Jump to content
Junkbond Junkie

OnVista Bank

Recommended Posts

stagflation
Posted · Edited by stagflation
vor 4 Stunden von DarkBasti:

 

Das generelle Vorgehen ist:

  1. schauen, an welchen Handelsplätzen die Aktie gehandelt wird. Bei http://www.onvista.de findet man: Börse Istanbul - und nur dort.
  2. dann braucht man einen Broker, der es einem ermöglicht, an diesem Handelsplatz zu handeln. Wie der obige Link von @Shoe77 zeigt, bietet die Onvista Bank den Handelsplatz "Istanbul" nicht an. Deshalb kannst Du die Aktie bei Onvista nicht handeln.

Jetzt gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  1. Manchmal gibt es ADRs, die auch an deutschen oder amerikanischen Börsen gehandelt werden können
  2. Du wechselst zu einem Broker, der auch den Handelsplatz "Istanbul" anbietet
  3. Wenn es Dir weniger um Turk Telekomunikasyon geht, als vielmehr um die Türkei als aufstrebenden Markt: vielleicht könnte auch ein ETF für Dich interessant sein? Beispielsweise der Lyxor MSCI Turkey UCITS ETF?
     
vor 3 Stunden von Shoe77:

Onvista hat doch keine Anbindung an Istanbul.

Da handelt doch niemand.

 

Na ja, in Deutschland leben mehrere Millionen Türken. Da wird es schon ein paar geben, die auch gerne türkische Aktien handeln. Ich kann mir vorstellen, dass das in Zukunft eine interessante Marktnische wird.

 

vor 3 Stunden von finisher:

Bei der DKB kann man in Istanbul handeln:

 

Danke für die Info. Ich wusste das noch nicht!

 

Ich habe gerade etwas recherchiert zu den Handelsplätzen. Die DKB hat ein sehr gutes Angebot - aber sie scheint nicht damit zu werben? Aber auf deren Homepage und in den angebotenen PDF-Dokumenten habe ich nichts zu den Handelsplätzen gefunden! Google findet immerhin eine Werbeseite im Handelsblatt, auf der die Handelsplätze gelistet werden: https://www.handelsblatt.com/vergleich/dkb-depot. Man muss allerdings dazu sagen, dass bei der DKB auch nicht alles Gold ist was glänzt. Die häufigen Änderungen der AGBs und das Gendern und Duzen fallen durchaus in die Kategorie "nervig". Und sie ist etwas teurer als die Onvista Bank.

Share this post


Link to post
finisher
Posted · Edited by finisher
vor 19 Minuten von stagflation:

Ich habe gerade etwas recherchiert zu den Handelsplätzen. Die DKB hat ein sehr gutes Angebot - aber sie scheint nicht damit zu werben?

Die DKB ist der mir einzige bekannte deutsche Broker, wo man so eine große Auswahl an Handelsplätzen hat. Comdirect kommt da auch nicht mit.

Man kann sogar Aktien an einer Auslandsbörse kaufen, z.B. eine japanische Aktie in Tokio und die Aktie sofort ohne Lagerstellenwechsel an einer deutsche Börse wieder verkaufen.

Damit werben sie auch nicht. Ich kenne keinen Broker wo so etwas sonst geht. Das scheint aber nur bei Aktien zu gehen und nicht bei ETFs. Bei Anleihen weiß ich es nicht.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...