skeletor

Offene Immobilienfonds - zentraler Thread bezüglich der Fondsschließungen

1,200 posts in this topic

Posted · Edited by skeletor

Da sich in der letzten Woche die Ereignisse bezüglich der Offenen Immobilienfonds überschlagen haben und die Meldungen und Berichte fast stündlich erschienen sind wollte ich einen zentralen Immobilien-Tread zu dieser Thematik eröffnen.

 

Ich werde versuchen immer die aktuellen News zu den Fonds und er KAG hier online zu stellen. Auch News von euch bitte in diesen Tread stellen.

 

 

Hier mal eine Übersicht der bereits geschlossenen Immobilienfonds (Stand. 31.10.2008)

 

post-1650-1225667434_thumb.jpg

Uebersicht_Immobilienfonds.pdf

 

Pressemitteilungen der KAG´s zu den Fondsschließungen

 

Aussetzung_der_Rueknahme_AXA_Immoselect_081028.pdf

DEGI_Aussetzung_Anteilscheinruecknahme.pdf

KanAm_grundinvest_Pressemitteilung.pdf

Market_Update_CS_EUROREAL_D_311008.pdf

Morgan_Stanley_P2_Value.pdf

PM_Aussetzung_Anteilsr_cknahme_TMW_Immobilien_Weltfonds.pdf

Pressemitteilung_KanAm_US_grundinvest.pdf

SEB_Immoinvest.pdf

UBS_Immobilienfonds.pdf

 

 

Das war jetzt erstmal der Anfang eines hoffentlich hilfreichen Immobilien-Treads.

 

skeletor

Share this post


Link to post

Posted · Edited by TKS

Gibt es zum UBS 3 Kontinente irgendwo eine offizielle Bestätigung, daß am 29. 10. noch Anteile zurückgenommen wurden? Meine Order wurde am 29. von Ebase zunächst als ausgeführt verbucht, aber später doch wieder storniert. :unsure:

Share this post


Link to post

Posted

... so einen Tread finde ich gut,

mal sehen wie lange es dauert

und welche noch dazu kommen.

 

Ghost_69 :-

Share this post


Link to post

Posted

Hier hats doch als jemanden der diesen Dachfonds für offene Immobilienfonds immer so hoch gelobt hat.

Weiß den Namen des Fonds im Augenblick nicht.

Ist der Fonds inzwischen eigentlich auch zu ?

Würde mich mal interessieren.

 

Gruss

leinad

Share this post


Link to post

Posted · Edited by Orwell

Hier hats doch als jemanden der diesen Dachfonds für offene Immobilienfonds immer so hoch gelobt hat.

Weiß den Namen des Fonds im Augenblick nicht.

Ist der Fonds inzwischen eigentlich auch zu ?

Würde mich mal interessieren.

 

Gruss

leinad

 

Stratego Grund? Müsste noch offen sein.

 

http://fonds.onvista.de/snapshot.html?ID_INSTRUMENT=12358342

Share this post


Link to post

Posted

Ein weiterer Dachfonds, der DJE Real Estate ist auch zu.

Share this post


Link to post

Posted

Hier hats doch als jemanden der diesen Dachfonds für offene Immobilienfonds immer so hoch gelobt hat.

Weiß den Namen des Fonds im Augenblick nicht.

Ist der Fonds inzwischen eigentlich auch zu ?

Würde mich mal interessieren.

 

Gruss

leinad

 

Ja, das war ich und der Fonds heißt Stratego Grund. Von einer Schließung ist mir nichts bekannt. Aber verkaufen werde ich sowieso nicht.

 

gruß, moneycruncher

Share this post


Link to post

Posted · Edited by Sapine

Da sich in der letzten Woche die Ereignisse bezüglich der Offenen Immobilienfonds überschlagen haben und die Meldungen und Berichte fast stündlich erschienen sind wollte ich einen zentralen Immobilien-Tread zu dieser Thematik eröffnen.

 

Ich werde versuchen immer die aktuellen News zu den Fonds und er KAG hier online zu stellen. Auch News von euch bitte in diesen Tread stellen.

Vielen Dank skeletor, das ist eine gute Idee, um stets den aktuellen Überblick zu haben. :thumbsup:

 

Damit der Faden übersichtlich bleibt hier bitte ausschließlich zum Thema Fondsschließungen bei offenen Immobilienfonds posten. OT-Beiträge werden entweder gelöscht oder falls sinnvoll möglich verschoben.

Share this post


Link to post

Posted · Edited by epsilon

Frage: was passiert eigentlich mit den Verkaufsaufträgen die noch kurz vor Schliessung bei den KAG eingegangen sind ? Sind die komplett storniert (wahrscheinlich) oder ebenfalls nur "eingefroren" um dann bei der nächsten Öffnung vorrangig berücksichtigt zu werden ?

Share this post


Link to post

Posted

Frage: was passiert eigentlich mit den Verkaufsaufträgen die noch kurz vor Schliessung bei den KAG eingegangen sind ? Sind die komplett storniert (wahrscheinlich) oder ebenfalls nur "eingefroren" um dann bei der nächsten Öffnung vorrangig berücksichtigt zu werden ?

 

sind storniert

Share this post


Link to post

Posted · Edited by epsilon

Ich kann mir vorstellen, dass sich über die nächsten Monate an den Börsen ein lebhafter Sekundärmarkt mit hohen Umsätzen für geschlossene offene Immofonds herausbildet.

 

-> Ausreichend hohe Tagesumsätze vorausgesetzt, wäre damit die Liquidität (d.h. tägliche Verfügbarkeit) trotz der Schliessungen de Facto wiederhergestellt... und nch der ersten Panikphase sollten sich die gehandelten Preise auch mehr und mehr dem tatsächlichen Marktwert annähern.

 

Davon profitieren dann sowohl Immofonds-Pessimisten (die in ein Stimmungshoch hinein verkaufen können) als auch Optimisten (die beim Stimmungstief günstig an die Fondsanteile kommen)

 

:)

 

Wird bestimmt spannened, den Chart, z.B. an der Börse Hamburg (link) über die nächsten Wochen und Monate zu verfolgen ...

 

Die meisten Fonds werden im Moment noch mit Abschlägen von 5-10 Prozent gehandelt ...

 

Wie schätzt ihr die weitere Entwicklung ein ?

Share this post


Link to post

Posted · Edited by frank05

Die Dachfonds und Vermögensverwalter gelten angeblich als die Verursacher der jetzigen Liquiditätskrise bei den offenen Immobilienfonds. Einer der Manager dieser Fonds, Gottfried Urban, Chef der Neue Vermögen (NV-Fonds), gibt jetzt zu, dass er den Kanam-US-Grundinvest "viel zu früh verkauft" hat, weil er den Verkaufserlös in den Threadneedle High Yield-Fonds gesteckt und sich damit die Finger verbrannt hat, da der Fonds nun 20 % in den Miesen steht.

Hier nachzulesen auf Seite 12:

 

http://fondsxpress.euro-leserservice.de/pd...press_44_08.pdf

Share this post


Link to post

Posted

03-11-2008 : Wichtige Information zu "Morgan Stanley P2

Die Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH teilte uns mit, dass für den Fonds

 

"Morgan Stanley P2 Value Inhaber-Anteile" WKN A0F6G8

 

die Anteilsrücknahme per 29.10.2008 auf unbestimmte Zeit und die Anteilsausgabe ab 30.10.2008

für voraussichtlich 2 Wochen eingestellt wird.

 

Bestehende Entnahmepläne wurden ab sofort gelöscht, bestehende Ansparpläne konnten bereits zum 01.11. nicht

mehr ausgeführt werden. Die betroffenen Kunden werden schriftlich mit beigefügtem Brief informiert.

 

Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH

Briefmuster_A0F6G8_Morgan.pdf

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

03-11-2008 : Wichtige Information "SEB-ImmoInvest Inhaber-Anteile"

Die SEB Investment GmbH teilte uns mit, dass für den Fonds

 

SEB ImmoInvest Inhaber-Anteile" (WKN 980 230)

 

die Anteilsrücknahme per 29.10.2008 eingestellt wurde.

Die Aussetzung der Rücknahme ist zunächst auf drei Monate befristet.

Bestehende Entnahmepläne wurden gelöscht. Die durch die Löschung betroffenen Kunden werden schriftlich informiert.( siehe beiliegendes Briefmuster)

Transaktionen aus dem SEB ImmoInvest Inhaber-Anteile sind somit nicht mehr möglich.

Käufe zugunsten dieses Fonds werden jedoch weiterhin ausgeführt!

Anbei erhalten Sie die Presseinformation der SEB Investment GmbH.

 

<<Aktuelle_Information_RAA_II.pdf>>

Aktuelle_Information_RAA_II.pdf

 

SEB Investment GmbH

Rotfeder-Ring 7

60327 Frankfurt am Main

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Augsburger Aktienbank : News : AAB-Sonderinfo zu Handelsaussetzungen, 03.11.2008

 

Anl_Uebersicht_Ruecknahmeaussetzungen_03112008.pdf

 

 

skeletor

Share this post


Link to post

Posted · Edited by Longshort

«Fondsbranche räumt Fehler ein

 

Wirkungslose Rücknahmefristen für Immobilienfonds

 

sfu. FRANKFURT, 3. November. Die Kündigungsfristen für Großanleger in offenen Immobilienfonds haben den ersten Härtetest nicht bestanden. "Da ist die Lücke", räumt der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Investment (BVI), Stefan Seip, nach den zahlreichen unfreiwilligen Fondsschließungen in der vergangenen Woche ein. Seit 2006 müssen Anleger vor dem Verkauf von Fondsanteilen eigentlich eine Kündigungsfrist von mindestens einem Monat und höchstens einem Jahr einhalten, wenn ein bestimmter Höchstbetrag überschritten wird. Dieser kann von den Anbietern entweder als konkreter Betrag - verbreitet ist die Schwelle von einer Million Euro - oder als Anteil am Fondsvolumen in Prozent definiert werden.

 

Eingeführt wurde die Regelung nach der ersten schweren Liquiditätskrise offener Immobilienfonds vor knapp drei Jahren, um starke Schwankungen im Fondsvermögen durch das unberechenbare Vorgehen von Großanlegern zu vermeiden. In der Praxis leide die Umsetzung nach Angaben von Seip jedoch unter erheblicher Rechtsunsicherheit, weil privatrechtliche Absprachen über Rückgabefristen mit den Grundsätzen des Investmentrechts nicht vereinbar seien. "Um diesen Schwachpunkt auszuräumen, müssen wir die Unterstützung des Gesetzgebers erbitten, solche Vereinbarungen für zulässig zu erklären", beschreibt der BVI-Hauptgeschäftsführer einen der ersten Schritte, um die Verunsicherung unter Fondsanlegern zu entschärfen. Darüber hinaus verwehrt sich die Fondsbranche nach dem jüngsten Geschehen auch nicht mehr ausdrücklich gegen die uneingeschränkte Einführung zeitlich gestaffelter Rücknahmeabschläge. Nach der Liquiditätskrise Anfang 2006 waren die Anbieter vor diesem Einschnitt, der kurzfristig orientierte Anleger abschrecken und sich deshalb dämpfend auf den Absatz auswirken könnte, noch zurückgeschreckt. Auch über die Einführung von Sperrfristen, ähnlich dem Mechanismus bei Belegschaftsaktien, werde nachgedacht, sagt Seip.»

 

© F.A.Z., 04.11.2008

Share this post


Link to post

Posted

05-11-2008 : AXA Immoselect - aktuelle Informationen

 

Für die zahlreiche Teilnahme und das große Interesse an unserer Telefonkonferenz möchten wir uns bei Ihnen herzlich bedanken.

 

Vor dem Hintergrund der derzeitigen Aussetzung der Anteilsrücknahme am 28.10.2008 zum Schutz der Bestandskunden möchten wir Ihnen auch weiterhin unsere uneingeschränkte Unterstützung zusichern.

 

Gerne möchten wir Ihnen nochmals die Gelegenheit geben sich anhand der Präsentations-unterlagen und der Aufzeichnung vom Freitag, 31. Oktober 2008, über die aktuelle Marktsituation und die Auswirkungen der Aussetzung der Anteilsrücknahme zu informieren.

 

Präsentation zur Telefonkonferenz:

Zum Download der Unterlagen

 

Aufzeichnung der Telefonkonferenz:

Zum Download der Aufzeichnung

 

Homepage AXA Immoselect

 

skeletor

Share this post


Link to post

Posted · Edited by Sapine

Wieder sind Anleger ausgesperrt

Nach der Krise 2005 müssen offene Immobilienfonds erneut vorübergehend dicht machen. Schon kommt Kritik auf, die Branche hätte keine Lehren gezogen. Einige Anbieter haben aber durchaus Vorkehrungen getroffen, um Schließungen zu vermeiden - aber eben nicht alle. Eine Pflicht dazu besteht nicht.

Die Geschichte wiederholt sich: Knapp drei Jahre nachdem die offenen Immobilienfonds schon einmal wegen Schließungen in die Schlagzeilen gerieten, trifft es sie erneut. Nur dieses Mal viel härter: 2006 machten drei Fonds vorübergehend dicht, jetzt sind es bereits elf. Rund 38 Prozent des Gesamtvermögens der Branche von knapp 90 Mrd. Euro sind derzeit eingefroren.

Quelle http://www.ftd.de/boersen_maerkte/immobili...5348.html"" target="_blank">Financial Times Deutschland</a>

 

Das sind ja schon mehr als ein Drittel der Anlagegelder die da aktuell eingefroren sind - ganz schön heftig.

 

In dem Artikel geht es unter anderem auch darum, wie man zukünftig verhindern kann, dass Großanleger Gelder in hohem Umfang abziehen. Dabei wird auch ein Rücknahmeabschlag in Erwägung gezogen.

Share this post


Link to post

Posted

Auf der Webseite von MorgenStanley Real Estate wird jetzt auch täglich aktuell neue Daten zur Liquidität angezeigt.

www.morganstanley-p2value.de

 

Fondsvolumen 1.673.594.510,81

Bruttoliquidität 246.514.625,62

(14,7%)

Nettoliquidität 137.321.594,36

(8,2%)

 

Stand: 06.11.2008

 

skeletor

Share this post


Link to post

Posted

Jetzt haben wir eine Woche ohne erneute Fondsschließungen gesehen.

 

Fonds von der DB und auch hausInvest sind noch offen. Bei den hausInvest Fonds zahlt sich die gute Anlegerstruktur aus.

Wahrscheinlich sollten wir jetzt alle Fondsschließungen gesehen haben.

 

skeletor

Share this post


Link to post

Posted

Was ist denn der Unterschied zwischen Brutto- und Nettoliquidität?

Share this post


Link to post

Posted

Was ist denn der Unterschied zwischen Brutto- und Nettoliquidität?

Die Zahlungsverpflichtungen.

Share this post


Link to post

Posted

Vorwürfe nach dem Debakel!

 

Quelle:FAZ: http://www.faz.net/s/Rub645F7F43865344D198...n~Scontent.html

 

Hatte ich auch immer gesagt.

Es war mit ein Punkt bei den Fondsschließungen, nicht der einzige aber ein großer.

Share this post


Link to post

Posted · Edited by jogo08

Nochmal der Hinweis: Hier bitte nur Informationen posten, KEINE Kommentare zur aktuellen Lage, die bitte im Immothread posten! - Danke

Share this post


Link to post

Posted

Im Zuge der Aussetzung der Rücknahme der Anteile, haben wir uns entschieden für einen Zeitraum von zwei Wochen beginnend mit dem 30.10.2008 auch die Ausgabe von Anteilen auszusetzen, um interessierten Anlegern die Möglichkeit zu geben, sich eingehend über die Situation zu informieren.

 

Dies dient also ebenfalls dem Schutz unserer Anleger. Ein erneuter Kauf von Anteilen wird ab dem 14.November wieder möglich sein.

 

Morgan Stanley Real Estate Investment GmbH

Share this post


Link to post

Posted

Hausinvest : News : Commerz Real: Nachbetrachtung der letzten zwei Wochen

 

<<AktuelleInfo hausInvest 11 11 2008.pdf>>

AktuelleInfo_hausInvest_11112008.pdf

 

Im Bezug auf die beiden hausInvest Immobilienfonds hie der Vergleich der Liquiditätsentwicklung zwischen dem 30.09.08 und dem 31.10.08.

hausInvest europa

30.09 = 1423 Mio. Eur

31.10 = 1447 Mio. Eur

 

hausInvest global

30.09 = 532 Mio. Eur

31.10 = 346 Mio. Eur

 

hausInvest_europa_factsheet_30.09.08.pdf

hausinvest_europa_Factsheet_311008.pdf

hausInvest_global_factsheet_30.09.08.pdf

hausinvest_global_Factsheet_311008.pdf

skeletor

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now