Jump to content
rolasys

BERKSHIRE HATHAWAY (BRK.A, BRK.B)

Recommended Posts

Boersifant
Posted

Umgekehrt wird ein Schuh draus.

Share this post


Link to post
Faitz
Posted · Edited by Faitz
Der Nachteil von einem "extrem diversifizierten Potrfolio" ist, dass man kaum Merkt wenn ein Titel außergewöhnlich steigt.

 

iwo ... dann stehts doch in der Presse ... siehe ALCOA + ALCAN ... oder eben hier

 

wichtig ist von allen Branchen nur die Besten zu haben :thumbsup:

 

... nicht unbedingt einfach :-"

Share this post


Link to post
Toni
Posted · Edited by Toni

>>

Bargeldbestand von knapp 47 Milliarden Dollar, was Buffett Spielraum für Akquisitionen gibt.

<<

 

Damit kann man tatsächlich so einiges kaufen...

 

;)

 

http://www.manager-magazin.de/geld/artikel...,498154,00.html

Share this post


Link to post
MisterX91
Posted

Hi,

 

 

meint ihr es lohnt isch ein Partizipationszertifikat auf die A-Aktie zu kaufen?

Denn dabei besteht ja immernoch das Emitentenrisiko.

 

Ich dachte da an das Zertifikat von UBS

http://zertifikate.onvista.de/snapshot.htm...RUMENT=17317408

 

 

Ich hätte wenn vor das Zertifikat mehrere Jahrzente im Depot zu behalten, also auf sehr langfristige Sicht.

Share this post


Link to post
Grumel
Posted

LOL. Kauf dir eine B-Aktie, wenn dafür das Geld nicht reicht, dann lass es sein.

Share this post


Link to post
rolasys
Posted · Edited by rolasys

stimme Grumel völlig zu. Wozu ein Zerti?, Wenns Geld noch nicht reicht, dann spare es an.

Share this post


Link to post
roadi
Posted

buffets wert steigt :-"

 

hat ers gewusst? flüchten sich die anleger in sichere häfen?

ich denke beides

Share this post


Link to post
Toni
Posted

Oh ja, die Aktie hat einen 10%-Sprung gemacht:

 

post-834-1188748967_thumb.gif

Share this post


Link to post
FabMan
Posted · Edited by FabMan

Habe die Aktie auch (leider nur B ;) und ich finde die Aktie eine sehr gute Alternative bzw. parallel zu Fonds. Der Fondsmanager ist hier gleichzeitig der größte Anleger aller Zeiten und ich denke selbst wenn man die Geschäftsberichte im einzelnen studieren würde könnte man mit an sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sagen, dass Warren Buffet sowieso mehr weiß und zum Wohl seiner Firma handelt.

 

Ich verstehe die Aussagen von manchen Leuten hier nicht, dass man besser 4 Aktien mit 0,50 Euro kaufen sollte - solch ein sch**** Tipp ist hochgradig unqualifiziert und sollte hier im Forum nicht stehen! Gerade da viele Anfänger vorbeisehen und die sind mit einer B-Aktie 1000 mal besser bedient als mit 4 Penny Stocks!

 

Wenn es jetzt eine Firma mit einem Produkt wäre würde ich so etwas nicht empfehlen, aber bei dieser Aktie kann man meiner Meinung nach eigentlich nicht so viel falsch machen als Anfänger und auch als Ausgleich im Depot ist sie für den "Profi" zu empfehlen.

Und die Nachfolge ist ja längst geregelt, Buffet hat sich zig hundert Kandidaten angesehen und wird dabei sicher genauso sorgfälltig vorgegangen sein wie bei seinen Investments. Soweit ich gehört habe wird es außerdem eine Doppelspitze geben, was nochmal mehr Sicherheit gibt.

 

Deshalb glaube ich auch nciht dass die Aktie viel nachgeben wird wenn Buffet sich zur Ruhe setzt (wenn er nicht plötzlich verstirbt denke ich eher dass er sich entweder auf einen Schlag oder nach und nach zur Ruhe setzen wird). Sollte die Aktie tatsächlich nachgeben wenn Buffet ausscheidet gibt es nur einen Tipp, den möglicherweise der große Meister selbst beherzigen würde:

 

EINSTEIGEN bzw. NACHKAUFEN

Share this post


Link to post
georgewood
Posted

ich stehe grad vor einem Problem. Berkshire Hathaway ist ja eine gute Aktie. Darum habe ich eventuel vor mir B-Aktien zu kaufen. Jetzt hab ich aber eine Frage: wer bestimmt den Kurs der Aktie. Der Kurs wird von der A-Aktie bestimmt das ist schon klar aber wer bestimmt den Kurs?

Spiegelt der Kurs die Kurse der Firmen wieder die Buffet gekauft hat oder wird der Kurs von den Anlegern bestimmt (Angebot und Nachfrage) oder kommt da beides rein.

Wenn er nur von Anlegern bestimmt wird und Herr Buffet stirbt irgendwann einmal (was wir alle nicht hoffen) dann wird ja Berkshire Hathaway ziemlich fallen. Und wer wirklich langfristig orientiert anlegt muss sich da auch Gedanken machen weil Buffet auch nicht mehr der jüngste ist. Kommen da welche nach? Weiß da wer was?

Share this post


Link to post
rolasys
Posted

suche im Forum, diese Frage wurde schon mehrfach beantwortet.

 

Sicher wird der Kurs der Aktie einbrechen (ich tippe mal auf 10 - 15%), wenn Buffett sterben sollte (ich denke das passiert auch, wenn Munger auch mal abtreten sollte), aber dieser Einbruch wird eher kurzfristiger Natur sein. Langfristig wird die Aktie aber sicher nicht mehr diese Outperformance auufweisen, aber eine "sichere Bank" wird sie bleiben. Wer in Qualität investieren möchte, der kommt an BH nicht vorbei.

 

Für die Nachfolge gibt es einige Kandidaten. Man kann sicher sein, dass Buffett/Munger die Nachfolger schon richtig bestimmen werden.

Share this post


Link to post
ChriStyle
Posted

Wer bitte ist Munger ?

Share this post


Link to post
georgewood
Posted

der partner von buffett. kannst mal bei wikipedia schaun da steht auch was über ihm drinnen.

 

 

konnte mit der suche leider nix finden. da kommt ewig viel aber nicht das was ich suche. evtl. könntest mir sagen was ich am besten eingeben muss. hab da kein plan

Share this post


Link to post
Stairway
Posted

Die Beiträge 87/88 haben damit nix zu tun!

Share this post


Link to post
rolasys
Posted

da gehts um die Nachfolge und das war die Frage :'(

Share this post


Link to post
35sebastian
Posted

Vor Kurzem hat der Fonds verstärkt JNJ und PG gekauft, zu höheren Kursen als jetzt.

 

Da macht man auf längere Sicht nichts falsch, meine ich.

Share this post


Link to post
Stairway
Posted
da gehts um die Nachfolge und das war die Frage :'(

 

 

Ich dachte er meinte das mit den A und B Shares hat da jemand die Erklärung parat?

Share this post


Link to post
aercura
Posted · Edited by aercura
Vor Kurzem hat der Fonds verstärkt JNJ und PG gekauft, zu höheren Kursen als jetzt.

 

Da macht man auf längere Sicht nichts falsch, meine ich.

 

Die Bemerkung zu den Käufen von JNJ und PG ist richtig, die Sec-Filings wurden Anfang August veröffentlicht, darin standen die Käufe, allerdings...

 

-> die Kurse standen niedriger (kleine Verwechslung deinerseits EUR/USD)

 

Der Klugsch*****r

Share this post


Link to post
35sebastian
Posted
Die Bemerkung zu den Käufen von JNJ und PG ist richtig, die Sec-Filings wurden Anfang August veröffentlicht, darin standen die Käufe, allerdings...

 

-> die Kurse standen niedriger (kleine Verwechslung deinerseits EUR/USD)

 

Der Klugsch*****r

 

Bei den US Werten gucke ich immer auf die Dollarbewertung.

 

Und die Kaufkurse stehen bei gurufocus.com

 

 

Der Klugsch.... hoch2

Share this post


Link to post
aercura
Posted
Bei den US Werten gucke ich immer auf die Dollarbewertung.

 

Und die Kaufkurse stehen bei gurufocus.com

Der Klugsch.... hoch2

Stimmt, allerdings sind die JNJ-Käufe auf dieser Seite vom 31.3. Allerdings hast du Recht, was die Käufe angeht: Unter der Annahme, daß der Dollar im Moment weder über- noch unterbewertet ist, kann man JNJ in Euro billiger kaufen als vor einem Jahr.

Share this post


Link to post
losemoremoney
Posted
ich stehe grad vor einem Problem. Berkshire Hathaway ist ja eine gute Aktie. Darum habe ich eventuel vor mir B-Aktien zu kaufen. Jetzt hab ich aber eine Frage: wer bestimmt den Kurs der Aktie. Der Kurs wird von der A-Aktie bestimmt das ist schon klar aber wer bestimmt den Kurs?

Spiegelt der Kurs die Kurse der Firmen wieder die Buffet gekauft hat oder wird der Kurs von den Anlegern bestimmt (Angebot und Nachfrage) oder kommt da beides rein.

Wenn er nur von Anlegern bestimmt wird und Herr Buffet stirbt irgendwann einmal (was wir alle nicht hoffen) dann wird ja Berkshire Hathaway ziemlich fallen. Und wer wirklich langfristig orientiert anlegt muss sich da auch Gedanken machen weil Buffet auch nicht mehr der jüngste ist. Kommen da welche nach? Weiß da wer was?

 

Was nützt Dir ne gute Aktie, wenn alles positive schon im Kurs drinnen ist und sie Dir kein Potential bieten auf lange Sicht damit Geld zu verdienen.

 

Wenn Du nicht übern Preis nachdenkst, kannst Dir auch Solarzellen aufs izmmern lassen, oder Du stellst Dir ne Windmühle auf die sich nach 30 Jahren bezahlt macht, oder Du legst die Kohle aufs Sparkonto zu 3%.

Share this post


Link to post
georgewood
Posted

hat berkshire kein potenzial? warum bin ich dann schon 3% im plus damit? und das in etwa 1 woche? die läuft zwar gern mal längere zeit nicht aber wenns den börsen schlecht geht dann nutzt die das aus und geht nach oben.

 

ich glaub wenn die firma mal an einen nachfolger übergeben wird dann wird die a aktie schon irgendwann gesplittet. wenn eine dann 30.000 dollar kostet ist es ja auch noch nicht für kleinanleger

Share this post


Link to post
steve321
Posted

Hallo!

 

Zuerst mal guten Tag im WP-Forum, da dies mein erster Beitrag ist.... :)

 

 

Ich habe vor, mir als Start ca. 5-10 B Aktien von Berkshire Hathaway ins Depot zu legen mit dem Ziel jährlich 1 weitere Aktie zuzukaufen.

 

Das ganze soll als langfristiges Investment gedacht sein; bin nun 25 Jahre und habe vor, dass ich das ganze weitere 25 Jahre behalten werde.

 

 

Nun meine eigentliche Frage:

*Welche Nachteile und Risiken birgt ein solches Investment, da Berkshire Hathaway ja in Dollar notiert? Welche Auswikungen könnte es haben wenn der EUR/USD womöglich in 10-20 Jahren bei 2 notiert oder der Dollar wieder an Stärke gewinnt und bei unter 1 liegt?

 

*Sollte ich mir die Aktie an der XETRA direkt in EUR kaufen oder wäre es besser ein USD-Konto bei meinem Broker einzurichten und die Aktie direkt an der NYSE zu kaufen?

 

 

In diesem Sinne hoffe ich, eine kompetente Antwort zu erhalten und freue mich auf hilfreiche Tips bzw. Kritiken.

 

Vielen Dank im vorraus,...

 

mfg Stefan

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...