Jump to content
Bennerich

Portfolio Performance - Mein neues Programm

Recommended Posts

weschmann
Posted · Edited by weschmann

Hallo Bennerich,

 

 

ich bin sehr dankbar, dass du "uns" dieses Tool zur kostenlosen Verfügung stellst und dabei im Forum noch so viele Fragen beantwortest!

 

Ich habe allerdings Probleme mit dem Performance-Diagramm. Das Problem zieht sich durch den gesamten Zeitraum, hier aber ein Beispiel:

Die bisherige Entwicklung meines Depots liegt bei -1,3% (laut angelegter Online-Watchlist und eigener Berechnung).

Bei der Diagramm-Darstellung liegt die Performance aber bei -3,43%. Woher kommt dieser Unterschied? Berechnest du die Performance anders?

 

Meine bisherigen Lösungsansätze:

- Fehler beim Import: Bei der Berechnung meines Portfolios (Verlust/Einstandspreis*100) komme ich ebenfalls auf -1,3% - ich dürfte also keinen Fehler beim Importieren der Daten in das Tool gemacht haben.

 

- Berichtszeitraum stimmt nicht überein: Ich habe ab dem 12.08.2015 mein Aktien-Depot mit dem Kauf von Apple-Aktien gestartet und danach im Laufe des Jahres auch andere Aktien gekauft. Deshalb lasse ich das Diagramm meine tägliche Performance seit dem 12.08.2015 anzeigen. Das Performance-Diagramm sollte somit die Entwicklung meines Depots seit dem Start 1:1 abbilden.

 

- Währung: Alle Kurse sind in Euro angegeben.

 

Ich hoffe, du kannst mir mit meinem Problem helfen.

 

Danke und Grüße,

Jonas

Share this post


Link to post
zuma
Posted

>>Die bisherige Entwicklung meines Depots liegt bei -1,3% (laut angelegter Online-Watchlist und eigener Berechnung).

 

Ich vermute es handelt sich um eine einfache Gewinn/Verlustrechnung?

Stimmt diese denn mit dem errechneten Gewinn / Verlust in der Vermögensaufstellung von PP überein?

 

Im Diagramm zur Vermögensaufstellung wird mW. der TTWROR genutzt.

Bei dem
True-Time Weighted Rate of Return
nutze ich eine Periodenabgrenzung von einem Tag. Das heißt am ersten Tag wird die Performance mit dem Kaufwert und mit der Bewertung am Ende des Tages (historischen Kurs) berechnet. Zahlt man Gebühren (oder ist der Kaufkurs über dem Schlusskurs) hat man da einen Verlust gemacht. Danach läuft das Investment identisch zu dem Wertpapier selber. Bei zeitgewichteten Kennzahlen ist das Timing egal - man nimmt an das liegt nicht in der Macht des Depotmanagers. Für das Gesamtdepot sehe ich das persönlich genauso: das 13. Monatsgehalt kommt wenn es kommt (oder eben nicht). Aber ob ich das auf dem Tagesgeldkonto liegen lasse oder investiere, dass ist schon meine Entscheidung.

Würde der historische Kurs jedes Papiers am jeweiligen Kauftag exakt deinem Kaufkurs inkl. Gebühren entsprechen, müsste eigentlich auch -1.3% im Diagramm angezeigt werden.

 

 

 

Share this post


Link to post
weschmann
Posted · Edited by weschmann

>>Die bisherige Entwicklung meines Depots liegt bei -1,3% (laut angelegter Online-Watchlist und eigener Berechnung).

 

Ich vermute es handelt sich um eine einfache Gewinn/Verlustrechnung?

Stimmt diese denn mit dem errechneten Gewinn / Verlust in der Vermögensaufstellung von PP überein?

 

Im Diagramm zur Vermögensaufstellung wird mW. der TTWROR genutzt.

Bei dem
True-Time Weighted Rate of Return
nutze ich eine Periodenabgrenzung von einem Tag. Das heißt am ersten Tag wird die Performance mit dem Kaufwert und mit der Bewertung am Ende des Tages (historischen Kurs) berechnet. Zahlt man Gebühren (oder ist der Kaufkurs über dem Schlusskurs) hat man da einen Verlust gemacht. Danach läuft das Investment identisch zu dem Wertpapier selber. Bei zeitgewichteten Kennzahlen ist das Timing egal - man nimmt an das liegt nicht in der Macht des Depotmanagers. Für das Gesamtdepot sehe ich das persönlich genauso: das 13. Monatsgehalt kommt wenn es kommt (oder eben nicht). Aber ob ich das auf dem Tagesgeldkonto liegen lasse oder investiere, dass ist schon meine Entscheidung.

Würde der historische Kurs jedes Papiers am jeweiligen Kauftag exakt deinem Kaufkurs inkl. Gebühren entsprechen, müsste eigentlich auch -1.3% im Diagramm angezeigt werden.

 

 

Genau, das ist eine einfache G/V-Rechnung, die auch mit dem angezeigten Verlust in der Portfolio-Ansicht von PP übereinstimmt.

 

Ich habe bisher auch keine Aktien verkauft (falls das was hilft). Zusätzlich müsste die Rendite in PP höher als die ausgerechnete Rendite sein, da PP noch Dividenden berücksichtigt.

Share this post


Link to post
eugenkss
Posted

ich habe heute meine Daten in Portfolio Performance aktualisiert, da ich ein Depot vollständig zum Termin gestern auf die Consorsbank übertragen habe. Dazu habe ich alle Position über den Befehl Umbuchen im Kontextmenü mit entsprechender Stückzahl und Gesamtwert nach dem gestrigen Kurs in das neu angelegte Portfolio verschoben.

 

Jetzt habe ich das Problem dass mir zwar unter Performance - Wertpapiere noch das korrekte Verhältnis von Einstands- zu Marktwert angezeigt wird, unter Vermögensaufstellung aber der Einstandswert mit dem Aktualwert gestern angezeigt wird. Ist das so gewollt, habe ich bei den Buchungen einen Fehler gemacht, oder schlummert hier noch ein Bug?

 

Das ist ein Bug :blushing: - der Einstandswert sollte durch Umbuchungen nicht verändert werden (zumindest wenn man das Gesamtportolio anschaut und nicht ein Teilportoflio). Ich sehe zu das ich das behebe, aber dieses Wochenende wird es nix...

 

Ich hol das mal hervor, weil ich scheinbar ein ähnliches Problem habe.

 

Und zwar habe vor ein paar Tagen Wertpapiere-Übertrag gemacht (real), und das in PortfolioPerformance mittels Umbuchung von einem zum anderen Portfolio abgebildet.

Der ursprüngliche Einstandskurs wird unter Berichte/Vermögensaufstellung richtig übernommen, d.h. beibehalten.

Unter Berichte/Performance/Wertpapiere wird jedoch als neuer Einstandkurs der Kurs bei der Umbuchung genommen. Ich denke, da sollte auch der ursprüngliche beibehalten werden, oder?

Share this post


Link to post
Marfir
Posted

@Marfir: Beide Zahlen scheinen bei Dir hervorragend zu funktionieren. Lerne zu verstehen, was sie bedeuten! Für den IZF findest Du massig Material im Netz. Für TWROR spiele mal ein bisschen an Deiner Depotdatei herum, z.B. mit einem zusätzlichen, aus der Reihe fallenden Nachkauf, und schau, was passiert - dann wird Dir schnell klar, was da vor sich geht. Auch hier im Thread findest Du bereits viele Infos dazu.

 

Sehr kühne Behauptung ;)

 

Ich denke ich weis warum es nicht klappt. Als ich damals PP anfing zu testen, hatte ich noch nicht alles eingetragen. Die Berechnung der ältesten Positionen basiert also auf einem Konto mit negativem Saldo. Entsprechend kommt bei TWROR etwas anderes raus, was ich erwarten würde.

Als Verbesserung könnte man ein Tipps&Tricks Fenster beim Erstellen eines neuen Portfolios einblenden, in dem auf diesen Berechnungsumstand hingewiesen wird. Das ist jetzt nicht so offensichtlich, dass dadurch gleich die Berechnung ausgehebelt wird.

Bezieht Ihr für TWROR alle Konten ein oder nur das Referenzkonto?

 

Bzgl. IZF: Wieso berechnet Ihr das für Positionen <1 Jahr nicht für die Halteperiode? Das wäre viel sinnvoller, anstatt steif auf Material im Internet zu verweisen. Wenn ich z. B. eine Position nach 1 Monat auflöse, dann steht noch nicht fest wie die nächsten 11 Monate im Hinblick auf die Performance verlaufen. PP nimmt das aber vorweg und erklärt mich - je nach dem - zum Milliardär oder zum Bettler.

 

Danke für die neusten bugfixes! :)

Share this post


Link to post
zuma
Posted · Edited by zuma

 

Genau, das ist eine einfache G/V-Rechnung, die auch mit dem angezeigten Verlust in der Portfolio-Ansicht von PP übereinstimmt.

 

Ich habe bisher auch keine Aktien verkauft (falls das was hilft). Zusätzlich müsste die Rendite in PP höher als die ausgerechnete Rendite sein, da PP noch Dividenden berücksichtigt.

 

Dem Diagramm liegt aber TTWROR zugrunde.

 

Du könntest - so wie ich - in der Vermögensaufstellung "Absolute Performance %" für den Zeitraum seit erstem Kauf einblenden lassen.

Leider wird diese nur für die einzelnen Posten berechnet.

Share this post


Link to post
Bennerich
Posted

Ich denke ich weis warum es nicht klappt. Als ich damals PP anfing zu testen, hatte ich noch nicht alles eingetragen. Die Berechnung der ältesten Positionen basiert also auf einem Konto mit negativem Saldo. Entsprechend kommt bei TWROR etwas anderes raus, was ich erwarten würde.

Als Verbesserung könnte man ein Tipps&Tricks Fenster beim Erstellen eines neuen Portfolios einblenden, in dem auf diesen Berechnungsumstand hingewiesen wird. Das ist jetzt nicht so offensichtlich, dass dadurch gleich die Berechnung ausgehebelt wird.

Bezieht Ihr für TWROR alle Konten ein oder nur das Referenzkonto?

 

Das ist ein guter Hinweis. :thumbsup: Wenn man eine Kaufbuchung erfasst, aber kein Saldo auf dem Konto existiert, dann kreiert man sehr einfach unrealistische Zahlen. Für PP ist eine Kaufbuchung erst mal nur eine performanceneutrale Umwandlung von Cash in Aktien. Auf dem Konto jetzt in Minus, auf dem Depot im Plus - macht aber erst mal Null Vermögen (Gebühren hin oder her). Wenn man dann durch Kursänderungen Gewinne macht, macht man die aus wenig bis keinem Vermögen - Was für eine Leverage! Stattdessen könnte man eine Einlieferung erfassen oder eben Guthaben auf dem Konto einbuchen. Das sollte ich dem Benutzer auf dem einen oder anderen Weg klar machen.

 

Der TTWROR für das Gesamtportfolio bezieht alle Konten ein. Man kann sich aber auch eine Datenreihe für Portfolio oder Portfolio + Referenzkonto einblenden lassen. Ich persönlich nutze den TTWROR auf das Gesamtdepot. Ich habe ja keine Einfluß auf Mittelzuflüsse (13. Monatsgehalt) oder Abflüsse (Waschmaschine kaputt). Ich kann aber entscheiden, ob ich das als Tagesgeld parke oder jetzt in Aktien investiere. Für einzelne Wertpapiere finde ich den IZF aufschlussreicher - hier habe ich Einfluß auf den Zeitpunkt und auf die Höhe des Investments.

Share this post


Link to post
Bennerich
Posted

Das ist ein Bug :blushing: - der Einstandswert sollte durch Umbuchungen nicht verändert werden (zumindest wenn man das Gesamtportolio anschaut und nicht ein Teilportoflio).

 

Ich hol das mal hervor, weil ich scheinbar ein ähnliches Problem habe.

 

Und zwar habe vor ein paar Tagen Wertpapiere-Übertrag gemacht (real), und das in PortfolioPerformance mittels Umbuchung von einem zum anderen Portfolio abgebildet.

Der ursprüngliche Einstandskurs wird unter Berichte/Vermögensaufstellung richtig übernommen, d.h. beibehalten.

Unter Berichte/Performance/Wertpapiere wird jedoch als neuer Einstandkurs der Kurs bei der Umbuchung genommen. Ich denke, da sollte auch der ursprüngliche beibehalten werden, oder?

 

Korrekt, unter Berichte/Performance/Wertpapiere sollte der gleiche Wert stehen - *wenn* der initiale Kauf innerhalb des Berichtszeitraums ist. Wenn Du das Wertpapier unter B.../P.../Wertpapiere auswählst, steht dann unten in der Buchungsliste eine Kaufbuchung? Oder eine Kursnotierung? Letztere wird angezeigt, wenn der Kauf außerhalb des Berichtszeitraums stattgefunden hat.

 

Wenn das nicht das Problem ist, dann brauche ich mehr Informationen. Ich konnte es gerade nicht reproduzieren. Eine Beispielsdatei per PN würde mir z.B. helfen.

Share this post


Link to post
Bennerich
Posted

>>Die bisherige Entwicklung meines Depots liegt bei -1,3% (laut angelegter Online-Watchlist und eigener Berechnung).

 

Ich vermute es handelt sich um eine einfache Gewinn/Verlustrechnung?

Stimmt diese denn mit dem errechneten Gewinn / Verlust in der Vermögensaufstellung von PP überein?

 

[...]

 

Würde der historische Kurs jedes Papiers am jeweiligen Kauftag exakt deinem Kaufkurs inkl. Gebühren entsprechen, müsste eigentlich auch -1.3% im Diagramm angezeigt werden.

 

 

Genau, das ist eine einfache G/V-Rechnung, die auch mit dem angezeigten Verlust in der Portfolio-Ansicht von PP übereinstimmt.

 

Ich habe bisher auch keine Aktien verkauft (falls das was hilft). Zusätzlich müsste die Rendite in PP höher als die ausgerechnete Rendite sein, da PP noch Dividenden berücksichtigt.

 

Wenn ich das richtig verstanden habe, betrachtest Du das Gesamtdepot (alle Konten + Depots). Der absolute Gewinn bzw. Verlust, also der Betrag, ist identisch zu dem was Du erwartest (-1.3%). Der TTWROR ist aber schlechter (-3,4%).

 

Bisher berechne ich die Kennzahl "absoluter Gewinn" nur für einzelne Wertpapiere (einfach weil ich noch nicht implementiert habe, was das wohl für Cash bedeuten würde). Der TTWROR unterscheidet sich in ein paar Punkten: vergangene Halteperiode haben weiterhin Einfluß (Du hast aber keine Verkäufe) und Dividenden haben einen Einfluß (solle die Performance aber eher verbessern als verschlechtern). Momentan berechne ich den TTWROR unter der fiktiven Annahme, dass Cashflows (also performanceneutrale Einlagen) am Ende des Tages stattgefunden haben. Ich weiß jetzt nicht wie Du Deine Käufe erfasst, aber wenn das z.B. Einlieferungen sind, dann würden die Gebühren und/oder Differenzen zwischen Kaufkurs und Tageschlußkurs als von dem bisher existierendem Kapital erwirtschaftet angesehen. Das kann die Kennzahl beeinflussen, wenn das relative gesehen niedrige Beträge sind (z.B. 10.000 Euro Einlieferung bei 1000 Kapital).

 

Ohne genauere Zahlen ist das aber sehr schwer zu sagen. Ich werfe gerne einen Blick auf die Datei - beziehungsweise auf ein anonymisiertes Beispiel - wenn Du mir sie per PN zukommen lässt.

Share this post


Link to post
Bennerich
Posted

Ich habe heute das Update auf die aktuelle Version 0.22.2 gemacht. Seit dem haben ich ein Problem das ein Leeres Fenster hinter dem Hauptfenster liegt. Wenn ich das Fenster schließe, schließt sich das komplette Portfolio Programm. Nach dem wiederholten starten ist das Fenster wieder da. Der Fehler ist erst seit ich heute das Update auf die aktuelle Version gemacht habe.

Ich verwende OS X 10.11.3

 

Lässt sich das irgendwie lösen?

 

Autsch. :blushing: Ist mir auch schon passiert - ich habe leider noch nicht rausgefunden wie ich das programmatisch verhindern kann.

Lösche das Verzeichnis "~/Library/Application Support/name.abuchen.portfolio.product/workspace".

Hinweis: Das Verzeichnis "Library" im Benutzerverzeichnis ist im Allgemeinen versteckt...

Share this post


Link to post
ImperatoM
Posted

Der TTWROR für das Gesamtportfolio bezieht alle Konten ein. Man kann sich aber auch eine Datenreihe für Portfolio oder Portfolio + Referenzkonto einblenden lassen. Ich persönlich nutze den TTWROR auf das Gesamtdepot. Ich habe ja keine Einfluß auf Mittelzuflüsse (13. Monatsgehalt) oder Abflüsse (Waschmaschine kaputt). Ich kann aber entscheiden, ob ich das als Tagesgeld parke oder jetzt in Aktien investiere. Für einzelne Wertpapiere finde ich den IZF aufschlussreicher - hier habe ich Einfluß auf den Zeitpunkt und auf die Höhe des Investments.

 

Gute Beschreibung! Ich würde ergänzen, dass der TTWROR sich eher zum Vergleich von (timing-freien) Fondsinvestitionen anbietet, der IZF sich für aktiv gemanagete Eigenanlagen über mehrere Jahre eignet. Insgesamt fehlt aber wirklich etwas für kürzere Zeitäume in aktiv gehandelten Wertapieren, hier müsste ein neuer Renditeindikator her. Intuitiv eignet sich hier wohl die Angabe der relativen Veränderung (wird auch bei vielen Online-Brokern angezeigt), die vor allem für kürzere Zeiträume (unter 2 Jahren) aussagekräftig und leicht interpretierbar sein sollte. In jedem Fall ist sie für jeden schneller verständlich als die aktuellen Renditeberechnungen.

Share this post


Link to post
Marfir
Posted · Edited by Marfir

Ich denke ich weis warum es nicht klappt. Als ich damals PP anfing zu testen, hatte ich noch nicht alles eingetragen. Die Berechnung der ältesten Positionen basiert also auf einem Konto mit negativem Saldo. Entsprechend kommt bei TWROR etwas anderes raus, was ich erwarten würde.

Als Verbesserung könnte man ein Tipps&Tricks Fenster beim Erstellen eines neuen Portfolios einblenden, in dem auf diesen Berechnungsumstand hingewiesen wird. Das ist jetzt nicht so offensichtlich, dass dadurch gleich die Berechnung ausgehebelt wird.

Bezieht Ihr für TWROR alle Konten ein oder nur das Referenzkonto?

 

Das ist ein guter Hinweis. :thumbsup: Wenn man eine Kaufbuchung erfasst, aber kein Saldo auf dem Konto existiert, dann kreiert man sehr einfach unrealistische Zahlen. Für PP ist eine Kaufbuchung erst mal nur eine performanceneutrale Umwandlung von Cash in Aktien. Auf dem Konto jetzt in Minus, auf dem Depot im Plus - macht aber erst mal Null Vermögen (Gebühren hin oder her). Wenn man dann durch Kursänderungen Gewinne macht, macht man die aus wenig bis keinem Vermögen - Was für eine Leverage! Stattdessen könnte man eine Einlieferung erfassen oder eben Guthaben auf dem Konto einbuchen. Das sollte ich dem Benutzer auf dem einen oder anderen Weg klar machen.

 

Der TTWROR für das Gesamtportfolio bezieht alle Konten ein. Man kann sich aber auch eine Datenreihe für Portfolio oder Portfolio + Referenzkonto einblenden lassen. Ich persönlich nutze den TTWROR auf das Gesamtdepot. Ich habe ja keine Einfluß auf Mittelzuflüsse (13. Monatsgehalt) oder Abflüsse (Waschmaschine kaputt). Ich kann aber entscheiden, ob ich das als Tagesgeld parke oder jetzt in Aktien investiere. Für einzelne Wertpapiere finde ich den IZF aufschlussreicher - hier habe ich Einfluß auf den Zeitpunkt und auf die Höhe des Investments.

 

Danke!

 

Ich wollte gerade meinem Konto einen positiven Saldo in der Vergangenheit verpassen. Dazu habe ich vorher die Performance der Wertpapiere anzeigen lassen wollen. Leider bleibt jetzt die Ansicht leer. Keine Wertpapiere mehr in der Performanceübersicht.

Im Fehlerprotokoll steht:

 

Fri Mar 25 11:06:27 CET 2016

Server returned lastModified <= 0 for http://updates.abuchen.name/portfolio/content.jar

 

Fri Mar 25 11:06:34 CET 2016

Fehler beim Umwandeln der Werte von Yahoo Finance: "MYM.DE",N/A,N/A,N/A,N/A,N/A,N/A

 

java.io.IOException: Fehler beim Umwandeln der Werte von Yahoo Finance: "MYM.DE",N/A,N/A,N/A,N/A,N/A,N/A

at name.abuchen.portfolio.online.impl.YahooFinanceQuoteFeed.updateLatestQuotes(YahooFinanceQuoteFeed.java:117)

at name.abuchen.portfolio.ui.UpdateQuotesJob.doUpdateLatestQuotes(UpdateQuotesJob.java:111)

at name.abuchen.portfolio.ui.UpdateQuotesJob.run(UpdateQuotesJob.java:58)

at org.eclipse.core.internal.jobs.Worker.run(Worker.java:55)

Caused by: java.time.format.DateTimeParseException: Text 'N/A' could not be parsed at index 0

at java.time.format.DateTimeFormatter.parseResolved0(DateTimeFormatter.java:1949)

at java.time.format.DateTimeFormatter.parse(DateTimeFormatter.java:1851)

at java.time.LocalDate.parse(LocalDate.java:400)

at name.abuchen.portfolio.online.impl.YahooHelper.asDate(YahooHelper.java:38)

at name.abuchen.portfolio.online.impl.YahooFinanceQuoteFeed.buildPrice(YahooFinanceQuoteFeed.java:136)

at name.abuchen.portfolio.online.impl.YahooFinanceQuoteFeed.updateLatestQuotes(YahooFinanceQuoteFeed.java:107)

... 3 more

 

 

Fri Mar 25 11:06:34 CET 2016

Fehler beim Umwandeln der Werte von Yahoo Finance: "BBY.F",46.956,N/A,43.958,43.958,46.956,0

 

java.io.IOException: Fehler beim Umwandeln der Werte von Yahoo Finance: "BBY.F",46.956,N/A,43.958,43.958,46.956,0

at name.abuchen.portfolio.online.impl.YahooFinanceQuoteFeed.updateLatestQuotes(YahooFinanceQuoteFeed.java:117)

at name.abuchen.portfolio.ui.UpdateQuotesJob.doUpdateLatestQuotes(UpdateQuotesJob.java:111)

at name.abuchen.portfolio.ui.UpdateQuotesJob.run(UpdateQuotesJob.java:58)

at org.eclipse.core.internal.jobs.Worker.run(Worker.java:55)

Caused by: java.time.format.DateTimeParseException: Text 'N/A' could not be parsed at index 0

at java.time.format.DateTimeFormatter.parseResolved0(DateTimeFormatter.java:1949)

at java.time.format.DateTimeFormatter.parse(DateTimeFormatter.java:1851)

at java.time.LocalDate.parse(LocalDate.java:400)

at name.abuchen.portfolio.online.impl.YahooHelper.asDate(YahooHelper.java:38)

at name.abuchen.portfolio.online.impl.YahooFinanceQuoteFeed.buildPrice(YahooFinanceQuoteFeed.java:136)

at name.abuchen.portfolio.online.impl.YahooFinanceQuoteFeed.updateLatestQuotes(YahooFinanceQuoteFeed.java:107)

... 3 more

 

 

Fri Mar 25 11:06:37 CET 2016

http://ichart.finance.yahoo.com/table.csv?ignore=.csv&s=2IP.F&a=0&b=1&c=1900&d=2&e=25&f=2016&g=d

 

java.io.FileNotFoundException: http://ichart.finance.yahoo.com/table.csv?ignore=.csv&s=2IP.F&a=0&b=1&c=1900&d=2&e=25&f=2016&g=d

at sun.net.www.protocol.http.HttpURLConnection.getInputStream0(HttpURLConnection.java:1836)

at sun.net.www.protocol.http.HttpURLConnection.getInputStream(HttpURLConnection.java:1441)

at java.net.URL.openStream(URL.java:1038)

at name.abuchen.portfolio.online.impl.YahooFinanceQuoteFeed.openStream(YahooFinanceQuoteFeed.java:362)

at name.abuchen.portfolio.online.impl.YahooFinanceQuoteFeed.openReader(YahooFinanceQuoteFeed.java:350)

at name.abuchen.portfolio.online.impl.YahooFinanceQuoteFeed.internalGetQuotes(YahooFinanceQuoteFeed.java:228)

at name.abuchen.portfolio.online.impl.YahooFinanceQuoteFeed.updateHistoricalQuotes(YahooFinanceQuoteFeed.java:162)

at name.abuchen.portfolio.ui.UpdateQuotesJob.doUpdateHistoricalQuotes(UpdateQuotesJob.java:142)

at name.abuchen.portfolio.ui.UpdateQuotesJob.run(UpdateQuotesJob.java:63)

at org.eclipse.core.internal.jobs.Worker.run(Worker.java:55)

 

 

"name.abuchen.portfolio" ist das nicht ein komischer packagename? Eigentlich sollte ein package Name mit de, com o.ä. anfangen. In deinem Fall "de.pp" ;)

Share this post


Link to post
corvin
Posted · Edited by corvin

Vielen Dank nochmal an Bennerich für diese tolle Software :thumbsup:

2016 ist das erste Jahr, in dem ich nun wirklich keine eigene Trading-Excel-Tabelle mehr ausfülle.. PP ist einfach schon zu perfekt geworden! :w00t:

Lediglich eine vereinfachte CRV-Tabelle habe ich noch in Verwendung.

Daher noch ein Feature-Vorschlag:

 

Das Risiko-Management für einzelne Wertpapiere wäre noch eine tolle Erweiterung.

Folgende Punkte mal als Input:

  • Pro Portfolio-Wertpapier eine Spalte zur Eingabe von Zielkurs und Stoppkurs, so dass eine automatisch berechnete CRV-Spalte (abhängig vom aktuellen Kurs) angezeigt werden kann.

  • Zielkurs und Stoppkurs könnten zusätzlich vielleicht sogar als grüner bzw. roter Punkt im Kursdiagramm der einzelnen Wertpapiere angezeigt werden, so dass man das Ganze auch grafisch betrachten kann.

  • Falls der Stoppkurs / Zielkurs erreicht wurde, könnte der Kurs in der Wertpapier-Zeile (ähnlich wie bei nicht-aktuellen Kursdaten) farblich hervorgehoben werden

  • Betrifft jetzt zwar nicht das Risiko-Management, ist aber programmatisch verwandt: In der Watchlist könnte man analog zum Stoppkurs / Zielkurs vielleicht auch eine Art "Gewünschter Einstiegskurs" eingeben, welcher farblich hervorgehoben wird, sobald er erreicht bzw. unterschritten wurde

  • Zuletzt könnte auch ein Depot-übergreifendes CRV errechnet werden und / oder beispielsweise im Berichte/Vermögensaufstellung/Bestände-Diagramm visualisiert werden, wie groß der Kuchen jeweils im Worst-/Best-Case ist (also entweder bei Erreichung aller Stoppkurse oder aller Kursziele)

Sorry für immer wieder andere neue Feature-Ideen, hoffe es nervt nicht :lol:

Frohe Ostern! :)

Share this post


Link to post
Bennerich
Posted

Ich wollte gerade meinem Konto einen positiven Saldo in der Vergangenheit verpassen. Dazu habe ich vorher die Performance der Wertpapiere anzeigen lassen wollen. Leider bleibt jetzt die Ansicht leer. Keine Wertpapiere mehr in der Performanceübersicht.

Im Fehlerprotokoll steht:

 

[...]

 

Die Fehlermeldungen haben damit wohl nix zu tun. (Die erste besagt, dass es keine Updates gibt, aber der Server etwas unglücklich geantwortet hat. Die weiteren Meldungen deuten auf Problem bei der Aktualisierung der Kurse hin - Yahoo Finance liefert da "N/A" als Kurs "not available").

 

Keine Wertpapiere in der Performanceübersicht: Berichtszeitraum? Oder erst alle Fehlermeldungen löschen, dann noch mal die Ansicht aufrufen?

 

 

"name.abuchen.portfolio" ist das nicht ein komischer packagename? Eigentlich sollte ein package Name mit de, com o.ä. anfangen. In deinem Fall "de.pp" ;)

 

"name" ist ja wie "de" oder "com" eine top-level Domain und ist "primär für die Verwendung durch Privatpersonen gedacht". Na ja, und weil ich die Domain schon reserviert hatte, habe ich sie auch als Paketnamen verwendet.... :rolleyes:

Share this post


Link to post
Bennerich
Posted

Folgende Punkte mal als Input:

  • Pro Portfolio-Wertpapier eine Spalte zur Eingabe von Zielkurs und Stoppkurs, so dass eine automatisch berechnete CRV-Spalte (abhängig vom aktuellen Kurs) angezeigt werden kann.

  • Zielkurs und Stoppkurs könnten zusätzlich vielleicht sogar als grüner bzw. roter Punkt im Kursdiagramm der einzelnen Wertpapiere angezeigt werden, so dass man das Ganze auch grafisch betrachten kann.

  • Falls der Stoppkurs / Zielkurs erreicht wurde, könnte der Kurs in der Wertpapier-Zeile (ähnlich wie bei nicht-aktuellen Kursdaten) farblich hervorgehoben werden

 

Zielkurs, Stoppkurs oder gewünschten Einstiegskurs kann man ja schon erfassen - in dem man "freie Attribute" anlegt und sich diese Spalten einblendet.

 

Aber: was nicht geht ist damit zu Rechnen (also: "Zielkurs" - "aktueller Kurs") oder eine bedingte Formatierung ("aktueller Kurs" >= "Zielkurs" -> farblich markieren). Das wären coolen Features und auch grössere Programmieraufgaben - versprechen kann ich aber nix... die liebe Zeit.

Share this post


Link to post
Marfir
Posted · Edited by Marfir

Ich wollte gerade meinem Konto einen positiven Saldo in der Vergangenheit verpassen. Dazu habe ich vorher die Performance der Wertpapiere anzeigen lassen wollen. Leider bleibt jetzt die Ansicht leer. Keine Wertpapiere mehr in der Performanceübersicht.

Im Fehlerprotokoll steht:

 

[...]

 

Die Fehlermeldungen haben damit wohl nix zu tun. (Die erste besagt, dass es keine Updates gibt, aber der Server etwas unglücklich geantwortet hat. Die weiteren Meldungen deuten auf Problem bei der Aktualisierung der Kurse hin - Yahoo Finance liefert da "N/A" als Kurs "not available").

 

Keine Wertpapiere in der Performanceübersicht: Berichtszeitraum? Oder erst alle Fehlermeldungen löschen, dann noch mal die Ansicht aufrufen?

 

Vielleicht doch? Ich habe jetzt PP neu herunter geladen und die Übersicht ist immer noch leer. Egal welchen Zeitraum ich auswähle und selbst mit den Minimum-Spalten Name und Einstandswert wird nichts angezeigt. Also komplett ohne Performance-Anzeige gehts auch nicht.

Ich habe mir deinen Code jetzt nicht angesehen. Aber vielleicht gehst du dort eine Schleife durch und weil ein Wertpapier nicht aktualisiert werden konnte, gibt es einen kompletten Abbruch, inkl. GUI zeichnen. Bzw. die Kurse werden beim Starten aktualisiert. Vielleicht erwartet die Performance-Ansicht Kurse von heute und weil 1 Kurs zu alt ist kommt irgend was durch einander. Kannst du die Fehlermeldungen bitte beim nächsten bugfix mit beheben?

 

Der Export der Daten funktioniert noch. Aber als Verbesserungsvorschlag: in der csv fehlt noch ein Kommentar für welchen Zeitraum die Performance gilt. Und vielleicht noch ein Hinweis, dass die Datei mit PP generiert wurde o.ä.

 

Und wo wir gerade dabei sind:

Immer wenn es ein Update gab werde ich gefragt, ob ich PP neu starten will. Nach dem klick auf ja/ok schließt sich die Anwendung und ein leeres Fenster erscheint. Ich versuche beim nächsten Mal daran zu denken ein paar screenshots zu machen.

 

 

"name" ist ja wie "de" oder "com" eine top-level Domain und ist "primär für die Verwendung durch Privatpersonen gedacht". Na ja, und weil ich die Domain schon reserviert hatte, habe ich sie auch als Paketnamen verwendet.... :rolleyes:

 

ok. Hatte ich so noch nie gesehen.

Share this post


Link to post
Fasold
Posted

Erst einmal vielen Dank für die letzten Änderungen, ein absolut klasse Programm!

 

Zu den Währungen noch eine Frage. Mir scheint es so, dass ich die Währung bestehender Konten nur ändern kann, wenn es im Konto keine Buchungen gibt. Jetzt habe ich aber Konten, die eigentlich auf Fremdwärungen lauten, in denen es schon eine ganze Reihe von Buchungen gibt. Bislang habe ich diese beim Eintragen per Hand in EUR umgerechnet und das Konto als EUR Konto geführt.

 

Was wäre der beste Weg das jetzt umzustellen? Ein neues Konto mit dem Eröffnungssaldo des bestehenden anlegen und das alte deaktivieren oder (was ja nicht geht) die Währung umstellen und eine Korrekturbuchung fürs Saldo einfügen?

Share this post


Link to post
ds1984
Posted

Hallo zusammen,

 

ich arbeite mich gerade in das Programm ein und hab alle meine Sparpläne versucht zu erfassen.

Hierzu hätte ich folgende Fragen:

 

Ich kann ja bei den Sparplänen die Buchungen in der Vergangenheit automatisch anlegen lassen. Dazu erfolgt verständlicherweise monatlich eine Gegenbuchung auf dem Referenzkonto. Kann ich auf dem Refernzkonto monatlich auch automatisch Einlagen in Höhe meines Sparplans erstellen lassen oder muss ich dies manuell für jeden Monat machen?

 

Ich habe auch mal versucht bei meinem Sparplan anstatt des Refernzkontos EInlieferung zu wählen. Dabei erfolgt ja dann keine Gegenbuchung auf dem Referenzkonto. Allerdings hab ich dann bei der Performanceberechnung ein komplett anderes Ergebnis.

 

Sollte da bei beiden Varianten nicht eigentlich das gleiche Ergebnis herauskommen? Oder hab ich einen Denkfehler?

 

Grüße

Share this post


Link to post
Humunculus
Posted

Servus, mir erging es Ende des letzten Monats genauso. Onvista hat deren Seite überarbeitet und mit den "Kurse der letzten Jahre" klappt garnix mehr. Als alternative hab ich jetzt erstmal folgendes gefunden:

http://www.ariva.de/...storische_kurse (Für die komplette Historie nach dem neu Einpflegen per .csv, ich hab grad das Portfolio neu gemacht um meine Fehlbuchungen zu korrigieren und auch die Währungen zu nutzen)

http://www.stock-wor...Historisch.html (Für die "aktuelleren historischen" Kurse. Der Vorteil hier, kann ich die KAG-Originalwährung kriegen. Bei Onvista kann unter historisch jeder Tag eine andere Börse angezeigt werden)

 

Hey Takumi,

hast du dann dein Portfolio mit dem großen PP-Update neulich noch mal neu angelegt? Denn ich habe das nicht gemacht und bekomme mit der KAG-Originalwährung natürlich falsche Ergebnisse. Weiß aber ehrlich gesagt gar nicht, ob das bei Onvista davor anders war (weil € und $ ja fast pari stehen, ist mir das zunächst gar nicht aufgefallen).

 

Sollte da bei beiden Varianten nicht eigentlich das gleiche Ergebnis herauskommen? Oder hab ich einen Denkfehler?

Nein, ich glaube Bennerich hatte das hier auch irgendwo schon ein paar Mal erklärt. Einlieferung ist performanceneutral, Kauf wohl nicht.

Mach doch Einlieferung, das ist am einfachsten.

Share this post


Link to post
Takumi
Posted

 

Hey Takumi,

hast du dann dein Portfolio mit dem großen PP-Update neulich noch mal neu angelegt? Denn ich habe das nicht gemacht und bekomme mit der KAG-Originalwährung natürlich falsche Ergebnisse. Weiß aber ehrlich gesagt gar nicht, ob das bei Onvista davor anders war (weil € und $ ja fast pari stehen, ist mir das zunächst gar nicht aufgefallen).

 

 

Servus,

 

ich habe vorher die Kurshistorie von Onvista benutzt und hatte dort immer die €-Kurse.

Ja ich habe letztens paar Tage gebraucht und hab alles nochmal von Vorne angefangen, damit die Währungen unterstützt werden. Dabei habe ich auch direkt korrigiert, das die Ausschüttungen von Fonds endlich als solche erfasst werden, um zu sehen wie sich dieser Aspekt verhält (Ausnutzen für Freistellungsaufträge usw).

 

Bennerich, hier hätte ich direkt mal ne Frage zu deinen Dividendenrechnungen. Ich habe gerade bemerkt, dass die Dividenden-Rendite immer zum "Berichtzeitraumkurs" gerechnet wird (sprich wenn ich ab 1.1.16 die Performance einblende, dann wird der Kurs genommen). Gibt es eine Möglichkeit die Rendite zu den Einkaufskursen zu sehen, ohne das ich immer "Ab meinem ersten Kauf" auswählen muss? Irgendwie ist mir wichtiger was die Rendite zum Einsatz ist und nicht die Rendite angepasst an die Entwicklung :-

 

Weiterhin habe ich auf einen 2. Rechner derzeit massive Fehlermeldungen mit deinem Programm. Ich versuch heute mal das Fehlerlog zu extrahieren und schick dir das per PN. Fehlerbild ist folgendes: Bei Auswahl der Rubrik "Wertpapiere" kriege ich nurnoch Fehler ausgeworfen und es werden nur Bestand und Name der Wertpapiere angezeigt, keine Kurse, Renditen oder sonstiges.

 

MfG

Takumi

Share this post


Link to post
zaurus
Posted

Guten Morgen,

 

ich habe seit einigen Tagen die Fehlermeldung

 

Tue Mar 29 09:26:58 CEST 2016

An internal error occurred during: "Wechselkurse von Europäische Zentralbank aktualisieren".

 

com.thoughtworks.xstream.converters.ConversionException: : no more data available - expected end tags </rates></series></timeSeries></data> to close start tag <rates> from line 52080 and start tag <series> from line 52077 and start tag <timeSeries> from line 3 and start tag <data> from line 1, parser stopped on END_TAG seen ...2010-01-25" v="0.8773"/>\n <rate t="2010-01-26" v="0.8733"/>... @54913:42 : : no more data available - expected end tags </rates></series></timeSeries></data> to close start tag <rates> from line 52080 and start tag <series> from line 52077 and start tag <timeSeries> from line 3 and start tag <data> from line 1, parser stopped on END_TAG seen ...2010-01-25" v="0.8773"/>\n <rate t="2010-01-26" v="0.8733"/>... @54913:42

 

Ist das nur bei mir so?

 

VG zaurus

Share this post


Link to post
Humunculus
Posted

ich habe vorher die Kurshistorie von Onvista benutzt und hatte dort immer die €-Kurse.

Ja ich habe letztens paar Tage gebraucht und hab alles nochmal von Vorne angefangen, damit die Währungen unterstützt werden.

 

Ah ja, danke. Das ist eleganter, aber so viel Aufwand wollte ich nicht betreiben. Ich habe mir jetzt einfach die Euro-Tranchen der 2 Fonds gesucht, die nicht in € denominiert sind.

Share this post


Link to post
stewebe
Posted

 

ich habe seit einigen Tagen die Fehlermeldung

 

Tue Mar 29 09:26:58 CEST 2016

An internal error occurred during: "Wechselkurse von Europäische Zentralbank aktualisieren".

 

...

Ist das nur bei mir so?

 

Das habe ich auch.

 

Ausserdem kriege ich jedesmal, wenn ich in der Vermögensaufstellung die Maus über eine Aktie (Spalte "Name") bewege ein PopUp mit Fehlermeldung:

 

Wed Mar 30 10:08:22 CEST 2016

Internal Error

 

java.lang.NoSuchMethodError: name.abuchen.portfolio.util.TextUtil.tooltip(Ljava/lang/String;)Ljava/lang/String;

 

at name.abuchen.portfolio.ui.views.columns.NameColumn$NameColumnLabelProvider.getToolTipText(NameColumn.java:58)

 

at org.eclipse.jface.viewers.ColumnViewerToolTipSupport.shouldCreateToolTip(ColumnViewerToolTipSupport.java:166)

 

at org.eclipse.jface.window.ToolTip.toolTipCreate(ToolTip.java:334)

 

at org.eclipse.jface.window.ToolTip.access$2(ToolTip.java:333)

 

at org.eclipse.jface.window.ToolTip$ToolTipOwnerControlListener.handleEvent(ToolTip.java:630)

 

at org.eclipse.swt.widgets.EventTable.sendEvent(EventTable.java:84)

 

at org.eclipse.swt.widgets.Display.sendEvent(Display.java:4362)

 

at org.eclipse.swt.widgets.Widget.sendEvent(Widget.java:1113)

 

at org.eclipse.swt.widgets.Display.runDeferredEvents(Display.java:4180)

 

at org.eclipse.swt.widgets.Display.readAndDispatch(Display.java:3769)

 

at org.eclipse.e4.ui.internal.workbench.swt.PartRenderingEngine$4.run(PartRenderingEngine.java:1127)

 

at org.eclipse.core.databinding.observable.Realm.runWithDefault(Realm.java:337)

 

at org.eclipse.e4.ui.internal.workbench.swt.PartRenderingEngine.run(PartRenderingEngine.java:1018)

 

at org.eclipse.e4.ui.internal.workbench.E4Workbench.createAndRunUI(E4Workbench.java:156)

 

at org.eclipse.e4.ui.internal.workbench.swt.E4Application.start(E4Application.java:159)

 

at org.eclipse.equinox.internal.app.EclipseAppHandle.run(EclipseAppHandle.java:196)

 

at org.eclipse.core.runtime.internal.adaptor.EclipseAppLauncher.runApplication(EclipseAppLauncher.java:134)

 

at org.eclipse.core.runtime.internal.adaptor.EclipseAppLauncher.start(EclipseAppLauncher.java:104)

 

at org.eclipse.core.runtime.adaptor.EclipseStarter.run(EclipseStarter.java:380)

 

at org.eclipse.core.runtime.adaptor.EclipseStarter.run(EclipseStarter.java:235)

 

at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke0(Native Method)

 

at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke(Unknown Source)

 

at sun.reflect.DelegatingMethodAccessorImpl.invoke(Unknown Source)

 

at java.lang.reflect.Method.invoke(Unknown Source)

 

at org.eclipse.equinox.launcher.Main.invokeFramework(Main.java:648)

 

at org.eclipse.equinox.launcher.Main.basicRun(Main.java:603)

 

at org.eclipse.equinox.launcher.Main.run(Main.java:1465)

 

 

VG

stewebe

Share this post


Link to post
Takumi
Posted

Das habe ich auch.

 

Ausserdem kriege ich jedesmal, wenn ich in der Vermögensaufstellung die Maus über eine Aktie (Spalte "Name") bewege ein PopUp mit Fehlermeldung:

 

Wed Mar 30 10:08:22 CEST 2016

Internal Error

 

java.lang.NoSuchMethodError: name.abuchen.portfolio.util.TextUtil.tooltip(Ljava/lang/String;)Ljava/lang/String;

 

.

.

.

 

VG

stewebe

 

Diesen Fehler habe ich auch auf den 2. PC. Log gibts gleich per PN an dich, Bennerich.

 

MfG

Takumi

Share this post


Link to post
Bennerich
Posted

Ausserdem kriege ich jedesmal, wenn ich in der Vermögensaufstellung die Maus über eine Aktie (Spalte "Name") bewege ein PopUp mit Fehlermeldung:

 

Wed Mar 30 10:08:22 CEST 2016

Internal Error

 

java.lang.NoSuchMethodError: name.abuchen.portfolio.util.TextUtil.tooltip(Ljava/lang/String;)Ljava/lang/String;

 

 

Diesen Fehler habe ich auch auf den 2. PC. Log gibts gleich per PN an dich, Bennerich.

 

Den Fehler kann ich mir nur durch ein unvollständiges / fehlerhaftes Online Update erklären.

Konkret sollte es helfen, dass Programm noch mal neu runterzuladen.

 

Takumi will mir seine (offensichtlich fehlerhafte) Installation als ZIP zur Verfügung stellen. Ich hoffe damit dem Problem auf die Spur zu kommen...

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...