Jump to content
xfklu

Anfängerfragen zu Fonds, ETFs und Fondsdepots

Recommended Posts

nikolov
Posted · Edited by nikolov
vor 4 Minuten von nukin:

Was genau meinst du damit?

Dass Indizes austauschbar sind: Vanguard dumps MSCI indexes from 22 funds to cut costs

Share this post


Link to post
nukin
Posted

Na dann bin ich ja mal gespannt wie lange es dauert bis Vanguard auf Solactive wechselt ;)

Share this post


Link to post
nikolov
Posted
Gerade eben von nukin:

Na dann bin ich ja mal gespannt wie lange es dauert bis Vanguard auf Solactive wechselt ;)

Schaun' wir mal. Der ARERO-Fonds verwendet schon Solactive-Indizes zur Abbildung des Aktienanteils, und Amundi hat die ersten ETFs basierend auf deren Indizes herausgebracht. Vielleicht kommen auch noch ganz andere Anbieter steil aus dem Gebüsch. <_<

Share this post


Link to post
FelixW
Posted
vor 5 Stunden von nukin:

Laut Philipp Vorndran (Flossbach) ist nur der MSCI World als Index relevant, den FTSE bezeichnet er als klein. Ich dachte in diesem Fall spielt die Größe mal keine wirkliche Rolle. Zumal die beiden Indizes bis auf ein paar minimale Abweichungen (Korea, Polen) doch fast identisch sind.

Ich habe die Aussage auf den FTSE 100 bezogen verstanden - und nicht auf einen dev. world oder all world.

Share this post


Link to post
nikolov
Posted
vor 2 Stunden von Mojo-cutter:

Der Bericht ist von 2012!

Ändert das etwas am Wahrheitsgehalt meiner Aussage? Außerdem, wenn du bitte eine Seite zurückblättern würdest...

 

 

Share this post


Link to post
Mojo-cutter
Posted
vor einer Stunde von nikolov:

Ändert das etwas am Wahrheitsgehalt meiner Aussage? Außerdem, wenn du bitte eine Seite zurückblättern würdest...

 

 

Sorry, hatte ich zu spät gesehen. Kann man auch löschen

Share this post


Link to post
DaveD
Posted

Hallo zusammen, 

ab 01.09.2019 startet mein Sparplan auf den Vanguard FTSE All-World bei OnVista.

Da ich momentan einiges an Tradeguthaben frei habe (und meine eventuelle KWK Prämie 3 Trades verlangt), habe ich überlegt bereits im Anfang August einen Einzelkauf des ETF zu tätigen.

Spricht eurer Meinung etwas dagegen?

Share this post


Link to post
Walter White
Posted

Was sollte dagegen sprechen wenn das Geld dafür da ist und der Kauf kostenlos ist. Greife zu.

Share this post


Link to post
DaveD
Posted
vor 37 Minuten von Walter White:

Was sollte dagegen sprechen wenn das Geld dafür da ist und der Kauf kostenlos ist. Greife zu.

Danke, hört sich gut an!

Share this post


Link to post
pillendreher
Posted
vor 56 Minuten von DaveD:

Hallo zusammen, 

ab 01.09.2019 startet mein Sparplan auf den Vanguard FTSE All-World bei OnVista.

Da ich momentan einiges an Tradeguthaben frei habe (und meine eventuelle KWK Prämie 3 Trades verlangt), habe ich überlegt bereits im Anfang August einen Einzelkauf des ETF zu tätigen.

Spricht eurer Meinung etwas dagegen?

 

Ja - nämlich der ungünstige saisonale Zeitpunkt - Oktobercrash, "Sell in May and go away, but remember to come back in September." 

Share this post


Link to post
Depotrocker*in
Posted
vor 4 Minuten von pillendreher:

 

Ja - nämlich der ungünstige saisonale Zeitpunkt - Oktobercrash, "Sell in May and go away, but remember to come back in September." 

:blink:

Share this post


Link to post
Walter White
Posted · Edited by Walter White

Lasse ich nicht verunsichern DaveD. Es gibt so viele  Borsenweisheiten, nicht viele gelten für den passiven Investor.

 

Crash Propheten werden unermüdlich nach Gründen suchen warum der nächte Crash bevor steht. Die anderen Experten sagen das auch nach 10 Jahren Boom das Wachstum noch lange nicht einbrechen wird. Der passive Innvestor profitiert von beiden Szenarien.

 

Und warum sollte die kleine Taldelle für den langsamen Einstieg nicht genutzt werden. Ich selber horte Cash für ein schickes August Update meiner passiven Anlagestruktur im Depot. Der Cashflow meiner Anleihen spielen mir da wie ein Joker in die Karten.

Share this post


Link to post
pillendreher
Posted
vor 2 Stunden von Walter White:

Lasse ich nicht verunsichern DaveD.

 

Wer solche Fragen stellt,

Zitat

 

Hallo zusammen, 

ab 01.09.2019 startet mein Sparplan auf den Vanguard FTSE All-World bei OnVista.

Da ich momentan einiges an Tradeguthaben frei habe (und meine eventuelle KWK Prämie 3 Trades verlangt), habe ich überlegt bereits im Anfang August einen Einzelkauf des ETF zu tätigen.

Spricht eurer Meinung etwas dagegen?

 

will nur Bestätigung. Ein wenig Verunsicherung schadet daher nicht, unabhängig ob ich überhaupt ein My von meiner Aussage überzeugt bin. ;)

Share this post


Link to post
Walter White
Posted

Ich weiß doch wie du das meinst Pille. :thumbsup:

Share this post


Link to post
Hoodie
Posted

Der Index ist binnen weniger Tage um über 4% gefallen, weil Trump Mal wd getwittert hat -> Kaufen, jetzt, sofort!

Share this post


Link to post
free2k
Posted

Hi, 

ich bespare den FTSE All-World und möchte den Broker von Diba zur DKB wechseln.

Mein Pauschbetrag ist noch nicht ausgeschöpft und das Depot im Plus.

 

Was ist besser/geschickter?

1. Depot einfach übertragen oder

2. Alles bei Diba verkaufen und bei der DKB neu investieren? 

 

Ich tendiere zu 2., weil ja mein Pauschbetrag noch nicht ausgeschöpft ist. Oder habe ich bei Punkt 2. andere Nachteile?

 

Besten Dank für die Hilfe

Share this post


Link to post
nukin
Posted
Am 1.8.2019 um 17:33 von nikolov:

Schaun' wir mal. Der ARERO-Fonds verwendet schon Solactive-Indizes zur Abbildung des Aktienanteils, und Amundi hat die ersten ETFs basierend auf deren Indizes herausgebracht. Vielleicht kommen auch noch ganz andere Anbieter steil aus dem Gebüsch. <_<

 

Hätte so ein Wechsel irgendwelche Nachteile für aktuelle FTSE-Inhaber?

 

@Hoodie Falls er nicht die nächsten Tage noch stärker fällt ;)

Share this post


Link to post
odensee
Posted
vor einer Stunde von free2k:

Ich tendiere zu 2., weil ja mein Pauschbetrag noch nicht ausgeschöpft ist. Oder habe ich bei Punkt 2. andere Nachteile?

Da du keine Summen nennst, musst du schon selber Excel oder den Taschenrechner quälen ;): wie hoch sind Verkaufs/Kaufkosten und wie hoch ist die Steuerersparnis?

Share this post


Link to post
Hoodie
Posted
vor einer Stunde von nukin:

 

Hätte so ein Wechsel irgendwelche Nachteile für aktuelle FTSE-Inhaber?

 

@Hoodie Falls er nicht die nächsten Tage noch stärker fällt ;)

Könnte sein, muss es aber nicht.

Bei den letzten Meldungen zum Handelskrieg, hat sich der Kurs immer recht schnell erholt. Außerdem ist Trump jetzt nach den Attentaten so stark unter Druck wie er es in seiner gesamten Amtszeit noch nicht war. Wenn sich das aktuelle Thema mit den Attentaten wieder etwas gelegt hat, wird er bzw. muss er aus meiner Sicht die Börse besänftigen, wenn er wieder gewählt werden will. 

Deswegen würde ich persönlich eher jetzt zugreifen, was ich selbst auch machen werde.

Share this post


Link to post
nukin
Posted · Edited by nukin

Dann hab ich ja vielleicht noch Glück, dass ich meinen Sparplan zum 5.8. von 200€ auf 1000€ hochgesetzt habe :P

Share this post


Link to post
lake12
Posted
vor 9 Stunden von Hoodie:

Der Index ist binnen weniger Tage um über 4% gefallen, weil Trump Mal wd getwittert hat -> Kaufen, jetzt, sofort!

Ist das jetzt ernst oder Ironie...?
Ich dachte "Market-Timing" wäre bei passivem Investieren eher nicht nötig.

 

Konkret: Wäre es jetzt wirklich ein guter Zeitpunkt zusätzlich zu einem laufenden Sparplan zu investieren? (hatte dies sowieso vor)

Share this post


Link to post
Walter White
Posted · Edited by Walter White
vor 29 Minuten von Larsk81:

Ist das jetzt ernst oder Ironie...?
Ich dachte "Market-Timing" wäre bei passivem Investieren eher nicht nötig.

 

Konkret: Wäre es jetzt wirklich ein guter Zeitpunkt zusätzlich zu einem laufenden Sparplan zu investieren? (hatte dies sowieso vor)

Bevor das ganze Forum schmunzelt, step by step einsteigen ist fur diich gut. Mehr ist das nicht. Denn du fragst nach jetzt.

Share this post


Link to post
lake12
Posted
vor 58 Minuten von Walter White:

Bevor das ganze Forum schmunzelt, step by step einsteigen ist fur diich gut. Mehr ist das nicht. Denn du fragst nach jetzt.

schlecht formulierte Frage...

beim step by step einsteigen dann trotzdem auf die Kurse schauen, oder nicht?

Share this post


Link to post
Nachdenklich
Posted

@Larsk81

 

Ich bin niemand, der darauf bestünde, an einem einmal festgelegten Plan stur festzuhalten.  Aber:

Die Kursschwankungen, die in den letzten Tagen eingetreten sind, die sind sicher noch kein Grund von einem einmal vorgenommenen Plan zeitlich abzuweichen.

Wenn es nochmal weitere 30 % runter geht, dann sollte man zuschlagen (wenn man dann was zum Schlagen hat).

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...