177,27_thumb.png

 

Hallo Nobbi,

 

wenn Du Dir das Factsheet vom Ethna-AKTIV E anschaust, kannst Du sehen, dass man lediglich eine Position vergessen hat... 0,98% Investmentzertifikate.

Ich habe denen schon eine Mail geschrieben, ich schätze, dass es nächste Woche korrigiert ist.

 

Gruß

VV-Fan

Ethna-AKTIV_E_Factsheet.pdf

Share this post


Link to post
unser_nobbi
Posted

Wenn man diesen Monat mal die Asset-Allokation auf der Ethna-Seite prüft, stellt man fest, dass knapp ein Prozent fehlt.

 

Daher auch ein kleiner "Hacken" in meiner Grafik.

 

Wenn es im Laufe des Monats noch korrigiert wird, passe ich es nochmal an.

 

Die Aktienquote wurde auch bei diesem Fonds etwas erhöht.

 

post-9231-1254941177,27_thumb.png

 

Hallo Nobbi,

 

wenn Du Dir das Factsheet vom Ethna-AKTIV E anschaust, kannst Du sehen, dass man lediglich eine Position vergessen hat... 0,98% Investmentzertifikate.

Ich habe denen schon eine Mail geschrieben, ich schätze, dass es nächste Woche korrigiert ist.

 

Gruß

VV-Fan

 

Hallo VV-Fan,

 

danke für den Hinweis. Wenn dies so ist (auch in der Höhe), trage ich das jetzt einfach als "Sonstiges" nach und aktualisiere die Grafik entsprechend.

 

Gruß Nobbi

Share this post


Link to post
unser_nobbi
Posted
post-9231-1255163733,73_thumb.png

Share this post


Link to post
DAX43
Posted

ist ja richtig schön langweilig hier beim Ethna Aktiv E.

 

Dann sind alle investierten wohl zufrieden :D

Share this post


Link to post
slt63
Posted

ist ja richtig schön langweilig hier beim Ethna Aktiv E.

 

Dann sind alle investierten wohl zufrieden biggrin.gif

 

 

Na ja, seit Auflegung (unter Berücksichtigung der Ausschüttung in 2009) heute ziemlich exakt ein Verdoppler, is ja nicht so schlecht --> 9,37% p.a. bei geringer Vola/max Drawdown. Da gibt es nicht soo viel zu meckern.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...