Jump to content
Lu99

Kupfer

Recommended Posts

Sovereign
Posted
vor 25 Minuten von reko:

ich kann die Seriösität der Prognose nicht einschätzen.

 

Die Zahlen sagen das der Kupferpreis über die nächsten sechs Jahre gesehen insgesamt um 10% zulegen wird.

Das sind 1,5% pro Jahr. Da ist ja jede Inflation schneller :-)

Wenn man davon ausgeht das die Weltwirtschaft sich, pi mal Daumen gemäß der Dr Copper Regel, parallel zum Kupferkurs entwickelt bedeutet die Kurve: Wir werden die nächsten Jahre immer noch ein kleines bischen Wachstum haben.

Die Frage ist nur wo? China, USA, Eurozone oder EM

 

@reko: Was könnte man noch aus den Zahlen ablesen?

 

Share this post


Link to post
reko
Posted · Edited by reko

@Sovereign

das ist keine Prognose sondern die Forwardcurve der Kupferfutures. Zu diesen Preisen kann man heute kaufen und sich später liefern lassen. Es ist also der derzeitige Marktkonsens über die zukünftigen Preise. Natürlich hat der Markt nicht immer recht. Die Arbitrage ist gestört, ein Teil der Kupferminen und ein Teil der Kupferverbraucher ist ausgefallen. Die Lage ist verworren. Das sieht man auch daran dass in Shanghai fallende Preise erwartet werden. Das kommt auch daher, dass China bereits wieder hochfährt während wir herunterfahren.

3. Feb shanghai-copper-falls-to-lowest-since-late-2016-on-virus-concerns

13. Apr. shanghai-copper-hits-near-4-week-high-on-supply-woes

Da ich mich mit Minen beschäftige, ist für mich die langfristige Entwicklung wichtiger.

Share this post


Link to post
nicco
Posted · Edited by nicco

Wenn die Volatilität steigt, wird sich die Relation wahrscheinlich wieder ändern (siehe Jan. 2020)

Silber und Platin steigen heute zu Kupfer.

 

KupferGold_20200713.thumb.PNG.c9bc3f248dacb8c68c5e01816e32dac1.PNG

 

Share this post


Link to post
reko
Posted · Edited by reko

2020/07/15 Copper slips as supply concerns ease; Zaldivar mine in mediation

Zitat

Peru's copper mines should be back to full production by the end of July after a two-month shutdown due to COVID-19

Copper has posted eight straight weekly gains as labor tensions and the spread of the virus in Chile raised alarm over the outlook for mine production.

 

Share this post


Link to post
reko
Posted · Edited by reko

Wir sind wieder im Spiel, die 3$ wurden nach über 2 Jahren wieder überschritten

copper_historical_large

2020/08/18 Copper price jumps to 2-year high

.. Stocks down

.. Chinese stimulus

.. Soaring imports

 

Entscheidend ist wieviel insbesondere China und USA in Infrastruktur investieren.

"Since the outbreak of the pandemic, Beijing has issued 4.75 trillion yuan ($683 billion) in local and national debt with a focus on encouraging infrastructure projects"

 

Share this post


Link to post
reko
Posted · Edited by reko

What is a Commodity Super Cycle?, schöne Graphik (Primärquelle)

Zitat

there are four distinct commodity price super cycles since 1899.

1899-1932: The first cycle coincides with the industrialization of the United States in the late 19th century.

1933-1961: The second began with the onset of global rearmament before the Second World War in the 1930s.

1962-1995: The third began with the reindustrialization of Europe and Japan in the late 1950s and early 1960s.

1996 – Present: The fourth began in the mid to late 1990s with the rapid industrialization of China

Siehe auch Kondratjew-Zyklus

"Ausgangspunkt für die Langen Wellen sind Paradigmenwechsel und die damit verbundenen innovationsinduzierten Investitionen"

z.B. Klimawandel, regenerative Energien

 

2020/08/18 The Next Supercycle Is Here

Zitat

That paradigm shift is what I’ve been calling the Second Electric Revolution — the massive global migration toward “green technologies” like electric vehicles (EVs), renewable energy, and energy storage.

All of these innovations are “metal hogs.”

 

Share this post


Link to post
reko
Posted · Edited by reko

neues Hoch. Der Bedarf durch Chinas Infrastrukturprogramme zeigt Wirkung.

2020/09/01 Copper leaps to 26-month high on demand from China

2020/09/01 What ‘Doc’ Copper Has to Say About the Economy Now

Zitat

Copper prices have surged to a two-year high. Typically, that's a healthy sign for the economy, but this time, it may be a warning.

.. Copper Demand Surging in China

.. Weaker Dollar Pushing Up Prices

 

Share this post


Link to post
Sovereign
Posted · Edited by Sovereign
vor einer Stunde von reko:

neues Hoch. Der Bedarf durch Chinas Infrastrukturprogramme zeigt Wirkung.

Hochs finde ich immer gut !

Die Bergbauaktien gehen, verglichen mit dem Wisdom Kupfer ETC (gelb), gut ab.

Die Händler schwächeln und NC ist eh eine Ausnahme weil die kaum produzieren.

@rekobeschränkt auf diese Auswahl:

 

https://www.comdirect.de/inf/zertifikate/detail/chart.html?timeSpan=6M&ID_NOTATION=24026841#fromDate=03.03.2020&timeSpan=range&toDate=02.09.2020&benchmarkNotations=62219406&benchmarkNotations=22419209&benchmarkNotations=81004788&benchmarkNotations=19649072&benchmarkNotations=17339811&benchmarkNotations=46511277&benchmarkColors=147de6&benchmarkColors=0c9c2e&benchmarkColors=ff4c5b&benchmarkColors=b428cd&benchmarkColors=7841dc&benchmarkColors=e63c73&selectedBenchmarks=true&selectedBenchmarks=true&selectedBenchmarks=true&selectedBenchmarks=true&selectedBenchmarks=true&selectedBenchmarks=true&e&

 

Ich glaube das der Kupferpreis noch weiter steigen wird und würde mir gern aus dem Bereich Aktien zulegen.
Wo soll ich denn Deiner Meinung nach all mein schwer verdientes Geld hineinstecken?

Bisher habe ich auf China Moly gesetzt , meiner Meinung nach der größte, börsennotierte Kupferförderer. Aber da passiert nichts.

NC wäre die Zocker Variante bei der man mit kleinem Geld einsteigen könnte.

 

 

 

Share this post


Link to post
reko
Posted · Edited by reko
vor einer Stunde von Sovereign:

Wo soll ich denn Deiner Meinung all mein schwer verdientes Geld hineinstecken?

Bisher habe ich auf China Moly gesetzt , meiner Meinung nach der größte, börsennotierte Kupferförderer. Aber da passiert nichts.

NC wäre die Zocker Variante bei der man mit kleinem Geld einsteigen könnte.

Ich hab keinen Wert aus dieser Auswahl im Depot und auch keinen genauer verfolgt.

Jeder hat so seine Vorlieben und Strategien. Ich will da keine Empfehlung abgeben.

China, Kasachstan, Indonesien gefallen mir als Standort nicht so gut. Ich will mir auch die einzelnen Minen und die Finanzen genauer ansehen. Antofagasta war mir bisher zu teuer. Glencore zu viel Händler und Smelter.

Es ist immer die Frage mit welcher Risikobereitschaft (Kredithebel, Produktionskostenhebel, Minenlebensdauer, Erzreserven) und mit welchen Zeithorizont man investieren will.

Im Depot habe ich derzeit als Kupferwerte Capstone und Taseko. Zur Zeit laufen alle Metalle und Minen gut, man kann auch diversifizierte Minenfirmen nehmen.

Share this post


Link to post
Sovereign
Posted

ich denke auch das Minenwerte zur Zeit preiswert sind.

Meine Risikobereitschaft ist beschränkt, der Zeithorizont 5 Jahre.

Capstone und Taseko passen nicht in mein Beuteschema. Ich habe deswegen gestern China Moly nachgekauft.

Share this post


Link to post
reko
Posted · Edited by reko
Am 1.2.2020 um 19:07 von Sovereign:

Möglicherweise ist, wenn man ein Risiko in Kupfer eingehen will, man besser Nevada Copper Aktien kauft und 5 Jahre liegen läßt.

Nevada Copper ist seitdem nochmal um Faktor 3 auf ein Allzeittief gefallen (CA64128F1099).

Jetzt mit neuen CEO Mike Ciricillo. Er war Head of Copper Industrial Operations bei Glencore.

2020/10/15 Nevada Copper Announces Appointment Of Mike Ciricillo As Chief Executive Officer And Board Changes

CFO Niekerk und COO Ekmark wurden vor einigen Monaten  / Tagen eingewechselt.

 

2020-09-17-cp-ncu.pdf

PUMPKIN HOLLOW COPPER PROJECT

UNDERGROUND MINE

§Fully-permitted, mineral reserves of 23.9 Mst @ 1.74% Cu eq and 13.5-year mine life

§Ramping up to commercial production in 2020, targeting 50M lbs copper per annum LoM

§Avg US$80m operating cash flow pa over first 5 years

SIGNIFICANT UNDERGROUND RESOURCE UPSIDE

OPEN PIT MINE

§Fully-permitted, mineral reserves of 386Mst @ 0.50%CuEq (0.65%CuEq first 5 yrs) and 19-year mine life

§Measured and Indicated Mineral Resources of 5B lbs of copper and significant precious metals credits

§Strong project economics including Post-Tax 21% IRR and EBIDA $239M pa life of mine average

§Significant optimization and growth potential

 

Excelsior Mining (Gunnison In Situ Projekt) ist auch sehr billig, CA3007632084

Ich vermute etwas weniger Risiko (Reward) als bei Nevada Copper. Sie haben den Start wg Corona und fehlender Schwefelsäurezulieferung verschoben.

 

-------------------------     NEVDF   /    EXMGF

Market Cap (last close)   129.29M  /   117.66M

Enterprise Value              340.47M  /   111.79M

Share this post


Link to post
optionstrader5x
Posted

CoT-Daten sehr short auf Kupfer. Wurde hier erklärt: 

 

Share this post


Link to post
krett
Posted · Edited by krett

Sven Carlin hat auf seiner "Research-Plattform" eine 40 Seiten Analyse zum Kupfersektor veröffentlicht und zusätzlich Analysen von einem duzend Kupferaktien oder so. Eine Kaufempfehlung hat er für keine Aktie abgegeben, obwohl es viele Interessante Unternehmen gibt, die eine solide Rendite versprechen.

 

Der eigentliche Grund warum er nichts kauft liegt in seiner Sektoranalyse:

Die weltweite Energiewende (Elektroautos, Solarenergie, Windenergie, Batterien) wird wahnsinnige Mengen an Kupfer benötigen und die meisten Vorhersagen z.B. zu den Verkaufszahlen von eAutos hält er für zu konservativ. Nichts desto trotz wird der Haupttreiber aber noch einige Zeit im wachsenden, weltweiten Mittelstand zu sehen sein. China ist z.B. für 50% der weltweiten Kupfernachfrage verantwortlich.

 

Naja, Im Ergebnis sieht er es wie folgt: In den nächsten 1-3 Jahren könnte es aus verschiedenen Gründen ein Überangebot an Kupfer geben und die Preise ordentlich nachgeben, die Aktienkurse dann natürlich auch, dann würde er zuschlagen, weil langfristig geht er sehr sicher von einem Angebotsdefizit und steigenden Kupferpreisen aus, weil der Mittelstand weiter wächst und die Energiewende halt...

 

 

Edit: Video hat er auch gemacht, sehe ich gerade

 

Share this post


Link to post
Sovereign
Posted
vor einer Stunde von krett:

Naja, Im Ergebnis sieht er es wie folgt: In den nächsten 1-3 Jahren könnte es aus verschiedenen Gründen ein Überangebot an Kupfer geben und die Preise ordentlich nachgeben,

Bloomberg sieht das heute, am 2. November, anders, guckt aber auch nicht 1-3 Jahre vorraus.

 

Bloomberg Intelligence November 02, 2020

https://www.bloomberg.com/professional/blog/from-corn-to-copper-lucky-13-supporting-commodity-bull-market/

 

'...

Die Fundamentaldaten entwickeln sich positiv und wir sehen, dass sich die technischen Indikatoren in Richtung eines höheren Ausbruchs für Kupfer und unedle Metalle neigen. Die unterschiedliche Stärke der Industriemetalle seit dem Börsenhoch im September könnte darauf hindeuten, dass Kupfer einen Wendepunkt erreicht, um den entscheidenden Widerstand der LME von 7.000 USD pro Tonne zu durchbrechen

...'

Share this post


Link to post
nicco
Posted · Edited by nicco

Rio Tinto sieht m.E. auch von der Charttechnik interessant aus

 

Prognose Rio Tinto

 

Zitat

From the days of antiquity, copper has been used for its many benefits: tough but malleable, corrosion-resistant and recyclable, and an excellent conductor of heat and transmitter of electricity. Copper is also antimicrobial, helping to keep us safe from infection.

Today, we use copper in pots and pans, in the water pipes in our homes, and in the radiators in our cars. Copper also plays an essential role in computers, smartphones, electronics, appliances and construction. 

Copper also promises to play an essential role in the transition to the low-carbon economy. Just one 1MW wind turbine, for example, uses three tonnes of copper. And electric vehicles have a copper intensity 3-4 times higher than traditional vehicles. As a result, global demand for copper is set to grow 1.5%-2.5% per year, driven by electrification and increasing requirements for renewable energy.

Quelle

 

RioTinto_20201106.PNG.bae66c9a6ccb70bda20bedfe52f3b763.PNG

 

 

Dividende ca. 7 %

Quelle

 

Share this post


Link to post
reko
Posted · Edited by reko
vor 1 Stunde von nicco:

Rio Tinto sieht m.E. auch von der Charttechnik interessant aus

Der Abfall vor der US Wahl und der Anstieg seit gestern ist bei fast allen Kupferminen zu sehen.

Kupfer ist jetzt wieder über 3,10$/lb

stockcharts.com .. $COPPER,RIO,FCX,BHP,SCCO,TECK,HBM,BVN,ANTO.L,FM.TO,CS.TO,TKO.TO

Ähnliches bei Zink und Edelmetallen.

Share this post


Link to post
nicco
Posted

Vale steigt über 3 % an.

 

 

 

 

Share this post


Link to post
reko
Posted · Edited by reko

Nach Spannungen zwischen China und Australien wurden chinesische Firmen gewarnt, dass u.a australisches Kupfer-Erz und Konzentrat verstärkt vom Zoll kontrolliert wird.

2020/11/06 Copper price pops amid unofficial Chinese ban on Australian concentrate

2020/11/06 China tells Australia to ‘reflect on its own deeds’ as it imposes new import bans

"relations between the two countries have plunged to the lowest point in decades"

Das australische Kupfer wird trotzdem anderswo verarbeitet, aber ev. gibt es kurzfristig eine verstärkte Nachfrage nach nicht australischen Erz.

Share this post


Link to post
Sovereign
Posted
Am 6.11.2020 um 16:41 von nicco:

Rio Tinto sieht m.E. auch von der Charttechnik interessant aus

Dividende ca. 7 %

Ich habe hierfür keine 2020er Zahlen rausgesucht, weil Covid vermutlich die Ergebnisse verzerrt.

2019 gab es folgende Rangfolge bei den Kuperproduzenten:

https://www.minesandmetals.com/2020/03/the-worlds-top-10-biggest-copper-producers-in-2019/

 

- Codelco

- Glencore

- BHP

- Freeport

- Southern Copper

- KGHM

- First Quantum

- Rio Tinto

 

Warum sollte ich die Nummer acht der Liste kaufen ? Warum nicht Glencore oder BHP ?

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...