Jump to content
Bennerich

Portfolio Performance - Mein neues Programm

Recommended Posts

ImperatoM
Posted

* Verbesserung: Salden für Kaufpreis und Gewinn/Verlust in der Vermögensübersicht

 

Schön, dass es wieder ein kleines Update gibt, danke dafür! :thumbsup:

 

Den obigen Punkt finde ich interessant, kann aber im Programm nichts neues finden. Was genau ist damit gemeint?

Share this post


Link to post
BondFan
Posted

Ich glaube nun wird in der "Vermögensaufstellung" nicht mehr nur die Spalte "Marktwert" nach Barvermögen, Eigen- und Fremdkapital saldiert, sondern auch die Spalten "Einstandswert" und "Gewinn / Verlust". Zumindest hab ich den Eindruck, dass das nun irgendwie anders aussieht.

Share this post


Link to post
ImperatoM
Posted

Oh ja, standardmäßig waren sie bei mir aber deaktiviert und ich musste sie erst aktivieren, um eien Veränderung zu bemerken. Danke für den Tipp :thumbsup:

Share this post


Link to post
Bennerich
Posted

Manchmal sind es die (ganz) kleinen Dinge... ;)

Share this post


Link to post
ChrisL
Posted

Jetzt können Kurse aus einer HTML Tabelle extrahiert werden. Wenn Yahoo also keine (oder schlechte) Daten hat, extrahiert das Programm die Kurse regelmässig aus einer Website.

 

Das Feature ist eher noch BETA - gebt uns Rückmeldung (Dank an @simpsus für die Mithilfe)

 

 

Hallo Bennerich,

 

ich nutze das Programm nun schon seit ein paar Monaten und finde es richtig gut! Es ist schön zu sehen, dass weiter daran gearbeitet wird.

 

Die neue Funktion um Kurse aus HTML Seiten zu extrahieren klappt bei mir mit onvista.de ohne Probleme. Ich verwende dabei "Übersicht" -> "Kursübersicht" -> Letzte 6 Monate.

 

Liebe Grüße,

Christoph

 

 

 

Share this post


Link to post
astrakid
Posted

Hi,

seit langer Zeit nehme ich mir vor, von Windows auf Linux umzusteigen. Jetzt habe ich den Schritt gewagt, unter anderem wegen dieser Software - QuoteCompiler war bisher mein Tool der Wahl. Da ich es mit Wine aber einfach nicht zum Laufen bekomme unter Linux, musste ich eine Alternative finden und habe dein Tool entdeckt.

Sieht soweit klasse aus, aber bei mir stürzt es regelmäßig ab. Außerdem findet er keine Wertpapiere, wenn ich danach suche...

 

Ich hab hier mal das Log reingepackt, meine pers. Daten sind. herausgenommen...


#
# A fatal error has been detected by the Java Runtime Environment:
#
#  SIGSEGV (0xb) at pc=0x00007f6c78bcc528, pid=3376, tid=140104086808320
#
# JRE version: Java(TM) SE Runtime Environment (7.0_51-b13) (build 1.7.0_51-b13)
# Java VM: Java HotSpot(TM) 64-Bit Server VM (24.51-b03 mixed mode linux-amd64 compressed oops)
# Problematic frame:
# C  [libgobject-2.0.so.0+0x19528]  g_object_get_qdata+0x18
#
# Failed to write core dump. Core dumps have been disabled. To enable core dumping, try "ulimit -c unlimited" before starting Java again
#
# If you would like to submit a bug report, please visit:
#   http://bugreport.sun.com/bugreport/crash.jsp
# The crash happened outside the Java Virtual Machine in native code.
# See problematic frame for where to report the bug.
#

 

 

Wenn das gesamte Log benötigt wird -> im Anhang.

 

gruß,

astrakid

hs_err_pid3376.log.zip

Share this post


Link to post
ImperatoM
Posted · Edited by ImperatoM

Ich finde in der neuen Version enen Mini-Bug:

 

Alle Wertpapiere -> Historische Kurse: Hier sind beide Spalten mit "Datum" überschrieben

 

Außerdem habe ich eine Idee:

Bei manchen Wertpapieren hat Yahoo den aktuellen Kurs, führt aber nicht über die historischen Kurse Buch. Da wäre es hilfreich, wenn das Programm selbst den jeweils aktuellen Kurs in die Datenbank historischer Kurse einpflegt. Das geschieht bislang leider nicht und so fehlen mir viele historische Kurse, obwohl das PRogramm jeden Tag einen Kurs abfragt.

 

 

Edit: Andere Bug-Vermutung gelöscht, weil Ursache in Eingabefehler lag.

Share this post


Link to post
astrakid
Posted

Hi,

hab heute mal den letzten Stand mit Maven kompiliert - gleiches Verhalten. Erst, wenn ich das Programm mit sudo starte, läuft es jetzt ohne Absturz (war in der letzten (offiziellen) Version nicht der Fall).

 

gruß,

astrakid

Share this post


Link to post
Bennerich
Posted

hab heute mal den letzten Stand mit Maven kompiliert - gleiches Verhalten. Erst, wenn ich das Programm mit sudo starte, läuft es jetzt ohne Absturz (war in der letzten (offiziellen) Version nicht der Fall).

 

Im Netz gibt es dazu einige Fehlermeldungen (hier und hier). Teilweise soll es helfen, dass "GTK2 theme to anything but oxygen-gtk" zu ändern. Vielleicht erklärt das auch warum root das Programm problemlos ausführen kann - ein anderes Theme? Warum tritt das aber erst jetzt auf? Keine Ahnung - an der Verwendung der Bibliothek habe ich nicht wirklich was geändert.

 

In den aktuellen Versionen von SWT soll das Problem behoben sein. Ich habe zwar vor ein paar Monaten mal angefangen auf die neue Version zu Portieren, allerdings hat sich das als aufwendiger herausgestellt. So fix wird es damit nix werden.

 

Alle Wertpapiere -> Historische Kurse: Hier sind beide Spalten mit "Datum" überschrieben

 

Außerdem habe ich eine Idee:

Bei manchen Wertpapieren hat Yahoo den aktuellen Kurs, führt aber nicht über die historischen Kurse Buch. Da wäre es hilfreich, wenn das Programm selbst den jeweils aktuellen Kurs in die Datenbank historischer Kurse einpflegt. Das geschieht bislang leider nicht und so fehlen mir viele historische Kurse, obwohl das PRogramm jeden Tag einen Kurs abfragt.

 

Wie die doppelte Datumspalte da reinbekommen ist, weiß ich nicht, aber ist jetzt behoben.

 

Der zweite Vorschlag ist gut, einfach noch nicht gemacht: https://github.com/buchen/portfolio/issues/36

Über den HTML Download findest Du vielleicht eine andere Quelle - das tut bei vielen anderen Kursseiten.

Share this post


Link to post
Bärbeißer
Posted

Hallo Bennerich,

 

klasse Programm, insbesondere für Linux-User!

 

Ich hab gerade etwas länger mit deinem Programm herumgespielt und dabei sind mir zwei Fragen gekommen: Gibt es die Möglichkeit, eine regelmäßige Einlage auf ein Tagesgeldkonto und eine regelmäßige Umbuchung zwischen Tagesgeld- und Wertpapierkonto festzulegen? Was ich außerdem wahnsinnig praktisch fände: eine automatische Verzinsung von Tagesgeld-/Wertpapierkonto.

 

Beste Grüße

Share this post


Link to post
astrakid
Posted

Hi Bennerich,

 

vielen Dank für Deinen Tipp. Werde es heute abend mal probieren, mit einem anderen Theme zu arbeiten.

Gibt es zum Import eine kurze Dokumentation? Ich würde gerne meine vorhandenen Portfolios aus Quotecompiler in Dein Tool importieren. Könnte natürlich annes mögliche in Portfolio Performance testweise anlegen und exportieren, um das Format zu erkennen, aber wenn es schon etwas Dokumentiertes gibt, ist das einfacher.

 

gruß,

astrakid

Share this post


Link to post
Bennerich
Posted

Gibt es zum Import eine kurze Dokumentation? Ich würde gerne meine vorhandenen Portfolios aus Quotecompiler in Dein Tool importieren. Könnte natürlich annes mögliche in Portfolio Performance testweise anlegen und exportieren, um das Format zu erkennen, aber wenn es schon etwas Dokumentiertes gibt, ist das einfacher.

 

Doku? Was ist Doku? :blink: Importieren kann man CSV Dateien. Das gilt für Wertpapiere, Kurse, Buchungen. Etwas schwieriger sind Buchungen wenn mehrere Konten involviert sind. Im Prinzip könntest Du aber auch das XML editieren oder ggf. mit Java etwas schreiben - es hängt sicherlich davon ab wie viele Daten Du in QuoteCompiler hast und wie die strukturiert sind...

 

Gibt es die Möglichkeit, eine regelmäßige Einlage auf ein Tagesgeldkonto und eine regelmäßige Umbuchung zwischen Tagesgeld- und Wertpapierkonto festzulegen?

 

Nein. Aber keine schlechte Idee - für Wertpapiere kann man ja Sparpläne anlegen. Ähnlich.

 

Was ich außerdem wahnsinnig praktisch fände: eine automatische Verzinsung von Tagesgeld-/Wertpapierkonto.

 

Wie meinst Du das? "aufgelaufenen Zinsen" zu berechnen? Buchungen am Quartals-/Jahresende? Woher den Zinssatz nehmen?

Share this post


Link to post
Bärbeißer
Posted

Was ich außerdem wahnsinnig praktisch fände: eine automatische Verzinsung von Tagesgeld-/Wertpapierkonto.

 

Wie meinst Du das? "aufgelaufenen Zinsen" zu berechnen? Buchungen am Quartals-/Jahresende? Woher den Zinssatz nehmen?

 

In der Regel hat man ja auf dem Tagesgeldkonto und manchmal auch auf dem Wertpapierkonto eine Verzinsung. Den Zinssatz sowie das Intervall, in dem die Bank die Zinsen gutschreibt, müsste man einmalig von Hand geben.

Share this post


Link to post
Gizmito
Posted

Hallo,

 

auch von mir ein großes Lob - die Software sieht sehr vielversprechend aus. Habe mittlerweile schon Einiges ausprobiert aber bisher nie das Richtige gefunden und mir daher immer mit einer selbstgestrickten Excel-VBA-Lösung inkl. Access-DB beholfen.

 

Was ich mir dringend wünsche ist die Möglichkeit zur Konfiguration eines Proxy-Servers in den Einstellungen. Sonst kann ich leider die Kursabfrage nur außerhalb meines Netzwerkes nutzen. Ist das machbar?

 

Ansonsten fallen mir als Erweiterungsvorschläge natürlich noch einige Punkte ein, die ich in meinem Tool nutze und bei einem Umstieg schmerzlich vermissen würde:

- Pflege weiterer Stammdaten zu Aktien (Anzahl ausgegebener Anteilsscheine, Eigenkapital, Gewinn, erwartete Dividende) und daraus dann Berechnung von Kennzahlen wie KGV, Buchwert etc.

- Pflege weiterer Stammdaten zu Anleihen (Laufzeit, Kupon, Ratings)

- Abbildung zukünftiger Zahlungsströme aus erwarteten Dividenden und Zinszahlungen (letztere auch für die Konten, wurde glaube ich auch weiter oben im Thread schon diskutiert)

- Währungsumrechnung

 

Vielleicht lässt sich ja das eine oder andere bei der nächsten Version berücksichtigen. Auf jeden Fall weiter so!

 

Viele Grüße,

Gizmito

Share this post


Link to post
Bennerich
Posted

Was ich mir dringend wünsche ist die Möglichkeit zur Konfiguration eines Proxy-Servers in den Einstellungen. Sonst kann ich leider die Kursabfrage nur außerhalb meines Netzwerkes nutzen. Ist das machbar?

 

Das geht. Schau mal hier: https://github.com/buchen/portfolio/wiki#wiki-wie-kann-ich-einen-proxy-konfigurieren

 

Vielen Dank für die anderen Vorschläge - gerade weitere Stammdaten könnte man pflegen - ganz schnell wird das aber nicht unbedingt. Die Zeit...

Share this post


Link to post
Hasenhirn
Posted

Hallo Bennerich.

 

Auch von mir Lob und Dank für dein tolles Programm. Das hat Potenzial und kann schon so Einiges.

 

Was mir am allermeisten fehlt, ist bestimmt ganz einfach zu implementieren: In jeder Liste/Tabelle sollte es eine Spalte für Freitext-Kommentare und Notizen geben.

 

Da könnte man sich dann z.B. bei einer bestimmten Transaktion notieren, wenn es etwas Besonderes gab (verzögerte Ausführung, Fondsschließung, Sonderausschüttung, Fondstausch, Rebalancierung, usw.). Oder bei einer Kategorie, was man darunter versteht (oder sich sonst so merken wollte). Oder bei einem Portfolio, welche Strategie und Ziele man damit verfolgt. Oder bei einem Festgeld, was man bei Fälligkeit damit vorhatte. Oder bei einem Einzelfonds oder einer Einzelaktie solche Dinge wie "Sofort verkaufen, wenn Ede den Laden an seine Enkelin übergibt!" und "Gekauft auf Empfehlung von Kaffeetasse."

 

Ich baue selber Datenbanken für Kunden und bin eigentlich kein großer Freund von unstrukturierten Daten. Aus Sicht des Nutzers aber ist ein jederzeit sichtbares und editierbares Kommentarfeld schlichtweg das Größte. Danach werde ich immer wieder gefragt, und daher tuhe ich das jetzt hier auch einfach mal. Was meinst du?

 

Grüße und Komplimente, H.

Share this post


Link to post
Der_Seher
Posted

0.10.0 / 26. Januar 2014

 

* Neu: Kurse automatisch aus HTML Tabellen extrahieren #114

* Neu: Konten als 'inaktiv' markieren und filtern #105

* Verbesserung: Klassifikationen auf eigener Seite editieren #117

* Verbesserung: Salden für Kaufpreis und Gewinn/Verlust in der Vermögensübersicht

* Verbesserung: Intelligentere Vorbelegung der Konten in den Transaktionsdialogen

* Fix: Export schlägt fehl bei nicht existierenden (Null) Werten

 

Eine neue Version ist da! :rolleyes:

 

Hier Screenshots von den relevanten Neuerungen: http://buchen.github...noteworthy.html

 

Jetzt können Kurse aus einer HTML Tabelle extrahiert werden. Wenn Yahoo also keine (oder schlechte) Daten hat, extrahiert das Programm die Kurse regelmässig aus einer Website.

 

Das Feature ist eher noch BETA - gebt uns Rückmeldung (Dank an @simpsus für die Mithilfe)

 

Bitte folgende Punkte beachten:

  • Kurse sollten im deutschen Format vorliegen (also 69,70 und nicht 69.70)
  • Die URL sollte immer die letzten Kurse zeigen (also kein "von" und "bis" Datum in der URL)
  • Dynamische geladene Tabelle werden nicht gefunden (z.B. wenn die Daten per JavaScript nachgeladen werden)

 

Ein Beispiel ist so eine Seite: http://de.finance.ya...m/q/hp?s=BAS.DE (Klar, Yahoo kann man auch anders konfigurieren - nur als Beispiel)

 

 

 

Servus Bennerich,

 

ersteinmal vielen Dank für Dein riesen Engagement das Programm fortzuentwickeln und zu pflegen. Bin ja immer noch begeistert und nutze es eifrig. Aber mittlerweile tauchen bei mir ein paar Probleme oder Bugs auf und bin gerade ratlos wie ich diese lösen kann. Kurz vorab: Ich habe die Mac-Version des Programms und läuft auf meinem Mac mit dem aktuellsten Stand des Betriebssystems (OS X Version 10.9.1). "Portfolio Performance" in der Version 0.10.0 installiert.

  1. Auf die neue Funktion Kurse aus einer HTML Tabelle zu extrahieren komme ich irgendwie nicht. Wie komme ich zu den Fenster "Konfiguration des Kurslieferanten"? Egal ob ich im Menü "Datei" auf "Importieren..." oder in der Ansicht "Alle Wertpapiere" mit einem Rechtsklick auf ein Wertpapier auf "Kurse aktualisieren..." oder "Editieren..." klicke, das Fenster öffnet sich nicht. Was mache ich falsch und wie komme ich dort hin?
  2. Seit mehreren Vorversionen kann ich die Funktion "Kurse importieren..." bzw. "Importieren..." nicht mehr aufrufen. Wenn ich auf diese Funktionen klicke, dann passiert gar nichts!
  3. Ich führe aktuell mehrere Depots für die ich jeweils eine separate XML-Datei angelegt habe, da das Vermögen strickt getrennt verwaltet werden muss. Sofern ich mich korrekt erinnere, dachte ich, dass ich früher die angelegten Wertpapier-Stammdaten und historischen Kurse von der anderen XML-Datei per Drag and Drop in die zweite XML-Datei übertragen hab können bzw. über die Import- und Export-Funktionen. Irgendwie geht das jetzt nicht mehr. Das wäre aber sehr praktisch, weil sonst muss ich jedesmal mühsam das ganze Wertpapier-Universum in jeder XML-Datei komplett neu anlegen. Kann das sein, dass das auch ein Fehler oder Bug sein?
  4. Beim Aufruf des Programms "Portfolio Performance" erscheint bei mir seit mehreren Versionen die Meldung "Möchten Sie, dass das Programm 'PortfolioPerformance.app' eingehende Netzwerkverbindungen akzeptiert?" Wie ist diese Meldung zu verstehen? Hat das was mit "Portfolio Performance" zu tun oder liegt das an einer Einstellung meines Macs?

Es wäre super, wenn mir jemand Tipps und Tricks geben könnte, wie ich die obigen Probleme lösen kann. Dann kann ich nämlich Portfolio Performance wieder im vollen Umfang verwenden und damit arbeiten.

 

Vielen, vielen Dank für die Bemühungen im Voraus.

 

Viele Grüße

 

Andreas

Share this post


Link to post
Bennerich
Posted

Was mir am allermeisten fehlt, ist bestimmt ganz einfach zu implementieren: In jeder Liste/Tabelle sollte es eine Spalte für Freitext-Kommentare und Notizen geben.

 

In der Tat sollte das einfach möglich sein - und da ich ja (momentan) sowieso in XML speichere, ist das eigentlich kein Problem.

Mal sehe was geht.

Share this post


Link to post
Bennerich
Posted

Auf die neue Funktion Kurse aus einer HTML Tabelle zu extrahieren komme ich irgendwie nicht. Wie komme ich zu den Fenster "Konfiguration des Kurslieferanten"? Egal ob ich im Menü "Datei" auf "Importieren..." oder in der Ansicht "Alle Wertpapiere" mit einem Rechtsklick auf ein Wertpapier auf "Kurse aktualisieren..." oder "Editieren..." klicke, das Fenster öffnet sich nicht. Was mache ich falsch und wie komme ich dort hin?

 

Wertpapier -> Editieren... -> Weiter -> Weiter

 

Es ist im Dialog zum Editieren eines Wertpapiers versteckt.

 

Zugegeben, die Imports sind mittlerweile etwas verteilt. Im Edit Dialog die automatischen Downloads, Rechtsklick auf ein Wertpapier der Import aus kopierten HTML Source Code (hier wird die gleiche Logik verwendet wie beim Import der HTML Tabelle - es ist für "einmalige" Imports gedacht) und im "Datei" Menü der CSV Import. Bei Gelegenheit sollte ich das mal aufräumen.

 

 

Seit mehreren Vorversionen kann ich die Funktion "Kurse importieren..." bzw. "Importieren..." nicht mehr aufrufen. Wenn ich auf diese Funktionen klicke, dann passiert gar nichts!

 

Wenn nichts passiert, sollte eigentlich ein Fehler im Fehlerprotokoll stehen. Findest Du da was?

 

 

Ich führe aktuell mehrere Depots für die ich jeweils eine separate XML-Datei angelegt habe, da das Vermögen strickt getrennt verwaltet werden muss. Sofern ich mich korrekt erinnere, dachte ich, dass ich früher die angelegten Wertpapier-Stammdaten und historischen Kurse von der anderen XML-Datei per Drag and Drop in die zweite XML-Datei übertragen hab können bzw. über die Import- und Export-Funktionen. Irgendwie geht das jetzt nicht mehr. Das wäre aber sehr praktisch, weil sonst muss ich jedesmal mühsam das ganze Wertpapier-Universum in jeder XML-Datei komplett neu anlegen. Kann das sein, dass das auch ein Fehler oder Bug sein?

 

Drag and Drop geht weiterhin - aber nur in eine "Watchlist" (in der linken Navigation das Plus neben "Wertpapier" anklicken).

be********* eigentlich - auch die Kategorie "Alle Wertpapiere" sollte als Ziel einer Drag Operation gültig sein. Bug.

 

Allerdings wenn das Wertpapier schon existiert, dann wird es (glaube ich) nicht noch mal eingefügt. Also zur reinen Kursaktualisierung eignet sich das nicht so gut.

Vielleicht kann ich hier auch noch was drehen.

 

Beim Aufruf des Programms "Portfolio Performance" erscheint bei mir seit mehreren Versionen die Meldung "Möchten Sie, dass das Programm 'PortfolioPerformance.app' eingehende Netzwerkverbindungen akzeptiert?" Wie ist diese Meldung zu verstehen? Hat das was mit "Portfolio Performance" zu tun oder liegt das an einer Einstellung meines Macs?

 

Ooops. Der Fehler ist mir nicht bekannt.

 

Eigentlich mach ich ja auch keinen Server auf (der eingehende Verbindungen entgegen nehmen könnte), sondern mache nur ausgehende Verbindungen.

 

Meine Recherche im Netz deutet daraufhin, dass OS X das Anwendungspaket nicht mehr als vollständig ansieht (ich habe keine Developer Signatur und durch den Online Update Mechanism weiß ich auch nicht wie das funktioniert). Vielleicht einfach noch mal neu installieren? Bei iTunes soll das helfen. Ich selbst bin auf meinem Mac noch nicht in dieses Problem gelaufen.

Share this post


Link to post
Hasenhirn
Posted
In der Tat sollte das einfach möglich sein - und da ich ja (momentan) sowieso in XML speichere, ist das eigentlich kein Problem.

Mal sehe was geht.

Na, das wäre aber Klasse. Da würde ich mich freuen. Am besten wäre natürlich eine Texteingabe direkt in die Tabellenzelle, vielleicht nach Doppelklick, aber ohne Extra-Dialogfenster. Vielleicht auch mit einer Voransicht des Kommentars beim Mouse-over? Grüße, H.

 

 

Share this post


Link to post
Bennerich
Posted

0.11.0 / 23. Februar 2014

* Neu: Mehr Kennzahlen in der Wertpapier-Performance Ansicht #122

* Neu: Erfassung von (kurzen) Notizen zu Konten, Portfolios, Wertpapieren und Buchungen #138

* Verbesserung: Eingabe der Stückzahl, auf die sich eine Dividende bezieht

* Fix: Wenn Kurse aus einer HTML Seite aktualisiert werden, wird jetzt der letzte Kurs korrekt gesetzt

* Fix: Spaltenbeschriftung in der Tabelle "historische Kurse"

* Fix: Gebühren sind bei Ein-/Auslieferungen jetzt optional

 

Den Vorschlag von Hasenhirn bezüglich von Kommentaren konnte ich recht einfach umsetzen.

Momentan ist es eher für kurze Notizen geeignet... aber ein Anfang.

 

Ansonsten gibt es eine überarbeitete Wertpapier-Performance Ansicht.

Separate Tabelle für die Transaktionen, mehr Kennzahlen, die Tooltips der Spaltenüberschrift zeigen einen Hilfetext.

 

Fehler wie immer bitte melden, bei Fragen ebenfalls... :D

Share this post


Link to post
yab
Posted

Ich nutze die Software nun schon ein paar Wochen und möchte mal "Danke" sagen.

Share this post


Link to post
ImperatoM
Posted

Hatte ich vor der Aktualisierung nie, jetzt aber bei Programmstart:

 

Ein Fehler ist aufgetreten. Details finden Sie im Fehlerprotokoll.

java.lang.ArithmeticException: / by zero

 

Fehlerprotokoll per PM

Share this post


Link to post
stewebe
Posted · Edited by stewebe

Hallo

und erstmal vielen Dank für das Programm, das ich schon eine Weile nutze.

Seit dem Update auf 0.11. habe ich leider nur noch ein leeres Fenster bei Performance Wertpapiere.

Alle anderen Anzeigen scheinen OK.

Share this post


Link to post
Hangzhou
Posted

Bei mir auch der Fehler beim Start und beim Wechseln der Fenster.

 

Beim Aufrufen des Codes vom Plug-in sind Fehler aufgetreten: "org.eclipse.jface".

 

MacOS Mavericks

 

Auch an dieser Stelle nochmal vielen vielen Dank für das Programm!

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...