Jump to content
Teletrabbi

Johnson & Johnson (JNJ)

Recommended Posts

kuki
Posted
kannst du das näher erklären?

 

Der US Markt ist ungefähr das Gegenteil vom deutschen Markt.

In Deutschland regiert das Sparbuch, Aktien sind nicht salonfähig, in den USA besitzen viele Aktien oder Fonds.

Die Firmen sind grösser als in Deutschland, von der Marktkapitalisierung ganz zu schweigen.

Share this post


Link to post
parti
Posted

hinzu kommt noch, dass der markt dort "sicherer" ist. wir haben hier in deutschland eine größere schwankungsbreite. vergleich mal den dow und den dax nach und vor 2000. das alles rechtfertigt eine höhere bewertung.

achte am besten auf das historische kgv und schau was die leute bereit waren zu zahlen und nimm das als groben anhaltspunkt.

Share this post


Link to post
Grumel
Posted

Das halte ich nicht für plausibel als Erklärung. Wenn man mal historisch bischen länger zurückbudelt sind die Bewertungen sich übrigens einiges näher als dass die letzten 20 Jahre vermuten lassen.

Share this post


Link to post
Brandscheid
Posted

die meisten unternehmen zB im dow jones haben höhere renditen?

Share this post


Link to post
Dork
Posted

uiuiui...morgen gibts den Halbjahresabschluss...bin ja so aufgeregt. :lol:

 

Habe auf der HP von JnJ den "Dividend Reinvestment Plan" gefunden.

 

Hier ein Auszug von der HP:

 

"The Johnson & Johnson Dividend Reinvestment Program (DRIP) is available to registered shareholders of Johnson & Johnson and allows for the reinvestment of all or a portion of dividends into additional shares of common stock without any fees or commissions. Plan participants may also make additional cash purchases of stock up to $50,000 per year. If you are not a registered shareholder, you will need to first purchase shares in certificate form from any stockbroker. For more information, please contact Computershare at 1-800-328-9033.

 

Direct Deposit of Dividends

If you would like to have your dividend check automatically deposited into your bank account, please contact our transfer agent, Computershare, at 1-800-328-9033." (Quelle: http://www.investor.jnj.com//drip.cfm)

 

Wenn man dem Ganzen unter Service nachgeht, dann wird man später auf folgende HP von www.computershare.com geleitet:

http://www-uk.computershare.com/CorporateP...hjs=1&fla=1

 

Hat jemand damit Erfahrung? Ist das kostenpflichtig? Taugt das überhaupt? Sinnvoll finde ich das auf den ersten schnellen Bllick allemal.

Share this post


Link to post
Grumel
Posted

Hab meine Zweifel ob das so ohne Problem funktioniert. Wahrscheinlich hast du damit die selben Probleme wie mit einem US Broker - kaum zu machen als Ausländer, die wollen us-Sozialversicherungsnummer oder us-Steuernummer haben.

Share this post


Link to post
Dork
Posted

Warum gibt es auf positive Nachrichten eig. negative Kursverläufe? JnJ hat die Analystenerwartungen übertroffen, hat intraday bis jetzt aber knappe 1% verloren. Ok...mich kratzt es nicht, da ich hier langfristig investiere. Trotzdem verstehe ich diesen Sachverhalt nicht...

Share this post


Link to post
andy
Posted

Vielleicht waren die Flüsterschätzungen höher, und man war über das erreichen der nur offiziellen Schätzungen enttäuscht.

 

Oder die ganzen Zahlen wurden genauso erwartet, der Kurs hat das möglicherweise schon vorweggenommen.

 

Der Ausblick passte nicht, denn die Börse handelt die Zukunft.

 

oder oder...

Share this post


Link to post
35sebastian
Posted
Warum gibt es auf positive Nachrichten eig. negative Kursverläufe? JnJ hat die Analystenerwartungen übertroffen, hat intraday bis jetzt aber knappe 1% verloren. Ok...mich kratzt es nicht, da ich hier langfristig investiere. Trotzdem verstehe ich diesen Sachverhalt nicht...

Ich auch nicht.

Aber warum die Börse oder eine Aktie fällt oder steigt, kann man mit reinem Sachverstand nicht erfassen.

Die Börse lebt vor allem von Emotionen.

JNJ ist sicherlich eines der besten Unternehmen der Welt. Und trotzdem hat sich die Aktie im Kurs , wenn man in Euro rechnet, in den letzten 8 Jahren kaum bewegt,

( 47% in USD abzüglich ca 40% Währungsverlust.)

Da das Unternehmen Jahr für Jahr Umsatz und Ergebnis zweistellig gesteigert hat, ist die Aktie mit einem KGV von 15,5 und einer Dividendenrendite von 2,6% ein Schnäppchen. Nach unten, also bei 60USD, ist die Aktie durch ein 10Mrd. Rückkaufprogramm abgesichert.

JNJ wird wie viele unterbewertete Pharmawerte auch wieder viel bessere Zeiten sehen.

 

Wer JNJ schon vor 10 Jahren hatte, konnte sich schon über 137% Zuwachs freuen.

Nach 15 Jahren waren es 603% und nach 20 Jahren sagenhafte 1429%!!!

d.h. aus 10000USD sind 152 928 USD geworden. Da kann man eventuelle Währungsverluste locker verkraften.

Ich habe in den letzten Monaten kräftig in dieses Unternehmen investiert. Geduld zahlt sich bei einem Weltklasse-Unternehmen letztlich immer aus. Da muss man in diesem Fall nicht unbedingt nochmals 10 Jahre warten.

Share this post


Link to post
Dork
Posted

Prof. Otte-Kolumne: Seien Sie furchtsam!

 

http://de.biz.yahoo.com/23072007/85/prof-o...-furchtsam.html

 

 

Fand es ganz interessant zu lesen...hätte ich auch bei GSK oder Nestle etc. posten können...nun aber hier... :)

Share this post


Link to post
35sebastian
Posted
Prof. Otte-Kolumne: Seien Sie furchtsam!

 

http://de.biz.yahoo.com/23072007/85/prof-o...-furchtsam.html

Fand es ganz interessant zu lesen...hätte ich auch bei GSK oder Nestle etc. posten können...nun aber hier... :)

 

So sehe ich das auch und tue es auch.

Das verlangt aber sehr viel Geduld und Disziplin.

Share this post


Link to post
Dork
Posted

Ich richte mich eig. nicht nach Chartanalysen, aber ich hatte gerade Langeweile. :lol:

 

Ich sehe bei JnJ ein symmetrisches Dreieck...wohin geht nun die Reise?

 

Hab ich das richtig eingezeichnet? Gibts andere Meinungen?

 

post-2110-1185455338_thumb.png

Share this post


Link to post
Akaman
Posted
Ich richte mich eig. nicht nach Chartanalysen, aber ich hatte gerade Langeweile. :lol:

 

Ich sehe bei JnJ ein symmetrisches Dreieck...wohin geht nun die Reise?

 

Hab ich das richtig eingezeichnet? Gibts andere Meinungen?

 

Dazu paßt:

 

FAZ

Share this post


Link to post
Dork
Posted

Schon wieder ein Artikel, der meiner Anlagestrategie schmeichelt. Das ist nicht gut. Bin ja von Natur aus Pessimist und im höchsten Maße selbstkritisch, aber irgendwie glaube ich, dass ich mit JnJ richtig liege...langfristig...und momentan ein guter Zeitpunkt zum Einstieg ist. Und ich scheue mich auch davor, mir Zustimmung von "Experten" wie aus dem FAZ-Artikel zu holen...ich hör am besten weg :-"

 

Wie meinte Kosto: Schlaftabletten nehmen....nur nicht zu viele :lol:

Share this post


Link to post
Toni
Posted
Hab ich das richtig eingezeichnet?

:thumbsup:

Share this post


Link to post
Dork
Posted

"NEW BRUNSWICK (dpa-AFX) - Der amerikanische Pharma-, Medizintechnik- und

Konsumgüterkonzern Johnson & Johnson plant deutliche Einschnitte in seiner

gegen auslaufende Patente kämpfende Pharmasparte. Bis zu vier Prozent der

insgesamt 120.500 Stellen sollen wegfallen, wie der Konzern am Dienstag in New

Brunswick mitteilte. Johnson & Johnson verspricht sich davon Einsparungen von

1,3 bis 1,6 Milliarden Dollar im nächsten Jahr. Vorbörslich legte die Aktie um

1,17 Prozent auf 60,77 Dollar zu.

 

Johnson & Johnson will in der Pharmasparte verschiedene Geschäfte zusammenlegen

und die Medizintechnik-Tochter Cordis, die Stents zur Erweiterung der

Herzkranzgefäße herstellt, besser integrieren. Durch die Maßnahmen sollen im

zweiten Halbjahr Belastungen in Höhe von 550 bis 750 Millionen Dollar vor

Steuern anfallen. Ausgenommen der Sondereffekte erwartet Johnson & Johnson im

Gesamtjahr weiterhin einen Gewinn je Aktie (EPS) von 4,02 bis 4,07 Dollar.

 

Bei Johnson & Johnson ist der Pharmabereich der größte im Konzern. 2006

entfielen von 53 Milliarden Dollar Jahresumsatz 23 Milliarden Dollar Umsatz auf

Pharmaartikel, 20 Milliarden Dollar auf Medizintechnik und 10 Milliarden Dollar

auf Konsumgüter. Auslaufende Patente, Generika-Konkurrenz und Probleme bei

Cordis machten dem Konzern aber zusehends zu schaffen. Im zweiten Quartal konnte

Johnson & Johnson zwar den weltweiten Umsatz um neun Prozent steigern, die

Verkäufe von den von Cordis gefertigten Stents 'Cypher' gingen aber um 41

Prozent zurück. Der Umsatz von 'Procrit', einst das am besten laufende

Medikament, sank um sechs Prozent./FX/she/ne/wiz" (Quelle: www.onvista.de)

Share this post


Link to post
Dork
Posted

TA update? :D

 

Ich würd mal sagen,

Unterstützung bei ca. 59,80

Widerstand bei ca. 65,50

 

Mein altes Dreieck war wohl nicht ganz so signifikant. Lediglich der mittelfristige Abwärtstrend scheint gebrochen.

 

post-2110-1190216433_thumb.gif

 

Andere Meinungen willkommen! :thumbsup:

Share this post


Link to post
Dork
Posted

Alle Abwärtstrends durchbrochen. Entweder freie Fahrt oder Kampf mit irgendwelchen alten Widerständen. Jetzt hört mein TA Latein auf :)

post-2110-1191694265_thumb.jpg

Share this post


Link to post
35sebastian
Posted
Alle Abwärtstrends durchbrochen. Entweder freie Fahrt oder Kampf mit irgendwelchen alten Widerständen. Jetzt hört mein TA Latein auf :)

post-2110-1191694265_thumb.jpg

Lies zur Abwechslung mal den nächsten Quartalsbericht!!

Vielleicht siehst du dann klarer!

Share this post


Link to post
Dork
Posted
Lies zur Abwechslung mal den nächsten Quartalsbericht!!

Vielleicht siehst du dann klarer!

Den muß ich jetzt nicht verstehen, oder? :blink:

Share this post


Link to post
35sebastian
Posted
Den muß ich jetzt nicht verstehen, oder? :blink:

Zitat: "Ich richte mich eig. nicht nach Chartanalysen, aber ich hatte gerade Langeweile. "

 

Schwer, dich zu verstehen bei all deinen blinkenden Smilies und Charts!

Hoffe, dass du dich selbst verstehst und ernst nimmst!

Und wenn du mich nicht verstehst, ich habe so einiges hier über JNJ geschrieben, hör einfach nicht hin!

Share this post


Link to post
Dork
Posted

Ok. Letzteres.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...