Jump to content
P2k1

ING (DiBa) - Die Bank für mich?

Recommended Posts

Oli83
Posted
vor einer Stunde von Rick_q:

Ist es nicht eine Diskriminierung einer bestimmten Gruppe? 

Nein, da ja Rentenempfänger nicht per se diskriminiert werden. 

Share this post


Link to post
Rick_q
Posted
vor 44 Minuten von Oli83:

Nein, da ja Rentenempfänger nicht per se diskriminiert werden. 

Ja und? Es wird aber eine Gruppe der Rentner diskriminiert.

Share this post


Link to post
Oli83
Posted
vor 3 Minuten von Rick_q:

Es wird aber eine Gruppe der Rentner diskriminiert.

Sie erhalten von der ING kein Konto - woher leitest Du daraus eine Diskrimierung ab; kennst Du den genauen Ablehnungsgrund?

Share this post


Link to post
Rick_q
Posted
vor 2 Minuten von Oli83:

Sie erhalten von der ING kein Konto - woher leitest Du daraus eine Diskrimierung ab; kennst Du den genauen Ablehnungsgrund?

Was soll es sonst ein "nicht diskriminierender" Grund sein? 

Share this post


Link to post
Oli83
Posted
vor 3 Minuten von Rick_q:

Was soll es sonst ein "nicht diskriminierender" Grund sein? 

z.B. ein Schufa-Eintrag.

Share this post


Link to post
Rick_q
Posted
vor 10 Minuten von Oli83:

z.B. ein Schufa-Eintrag.

Haben die keinen

Share this post


Link to post
Oli83
Posted · Edited by Oli83
vor 23 Minuten von Rick_q:

Haben die keinen

Es scheint aber ein Grund für die Ablehnung vorzuliegen. Aus diesem Grund darf die ING die Einrichtung eines Kontos ablehnen. 

Share this post


Link to post
Wusel83
Posted

Ich kenne persöhnlich Rentner welche ein Konto bei der Ing haben und meines Wissens nach Rentner waren als es eröffnet wurde. Daher würde ich einfach mal nach dem Grund der Ablehnung fragen bei der Ing. Möglich ist auch das es ne Panne gab, wenn da Automatisch ne Antwort kommt, soll ja vorkommen sowas. Immer direkt ohne Hintergründe Diskriminierung schreien ist nicht unbedingt die beste Art......

Share this post


Link to post
bondholder
Posted · Edited by bondholder
Am 5.6.2022 um 11:40 von Rick_q:

Haben die keinen

Wenn deine Eltern der Schufa nicht bekannt sind, ist das ein sehr guter Grund für die Bank, eine Girokontoeröffnung automatisiert abzulehnen. B-)

Share this post


Link to post
Oli83
Posted
vor 14 Minuten von bondholder:

Wenn deine Eltern der Schufa nicht bekannt sind, ist das ein sehr guter Grund für die Bank, eine Girokontoeröffnung automatisiert abzulehnen. B-)

In diesem Fall geht dann der Ablehungsprozess auch entsprechend schnell - im wahrsten Sinne des Wortes automatisch. 

Share this post


Link to post
Datentechnik
Posted

ING wollte vorher beim Login dann den neuen Prozess vorstellen und eine Handynummer haben. Noch kann man es übergehen und kommt ohne 2FA auf sein Tagesgeld/ins Depot.

Share this post


Link to post
west263
Posted
vor 6 Minuten von Datentechnik:

ING wollte vorher beim Login dann den neuen Prozess vorstellen und eine Handynummer haben.

gerade probiert, bei mir nichts neues. Habe allerdings auch nur ein Depot und das dazugehörende Extra Konto

Share this post


Link to post
bondholder
Posted · Edited by bondholder
vor 10 Stunden von west263:

gerade probiert, bei mir nichts neues. Habe allerdings auch nur ein Depot und das dazugehörende Extra Konto

Die Umstellung der Kundenzugänge findet wohl zeitlich gestaffelt statt. Schau mal in die Postbox, ob da ein Anschreiben mit individuellem Datum zu finden ist.

(Mein Zugang ist bereits umgestellt worden.)

Share this post


Link to post
west263
Posted
vor 5 Stunden von bondholder:

Die Umstellung der Kundenzugänge findet wohl zeitlich gestaffelt statt. Schau mal in die Postbox, ob da ein Anschreiben mit individuellem Datum zu finden ist.

ich habe mal nachgeschaut, null Informationen in der Postbox. 

 

also entspannt abwarten ;)

Share this post


Link to post
pillendreher
Posted
vor 5 Minuten von west263:

ich habe mal nachgeschaut, null Informationen in der Postbox. 

 

also entspannt abwarten ;)

Selbiges bei mir mit meiner Papier-TAN-Liste. 

Share this post


Link to post
DennyK
Posted

Nutzt hier jemand für das Verrechnungskonto/Extra-Konto vom ING Depot ein N26 Konto als Referenzkonto? Sind da irgendwelche Probleme zu erwarten?

Share this post


Link to post
MonacoFranzl
Posted
Zitat

 

 

Zitat

 

 Am 26.5.2022 um 20:53 von Madame_Q:

Man kann sich auch kostenlos einen TAN-Generator liefern lassen.

Dann benötigt man weder die App noch die i-TAN-Liste für den normalen Alltagsbetrieb.

 

 

Zitat

 

 Am 26.5.2022 um 21:06 von Madame_Q:

https://www.ing.de/hilfe/auftraege-freigeben/phototan/

 

Da steht tatsächlich "kostenlos":  

Zitat

 

 Zitat

Der ING photoTAN-Generator und der Versand sind für Sie kostenlos. Das Gerät wird mit Batterien geliefert, Sie können es sofort verwenden.

Also das ist sehr kundenfreundlich und macht die ING richtig sympathisch! 

 

 

Zitat

 

 Am 26.5.2022 um 21:06 von Datentechnik:

Achtung. Die ING stellt bald etwas am Login Verfahren um.

 

TLDR: der ING Key wird abgeschafft, auch nicht Girokonten user müssen sich mit apptan oder phototan einloggen. Itan fällt auch weg.

 

https://www.ing.de/hilfe/zugang/neuerungen-im-internetbanking/

 

Für mich waren die bisherigen Verfahren zwar ok, aber da der photoTAN-Generator kostenlos ist (s.o.), auch ok. 

Hoffentlich bereitet das Gerät in der Praxis keine Probleme. Dann bin ich wirklich zufrieden. 

 

Habe mir nun proaktiv als Ersatz für meine iTAN-Liste den photoTAN-Generator bestellt (kostenlos), nach einer Woche geliefert bekommen und eingerichtet.

Wollte nicht auf eine Zwangsumstellung zu einem vielleicht ungünstigen Zeitpunkt warten, ggf. längere Lieferzeiten in Kauf nehmen oder dass der Generator doch noch kostenpflichtig wird. 

Bei der Einrichtung darf man nicht zu schnell mit dem Klicken und Drücken sein (man muss Generator und Website abwechselnd bedienen/ablesen) und sollte alles in Ruhe machen, sonst geht es schief.    

Share this post


Link to post
Mithrandir77
Posted
Am 6.6.2022 um 22:42 von west263:

ich habe mal nachgeschaut, null Informationen in der Postbox. 

 

also entspannt abwarten ;)

Sind zwei ING Kunden in der Familie. Bei meinem Konto bisher noch nichts, bei dem anderen schon vor über einer Woche.

Gleiche Zugangsart und gleiche Produkte. 
 

Dürfte sich so wie ich die Meldung verstanden habe nicht viel ändern. Die Handynummer ist doch nur da wenn man seine PIN vergessen hat und eine neue braucht. Beim normalen Login bleibt alles wie vorher.

Share this post


Link to post
domkapitular
Posted

1. Hat hier jemand auch Probleme mit dem QR-Code Login und vielleicht eine Lösung ?

Bei ING sind 3 smartphones für den login hinterlegt.

Auf zweien (die entsorgt werden sollen) funktioniert alles, auf dem Neuen (Xiami Redmi Note 11) wird der QR-Code zwar angezeigt und gescannt, es passiert aber nichts.

 

2. Der QR-Code ist doch nach derzeitigem Stand nur ein zusätzliches, bequemeres feature und wird nicht zwingend zum login benötigt, oder ?

Ich blicke bei dem ING-Gedöns mit key und pin und mobil-tan und photo-tan und phone-broking und mtan und itan nicht mehr so 100% durch, zumal das bei 2 Kunden in der Familie auchunterschiedlich ist.

 

Danke für helfende Kommentare

Share this post


Link to post
kariya
Posted
Am 27.5.2022 um 02:45 von Geldhaber:

Da steht tatsächlich "kostenlos": 

Also das ist sehr kundenfreundlich und macht die ING richtig sympathisch! 

 

Mittlerweile leider wieder nicht mehr kostenlos. https://www.ing.de/hilfe/auftraege-freigeben/phototan/

 

image.png.66c440b1b05584ab40c38cba3da4f3c4.png

Share this post


Link to post
Geldhaber
Posted
vor einer Stunde von kariya:

Mittlerweile leider wieder nicht mehr kostenlos. https://www.ing.de/hilfe/auftraege-freigeben/phototan/

Verdammt!! Das macht die ING jetzt kundenunfreundlich und unsympathisch! :angry:

Share this post


Link to post
Mad_Q
Posted · Edited by Madame_Q
vor 31 Minuten von Geldhaber:

Verdammt!! Das macht die ING jetzt kundenunfreundlich und unsympathisch! :angry:

Das ist krass, dass die jetzt doch wieder was verlangen.

Vermutlich müssen sie das wegfallende Verwahrentgelt irgendwo wieder reinholen.

Ich biete meinen ING-TAN an für 31,50 Euro:D

Share this post


Link to post
Mithrandir77
Posted
vor 1 Stunde von domkapitular:

1. Hat hier jemand auch Probleme mit dem QR-Code Login und vielleicht eine Lösung ?

Bei ING sind 3 smartphones für den login hinterlegt.

Auf zweien (die entsorgt werden sollen) funktioniert alles, auf dem Neuen (Xiami Redmi Note 11) wird der QR-Code zwar angezeigt und gescannt, es passiert aber nichts.

 

2. Der QR-Code ist doch nach derzeitigem Stand nur ein zusätzliches, bequemeres feature und wird nicht zwingend zum login benötigt, oder ?

Ich blicke bei dem ING-Gedöns mit key und pin und mobil-tan und photo-tan und phone-broking und mtan und itan nicht mehr so 100% durch, zumal das bei 2 Kunden in der Familie auchunterschiedlich ist.

 

Danke für helfende Kommentare

war mal auf der ING Seite..erstmal wegen der Handynummer:

Zitat

Bei Kontoeröffnungen seit dem 28. April 2022 fragen wir alle Neukunden nach einer Mobilnummer. Diese wird nicht nur in Ihren Kontaktdaten gespeichert, sondern auch als Mobilnummer für Sicherheitsprozesse hinterlegt. Alle anderen Kunden werden wir im Laufe der Zeit ebenfalls bitten, eine Mobilnummer für Sicherheitsprozesse zu hinterlegen.

Mit der Mobilnummer für Sicherheitsprozesse können Sie sich bei Problemen mit Ihrem Freigabeverfahren schnell und unkompliziert selbst helfen. Zum Beispiel, wenn Sie die App auf einem neuen Smartphone einrichten wollen und keinen Zugriff mehr auf Ihr altes Gerät haben. Oder wenn bei Ihrem photoTAN-Generator eine erneute Aktivierung Ihres Zugangs erforderlich ist. In diesen Fällen bestätigen Sie die Einrichtung des Freigabeverfahren mit einem Einmalpasswort, das Sie per SMS an Ihre Mobilnummer für Sicherheitsprozesse erhalten. So bleiben Sie jederzeit handlungsfähig.

 

dann wegen dem QR-Code (vielleicht hilft es dir)

 

Zitat

Ich habe die QR-Codes mit meiner Smartphone-Kamera gescannt und es funktioniert nicht. Was kann ich tun?   

Aus Sicherheitsgründen ist es nötig, dass Sie zunächst die App Banking to go öffnen und sich dort mit Ihrer mobilePIN oder per Fingerabdruck oder Gesichtserkennung anmelden, bevor Sie die QR-Codes mit Ihrer Smartphone-Kamera scannen können. Das Scan-Icon finden Sie in Ihrer App in der Kontenübersicht ganz oben rechts neben "Meine Konten". 

 

Share this post


Link to post
idefix
Posted · Edited by idefix

Hallo!

 

Ich habe Bedenken, das sich böse Menschen bei meinem Handy Provider eine Ersatz Simkarte besorgen, sich eine neue Pin für einen QR TAN Generator auf diese neue Sim Karte zuschicken lassen, und so Konto und Depot leerräumen können.

 

Ist das Paranoia, oder realistisch?

Es wäre nett, wenn ihr dazu etwas schreiben könntet.

 

Vielen Dank!

Freundliche Grüße!

idefix

Gerade eben von idefix:

 

 

Share this post


Link to post
Micha78
Posted
vor 4 Minuten von idefix:

Ich habe Bedenken, das sich böse Menschen bei meinem Handy Provider eine Ersatz Simkarte besorgen, sich eine neue Pin für einen QR TAN Generator auf diese neue Sim Karte zuschicken lassen, und so Konto und Depot leerräumen können.

 

Ist das Paranoia, oder realistisch?

 

Das ist leider ein gängiger Angriffsvektor.

Aber in so einem Fall nimmt man halt den Provider in die Haftung.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...