Jump to content
skeletor

Templeton Growth (Euro) - News und Fondsberichte

Recommended Posts

Stoxx
Posted
Der erfolgreiche Jahresrückblick 2006

Kommentar zum Templeton Growth (Euro) Fund, Gesamtjahr 2006.

pdf

 

Kommentar zum Templeton Growth Fund, Inc., Gesamtjahr 2006.

pdf

Auf Dauer ist der was, der TGF.

Share this post


Link to post
Nightfly777
Posted

Hallo Leute,

 

einen schönen Sonntag wünsche ich euch, auch wenn es draussen...............naja sagen wir mal bescheiden aussieht. :angry:

 

Aber um zurückzukommen. Wie sieht es nun mit den Steuern aus?

 

allerdings ist die kombination thesaurierend und luxemburger ISIN (also ausländischer fonds) unter steuerlichen gesichtspunkten sehr nachteilig, vor allen dingen bei sehr langfristiger anlage, denn dann kommt die steuerkeule mit einem rutsch.

 

Das verstehe ich nicht. Angenommen ab 2009 ändert sich das. Ob man jetzt Jahr für Jahr Steuern zahlen muss oder später auf einmal den ganzen Haufen. Was macht das für einen Unterschied? :huh:

 

ausländische ausschüttende fonds oder inländische fonds (hier egal ob thes. oder ausschütt.) haben diesen nachteil hingegen nicht.

 

Warum? :unsure:

 

Verzeiht meine Neugierde aber interressiert mich ungemein. Ausserdem will ich ja den Fond von Jahr zu Jahr aufstocken wie halt auf einem Sparbuch und da ist es wichtig ob ich da weiter rein investieren soll oder dann halt eventuell die Ausschüttende Variante nehmen soll, oder wie auch immer.............

 

Gruss

Kurt :)

Share this post


Link to post
BarGain
Posted
Das verstehe ich nicht. Angenommen ab 2009 ändert sich das. Ob man jetzt Jahr für Jahr Steuern zahlen muss oder später auf einmal den ganzen Haufen. Was macht das für einen Unterschied?

stichwort steuerprogression.... es liegt doch aufgrund der mit dem einkommen steigenden steuersätze auf der hand, daß es mit weniger steuern verbunden ist, diese jährlich abzuführen als am ende alles auf einen rutsch versteuern zu müssen.

 

ansonsten ist zum thema thesaurierung hier in den letzten wochen nun wirklich alles gesagt worden - die suchfunktion mit dem begriff "thesaurierung" ist hier also dein freund und fähnrich.

Share this post


Link to post
Padua
Posted · Edited by Padua
stichwort steuerprogression.... es liegt doch aufgrund der mit dem einkommen steigenden steuersätze auf der hand, daß es mit weniger steuern verbunden ist, diese jährlich abzuführen als am ende alles auf einen rutsch versteuern zu müssen.

 

Stimmt! Deshalb bei Fonds außerhalb des DE-Bereichs nach Möglichkeit immer die ausschüttende Variante wählen. Die einzige Ausnahme, die mir einfällt, ist der Fall, dass bei Steuerfälligkeit (in xx Jahren) nur noch ein geringes steuerpflichtiges Einkommen vorhanden ist. Das kann z.B. bei kleinen Renten der Fall sein.

 

Gruß Padua

Share this post


Link to post
Kristian
Posted
Ein gutes Geschäft sind Fonds daher schon. Stell dir mal vor, du vermittelst pro Jahr ein Fondsvolumen von einer Million Euro (da ist man ja schnell) und verzichtest großzügig auf den gesamten Ausgabeaufschlag. Trotzdem erhälst du solange dieses Depot existiert jedes Jahr einen Anteil von den Managmentgebühren (also vom Depotwert) ausbezahlt. Egal ob die darin enthaltenen Werte steigen oder fallen

 

Tolle Rechnung... vielleicht mal in Zahlen verdeutlicht:

 

1 Million in Aktienfonds mit im Schnitt 1,5 % Verwaltungskosten p.a.

macht gesamt 15000 Euro, davon je nach KAG/Plattform/Bank 30-40 %, sind also ca 5000 Euro pro Jahr für den Berater (der für 1 Million Euro Neugeschäft mit Sicherheit einige Gespräche und Arbeit hatte)

 

und meistens hatte der Vermittler ja nur beim Verkaufen einmal kurz Arbeit.

 

Also die meisten meiner Kunden habe ich mindestens 2-3 x pro Jahr zumindest am telefon, wenn nicht gleich zum persönlichen Gespräch. Da bezahlt mir auch keiner was für, ebensowenig für Quartalsberichte per Post usw...

 

Und da viele Sparer oft für 20 Jahre oder gar länger sparen wollen, ist das ein ganz hübsches Geschäft. Einmal beraten, 20 Jahre Hand aufhalten. :)

 

Schön wärs :-) Aber stimmt schon, wenn du die reinen Internet-Vermittler meinst wie AVV, dima24 usw. Die leben davon recht gut, und bieten ja auch keinerlei Beratung an, haben also weniger "Brassel" mit ihren Kunden. Mach ich ja ähnlich, wer Beratung und Betreuung will, bekommt "nur" 50 % Rabatt auf den AA, die Leute die drauf verzichten, und alles online selber erledigen eben bis zu 85 % (100% geht nicht, die restlichen 15% bekommt mein Pool.)

 

 

Soo, und nun gute Nacht !

Share this post


Link to post
skeletor
Posted

Ein kleines Poster.

poster_mc_A3_1206.pdf

Share this post


Link to post
Larry.Livingston
Posted

Ich habe vor ein paar Jahren mal das Poster "Die Templeton Maximen - 10 Prinzipien einer erfolgreichen Geldanlage" abgestaubt... Templeton gibt sowas gerne raus, einfach anschreiben.

Share this post


Link to post
skeletor
Posted
Ich habe vor ein paar Jahren mal das Poster "Die Templeton Maximen - 10 Prinzipien einer erfolgreichen Geldanlage" abgestaubt... Templeton gibt sowas gerne raus, einfach anschreiben.

 

 

Du meinst das hier:

Maximen_low.pdf

Share this post


Link to post
skeletor
Posted

Wertentwicklung Templeton Growth Fund, Inc.

Stand: 12/2006

poster_mc_A3_1206.pdf

Share this post


Link to post
SliPkNoT
Posted
Du meinst das hier:

 

den hab ich auch ;)

Share this post


Link to post
skeletor
Posted

Neuer Factsheets 31.01.2007 (Institutioneller Factsheet)

tgf_de_inst_31.01.07.pdf

Share this post


Link to post
skeletor
Posted

Kommentar zum Fonds: Jan2007

tgf_jan07.pdf

Share this post


Link to post
Grumel
Posted

Auch über den Templeton lacht der Verleichsindex:

 

post-3360-1173348063_thumb.png

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted
Auch über den Templeton lacht der Verleichsindex

 

Grumel, versauere mir bitte nicht länger den Morgen! :'(

Share this post


Link to post
Grumel
Posted
Grumel, versauere mir bitte nicht länger den Morgen! :'(

 

 

Ich habs doch noch garnicht wie die Fondsgesellschaften gemacht und den falschen Vergleichsindex genommen :D. Dann geht der Spaß erst richtig los.

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted
Ich habs doch noch garnicht wie die Fondsgesellschaften gemacht und den falschen Vergleichsindex genommen :D. Dann geht der Spaß erst richtig los.

Welchen VGL-Index hast du denn genommen? MSCI World?

Share this post


Link to post
Grumel
Posted

Nein natürlich nicht. Morningstar war so nett und hat gleich einen passenden Index namens:

 

"MSCI The Wrld Free Value NDTR_D" drübergelegt.

Share this post


Link to post
uzf
Posted

Der Grumel ist heute auf aktiver Fonds Jagd.

Weidmannsheil wünscht

uzf

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted

Dann schau mal als Gegenbeispiel den hier an:

 

 

Share this post


Link to post
Grumel
Posted · Edited by Grumel

Ja und ? Mein Vergleichsindex ist der richtige. Der TG ist ein Entwickelte Welt Value Fond, und genau damit gehört er auch verglichen.

Share this post


Link to post
Jose Mourinho
Posted
Ja und ? Mein Vergleichsindex ist der richtige. Der TG ist ein Entwickelte Welt Value Fond, und genau damit gehört er auch verglichen.

Sorry, sehe gerade das er die beiden Werte nicht mit drin hatte, war ein Vergleich zwischen DWS Top Dividende (ebfls. Entwickelte Welt Value Fond) und deinem Vergleichsindex.

 

Klar das du dir die Frage was das ist stellst....

Share this post


Link to post
Grumel
Posted

Der Top Dividende gehört natürlich mit dem Sel Dividend verglichen :D. Da haben wir ja sogar auch einen passenden ETF dazu.

Share this post


Link to post
DAX43
Posted
Ja und ? Mein Vergleichsindex ist der richtige. Der TG ist ein Entwickelte Welt Value Fond, und genau damit gehört er auch verglichen.

 

einen Vergleichsindex zu einer Investition heranzuziehen ist generell Blödsinn.

 

DAX43

Share this post


Link to post
skeletor
Posted · Edited by skeletor

Wow, jetzt gehts aber ab.

 

Beim TGF sollte man schon den MSCI World als Benchmark nehmen.

Share this post


Link to post
Grumel
Posted

Nein, natürlich nicht. Der Manager des TG hat keine Eigenleistung gebracht die nicht ein Informatiker und ne reihe Hauptschüler auch bringen hätte können siehs ein.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...