Jump to content
Chemstudent

Fragen an das Team

Recommended Posts

Thomas
Posted

Die Datenbank wird 1:1 im letzten Livezustand übernommen, d.h. es macht schon Sinn.

Backup mache ich nur, sollte irgendetwas schief laufen.

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

danke

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

Moin,

 

ist die Umstellung auf den neueren Webserver schon durch?

Share this post


Link to post
Thomas
Posted

Verschiebt sich nochmal auf unbestimmte Zeit. Lieferprobleme Halbleiter.

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

ok, danke, dann schreibe ich den verlorenen Beitrag erst einmal neu

Share this post


Link to post
John Silver
Posted

Hallo Mods,

 

ich beziehe mich auf den Amazon-Thread.

Ich muss leider sagen, dass ich das Vorgehen im Thread nicht in Ordnung finde.

 

Es ist richtig, dass sich die Diskussion etwas von Amazon weg hin zur technischen Analyse verlegt hatte.

Von daher ist es vollkommen in Ordnung, wenn da ein Mod mal aufräumt, bevor die Diskussion überhand nimmt. 

Ich finde das prinzipiell sehr gut und habe selber schon oft darum gebeten.

 

Warum werden die Beiträge aber nicht in den Fachthread ausgelagert? Stattdessen werden die Beiträge einfach gelöscht.

Ich hätte erwartet, dass zumindest ein Mod etwas dazu schreibt, und wenn es nur 1-2 Zeilen sind, dass die Beiträge gelöscht

wurden (oder eben verschoben, wurden sie ja aber nicht).

 

Ich verstehe ebenso nicht, wieso bei einer solch harmlosen Off-Topic Diskussion die Beiträge einfach gelöscht statt verschoben

werden, aber z.B. der größte Forentroll seit Jahren ungehindert überall mit seinem Off-Topic die anderen Threads zerschießt.

 

Um es noch einmal klar zu sagen, mir geht es nicht um meine Beiträge, sondern um das kommentarlose Vorgehen und den

Maßstab, der bei mir Verwunderung auslöst. 

 

Mit freundlichen Grüßen

John

 

 

 

Share this post


Link to post
xfklu
Posted

Die Leute sollen nicht denken, dass man hier einfach irgendwo was hinschreiben kann und ein freundlicher Moderator das dann alles mühsam in die passenden Threads sortiert und sich dann auch noch dafür entschuldigt, dass er aufgeräumt hat.

Share this post


Link to post
Thomas
Posted

@John Silver Gib doch mal eine Schätzung ab, wie viele Moderatorenaktionen so pro Tag passieren. Bitte. Grob. 5, 20, 70?

Ist es so schlimm, etwas Eigenrecherche zu machen, wohin Beiträge ausgelagert wurden?

 

Soll dann im ehemaligen Thema ein Hinweis, "diese Beiträge wurden nach x verschoben", und dann den Hinweis selber nochmal später raus löschen? Am besten auch noch eine Begründung dazu?

Und das x mal am Tag? Jeden Tag?

Share this post


Link to post
John Silver
Posted · Edited by John Silver

Hallo Thomas,

 

danke an Dich für die Rückmeldung.

 

Vorweg: Meine Frage und der Beitrag / die Rückmeldung von xfklu im Amazon-Thread haben sich zeitlich überschnitten.

Ich war gerade beim schreiben, als er geantwortet hatte (siehe Zeitstempel). Allerdings waren zwischen dem löschen und

verschieben(?) im Thread ca. eine Stunde(?) vergangen. Von daher konnte ich nicht damit rechnen, dass noch eine Erklärung

kommt.

 

Ich hatte vor dem Schreiben meiner Frage vorher in meinem  Profil geguckt, wo meine Beiträge gelandet sind (das sind jedenfalls

die Beiträge, wo ich nach suchen kann), und zwar im Schredder / Papierkorb / Mülleimer. Jedenfalls sind die meine Beiträge nicht

mehr da, wenn ich mein Profil aufrufe. Deshalb muss ich davon ausgehen, dass sie gelöscht wurden.

 

Von daher empfinde ich es nicht als unbotmäßig oder gar aufsässig, wenn ich daraufhinweise, dass man die Beiträge statt zu löschen

auch verschieben hätte können (und nicht nur meine). Und wenn man das tut, kann man auch einen Hinweis da lassen. Und das wurde

ja auch später getan, unabhängig von meiner Bitte (siehe oben, zeitliche Überschneidung).

 

Außerdem denke ich, dass meine oben formulierte Frage und Kritik nicht ausfallend oder respektlos formuliert war. Allerdings kann ich 

dagegen keinen "freundlichen Moderatoren" in der Antwort von xfklu erkennen. Und den Hinweis auf eine Entschuldigung kann ich auch

nicht nachvollziehen. Ich habe nichts davon geschrieben, noch habe ich eine Entschuldigung erwartet oder gefordert - warum und wofür auch?

 

Mit freundlichen Grüßen

John

Share this post


Link to post
krett
Posted · Edited by krett

Komischerweise wird auch bevorzugt von bestimmten Nutzern gelöscht. Toni darf sich noch drei mal rechtfertigen und erklären und es wird stehen gelassen, während jede Antwort von anderen gelöscht wird.

 

Mal ganz abgesehen von der Frage, warum man die Diskussion abwürgt, nur weil es mal 1,5 Seiten zum Teil off-topic wird. Lasst es doch mal laufen, wenn es sich nicht selbst korrigiert, kann man immer noch eingreifen. Ist ja nicht so als ob der Amazon-Thread überquellt vor Posts und niemand mehr einen Überblick hat. 

 

Toni darf hunderte seiner charts Posten und alles was dazu gehört, aber sobald jemand Fragen dazu aufwirft, weil seine (eindeutig formulierten) Vorhersagen nicht eintreten, wird sofort gelöscht, weil angeblich off-topic. Sorry, das ist bullshit, darf jeder irgendwelche Vorhersagen und Analysen posten, aber niemand darf diese in Frage stellen oder darüber diskutieren?

 

Share this post


Link to post
otto03
Posted

Hallo,

 

bekomme seit der Änderung meiner e-mail Adresse hunderte von e-mails vom WPF.

 

Wo und wie kann ich das wieder abstellen?

Share this post


Link to post
odensee
Posted
vor 7 Minuten von otto03:

Hallo,

 

bekomme seit der Änderung meiner e-mail Adresse hunderte von e-mails vom WPF.

 

Wo und wie kann ich das wieder abstellen?

Vermutlich hast du bei hunderten von Threads mal angeklickt "Inhalt folgen". Nachprüfen, welchen Inhalten du folgst, kannst du hier:

https://www.wertpapier-forum.de/followed/

jetzt kannst du das alles einzeln ändern - oder darauf warten, dass dir jemand einen besseren Tipp gibt. ;)

Share this post


Link to post
Maciej
Posted

Gibt es eine Möglichkeit, alle Beiträge im Forum sortiert nach der Anzahl der Beiträge über einen bestimmten Zeitraum anzeigen zu lassen? Ich finde auf der Forenübersicht die Möglichkeit, einzelne Unterforen nach der Kategorie "beliebt" zu filtern, das liefert allerdings keine Ergebnisse. Man kann sich die Threads auch sortiert nach Anzahl der Beiträge oder Aufrufe anzeigen lassen, da aber nur über die gesamte Dauer des Threadbestehens. Eine Sortierung nach z.B. "Anzahl der Beiträge in der letzten Woche/im letzten Monat" wäre als Trendindikator interessant.

Share this post


Link to post
Thomas
Posted

Ja, die Möglichkeit hast Du. Zumindest im Zeitraum seit x Tagen.

In der Themenübersicht eines Forums oben rechts die Sortieroptionen. Da entsprechend über benutzerdefiniert den Filter anpassen.

 

grafik.png

grafik.png

Share this post


Link to post
Maciej
Posted

Das ist leider nicht ganz das, was ich suche. Die Option "Letzte Antwort" filtert meinem Verständnis nach nur die Themen, in denen es im entsprechenden Zeitraum überhaupt Antworten gegeben hat. In der Ergebnisliste wird aber trotzdem die Anzahl aller Beiträge im jeweiligen Thread angezeigt. Ich würde gern gezielt nach der Anzahl der Beiträge nur in dem entsprechenden Zeitraum sortieren. Eine Aktie, die z.B. über Jahre kaum Beiträge hatte, in den letzten fünf Tagen aber sehr viele, würde dann ganz oben angezeigt, auch wenn andere Aktien-Threads insgesamt viel mehr Beiträge haben, nur eben in den letzten fünf Tagen nicht.

Share this post


Link to post
herbert_21
Posted

@Thomas Warum sind die Limits für die Suche so extrem restriktiv eingestellt?

 

Suche ich beim ersten Mal und finde nicht gleich, was ich will, muss ich einige Sekunden warten. Und beim dritten Anlauf einige Sekunden mehr.

 

Kannst du mal für den 2. und 3. Anlauf je 10 Sekunden mehr geben, und nach einer Woche schaust du auf der DB nach, ob die Anzahl der Anfragen dramatisch höher ist?

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted · Edited by hattifnatt
vor einer Stunde von herbert_21:

@Thomas Warum sind die Limits für die Suche so extrem restriktiv eingestellt?

 

Suche ich beim ersten Mal und finde nicht gleich, was ich will, muss ich einige Sekunden warten. Und beim dritten Anlauf einige Sekunden mehr.

Ja, das passiert mir auch sehr oft, dass die 1. Suche nichts Sinnvolles liefert und ich dann mit UND statt ODER suchen möchte, ohne vorher 5(?) Sekunden zu warten. (Alternativ könnte man vielleicht auch UND zum Default-Operator machen, das sollte eigentlich performanter sein?). Schön wäre es auch, wenn Suchterme mit 3 Zeichen nicht ignoriert werden würden (2 Zeichen oder eine Stoppwortliste wären OK ...)

Share this post


Link to post
Thomas
Posted

Für angemeldete Mitglieder gibt es doch garkeine zeitliche Wiederholungsbegrenzung?!

Für Gäste beträgt das 10 Sekunden.

Die voreingestellte Verknüpfung habe ich jetzt auf UND gesetzt.

Share this post


Link to post
odensee
Posted
vor 4 Minuten von Thomas:

Für angemeldete Mitglieder gibt es doch garkeine zeitliche Wiederholungsbegrenzung?!

Zitat

Bitte warte 1 Sekunde, bevor du eine neue Suche durchführst.

(vor einer halben Minute...)

Share this post


Link to post
Thomas
Posted

Fehler gefunden, eine Überschreibung durch eine andere Einstellung.

Sollte jetzt funktionieren.

Share this post


Link to post
Thomas
Posted

@Maciej Diese Art von Liste haben wir derzeit nicht im Forum. Es könnte auch gut sein, dass eher unwichtige Laberthemen wie zu Corona oft ganz oben stehen und die Liste am Ende nichts bringt.

Share this post


Link to post
Maciej
Posted

Diese Laberthemen würden eigentlich nur stören, wenn man das ganze automatisiert machen wollte (was vermutlich eh nicht erwünscht ist). Bei einer manuellen Suche würde mich das nicht stören. Aber nicht weiter tragisch, wenn es die Funktion nicht gibt.

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted
vor 13 Stunden von Thomas:

Sollte jetzt funktionieren.

Ja, tut es - super, vielen Dank!

Share this post


Link to post
Holgerli
Posted · Edited by Holgerli

Wie auch im Januar zum Monatsende: Die Scriptfehler (Fehler 500 Seite) und das verzögerte Speichern nehmen bei mir gerade wieder zu. Nachdem zum Monatsanfang Ruhe war, mehren sich die bekannten Probleme aktuell wieder. Thread- und Zeitunabhängig aber alles in den letzten 3 oder 4 Tagen.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...