Jump to content
Thomas

Diskussion zur Entscheidung von Politik-Themen

Recommended Posts

M_M_M
Posted
vor 24 Minuten schrieb kleinerfisch:

Lass gut sein, der arme MMM hat meinen Scherz nicht nur nicht verstanden, er kann auch gar nicht mehr verständlich antworten. Vielleicht ist er nicht von hier und kommt mit der neuen Sprache noch nicht so zurecht. Bei Ausländern muss man auch mal ein Auge zudrücken können.

 

Upps, fast vergessen: Satiremodus aus.

Muss er auch nicht. Zum Glück hat er schon viel früher gelernt mit der Melde-Funktion umzugehen. Da hilft auch kein "Satiremodus".

Share this post


Link to post
Schwachzocker
Posted
vor 10 Minuten schrieb tyr:

 

Es bleibt Zensur von missliebigen politischen Diskussionen...

Dann ist es eben so!:unsure:

 

Zitat

Hier wurde zur Diskussion zu der Entscheidung eingeladen. Ich finde die Entscheidung missglückt und sehe einige andere Möglichkeiten, die genannten Probleme anzugehen. Das ganze Verfahren ist missglückt, da man meiner Meinung nach vor der Entscheidung hätte fragen müssen, wie das Forum gerne die Missstände angehen möchte....

Dann würde aber kaum noch etwas übrig bleiben, von dem ich Nachts träumen kann. Das wäre auch schlecht.

 

vor 4 Minuten schrieb M_M_M:

Muss er auch nicht. Zum Glück hat er schon viel früher gelernt mit der Melde-Funktion umzugehen. Da hilft auch kein "Satiremodus".

Mimimimi:lol:

Share this post


Link to post
jogo08
Posted

@tyrdu wiederholst dich zum x-ten mal.

Schreib Thomas doch 'ne PN, vielleicht antwortet er dir ja dann ausführlicher als hier in der Öffentlichkeit. Ich kann dir aber versichern, innerhalb des Moderatorenteams war bei der Entscheidung zur Schließeung das Thema Netzwerkdurchsetzungsgesetz überhaupt kein Thema.

Wenn du ohnehin nichts glaubst, was dir von Thomas, mir und anderen Moderatoren zum Thema gesagt wird, dann ist es ohnehin unsinng, weiter mit dir darüber zu diskutieren, denn welches Argument würde dich überzeugen, dass die Massnahmen des Teams angemessen und wohlüberlegt waren? Vermutlich keine, denn du hast dir deine Meinung ja schon unumstößlich gebildet, genauso wie von unserer Seite die Schließung der reinen Politikthemen unumstößlich ist.

Share this post


Link to post
tyr
Posted · Edited by tyr
vor 10 Minuten schrieb jogo08:

Ich kann dir aber versichern, innerhalb des Moderatorenteams war bei der Entscheidung zur Schließeung das Thema Netzwerkdurchsetzungsgesetz überhaupt kein Thema.

 

Das reicht mir zu dem Thema. :thumbsup:

 

vor 10 Minuten schrieb jogo08:

Wenn du ohnehin nichts glaubst, was dir von Thomas, mir und anderen Moderatoren zum Thema gesagt wird, dann ist es ohnehin unsinng, weiter mit dir darüber zu diskutieren, denn welches Argument würde dich überzeugen, dass die Massnahmen des Teams angemessen und wohlüberlegt waren? Vermutlich keine, denn du hast dir deine Meinung ja schon unumstößlich gebildet, genauso wie von unserer Seite die Schließung der reinen Politikthemen unumstößlich ist.

 

Woraus ziehst du denn diesen Schluss, ich würde irgendwas nicht glauben?

 

Gehe doch mal auf die vorgetragenen Punkte ein.

 

Ich habe zudem gar nicht behauptet, dass diese Maßnahme unüberlegt war. Ich bin nur überhaupt nicht damit einverstanden, wie die Entscheidung gefallen ist. Ihr habt weder das Forum gefragt, wie die Misstände angegangen werden sollen (Punkt 1: angeblich sinkendes Niveau) und dass ihr wenn sich nichts ändert Politikthreads untersagen werdet und auch nicht um Unterstützung für die Moderation des Offtopic-Bereiches gebeten ( Punkt 2: zu viel Aufwand für die Mäßigung der politischen Diskussionen).

 

Zudem: was soll aus der Übung hier herauskommen, eine feststehende nicht änderbare Entscheidung zu treffen, zur Diskussion zur Entscheidung einzuladen und dann reagierst du dunnhäutig und persönlich angegriffen und der Forenadmin bezeichnet andere Meinungen als Trollerei? Ich kann diese Übung hier angesichts eures Verhaltens gar nicht ernst nehmen. Das hat aber nichts mit fehlendem Glauben an euch zu tun! Ähnlich ehemaliges Argument von Thomas, ich würde das Forum kritisieren. Ich kritisiere die Handlungen einzelner, nicht das Forum. Zudem liefere ich konstruktive Vorschläge, da Kritik allein nichts bewegt.

Share this post


Link to post
Drudaz
Posted

Selbstverständlich ist Eure Entscheidung zu Respektieren.

 

Schade ist nur, dass sich hier die User mit hoher Gesinnung so darüber freuen.

 

Gruß an alle

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted · Edited by Schildkröte
vor einer Stunde schrieb kleinerfisch:

Der einzige, der mir vom "harten Kern" bisher durch "tragende Beiträge" aufgefallen ist, ist tyr. Das mag aber an meinen Lesegewohnheiten oder meinem Gedächtnis liegen.
 

Sorry, aber wenn Du willentlich semantische Selbstverständlichkeiten ignorierst und Sätze ohne Zusammenhang zitierst, nur um sie missverstehen zu können, passt das leider genau in mein Troll-Profil.

 

In welchen Teilen des Forums bist Du (nicht) unterwegs? Im Aktienbereich scheinbar nicht. Jedenfalls scheinst Du Deine subjektive Wahrnehmung als objektiv gegeben zu betrachten. 

 

Ach ja, wenn einem die Argumente ausgehen, geht man zu Beleidigungen über. 

Share this post


Link to post
jogo08
Posted
vor 1 Minute schrieb tyr:

Zudem: was soll aus der Übung hier herauskommen, eine Entscheidung zu treffen, zur Diskussion zur Entscheidung einzuladen und dann reagierst du dunnhäutig und persönlich angegriffen und der Forenadmin bezeichnet andere Meinungen als Trollerei? Ich kann diese Übung hier angesichts eures Verhaltens gar nicht ernst nehmen. Das hat aber nichts mit fehlendem Glauben an euch zu tun! Ähnlich ehemaliges Argument von Thomas, ich würde das Forum kritisieren. Ich kritisiere die Handlungen einzelner, nicht das Forum. Zudem liefere ich konstruktive Vorschläge. Meckern kann jeder.

OK, du schreibst, was du getan hättest, aber: hätte, hätte, Fahrradkette. Wir haben uns nunmal für einen anderen Weg entschieden. Das Kind liegt im Brunnen und kann auch dadurch nicht mehr gerettet werden, indem wir jetzt den Brunnen schließen. Eine Diskussion hätte es in jedem Fall gegeben, und denke bitte nicht, dass die Entscheidung schnell und einfach gefallen ist.

Was meine vermeintliche Dünnhäutigkeit betrifft, da liegst du ziemlich falsch, da haben sich andere durchaus dünnhäutiger gezeigt, aber ich lasse dir/euch die Meinung, mich stört es nicht.

Und wer hier nicht schon alles als Troll bezeichnet wurde, schau dir mal die geschlossenen Foren an ...

Wie hättest du dir denn die Suche nach einem Politikmoderator vorgestellt? Stellenausschreibung ala: Suchen harten Hund der in unserem Poiktikforum mit eisernem Besen durchfegt, persönliche Meinungen und Interessen müssen aber aussen vor bleiben?

Ich fürchte nur, sowas gibt es hier nicht, daher war aus unserer Sicht die Schließung der entsprechenden Themenbereiche die einzig erfolgversprechende Maßnahme.

Und abschließend, jeder User und auch jeder Moderator hat so seine Eigenheiten und Animositäten, darauf dauerhaft rumzuhacken wenn mal ein vermeintlich unangemessener Beitrag herauskommt, zeugt nicht sonderlich von Toleranz anderen gegenüber.

So, für mich ist hiermit erstmal Schluß in diesem Thread, aus meiner Sicht ist alles gesagt, was gesagt werden musste.

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted · Edited by Schildkröte
vor 33 Minuten schrieb Schwachzocker:

Dann ist es eben so!:unsure:

 

Dann würde aber kaum noch etwas übrig bleiben, von dem ich Nachts träumen kann. Das wäre auch schlecht.

 

Mimimimi:lol:

 

kleinerfisch, ich soll ein bestimmtes Wort nicht mehr verwenden. Was ist das hier Deiner Auffassung nach? 

Share this post


Link to post
€-man
Posted
vor 24 Minuten schrieb Drudaz:

Selbstverständlich ist Eure Entscheidung zu Respektieren.

 

Schade ist nur, dass sich hier die User mit hoher Gesinnung so darüber freuen.

 

Gruß an alle

 

Ja, Du hast es erfasst. Aber vielleicht hatten die "Hochgesinnten" aber bloß noch mehr Arbeit mit den Politikfäden als die Mods und freuen sich deshalb wie Bolle, weil die schwere Last ist jetzt von ihnen genommen wurde. 

 

Mein Fazit: Hätte es den AfD-Faden nicht gegeben, wäre diese Aktion ausgeblieben. Noch einmal an die "Befürworter" gerichtet: Kein Platz für Rechts - und um nichts anderes geht es.

 

 

Share this post


Link to post
Schwachzocker
Posted
vor 17 Minuten schrieb Schildkröte:

 

kleinerfisch, ich soll ein bestimmtes Wort nicht mehr verwenden. Was ist das hier Deiner Auffassung nach? 

 

Das hat er doch bereits gesagt. Es ist das hier:

Zitat

...willentlich semantische Selbstverständlichkeiten ignorierst und Sätze ohne Zusammenhang zitierst, nur um sie missverstehen zu können...

 

Share this post


Link to post
pillendreher
Posted
vor 13 Minuten schrieb jogo08:

 

So, für mich ist hiermit erstmal Schluß in diesem Thread, aus meiner Sicht ist alles gesagt, was gesagt werden musste.

 

 

Kann man so stehen lassen,

oder

alea iacta est,

oder

....
Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
In andre, neue Bindungen zu geben.
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

....

Hermann Hesse

 

Share this post


Link to post
Schwachzocker
Posted
vor 2 Minuten schrieb €-man:

 

...Noch einmal an die "Befürworter" gerichtet: Kein Platz für Rechts - und um nichts anderes geht es.

Und hier nochmal an die "anderen" gerichtet: Viel Platz für Rechts - und um nichts anderes geht es.  

Share this post


Link to post
Matthew Pryor
Posted
vor 2 Minuten schrieb Schwachzocker:

Und hier nochmal an die "anderen" gerichtet: Viel Platz für Rechts - und um nichts anderes geht es.  

Ja, aber das muss doch auch! Das interessiert die Menschen, das bewegt sie! Wer das immer noch nicht erkannt hat, der muss doch...!!! Steht so schließlich auch im Cicero!!

Share this post


Link to post
€-man
Posted · Edited by €-man

Danke M. P. für Deine Aufmerksamkeit. Aber wegen mir hättest Du Deine Signatur nicht schon wieder ändern müssen.

 

Ansonsten sei euch der Sieg und der damit auszuschüttende Hohn und Spott gegönnt.

Share this post


Link to post
Schwachzocker
Posted
vor 13 Minuten schrieb Matthew Pryor:

Ja, aber das muss doch auch! Das interessiert die Menschen, das bewegt sie! Wer das immer noch nicht erkannt hat, der muss doch...!!! Steht so schließlich auch im Cicero!!

Menschen unterschiedlicher Kulturkreise können nun einmal nicht zusammenleben.

 

der unumstößliche wissenschaftliche Beweis:

Auf Kreuzfahrtschiffen will der brasilianische Besatzungsteil nicht das essen, was der philippinische Besatzungsteil gekocht hat.

Share this post


Link to post
Cef
Posted
vor 4 Stunden schrieb Schildkröte:

Frei nach dem Motto: Wem die Zustände in 2015 nicht passten, kann ja auswandern. 

 

 

Falsch. Nicht nachgedacht - nicht verstanden. 

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted
vor 11 Minuten schrieb Cef:

Falsch. Nicht nachgedacht - nicht verstanden. 

Wenn in einer Kneipe überwiegend Raucher verkehr(t)en und plötzlich gibt es ein Rauchverbot. Dann schlägt die Begründung "geht doch vor die Tür oder bleibt zu Hause" in genau die selbe Kerbe. 

Share this post


Link to post
€-man
Posted

Freund Schildkröte, jetzt bist Du als bekennender Sozi auch noch in den Strudel geraten. Aber Chapeau für Deine Haltung!

 

Dafür spiele ich Dir einen auf.

 

P.S. Stör Dich nicht am Titel. 

Share this post


Link to post
kleinerfisch
Posted
vor 13 Minuten schrieb Schildkröte:

In welchen Teilen des Forums bist Du (nicht) unterwegs. Im Aktienbereich scheinbar nicht. Jedenfalls scheinst Du Deine subjektive Wahrnehmung als objektiv gegeben zu betrachten. 

 

Ach ja, wenn einem die Argumente ausgehen, geht man zu Beleidigungen über. 

Nein, nur selten mal im Aktienbereich. Meist bei Fonds und bei den Steuerthemen.

Wieso ich da jetzt was als objektiv betrachten soll, das ich ausdrücklich als meine Meinung kennzeichne ("mir aufgefallen") und sogar mit dem Vorbehalt von Lesegewohnheiten und Gedächtnis versehe, erschließt sich mir nicht.

 

Ich habe Dich auch komplett zitiert und im Gegensatz zu Dir nicht für meine Antwort wesentliche Teile ausgelassen (ohne dies auch nur durch "..." zu kennzeichnen).

Im ausgelassenen Teil meines Posts stehen nämlich Gegenargumente gegen jeden einzelnen Satzteil Deines Posts. Nachdem ich alle angebracht hatte, sind sie mir dann allerdings ausgegangen.

Das Wort "Troll" ist ähnlich wie "Hund" oder "A********" zwar auch eine Beleidigung, hat aber ebenso einen beschreibenden Wortsinn. Beispiel: Wenn man einen Hund einen "Hund" nennt, beleidigt man ihn nicht, man beschreibt ihn zutreffend. Beim Troll ist das natürlich etwas schwieriger und daher immer subjektiv. Deshalb habe ich ja auch nicht geschrieben, dass Du ein Troll bist, sondern dass Du in mein Troll-Profil passt.

So habe ich das gemeint und, wie ich dachte, auch hinreichend erklärt. Tut mir leid, wenn es falsch angekommen ist.

Dabei bleibe ich auch, denn Du machst ja in dem hier zitierten Post wieder genau dasselbe - unvollständig zitieren, damit es zur Argumentation passt.

 

Eigentlich sagt mir ja mein innerer Moderator, dass ich den (subjektiv als solchen erkannten) Troll nicht füttern soll, aber da ich Dich ja schon mal persönlich kennengelernt habe, glaube ich da noch nicht so ganz dran. Also weiter.

 

Leider verstehe ich diesen Post so ziemlich gar nicht.

vor 19 Minuten schrieb Schildkröte:

kleinerfisch, ich soll ein bestimmtes Wort nicht mehr verwenden. Was ist das hier Deiner Auffassung nach? 

Woher soll ich wissen, wer Dir warum welches Wort verboten hat? Und was soll mir der kryptische Hinweis sagen?

Zum zweiten Satz:

Ein weiteres unvollständiges Zitat? Oder willst Du mich als Moderator für das neue Wertpapier-Forum mit Politikteil testen?

Im Ernst:  Was soll die Frage?

Wo ist der Zusammenhang der beiden Sätze?

Share this post


Link to post
Cef
Posted
vor 28 Minuten schrieb Schildkröte:

Wenn in einer Kneipe überwiegend Raucher verkehr(t)en und plötzlich gibt es ein Rauchverbot. Dann schlägt die Begründung "geht doch vor die Tür oder bleibt zu Hause" in genau die selbe Kerbe. 

 

... immer noch nicht.

 

Und wo ich mich doch nochmal gemeldet habe:

 

Von wem stammt bitte die „Begründung“?

Einfach frei dazu fabuliert?

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted · Edited by Schildkröte

@kleinerfisch

Ich lasse das Zitat jetzt ganz weg. Vollzitate (und dann als Krönung lediglich einen One-Liner drunter) überlasse ich anderen. Alles klar, in Deinen Augen bin ich ein Troll und es ist vollkommen in Ordnung andere Leute zu beleidigen, wenn der entsprechende Kraftausdruck (in Deinen Augen) zutreffend ist. Wie sind denn die Definitionen (Deiner Meinung nach) für Gutmensch, Nazi, Moralapostel, Forenrambo etc.? Und btw: Du bist beispielsweise nicht im Aktienbereich unterwegs, kennst also gar nicht die dort aktiven User, kannst aber definitiv festhalten, dass die dort aktiven User nicht zum harten Kern des Forums gehören. Keine weiteren Fragen, Euer Ehren! Aber ich will Dich nicht weiter mit solchen Trollereien belästigen und erwarte auch kein zusätzliches Futter von Dir.

 

@ €-man:

Was gibt's zum Frühstück? :thumbsup:

Share this post


Link to post
€-man
Posted

Zum Frühstück gibt es selbstgemachte Semmeln aus französischem, auf Stein gemahlenem Mehl (T65). Lange und kalte Teiggare geben den, mit schwarzem Sesam bestreuten und im Steinbackofen gebackenen Teiglingen ein herrliches Aroma. Darauf Butter aus Sauerrahm und Brombeer-Himbeer-Apfel-Marmelade aus der Eigenproduktion. Ein 6 Min. und 15 Sek. gekochtes Ei von Freilandhühnern aus der Nachbarschaft. Kaffee kommt vom Hersteller Bristot, Sorte Buongusto.

 

 

 

Share this post


Link to post
Holgerli
Posted

KINDERGARTEN!

Share this post


Link to post
polydeikes
Posted
vor 31 Minuten schrieb Holgerli:

KINDERGARTEN!

 

:wub:

Share this post


Link to post
Schildkröte
Posted

Und spätestens jetzt kann man den Thread wohl schließen. Die Entscheidung der Rennleitung scheint ja unwiderruflich zu sein und eine "Diskussion" (s. Threadtitel) ist ja im Prinzip gar nicht erwünscht bzw. auch sinnlos. Aber Hauptsache, es konnten mal wieder Nettigkeiten zwischen den Lagern ausgetauscht werden.

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...