Jump to content
skeletor

Templeton Growth (Euro) - News und Fondsberichte

Recommended Posts

Investmike
Posted

könnte ma denn den Starpoint und den Templeton zusammen laufen lassen? Oder sins sie sich zu ähnlich?

 

Hab auch den TGF und bin von der Perfomance gar nicht begeistert.....

Share this post


Link to post
Raccoon
Posted · Edited by Raccon
könnte ma denn den Starpoint und den Templeton zusammen laufen lassen? Oder sins sie sich zu ähnlich?

 

Hab auch den TGF und bin von der Perfomance gar nicht begeistert.....

Hast du den nicht grad erst 3 Monate? Und war das nicht die USD Variante? - Deren Performance (in USD) sieht aber IMO ganz ok aus, auch bei 3 Monaten.

 

(Sorry falls ich mich irre oder dich mit jemand verwechseln sollte)

 

Editier: grade nochmal nachgeguckt - es war die EUR Variante und du hast ihn erst seit, was, 6 Wochen? Zwar ist es kein Ueberflieger (wie zu erwarten) aber schlaegt den MSCI World ueber 3 Monate, ich wuerde daher erstmal halten. Dieser Fonds ist schliesslich ein langfristiges Investment und nicht zum zocken.

 

 

Ansonsten, was fuer eine Performance erwartest du? Und welches Risiko bist du bereit, dafuer einzugehen?

Share this post


Link to post
skeletor
Posted · Edited by skeletor

Laut Info von 31.11.2006 (Factsheet) ist der TGF () mit knapp 40% in den USA investiert. Der schwache Dollar hat die Performance etwas verhagelt. Wenn der wechselkurs nicht wäre hätte der Fonds deutlich mehr zugelegt.

 

Zum Vergleich mit einem Lingohr der nur 8% in den USA investiert hat ist ein vergleich eher weniger sinnvoll.

Der Lingohr hat eher wie europäische Aktienfonds performt.

 

Doch man sollte den TGF auf jeden Fall halten.

 

Ausführlicher Factsheet_30.11.2006

Share this post


Link to post
zbv
Posted · Edited by zbv

Ich find den TGF irgendwie nicht sexy und hab ihn rausgehauen. Kommt mir so altertümlich vor, mit dem Bild a la Isaac Newton.

 

zbv

Share this post


Link to post
heidi1
Posted · Edited by heidi1

Immer wieder Templeton Growth

Das ist kein Zockerpapier, wie investmike und racco richtig ermahnen.

un verdammt noch mal: ich biln mit 11,6% pA zufrieden.

 

Aber wichtig ist vielmer, wieviel von der Fondsrendite auch wirklich auf Deinem Konto landet?

Wieviel geht weg für Konto-Deplotgebühren, Spesen, Transaktionskosten bei Wechsel oder Auszahlung etc.

Wenn Du Deine Fonds noch immer kaufst bei der Bank, oder gar eine Fonds-Police einer Versicherung, dann kannst du gleich das Fenster aufmachen, und Dein Geld rausschmeissen,

Dann verdienen erstmal andere mit Deinem Geld Geld.

 

Leute, macht ein Fonds-Direktkonto direkt bei der Investgesellschaft, keinerlei Gebühren für das Konto, echte 0800-Nummer usw. , keine Bank-Sparkasse oder gar Versicherung fummelt mit Deinem Geld herum.

Bei Franklin Templeton könnt Ihr auf der Seite Beratersuche einen finden oder Ihr wendet Euch gleich anTempleton in Frankfurt.

 

Also_ Viel Glück für Eukch im neuen Jahr (und auch fülr Euer Geld)

heidi1

Share this post


Link to post
BarGain
Posted

na das war mir doch jetzt tatsächlich mal einen test der melden-funktion wert :D

Share this post


Link to post
Padua
Posted
Leute, macht ein Fonds-Direktkonto direkt bei der Investgesellschaft, keinerlei Gebühren für das Konto, echte 0800-Nummer usw. , keine Bank-Sparkasse oder gar Versicherung fummelt mit Deinem Geld herum.

Bei Franklin Templeton könnt Ihr auf der Seite Beratersuche einen finden oder Ihr wendet Euch gleich anTempleton in Frankfurt.

 

Also_ Viel Glück für Eukch im neuen Jahr (und auch fülr Euer Geld)

heidi1

 

Aber was ist mit den Kosten beim Kauf? Geh doch mal zu Gesellschaften wie Union-Investment oder DIT. Da zahlst Du den vollen Ausgabeaufschlag für die hauseigenen Fonds. Übrigens nehmen die auch Depotgebühren.

 

Da kann ich es aber deutlich preiswerter haben, wenn ich mein Depot nicht bei der Investmentgesellschaft habe. Der Witz ist sogar, dass die Fonds, für die ich sonst bei der Investmentgesellschaft AA gezahlt habe, hier ausgabeaufschlagsfrei sind (Beispiel AVL/ebase).

 

Gruß Padua

Share this post


Link to post
BarGain
Posted

padua, aus genau dem grund habe ich diese besonders dreiste form von werbung auch als spam gemeldet ;)

Share this post


Link to post
Padua
Posted
padua, aus genau dem grund habe ich diese besonders dreiste form von werbung auch als spam gemeldet ;)

 

Sorry, ich hatte Deinen Beitrag noch nicht auf dem Bildschirm.

 

Bin nicht sicher, ob das wirklich gezielte Werbung oder ein Übermaß an Naivität war.

 

 

Gruß Padua

Share this post


Link to post
skeletor
Posted
Immer wieder Templeton Growth

Das ist kein Zockerpapier, wie investmike und racco richtig ermahnen.

un verdammt noch mal: ich biln mit 11,6% pA zufrieden.

 

 

Genau, ich hab lieber konstante Renditen, und 11% also bitte. Aber wem es nicht reicht. :-"

Share this post


Link to post
Stoxx
Posted · Edited by Stoxxtrader

Finden den TGF auch sehr interessant und überlege einen Einstieg.

Zur Wahl steht noch der UniValueFonds:Global A (ausschüttend) - WKN 631010. Welchen würdet ihr auf Sicht von 3-4 (4-5) Jahren bevorzugen?

Doch welche Version sollte man vom TGF kaufen?

US$ oder uro, thesaurierend oder ausschüttend?

Mit der Bitte um Meinungen und Tips :thumbsup:

Stoxxtrader

Share this post


Link to post
benny_m
Posted

Kauf dir den UniValueGlobal als -net-Version.

Share this post


Link to post
Stoxx
Posted · Edited by Stoxxtrader
Kauf dir den UniValueGlobal als -net-Version.

Würde über die Börse kaufen. Da wäre nie 'normale' Version besser, wg. der geringeren Managementgebühr.

@ Skeletor: was ist los, warte auf einen Kommentar von Dir.

Share this post


Link to post
Larry.Livingston
Posted
Skeletor: was ist los, warte auf einen Kommentar von Dir.

 

:lol: dein Posting ist doch grad mal 10 Minuten alt... nimm nicht die -net- vom ValueGlobal.

Share this post


Link to post
benny_m
Posted · Edited by benny_m

Was spricht gegen die net-Version, wenn man direkt bei Union (wie ich) ein Depot hat. Den AA bekommst du kaum wieder rein.

Share this post


Link to post
Stoxx
Posted · Edited by Stoxxtrader
:lol: dein Posting ist doch grad mal 10 Minuten alt... nimm nicht die -net- vom ValueGlobal.

@zz-80:

Ich bin ungeduldig ;). Also den UniValueFonds:Global und nicht den TGF? Im UniValue ist der Deutschland-Anteil sehr hoch, einen Europa-Fonds (ETF Select DIV. EuroStoxx) habe ich schon und Nordamerika ist bei mir nicht wirklich abgedeckt. Anlagezeitraum: 3-4 (4-5) Jahre.

Share this post


Link to post
benny_m
Posted

Ich denke die Fonds legen unterschiedlich an. Du musst halt wissen welche Strategie besser zu deinem Depot passt.

Share this post


Link to post
skeletor
Posted

So, nun bin ich ja da. :-" :)

 

Meine Meinung zum TGF kennst du ja. Ich bin selber zu 35% in diesen Fonds investiert.

Als Basisanlage und konstante Anlage ein muss.

Ich selber habe den Euro Fonds als Ausschüttenden Tranche, bevorzuge immer ausschüttende Fonds.

 

Mit dem UniValueFonds:Global habe ich nicht beschäftigt, daher kann ich dazu nichts sagen.

 

In diesem Tread gibt es ja reichlich Infos zum TGF, ich denke das die allein schon überzeugen. :thumbsup:

 

Trotzdem gibt es ja natürlich noch andere gute Globale Fonds wie den Lingohr usw.

Man muss aber beachten das der Lingohr seine gute Performance 2006 aus Europa geholt hat, dort ist er reichlich übergewichtet. USA waren nur 8% im Portfolio.

Im Vergleich zum TGF der mit 40% investiert war. Wenn es nicht diesen Währungsabfall gegeben hätte wäre der TGF locker mit über 15% aus dem Jahr 2006 gegangen.

Das finde ich halt auch so gut am TGF, die Ländergewichtung wird sehr gut Angepasst.

Ende 2005 hatte der Fonds etwas 25% in den USA, ein Jahr später 40%. Das nenne ich Stock Picking und aktives Managment.

Andere Globale Fonds halten sich am MSCI World fest und schwanken immer um die 35-45% USA Anteil wie in etwas der MSCI World.

 

Also mein Fazit zu deiner Frage:

Kaufen :thumbsup:

Share this post


Link to post
Stoxx
Posted

Also den hier:

 

F.Temp.Inv.Fds-T.Growth (EUR)

LU0114763096

Share this post


Link to post
skeletor
Posted

Sorry, unter deine ISIN gibt es keinen Fonds.

 

Ich meine den hier:

TEMPLETON GROWTH (EURO) FUND - A(DIS...

LU0188152069

Share this post


Link to post
uzf
Posted

Wo ein globaler Aktienfonds seine Performance her holt ist mir vollkommen wurscht und da hat der TGF die letzten Jahre nicht geglänzt,eben weil er so "schön" ländergewichtet ist.

Share this post


Link to post
Catwoman
Posted

Hallo uzf (und andere TGF Gegner),

 

Laendergewichtung ist aus meiner Sicht hier nicht der Grund für die derzeitige "Schwaeche". Der TGF verfolgt eine komplett andere Investitionsstrategie als die derzeitigen Hochperformer. Er investiert tendenziell Antizyklisch.

 

So ist er derzeit sehr stark in Technologiewerte investiert (daher auch der hohe US Anteil). Nach dem platzen der Dotcom Blase sind die Anleger aus dieser Branche gefluechtet. Das hat der TGF als Kaufsignal gewertet und er hat sich gut mit unterbewerteten Technolgieaktien eingedeckt.

 

Jetzt wartet das Dickschiff gemuetlich darauf, dass die Anleger genug haben von den Rohstoffen und in die Technologie zurück kommen. Und aus meiner Sicht werden die das auch tun. Ist nur eine Frage der Zeit.

 

Der TGF setzt damit ein für mich sehr gutes Motto um: Man soll nicht dem Geld hinterherlaufen, sonder ihm entgegen gehen.

 

Also ich werde jetzt noch einmal nachkaufen :thumbsup:

 

Skeletor: Du bevorzugst die ausschuettende Variante. Gibt es dafür einen Grund? Ich vermute, steuerlich gibt es keine Unterschiede, oder?

 

Servus

 

die Katze

Share this post


Link to post
BarGain
Posted
Skeletor: Du bevorzugst die ausschuettende Variante. Gibt es dafür einen Grund? Ich vermute, steuerlich gibt es keine Unterschiede, oder?

doch, genau der steuerliche grund ist ein wichtiger - lies dir mal die threads aus den letzten tagen zum thema "thesaurierende ausländische fonds und die steuerkeule" durch - mit steuerkeule als suchbegriff wirst du da sehr schnell fündig.

Share this post


Link to post
skeletor
Posted

BarGain hat alles richtig gesagt, genau deshalb. :)

Share this post


Link to post
skeletor
Posted

So, habe neue pdf´s für die Templeton Growth Interessenten.

 

Ausführliche Factsheets, Templeton Global (Euro) Fund_Nov2006

pdf

 

 

Fondsalternativen_Juni 2006_Berichte

pdf

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...