Jump to content
DowJones

Deutsche Kreditbank AG

Recommended Posts

SvenDom
Posted
vor einer Stunde von Bassinus:

Also KK nicht verlängern (bzw. dazu buchen)?

 

Und danach dann eben KK bei Barclay :-*

So werde ich es in den nächsten Monaten durchführen...

 

vor 25 Minuten von Shortsqueeze:

 

Bisher haben die Bestandskunden ja nur ein Vertragsangebot bekommen:

 

Eventuell gibt es ja noch die Möglichkeit die kostenlose VISA-Kreditkarte + Girokarte zu behalten, wenn man einfach das Angebot nicht annimmt und die Debitkarte nicht aktiviert?

 

Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Glaubst du, dann sagt dkb: "Ok, haben wir Pech gehabt, dann behält er eben alles wie bisher zum Nulltarif"!

Nicht, dass ich mich nicht freuen würde, aber das wäre doch sehr überraschend und das Spiel würde ich nicht versuchen.

Share this post


Link to post
Holgerli
Posted
vor 32 Minuten von Shortsqueeze:

Eventuell gibt es ja noch die Möglichkeit die kostenlose VISA-Kreditkarte + Girokarte zu behalten, wenn man einfach das Angebot nicht annimmt und die Debitkarte nicht aktiviert?

Wenn das wirklich so möglich sein sollte, habe so die Befürchtung, dass die DKB da das nächste "Zustimmungs-Gate" gebastelt hat.

Oder kommt dann die Kontokündigung wenn Nichtaktivierung der Debit-Karte? :D

Share this post


Link to post
Freejack
Posted
vor einer Stunde von chirlu:

 

Auf das Rückwärtsblättern, ob vielleicht jemand dasselbe Thema gerade schon aufgebracht hat, scheinen manche auch zu verzichten. :-*

 

 

In der Tat, gelobe Besserung :-)

Share this post


Link to post
Merol Rolod
Posted
vor 2 Stunden von Shortsqueeze:

Eventuell gibt es ja noch die Möglichkeit die kostenlose VISA-Kreditkarte + Girokarte zu behalten, wenn man einfach das Angebot nicht annimmt und die Debitkarte nicht aktiviert?

No hoffentlich kommt es so. Nicht, dass es noch langweilig wird hier im Thread.

Share this post


Link to post
krussi
Posted
vor 5 Stunden von Freejack:

Dann ist meine vielleicht verloren gegangen. Wird man über das Verschicken informiert?

Nein über das Versenden der Karte wird man nicht informiert. An deiner Stelle würde ich mich mit der DKB mal in Verbindung setzen und fragen warum die Karte noch nicht da ist und diese dann ggfs. sperren lassen.

Share this post


Link to post
DennyK
Posted · Edited by DennyK
Am 4.1.2022 um 12:43 von falconwing:

Danke, DKB, das du mich aus meinem Konto ausgesperrt hast. Meine Debit-Karte, mit der ich die TAN für mein Konto erzeuge, ist im Dezember abgelaufen. Die DKB hat mir keine neue zugesandt. Begründung der Hotline: "Sie haben die Karte die letzten 2 Jahre nicht genutzt". Doch, habe ich, aber nicht zum Bezahlen, sondern um die TAN zu erzeugen. Diese Nutzung haben sie aber wohl intern nicht verknüpft. Jetzt soll ich ein Formular ausfüllen, per Email zurücksenden und dann 2 Wochen auf meine Karte warten. Und nein, die App möchte ich nicht nutzen. Muß man als Aktivkunde für die Debit eigentlich zukünftig bezahlen?

Warum hast du nicht vorher rechtzeitig nachgefragt? Das du die Apps nicht nutzt ist ja letztendlich deine Entscheidung. Aber jetzt siehst du zumindest auch gleich Mal wie gut es läuft wenn deine Karte kaputt ist, verloren geht oder gestohlen wird. Vielleicht überdenkst du ja dann deine Meinung noch mal und schaust das du auch ohne Karte in dein Konto kommst und Überweisungen usw machen kannst. Die DKB ist ja auch keine Filialbank, sondern macht Macht nun mal alles online und da sollte man bei den erwähnten Fällen ja trotzdem in sein Konto kommen. Das hier nur die DKB Schuld hat sehe ich jetzt nicht, dich trägt mindestens eine Mitschuld.

Share this post


Link to post
falconwing
Posted · Edited by falconwing
vor 16 Minuten von DennyK:

Warum hast du nicht vorher rechtzeitig nachgefragt? ... dich trägt mindestens eine Mitschuld.

Nö, sehe ich komplett anders. Wieso sollte ich nachfragen müssen? Warum hat die DKB nicht mir eine kurze Mitteilung geschickt, a la 'Ihre Karte läuft bald ab, wir haben aber festgestellt, dass sie diese nicht benutzt haben. Benötigen Sie die Girokarte noch, dann geben sie uns doch kurz Bescheid und wir schicken Ihnen rechtzeitig eine neue...". Das wäre Kundenservice, kann man sogar ganz automatisiert einrichten.

Im übrigen ist die DKB die einzige Bank, die ich kenne, bei der man fürs Einloggen ins Online-Banking neben der Benutzerkennung und dem Passwort jedesmal noch eine TAN erzeugen muss um überhaupt in sein Konto zu kommen. Andere Banken machen das unregelmäßig oder alle drei Monate.

Share this post


Link to post
PKW
Posted
vor 3 Minuten von falconwing:

Im übrigen ist die DKB die einzige Bank, die ich kenne, bei der man fürs Einloggen ins Online-Banking neben der Benutzerkennung und dem Passwort noch eine TAN erzeugen muss um überhaupt in sein Konto zu kommen.

Nö, seit der Umsetzung der EU-Richtlinie ist das Standard bei all unseren Banken. Ausnahmen gibt es nur für Onlinekonten die nicht dem allgemeinen Zahlungsverkehr dienen, z.B. Tagesgeldkonto oder Depot.
 

Share this post


Link to post
chirlu
Posted · Edited by chirlu
vor 9 Minuten von falconwing:

Im übrigen ist die DKB die einzige Bank, die ich kenne, bei der man fürs Einloggen ins Online-Banking neben der Benutzerkennung und dem Passwort jedesmal noch eine TAN erzeugen muss um überhaupt in sein Konto zu kommen.

 

Ich kenne noch die Postbank. Allerdings wird das zukünftig möglicherweise nicht mehr zulässig sein, jedes Mal eine starke Authentifizierung zu verlangen.

 

vor 3 Minuten von PKW:

seit der Umsetzung der EU-Richtlinie ist das Standard bei all unseren Banken.

 

Das stimmt nun wiederum nicht – es gibt genügend Banken, die die starke Authentifizierung wie bbeschriebe nur

vor 9 Minuten von falconwing:

unregelmäßig oder alle drei Monate

verlangen.

Share this post


Link to post
PKW
Posted
Gerade eben von chirlu:

 

Ich kenne noch die Postbank. Allerdings wird das zukünftig möglicherweise nicht mehr zulässig sein, jedes Mal eine starke Authentifizierung zu verlangen.

Zukünftig bei der Postbank?
Dass die starke Authentifizierung nicht bei jedem Anmeldevorgang abgefragt wird, das kenne ich bisher nur von Sparkasse und Volksbank.

Share this post


Link to post
falconwing
Posted
vor 3 Minuten von PKW:

Nö, seit der Umsetzung der EU-Richtlinie ist das Standard bei all unseren Banken.

Nö, bei meinen anderen Bankkonten nicht, da reicht Benutzerkennung und Passwort und unregelmäßig oder alle regelmäßig alle drei Monate die Erzeugung einer TAN.

Share this post


Link to post
Undercover
Posted

Ja, lästige Sache.

Commerzbank, Consors, ING, DKB verlangen immer 2FA.

Obwohl das eigentlich nur alle 90 Tage vorgeschrieben ist.

Ber der Comdirect kommt man ohne rein kann aber nicht viel machen.

Onvista geht ohne 2FA und loggt erst nach 30 Minuten aus. Sehr angenehm.

Share this post


Link to post
PKW
Posted
vor 17 Minuten von falconwing:

Nö, bei meinen anderen Bankkonten nicht, da reicht Benutzerkennung und Passwort und unregelmäßig oder alle regelmäßig alle drei Monate die Erzeugung einer TAN.

Hast Recht, die 3 Monate habe ich überlesen.

Share this post


Link to post
wpf-leser
Posted
vor 2 Stunden von krussi:

Nein über das Versenden der Karte wird man nicht informiert.

Ich hatte (bislang jedenfalls) stets eine Infobox im Onlinebanking, die mir sagte, dass da (sinngemäß) "demnächst" oder "bald" etwas käme und man sich doch bitte melden möge, wenn die Karte bis zum Zeitpunkt X nicht angekommen wäre.

(Was mir Gott sei Dank bislang immer erspart blieb.)

Share this post


Link to post
gruber
Posted

Meine Girokarte lief zum 31.12. ab. Ich habe im November ein Schreiben bekommen, dass es eine neue Karte gibt und dass man sich melden solle, wenn man neue PIN und Karte nicht innerhalb von drei Woche erhalte.

Paar Tage später kam die neue PIN, wiederum ein paar Tage später die Karte.

Share this post


Link to post
SvenDom
Posted
vor 12 Stunden von DennyK:

Warum hast du nicht vorher rechtzeitig nachgefragt? Das du die Apps nicht nutzt ist ja letztendlich deine Entscheidung. Aber jetzt siehst du zumindest auch gleich Mal wie gut es läuft wenn deine Karte kaputt ist, verloren geht oder gestohlen wird. Vielleicht überdenkst du ja dann deine Meinung noch mal und schaust das du auch ohne Karte in dein Konto kommst und Überweisungen usw machen kannst. Die DKB ist ja auch keine Filialbank, sondern macht Macht nun mal alles online und da sollte man bei den erwähnten Fällen ja trotzdem in sein Konto kommen. Das hier nur die DKB Schuld hat sehe ich jetzt nicht, dich trägt mindestens eine Mitschuld.

So so, die Kunden sollten zukünftig also immer schön darauf achten, wann die Karten ablaufen und dann mindestens 2-3 Monate vorher bei der Bank anrufen und die darüber informieren, dass wir eine neue brauchen. Kein schlechter Gedanke...:dumb:

 

vor 10 Stunden von gruber:

Meine Girokarte lief zum 31.12. ab. Ich habe im November ein Schreiben bekommen, dass es eine neue Karte gibt und dass man sich melden solle, wenn man neue PIN und Karte nicht innerhalb von drei Woche erhalte.

Paar Tage später kam die neue PIN, wiederum ein paar Tage später die Karte.

So muss das und nicht anders! Und auch nur so kenne ich es....

Share this post


Link to post
Solara
Posted

Blöde Frage, bestimmt schon mal beantwortet worden, aber ich kann´s nicht finden.

 

Ich bekomme demnächst Heizöl geliefert für rund 2200 Euro, Zahlung per EC-Karte. Der Lieferant schreibt: bitte beachten Sie dass Ihre EC-Karte ein ausreichendes Kartenlimit sowie Kontodeckung hat.

Das Konto ist gefüllt, aber wo finde ich raus, welches Limit zuständig ist?

 

Im Onlinebanking gibt es unter Service bei Konto- und Kreditkartenlimit drei Bereiche:

Dispositionskredit fürs Girokonto

Kreditkarten (scheidet wohl aus)

Überweisungslimit

 

Welches ist maßgebend für eine Bezahlung via Kartenleser?

Weiß jemand Bescheid?

Share this post


Link to post
SvenDom
Posted

Wenn das Konto gefüllt ist, sollte das doch übehaupt kein Thema sein. Auch wenn ich per EC noch nie Beträge in dieser Höhe gezahlt habe, wäre es mir neu, dass es da z. B. ein Bezahl-Höchstlimit von (rein fiktiv) z. B. 1000 EUR / Zahlung / Tag.... gibt.

Ansonsten würde ich sagen, "Dispo für Giro" ist maßgebend.

Share this post


Link to post
vanity
Posted

Wenn überhaupt, dann ist es das Überweisungslimit (was in der Regel aber höher voreingestellt ist und auch mit etwas Vorlauf geändert werden kann).

 

Ich würde mir aber keine Sorgen machen: Wenn das Heizöl erst mal im Tank ist, bist du ohnehin in der stärkeren Position. :vintage:

Share this post


Link to post
Belgien
Posted · Edited by Belgien

Zahlungen mit DKB Girocard sind bis 2560€ pro Tag möglich, Verfügung am ATM bis 1000€ täglich.

 

Quelle: https://bank.dkb.de/privatkunden/karten/girocard

Share this post


Link to post
SvenDom
Posted
vor 16 Minuten von Belgien:

Zahlungen mit DKB Girocard sind bis 2560€ pro Tag möglich, Verfügung am ATM bis 1000€ täglich.

 

Quelle: https://bank.dkb.de/privatkunden/karten/girocard

Ah, Danke! Das war mir tatsächlich neu...

Damit wäre das "Problem" gelöst...:D

Share this post


Link to post
chirlu
Posted

Ich bin tatsächlich auf Grund des Zahlungslimits (1500 Euro (?) bei der Postbank) schon daran gescheitert, ein Pedelec mit Karte zu bezahlen. War allerdings kein großes Problem, ich habe dann überwiesen.

Share this post


Link to post
bondholder
Posted
vor einer Stunde von chirlu:

Ich bin tatsächlich auf Grund des Zahlungslimits (1500 Euro (?) bei der Postbank) schon daran gescheitert, ein Pedelec mit Karte zu bezahlen.

Vor einigen Jahren waren es bei der Postbank sogar nur 1000 Euro pro Tag.

Share this post


Link to post
fgk
Posted

Man konnte das Limit bei der Postbank aber erhöhen lassen, wenn ich mich recht erinnere auf 2000 oder 2500. Kann man das Limit der Girocard bei der DKB erhöhen?

Share this post


Link to post
Solara
Posted
vor 3 Stunden von Belgien:

Zahlungen mit DKB Girocard sind bis 2560€ pro Tag möglich, Verfügung am ATM bis 1000€ täglich.

Super, vielen Dank! :thumbsup:

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...