Jump to content
Ramstein

Diskussionen, Kommentare, Meinungen

Recommended Posts

Albanest
Posted · Edited by Albanest
vor 21 Stunden schrieb Ramstein:

Heute habe ich den ersten kleinen Wiedereinstieg gemacht: Kauf Venezuela 195081 zu 39,50. Noch ein Bond aus der guten alten Zeit vor Chavez und ohne CAC. US$ billig, Kurs niedrig, kostet Kleingeld.

Ramstein, ist da der Kupon noch dran oder wurde der schon abgetrennt?

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted

Gestern noch dran.

Share this post


Link to post
Chulian
Posted

Wann wird der Kupon denn ca abgetrennt? Der eigentliche Zahlungstermin ist ja noch mehr als zwei Wochen hin.

Share this post


Link to post
1erhart
Posted
vor 15 Stunden schrieb Chulian:

Wann wird der Kupon denn ca abgetrennt? Der eigentliche Zahlungstermin ist ja noch mehr als zwei Wochen hin.

Normalerweise 2 Tage vor dem Zinstermin. In diesem Fall dürfte am 13.09. Stückzinsfrei sein.

 

War zumindest bei der A1A0AY so die ich letzte Woche gekauft habe.

Share this post


Link to post
Relich
Posted · Edited by Relich

Bei anderen Venz-Anleihen, wie etwa der Venz-31 A1GUB4 steht etwas von record date 15 Tage vor dem Zinstermin. Im Prospekt von 195081 habe ich allerdings nichts gefunden. 

Share this post


Link to post
QUANTUMreloaded
Posted

Hallo Ramstein,

 

du bist ja einer der wenigen Forennutzer, die Bitcoin benutzen.

Hat dich der rapide Preisansteig dazu bewegt mal etwas genauer die Blockchaintechnologie und ihre möglicherweise disuptiven Auswirkungen auf die Finanzindustrie zu betrachten?

In meinen Augen passiert jetzt zur Zeit eine Revolution. Bitcoin ist nur die Spitze des Eisbergs

 

 

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted
vor 6 Minuten schrieb QUANTUMreloaded:

Hallo Ramstein,

 

du bist ja einer der wenigen Forennutzer, die Bitcoin benutzen.

 

Falsch. Ich habe in einem Musterdepot Bitcoins, deren jeweiligen Wert ich aus dem Internet nehme. Das ist keine "Benutzung".

Share this post


Link to post
asche
Posted

 

vor 2 Stunden schrieb QUANTUMreloaded:

Hat dich der rapide Preisansteig dazu bewegt mal etwas genauer die Blockchaintechnologie und ihre möglicherweise disuptiven Auswirkungen auf die Finanzindustrie zu betrachten?

In meinen Augen passiert jetzt zur Zeit eine Revolution. Bitcoin ist nur die Spitze des Eisbergs

 

Vorsicht Blasenalarm: This time it's different! Die Tulpen, DampfmaschinenEisenbahnen, Internet, Nanotechnologie, Biotechnologie, Web 4.0, Blockchain revolutioniert die Welt! -- Das mag sein, aber finanziell muss sich das trotzdem noch lange nicht auszahlen.

 

"Robert Shiller wrote the book on bubbles. He says “the best example right now is bitcoin." (Interview bei Quartz)

 

 

Share this post


Link to post
Cef
Posted · Edited by Cef

In das gleiche Horn ...

 

allerdings bisher nur im F+ -Bereich zu lesen.

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted

Als 10.000 Beitrag mal wieder ein Griff in meine Zitatenkiste:

 

Wenn der „Negerkuss“ und das „Zigeunerschnitzel“ politisch unangemessen sind, warum gibt es eigentlich noch einen „Führerschein“?

 

Komplizierte Probleme heißen komplizierte Probleme, weil es keine einfachen Lösungen für sie gibt, sonst hießen sie einfache Probleme.

 

Auf kleine Geldbeträge zu achten ist Armutsdenken. finanziell-umdenken.info

 

Von allen Dingen, die ich verloren habe, vermisse ich mein Hirn am meisten. Ozzy Osbourne, Black Sabbath

 

Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Aber für dein Umfeld ist es hart. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

 

Wenn der Laden hier zusammenbricht landen die ganzen TraumataAufarbeiter aus der NichtsnutzIndustrie auf der Straße.

 

Onlineevent "Erfolglose Entrepreneure diskutieren darüber, welche To-do-Liste die Beste ist"

 

Leute, die Geld ausgeben, verstehen nichts von den wahren Freuden eines Kapitalisten! Dagobert Duck

 

 

Ein kleiner Exkurs ins BondBoard:

 

Das ist allerdings nur was für Leute die Eier haben :-)  würdest du? ich mein, hast DU Eier? XXX

Ich habe mein Geld mit ganz dicken Eiern gemacht und jetzt sitze ich darauf wie eine Glucke. Es gibt noch den Unterschied zwischen coolen Eiern und nervösen Strampeleiern. YYY

Investmententscheidungen kann man auch treffen, wenn man seine wertvollen Testikel nicht gleich auf den Tisch des Hauses wirft... ZZZ

 

schainbahr sind manche loite mit dem boren in ihrer nahse oder sonstichen körperöfnungen nich ausgelastet das sie sich anscheinend mit unschainbahren broblehmen auseinander setsen und sich beschweren.

merke: fon der doitschen rechtschraibung wirt ainfach fiel tsu fiel ferlangt!

 

Das Schönste am Leben als Rentier ist die finanzielle Unabhängigkeit. Das Zweitschönste daran ist die Gewissheit, mit Fug und Recht und in aller Gelassenheit behaupten zu dürfen: "Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich die Zahl derer, die mich am A**** lecken können.“

 

 

Vor der Bundestagswahl dürfen Politik und Politiker nicht fehlen:

 

Viele Leute sagen, Politiker seien dumm. Das stimmt aber nicht. Sie sind einfach nur unfähig.

 

Unter Politiker und Journalisten gilt heute als „Wissenschaft”, wenn einer Professor heißt und sagt, was sie hören wollen. Hadmut Danisch

 

Sie dachten, sie wären an der Macht, aber sie sind nur an der Regierung! Kurt Tucholsky

 

Wer ist die Sau? Wie schlacht ich sie? Roman Herzog

 

Ein Politiker soll in öffentlichen Dingen nicht so denken und handeln, wie sich Alfred Tetzlaff das vorstellt, sondern wie es der Macht, Bedeutung und Würde des ihm anvertrauten Amtes entspricht. Burkhard Hirsch

 

Die Scheu vor der Verantwortung ist eine Krankheit unserer Zeit. Otto Eduard Leopold von Bismarck im Norddeutschen Reichstage, am 1. März 1870

 

 

Für die Anglophilen:

 

On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero. zerohedge.com

 

The golden rule of investing: never lose money.

 

Don't stick your dick in crazy!

 

The reason that 'guru' is such a popular word is because 'charlatan' is so hard to spell. William Bernstein

 

We don't receive wisdom; we must discover it for ourselves after a journey that no one can take for us or spare us. Marcel Proust

Share this post


Link to post
Tradeoff
Posted

Grats.

Share this post


Link to post
Heidelbärger
Posted

Hallo,

 

gibt es ein mehr oder weniger festgelegtes Verhältnis zwischen den beiden Depots (Anleihen und ETFs) oder eher nicht.

 

VG

HB  

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted

Anleihen und Aktien/Fonds haben die gleiche Zielgewichtung.

Share this post


Link to post
finisher
Posted · Edited by finisher
vor 47 Minuten schrieb Ramstein:

Kauf Electricidad de Caracas; wenn schon Venezuela, dann den richtigen Mega-Schwaynkram. Man beachte die (erhoffte) Rendite bis zur Fälligkeit in ca. 6 Monaten.

 

Im Bondboard habe ich mal gefunden 

Hoffentlich hilft das was.

Hier gibt es den Prospekt.

Auf Seite 7:



Governing Law............................... New York.

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted

Danke. Prospekt hatte ich mir natürlich besorgt. Aber aufmerksam wurde ich durch den o.g. Hinweis im BB. Ich bin zu faul, in großem Umfang Prospekte zu screenen.

Share this post


Link to post
Relich
Posted
4 hours ago, Ramstein said:

Kauf Electricidad de Caracas; wenn schon Venezuela, dann den richtigen Mega-Schwaynkram. Man beachte die (erhoffte) Rendite bis zur Fälligkeit in ca. 6 Monaten.

 

Warum hast du dich für Elecar (A0TULU) anstatt z.B. PDVSA 15-17 (A1A25E) entschieden? Bei A1A25E ist die Rendite bis zur Fälligkeit deutlich höher und man muss nur noch einen Monat den Default überstehen. Dafür ist mehr Luft nach unten und aufgrund der kurzen Restlaufzeit ist der Gesamtertrag bis zur Fälligkeit niedriger.

 

Venezuela hätte vermutlich auch weniger Probleme Elecar defaulten zu lassen als PDVSA. 

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted · Edited by Ramstein

A1A25E hat einen Dirty Price von 99,x. Da ist m. E. das Gewinnpotenzial nicht in einem ausgewogenen Verhältnis zum Risiko. Elecar gehört mehrheitlich zu PdVSA und hat NY Recht. Da glaube ich, dass PdVSA zahlt, wenn sie nur können.

Share this post


Link to post
Waldschrat
Posted · Edited by Ramstein
vor 15 Stunden schrieb Ramstein:

Noch mal zum Thema Venezuela-Anleihen. Im Laufe der Zeit habe ich immer mal notiert, was im BondBoard Kluges geschrieben wurde. Zusammen gefasst sieht das so aus:

  • ohne CAC: 249380 (Venz27 v.1997) + 195081 (Venz18 v.1998); vermutlich deswegen ist die Rendite bei diesen Bonds niedriger 
  • mit 85% CAC: 818240 (Venz18 v.2003) + A0ABV5 (Venz34 v.2004) 
  • alle anderen Staatsbonds haben 75% CAC
  • Die 249380 ist grandfathered. D.h. wenn Maduro Zicken macht, dann können die Gläubiger ihm die Dinger Singer-mäßig so lange vor New Yorker Gerichten um die Ohren schlagen und somit Venezuela so lange im Default belassen, bis die Ansprüche aus dieser Anleihe komplett bedient wurden. (Mein Kommentar: Was immer das heißen mag.)
  • ohne CAC: alle PDVSAs + Elecar18

  • Elecar18 hat New York Law und laut Prospekt gehören 93,62% von Elecar PDVSA.
  • bei PDVSA Bonds keine CAC, aber Restrukturierung über nationales Insolvenzrecht wohl möglich

Falls eine Restrukturierung/ein Default kommt, fallen in der Regel Zinsansprüche flach. Daher achte ich beim Kauf auf niedrige Stückzinsen oder hohe Zahlungswahrscheinlichkeit zum nächsten Zinstermin (also vorher keine großen Fälligkeiten). 

Und natürlich kommt es auch auf den realen Ertrag an, nicht nur auf die annualisierte Rendite.

Die Venezuela 97(27) hat in meinen Augen den zusätzlichen Vorteil, aus der vor-sozialistischen Zeit zu stammen. Da kann man auch bei einem Regimewechsel schwerer mit "unrechtmäßig" argumentieren.

 

Daher habe ich Venezuela 97(27) 249380 und Elecar18 im Depot.

 

Ich glaube Du hast einen Zahlendreher. Die 195081 ist Venezuela 97(27) und Venezuela 98(18) hat die 249380.

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted
vor 13 Stunden schrieb Waldschrat:

Ich glaube Du hast einen Zahlendreher. Die 195081 ist Venezuela 97(27) und Venezuela 98(18) hat die 249380.

Danke. Ist korrigiert.

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted

Aufgrund von @morinis Beitrag hier habe ich mal schnell Berkshire Hathaway (in Euro) in meine Tabelle aufgenommen. 

 

Bildschirmfoto 2017-10-21 um 11.10.12.png

 

Besonders interessant finde ich die niedrige Korrelation zu den ETFs.

Share this post


Link to post
morini
Posted · Edited by morini

Hallo Ramstein,

 

vielen Dank!

Interessant wäre hier wohl auch noch die Korrelation zum S&P 500 als Vergeichsindex, welcher die Aktien von 500 der größten börsennotierten US-amerikanischen Unternehmen umfasst. An diesem Vergleichsindex muss sich Berkshire Hathaway messen lassen, da Warren Buffet in erster Linie an US-Unternehmen beteiligt ist.

 

Gruß

morini

Share this post


Link to post
Trippeltrappel
Posted

Darf ich fragen, warum der erste Schwenk von Einzelanleihen zu Fonds erfolgt? 

Share this post


Link to post
Ramstein
Posted
vor 9 Minuten schrieb Trippeltrappel:

Darf ich fragen, warum der erste Schwenk von Einzelanleihen zu Fonds erfolgt? 

 

Es ist nicht der erstem sondern der zweite Fonds, den ich im Bonddepot habe. Wer weiss, ob ich auf Dauer willens und in der Lage bin, einen Sack Flöhe zu hüten. Da beginne ich mal mit den Fonds.

Share this post


Link to post
Stoxx
Posted · Edited by Stoxx
vor 4 Stunden schrieb Ramstein:

Delegation der kleinteiligen Anlageverantwortung durch ersten Kauf GAM Star Credit Opportunities (EUR) inc. Der Fonds ist nicht billig, aber hoffentlich preiswert. Ein Grossteil der Anlagen ist entweder in Euro oder durch Herging abgesichert (Prospekt). Die ausschüttende Variante gibt es nicht überall; DiBa z.B. bietet nur die thesaurierende Version an.

Witzig, den Fonds (als thesaurierende Variante, ISIN IE00B567SW70) habe ich mir vergangenes WE auf die Watchlist gelegt. Suche noch ein adäquates Pendant zum Templeton Global Total Return Fund. Der GAM Star Credit Opportunities ist auch bei ebase monatlich mit 100 Prozent Rabatt auf den AA besparbar.

 

Btw: "Interview" mit dem Fonds-Manager: „In einem VW California um die Welt“

Share this post


Link to post
Trippeltrappel
Posted
vor 8 Minuten schrieb Günter Paul:

Die meisten thesaurieren , ich habe jetzt nicht zu der Ausschüttungshöhe gelesen , wahrscheinlich war ich nicht gründlich genug , wie hoch ist die ?

Der ausschüttende Pendant müsste dann A1JC55 sein.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...