Jump to content
Schinzilord

Kommentare zum Thread Aktientransaktionen

Recommended Posts

sharequest
Posted
vor 22 Minuten von masu:

hmm, ich geh schon davon aus, dass CD projekt in den nächsten 2-3 Jahren wieder steigt. Jedoch habe ich bis dahin nur meinen Einsatz wieder reingeholt. Wenn ich jetzt harten Cut mache, kann ich wenigstens das Geld in andere Aktien wie Tesla stecken, welches sich in 2-3 Jahren wahrscheinlich Faktor 100-200 oder bei Bitcoin um Faktor 10000 vergrößert hat. Ich hätte hier damals mehr auf mein gefühl und nicht auf Aktien mit Kopf hören sollen :D

In was genau würdest du das Geld denn stattdessen investieren? Dass Tesla nochmal 100x bzw. Bitcoin 1000x macht, scheint mir eher unwahrscheinlich. Und Aktien mit Kopf die "Schuld" zu geben, ist auch Quatsch (der übrigens in Bitcoin investiert ist).

Share this post


Link to post
Bauernlümmel
Posted
vor 41 Minuten von masu:

hmm, ich geh schon davon aus, dass CD projekt in den nächsten 2-3 Jahren wieder steigt. Jedoch habe ich bis dahin nur meinen Einsatz wieder reingeholt. Wenn ich jetzt harten Cut mache, kann ich wenigstens das Geld in andere Aktien wie Tesla stecken, welches sich in 2-3 Jahren wahrscheinlich Faktor 100-200 oder bei Bitcoin um Faktor 10000 vergrößert hat. Ich hätte hier damals mehr auf mein gefühl und nicht auf Aktien mit Kopf hören sollen :D

Ist das für dich ein erstrebenswertes Zukunfts-Szenario in 2-3 Jahren vielleicht wieder auf +/- 0 zu kommen?

Share this post


Link to post
masu
Posted

Ich gebe Aktien mit Kopf ja nicht die Schuld, sondern mir selbst. Dies ist mein Lehrgeld.

 

+/-0 ist mir zu wenig in 2-3 Jahren. Also ein Tenbagger wäre schon nicht schlecht. Das +/-0 würde ich als absolutes Minimum ansehen.

Share this post


Link to post
egbert02
Posted
vor 6 Minuten von masu:

 Also ein Tenbagger wäre schon nicht schlecht.

Warum so bescheiden? :lol:

Share this post


Link to post
wpf-leser
Posted · Edited by wpf-leser

@egbert02: Ganz einfach: mehr gibt das Gefühl nicht her!

 

@masu: Aufwachen bitte! :wacko:

Nur, weil dein gewähltes Papier nicht gut dasteht und du ggf. reales Lehrgeld zahlst, ändert sich das Umfeld (inkl. aller anderen Investitionsmöglichkeiten) nicht. Was du als Minimum ansiehst oder gerne hättest, ist absolut irrelevant.

Würde ich einen Wert kennen, der sich in den nächsten beiden Jahren verdreifacht, hätte ich vorgestern alle Kreditlinien gezogen, die ich bekommen kann und darauf gesetzt. (Unter der Annahme, ich würde nicht noch etwas besseres kennen...)

Share this post


Link to post
Maciej
Posted
vor 11 Stunden von masu:

Ich gebe Aktien mit Kopf ja nicht die Schuld, sondern mir selbst. Dies ist mein Lehrgeld.

 

+/-0 ist mir zu wenig in 2-3 Jahren. Also ein Tenbagger wäre schon nicht schlecht. Das +/-0 würde ich als absolutes Minimum ansehen.

Ich prognostiziere, das war noch nicht dein Lehrgeld. :-*

Share this post


Link to post
herbert_21
Posted
Am 14.11.2021 um 12:23 von sharequest:

 Dass Tesla nochmal 100x bzw. Bitcoin 1000x macht, scheint mir eher unwahrscheinlich. 

Wollte gerade kommentieren:

Wenn die Fundamentals passen und die Aktie fällt, kann man schon mal nachkaufen. Eine Verdreifachung in 4-5 Jahren halte ich für möglich und wahrscheinlich.

Share this post


Link to post
masu
Posted

Habe gerade hier geguckt. Es dauert wohl noch bis 2026 bis die nächste richtig großen Projekte rausbekommen. 
Bis dahin ist erstmal nur Produktpflege angesagt. Da braucht man ja einen richtig langen Atem....

 

 

Share this post


Link to post
Griller
Posted
vor 2 Stunden von Albanest:

Verkauf zu € 39,.40,

Du weißt schon, das das das Auswaschtief war ?

Share this post


Link to post
west263
Posted
vor 7 Minuten von Griller:

Du weißt schon, das das das Auswaschtief war ?

manchmal funktioniert ein Kauf und manchmal muss man die Reißleine ziehen, um ein Minus zu begrenzen. und -19% innerhalb von 10 Tagen hätten mich auch zweifeln lassen, ob das der richtige Zeitpunkt ist und ich hätte verkauft.

Ob das jetzt das tatsächliche Tief ist, wird sich erst noch zeigen.

Share this post


Link to post
Albanest
Posted · Edited by Albanest

 

vor 49 Minuten von Griller:

Du weißt schon, das das das Auswaschtief war ?

Nein, bin mir aber sicher, dass du das low genutzt hast und meine sowie ganz viele andere Stücke unter 40 eingesammelt hast. Glückwunsch zu den 15% intraday Plus. Wenn du die nicht mitgenommen hast, obwohl du das Tief erkannt hast, dann ist deine Leistung noch schlechter als meine.

 

Oder wusstest du es vielleicht auch nicht und machst es dir einfach leicht, so einen comment 4 Stunden nach meinem Verkauf am Tageslow zu droppen - nachdem im intraday chart das Tief klar erkennbar ist:

 

image.png.9c8136c7c0c69c4f70653552b042a4bf.png

 

 

Sei's drum; 19% in Minus sind eine Ansage. Und ich bin nicht willens die Geduld mitzubringen, dem Management so die Fahne zu halten. Daher habe ich die Verlust schnell eingegrenzt. Genau so:

vor 38 Minuten von west263:

manchmal funktioniert ein Kauf und manchmal muss man die Reißleine ziehen, um ein Minus zu begrenzen. und -19% innerhalb von 10 Tagen hätten mich auch zweifeln lassen, ob das der richtige Zeitpunkt ist und ich hätte verkauft.

Ob das jetzt das tatsächliche Tief ist, wird sich erst noch zeigen.

 

Edith: falscher Faden...Danke fürs verschieben.

 

Share this post


Link to post
Griller
Posted
vor 1 Stunde von Albanest:

 

Nein, bin mir aber sicher, dass du das low genutzt hast und meine sowie ganz viele andere Stücke unter 40 eingesammelt hast. Glückwunsch zu den 15% intraday Plus. Wenn du die nicht mitgenommen hast, obwohl du das Tief erkannt hast, dann ist deine Leistung noch schlechter als meine.

 

Oder wusstest du es vielleicht auch nicht und machst es dir einfach leicht, so einen comment 4 Stunden nach meinem Verkauf am Tageslow zu droppen - nachdem im intraday chart das Tief klar erkennbar ist:

 

image.png.9c8136c7c0c69c4f70653552b042a4bf.png

 

 

Sei's drum; 19% in Minus sind eine Ansage. Und ich bin nicht willens die Geduld mitzubringen, dem Management so die Fahne zu halten. Daher habe ich die Verlust schnell eingegrenzt. Genau so:

 

Edith: falscher Faden...Danke fürs verschieben.

 

Peloton hat bei 85 USD ein Gap, das hätte ich noch mitgenommen.

Share this post


Link to post
west263
Posted
vor 23 Minuten von Laser12:

Teilverkauf zur Gewinnmitnahme bei ca. +8% bzw. Reduzierung auf Standardpositionsgröße

Was ich mich immer mal wieder frage, Du machst Teilkäufe und Teilverkäufe immer wieder auf Standardpositionsgröße.

Wenn sich die +8% auf den letzten Kauf bezieht, müsste das ja bedeuten, das Du deine verschiedenen Käufe wegen FIFO in verschiedene Depot lagern müsstest? Oder werden da "alte" Anteile vorher verschoben?

Share this post


Link to post
timk
Posted
vor 4 Stunden von hattifnatt:

Same here, muss meine übernommene CoreSite ersetzen (steht seltsamerweise aktuell über dem Übernahmepreis, obwohl kein neues Angebot zu erwarten ist?) und habe eine kleine Anfangsposition AMT gekauft.

Bin gespannt, ob es da noch ein größeres Nachbeben gibt. Der CoreSite Deal machte wohl schon einige Zeit die Runde in einschlägigen Kreisen. Da saßen mindestens 3 Anwaltskanzleien in den Startlöchern und kaum wurde der Deal verkündet sind die losmarschiert.

 

u.a.

https://finance.yahoo.com/news/coresite-alert-bragar-eagel-squire-192200634.html

Share this post


Link to post
hattifnatt
Posted
vor 24 Minuten von timk:

Bin gespannt, ob es da noch ein größeres Nachbeben gibt. Der CoreSite Deal machte wohl schon einige Zeit die Runde in einschlägigen Kreisen. Da saßen mindestens 3 Anwaltskanzleien in den Startlöchern und kaum wurde der Deal verkündet sind die losmarschiert.

Danke für den Hinweis, das könnte den aktuellen Preis erklären. Würde da aber nicht auf Nachbesserungen wetten wollen ...

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

Die 8% sind eine Angabe der Bank zum Depotbestand, also ein wirtschaftlicher Durchschnittskurs. Der steuerliche Einstand weicht aufgrund von FIFO ab. Verschiedene Depots für Aktien habe ich in dem Sinne nicht. Ich verschiebe auch keine alten Anteile. Ich zahle Abmelkungssteuern bzw. werden mir diese erstattet. Steuergestaltung mache ich unterjährig weniger. Das passiert eimal jährlich kurz vor Weihnachten.

 

Der letzte Nachkauf von Tencent bei -9% und die jetzige Abgabe bei +8% sind zwar wirtschaftlich ein Gewinn aber steuerlich wahrscheinlich ein Verlust, da Tencent seit der Spitze knapp 50% gefallen ist und ich regelmäßig nachgekauft habe.

Share this post


Link to post
west263
Posted

@Laser12, Danke für die Aufklärung.

Also ist dir die prozentuale Gewichtung der einzelnen Depotpositionen wichtiger, als dem Gewinn der gesamten Position. 

Share this post


Link to post
Laser12
Posted

nein, dass muss nicht unbedingt etwas miteinander zu tun haben

Share this post


Link to post
masu
Posted

So cd Project alles verkauft. Gutes Gefühl. Jetzt die Hälfte in Bitcoin und Ethereum.

Wenn alles klappt müsste ich meinen Verlust bis Mitte nächsten Jahres wieder reingeholt haben.

Wenn nein versuche ich es mit Tesla :D

Share this post


Link to post
howhardgerrard87
Posted
vor 24 Minuten von masu:

So cd Project alles verkauft. Gutes Gefühl. Jetzt die Hälfte in Bitcoin und Ethereum.

Wenn alles klappt müsste ich meinen Verlust bis Mitte nächsten Jahres wieder reingeholt haben.

Wenn nein versuche ich es mit Tesla :D

Ich sehe die Lernkurve ist vorhanden :) und wahrscheinlich wird das auch so klappen, mein ernst!

Share this post


Link to post
DAX43
Posted
vor einer Stunde von masu:

Wenn nein versuche ich es mit Tesla 

 

long oder short ? :lol:

Share this post


Link to post
masu
Posted

All long. In Musk we trust. :D

 

Jetzt muss ich mir als nächstes überlegen was ich mit Ali Baba mache. Das ist die nächste Verlustaktie im Depot.

Share this post


Link to post
pillendreher
Posted · Edited by pillendreher
Am 15.11.2021 um 21:15 von brandungsfels:

(Nach-)Kauf (teils heut teils letzte Woche)

Alibaba zu 18,2€

Facebook zu 299€

Activision Blizzard zu 61,2€

Shopify zu 1455€

 

vor 23 Minuten von brandungsfels:

Nachkauf aller Titel

Alibaba zu 16,1€

Meta Platforms zu 299€

Activision Blizzard zu 54,3€

Shopify zu 1460€

 

Gibt es dazu einen konkreten Plan? Ab welchem Depotanteil sagst du: jetzt ist es aber genug?

Oder gilt hier das Draghi-Zitat: kaufen "whatever it takes"?

(ist nicht böse gemeint, würde mich nur interessieren wie du da tickst)

Share this post


Link to post
brandungsfels
Posted
vor 13 Minuten von pillendreher:

Gibt es dazu einen konkreten Plan? Ab welchem Depotanteil sagst du: jetzt ist es aber genug?

Oder gilt hier das Draghi-Zitat: kaufen "whatever it takes"?

(ist nicht böse gemeint, würde mich nur interessieren wie du da tickst)

Natürlich, immer gerne. TLDR: Es wird gezockt und die Beträge sind relativ klein.

 

Lange Version:

Mein Aktiendepot ist im Vgl zum Humankapital und zu den umgewandelten monatlichen Zuflüssen relativ klein.

Den Grundstock des Depot bildet ein MSCI World/EM.

Mit den Einzeltiteln gehe ich größere Risiken ein.

Gründe sind vorwiegen Spieltrieb befriedigen und Hörner abstoßen.

 

Ein Limit steht insofern, da ich Mittel im Verhältniss: 10:1:1 (World/EM/Einzeltitel) in die Töpfe leite. (Ohne Rebalancing)

Solange ich das Gefühl hab, dass dem Risiko eine potentiell angemessene Rendite ggü steht, wird getradet.

Einen Komplettverlust würde heissen bis zu max -10% des Portfolios ertragen zu müssen.

Das würde mir nicht gefallen, ist aber technisch sowie persönlich tragbar.

Share this post


Link to post
pillendreher
Posted · Edited by pillendreher
vor 5 Minuten von brandungsfels:

Ein Limit steht insofern, da ich Mittel im Verhältniss: 10:1:1 (World/EM/Einzeltitel) in die Töpfe leite. (Ohne Rebalancing) ...

Einen Komplettverlust würde heissen bis zu max -10% des Portfolios ertragen zu müssen.

Das würde mir nicht gefallen, ist aber technisch sowie persönlich tragbar.

Danke für die Info - mit deinem Zockeranteil könnte sogar ich gut schlafen.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...