Jump to content
xfklu

Anfängerfragen zu Fonds, ETFs und Fondsdepots

Recommended Posts

Sapine
Posted
vor 24 Minuten von Bassinus:

Die Aktien die er tatsächlich hat, könnten auch Dividenden abwerfen.

Beim Gegenspieler wird die Wette inklusive Dividenden abgeschlossen. Das führt wiederum zu höheren Kosten welche die TD treibt. Also muss neben dem Anstieg eben noch die Dividende enthalten sein. Die meisten Indizes sind ja Brutto dargestellt. 

Ich denke ETFs bilden in der Regel sogenannte "TRN (total return net) Indices ab, d.h. es werden Netto- und nicht Bruttoerträge berücksichtigt. Sehr gerne lasse ich mich aber eines besseren belehren und höre welches denn die "meisten" Indizes mit Brutto Erträgen sind.

Share this post


Link to post
Bassinus
Posted
vor 8 Minuten von Sapine:

Ich denke ETFs bilden in der Regel sogenannte "TRN (total return net) Indices ab, d.h. es werden Netto- und nicht Bruttoerträge berücksichtigt. Sehr gerne lasse ich mich aber eines besseren belehren und höre welches denn die "meisten" Indizes mit Brutto Erträgen sind.

Da habe ich mich falsch ausgedrückt. Mit Brutto meinte ich Kurs+Dividenden aller enthaltener Papiere des Indizes. Und du hast natürlich Recht, dass es immer die Nettodividende enthält. Danke für die Klarstellung.

Share this post


Link to post
LouMannheim
Posted

Hallo, 

 

ich bin jahrelanger MLP Kunde, hab mich vor kurzem aber entschieden selbst aktiver zu werden. Ich habe bis auf einen alle meine aktiv gemanagten Fonds verkauft. Den 1 würde ich aber gerne aufgrund der zufriedenstellenden Entwicklung zu meinen neuen Broker Onvista mitnehmen und danach das MLP Depot schließen. Was mich aber etwas irritiert ist, dass der Fond scheinbar nicht oder nur in sehr geringen Mengen an den verschiedenen Börsenplätzen gehandelt wird. Ist es möglich das bestimmte Fonds nur über einen Anbieter zu kaufen/verkaufen sind? Wäre es in dem Fall doch besser den Fond über MLP zu verkaufen anstatt ihn mitzunehmen?

 

WKN: A0F6ES 

 

Vielen Dank für Eure Hilfe/Feedback!

Share this post


Link to post
alsuna
Posted
vor 7 Stunden von LouMannheim:

Was mich aber etwas irritiert ist, dass der Fond scheinbar nicht oder nur in sehr geringen Mengen an den verschiedenen Börsenplätzen gehandelt wird. Ist es möglich das bestimmte Fonds nur über einen Anbieter zu kaufen/verkaufen sind?

Nicht jeder Fonds wird an den Börsen gehandelt und wenn, dann ist auch nicht immer viel Liquidität in der Börse. Anteile eines klassischen Fonds kann man jedoch immer an die Fondsgesellschaft zurück geben. Da ist die Börse nicht so wichtig. 

 

vor 7 Stunden von LouMannheim:

Wäre es in dem Fall doch besser den Fond über MLP zu verkaufen anstatt ihn mitzunehmen?

Man kann auch vom OnVista Depot mit KAGs handeln.

Die Frage, ob vorher verkaufen oder nicht, stellt sich doch aber gar nicht: du willst den doch behalten. 

Falls doch verkaufen, solltest du die Gebühren vergleichen und im Hinterkopf haben, dass ein Depotübertrag manchmal anstrengend sein kann, bis alle steuerlichen Daten korrekt sind. Soll heißen, wenn du verkaufen möchtest, ist es möglicherweise einfacher, das einfach im alten Depot zu tun. 

Share this post


Link to post
west263
Posted
vor 8 Stunden von LouMannheim:

 Ich habe bis auf einen alle meine aktiv gemanagten Fonds verkauft. Den 1 würde ich aber gerne aufgrund der zufriedenstellenden Entwicklung zu meinen neuen Broker Onvista mitnehmen 

 

WKN: A0F6ES 

Vergleiche ihn mal mit einem normalen World ETF. Dann sieht dein Fonds schlecht aus.

Share this post


Link to post
bz.rainer
Posted

Vielleicht hilft dir das bei der Entscheidung.

 

Anlagegrundsatz: A0F6ES

Anlageziel des Fonds ist ein langfristiger Vermögenszuwachs durch eine weltweite, diversifizierte Anlage in Aktien unter Einhaltung ethisch-ökologischer Anforderungen. Der Fonds investiert dabei zu mindestens 40% in kleinere und mittelgroße innovative, zukunftsorientierte Unternehmen.

Fondsmanagement: Bank J. Safra Sarasin AG

 

Anlagegrundsatz: SPDR MSCI ACWI IMI UCITS ETF

Anlageziel ist die Nachbildung der Aktienmarkt-Performance von entwickelten Märkten und Schwellenmärkten. Um dies zu erreichen ist der Fonds bestrebt, die Wertentwicklung des MSCI ACWI IMI Index so genau wie möglich nachzubilden. Um sein Anlageziel zu erreichen, wird der Fonds in erster Linie in Wertpapiere des Index investieren. Beim Versuch, die Wertentwicklung des Index nachzubilden, wird der Fonds eine Optimierungsstrategie anwenden, um ein repräsentatives Portfolio aufzubauen, das die Wertentwicklung des Index widerspiegeln sollte.

Fondsmanagement: State Street Team

 

https://www.fondsweb.com/de/vergleichen/ansicht/isins/LU0229773345,IE00B3YLTY66

Share this post


Link to post
kafka
Posted
vor 44 Minuten von west263:

Vergleiche ihn mal mit einem normalen World ETF. Dann sieht dein Fonds schlecht aus.

Kommt auf die Laufzeit an, im 3-Jahres-Vergleich lief er besser. 

Share this post


Link to post
LouMannheim
Posted
vor einer Stunde von alsuna:

Nicht jeder Fonds wird an den Börsen gehandelt und wenn, dann ist auch nicht immer viel Liquidität in der Börse. Anteile eines klassischen Fonds kann man jedoch immer an die Fondsgesellschaft zurück geben. Da ist die Börse nicht so wichtig. 

 

Man kann auch vom OnVista Depot mit KAGs handeln.

Die Frage, ob vorher verkaufen oder nicht, stellt sich doch aber gar nicht: du willst den doch behalten. 

Falls doch verkaufen, solltest du die Gebühren vergleichen und im Hinterkopf haben, dass ein Depotübertrag manchmal anstrengend sein kann, bis alle steuerlichen Daten korrekt sind. Soll heißen, wenn du verkaufen möchtest, ist es möglicherweise einfacher, das einfach im alten Depot zu tun. 


Danke!
Ok, das war mir nicht ganz klar. Genau, ich möchte den Fond eigentlich behalten. Aber falls ich doch aus welchen Grund auch immer (Fondsmanagement wechselt zb) den Fond in ein paar Jahren verkaufen möchte dann ginge das auch bei Onvista (oder anderen), nur halt dann nicht über die Börse. Der Preis, zu denen in meine Anteile dann an die KAG abgeben würde, wäre das der gleiche zu denen ich das bei MLP machen könnte (natürlich jeweils zum gleichen Zeitpunkt). Oder anders ausgedrückt, wie entsteht der Verkaufs-Preis an die KAG? 

Share this post


Link to post
LouMannheim
Posted
vor 6 Minuten von kafka:

Kommt auf die Laufzeit an, im 3-Jahres-Vergleich lief er besser. 


Ja, auf 3 und noch mehr auf 1 Jahressicht hat sich der Fond besser entwickelt als ein ETF auf den MSCI World (zb ishares). 2016 hat das Fond Management gewechselt, seitdem war die Entwicklung deutlich besser als in den 8 Jahren davor. Hab 11 Jahre eingezahlt, mit Ausgabeaufschlag. Noch ein Grund wieso ich den gern behalten würde. Dann wäre das Geld nicht verschwendet gewesen. Außerdem müsste ich jetzt einiges an Steuern zahlen bei Verkauf. 

Share this post


Link to post
Peter Grimes
Posted
vor einer Stunde von LouMannheim:

Ok, das war mir nicht ganz klar. Genau, ich möchte den Fond eigentlich behalten. Aber falls ich doch aus welchen Grund auch immer (Fondsmanagement wechselt zb) den Fond in ein paar Jahren verkaufen möchte dann ginge das auch bei Onvista (oder anderen), nur halt dann nicht über die Börse. Der Preis, zu denen in meine Anteile dann an die KAG abgeben würde, wäre das der gleiche zu denen ich das bei MLP machen könnte (natürlich jeweils zum gleichen Zeitpunkt). Oder anders ausgedrückt, wie entsteht der Verkaufs-Preis an die KAG? 

Die Anteilsrückgabe an die KVG erfolgt zu dem Preis, den die KVG ermittelt hat. Manche Broker berechnen auch für den KVG-Handel extra Entgelte; das mußt Du im KVG nachsehen und ggfls. einen anderen Broker wählen. Für manche Fonds kann unter Umständen durch die KVG ein Rückgabeabschlag erfolgen, das solltest Du ebenfalls vorher feststellen, ob das der Fall ist.

 

Der Fondspreis ist einfach der Wert des Fondsvermögens geteilt durch die Anzahl der umlaufenden Anteile. Die Preisfeststellung erfolgt meistens (nicht immer) an jedem Handelstag nach Börsenschluß durch die KVG. Einzelheiten stehen im Prospekt.

 

 

Gruß,

PG

Share this post


Link to post
LouMannheim
Posted
vor einer Stunde von Peter Grimes:

Die Anteilsrückgabe an die KVG erfolgt zu dem Preis, den die KVG ermittelt hat. Manche Broker berechnen auch für den KVG-Handel extra Entgelte; das mußt Du im KVG nachsehen und ggfls. einen anderen Broker wählen. Für manche Fonds kann unter Umständen durch die KVG ein Rückgabeabschlag erfolgen, das solltest Du ebenfalls vorher feststellen, ob das der Fall ist.

 

Der Fondspreis ist einfach der Wert des Fondsvermögens geteilt durch die Anzahl der umlaufenden Anteile. Die Preisfeststellung erfolgt meistens (nicht immer) an jedem Handelstag nach Börsenschluß durch die KVG. Einzelheiten stehen im Prospekt.

 

 

Gruß,

PG


Besten Dank! Denke damit weiß ich alles was ich für meine Entscheidung wissen muss. Werde den Fond übertragen. 

Share this post


Link to post
west263
Posted
vor 2 Stunden von kafka:

Kommt auf die Laufzeit an, im 3-Jahres-Vergleich lief er besser. 

wenn ich mir das über die letzten 10 Jahre anschaue und dann auch noch weiß, das bei jeder Einzahlung Ausgabeaufschläge bezahlt wurden, dann wäre jetzt spätestens Schluss, diesen Fonds weiterhin zu besparen und zu halten.

https://www.fondsweb.com/de/vergleichen/ansicht/isins/IE00B0M62Q58,LU0229773345

 

Ps. bei Fondsweb ist bei Ländern und Regionen die Bezeichnung falsch. nicht Nordeuropa sondern Nordamerika muss da stehen.

 

vor 2 Stunden von LouMannheim:

Hab 11 Jahre eingezahlt, mit Ausgabeaufschlag. Noch ein Grund wieso ich den gern behalten würde. Dann wäre das Geld nicht verschwendet gewesen.

das ist immer noch kein Grund, einen teuren, schlechten Fonds zu behalten. Die anderen hast Du doch auch alle verkauft.

Alles was Du jetzt schon bezahlt hast, ist bezahlt und Du bekommst es auch nicht wieder. Jetzt bist Du dabei dich neu zu orientieren und dann solltest Du nicht zu Beginn gleich einen Kompromiss machen.

Share this post


Link to post
LouMannheim
Posted
vor 4 Minuten von west263:

wenn ich mir das über die letzten 10 Jahre anschaue und dann auch noch weiß, das bei jeder Einzahlung Ausgabeaufschläge bezahlt wurden, dann wäre jetzt spätestens Schluss, diesen Fonds weiterhin zu besparen und zu halten.

https://www.fondsweb.com/de/vergleichen/ansicht/isins/IE00B0M62Q58,LU0229773345

 

Ps. bei Fondsweb ist bei Ländern und Regionen die Bezeichnung falsch. nicht Nordeuropa sondern Nordamerika muss da stehen.

 

das ist immer noch kein Grund, einen teuren, schlechten Fonds zu behalten. Die anderen hast Du doch auch alle verkauft.

Alles was Du jetzt schon bezahlt hast, ist bezahlt und Du bekommst es auch nicht wieder. Jetzt bist Du dabei dich neu zu orientieren und dann solltest Du nicht zu Beginn gleich einen Kompromiss machen.

 

Das stimmt schon, aber ich bespare den Fond auch nicht weiter. Ich werde ihn aber behalten, da wie erwähnt seit dem Wechsel des Fond Management eine deutliche Verbesserung feststellbar war. Die Entwicklung in den letzten 3 Jahren war besser als der des MSCI World

Share this post


Link to post
Börsenhorst
Posted · Edited by Börsenhorst

Ist die automatische Wiederanlage tatsächlich kostenlos bei Flatex? Das wäre nützlich.

Share this post


Link to post
west263
Posted
vor 24 Minuten von LouMannheim:

Ich werde ihn aber behalten, da wie erwähnt seit dem Wechsel des Fonds Management eine deutliche Verbesserung feststellbar war. Die Entwicklung in den letzten 3 Jahren war besser als der des MSCI World

Was für eine Logik.

11 Jahre eingezahlt und einer besser möglichen Rendite vergeblich hinterher gelaufen. und nur, weil es der Fonds in den letzten 3 Jahren geschafft hat, die gleiche Entwicklung eines World ETF zu erreichen, hältst Du ihm weiterhin die Stange.

 

Melde dich mal in 5 Jahren wieder, ob Du immer noch weiterhin überzeugt bist.

Share this post


Link to post
rolasys
Posted

also da schließe ich mich #west263 an, ich verstehe nicht warum du den Fonds behalten willst wenn du ihn nicht weiter besparst. Also entweder ist er gut, dann bespare ihn weiter oder du verkaufst ihn. "Halten" gibt es nicht, es sei denn es gibt steuerliche Gründe.

 

Zitat

Das stimmt schon, aber ich bespare den Fond auch nicht weiter. Ich werde ihn aber behalten,

 

Share this post


Link to post
Börsenhorst
Posted

Mein Gott jetzt lasst dem Jung doch sein Lieblingsfonds.

Share this post


Link to post
pillendreher
Posted · Edited by pillendreher
vor 14 Minuten von Börsenhorst:

Mein Gott jetzt lasst dem Jung doch sein Lieblingsfonds.

 

Nö - wer fragt, bekommt  (unbequeme) Antworten. Ob man aus nicht in sein Konzept passenden Posts aber dir richtigen Rückschlüsse zieht, hat jeder selbst in der Hand.

Im Zweifel einfach ignorieren und so weiterwurschteln.  

Share this post


Link to post
Börsenhorst
Posted

Ich mach doch nur Spaß.

Share this post


Link to post
LouMannheim
Posted
vor 39 Minuten von pillendreher:

 

Nö - wer fragt, bekommt  (unbequeme) Antworten. Ob man aus nicht in sein Konzept passenden Posts aber dir richtigen Rückschlüsse zieht, hat jeder selbst in der Hand.

Im Zweifel einfach ignorieren und so weiterwurschteln.  


Ist doch gut. Ich hab nach Ratschlägen gebeten und die habe ich bekomme. Danke dafür! Weiter besparen nein wegen Ausgabeaufschlag. Behalten dennoch weil die Entwicklung zuletzt, wie gesagt, sehr gut war. Und das nicht zufällig, sondern es gab ja einen Grund dafür. Ich mach mir ne Notiz und geb in 5 Jahren dann mal Bescheid.

Share this post


Link to post
pillendreher
Posted · Edited by pillendreher
vor einer Stunde von LouMannheim:


Ist doch gut. Ich hab nach Ratschlägen gebeten und die habe ich bekomme. Danke dafür! Weiter besparen nein wegen Ausgabeaufschlag. Behalten dennoch weil die Entwicklung zuletzt, wie gesagt, sehr gut war. Und das nicht zufällig, sondern es gab ja einen Grund dafür. Ich mach mir ne Notiz und geb in 5 Jahren dann mal Bescheid.

 

Konkret heißt das: wenn ich dir jetzt sage, dass du den A0F6ES ohne Ausgabeaufschlag kaufen kannst (was ganz einfach möglich ist), dann sparst du weiter in den JSS Sustainable Equity - Global Thematic Fonds |A0F6ES LU0229773345?

 

Zitat

Behalten dennoch weil die Entwicklung zuletzt, wie gesagt, sehr gut war. Und das nicht zufällig, sondern es gab ja einen Grund dafür.

Ähm ich wieder: welchen?

Share this post


Link to post
Schwachzocker
Posted
vor 29 Minuten von pillendreher:
vor einer Stunde von LouMannheim:

...Behalten dennoch weil die Entwicklung zuletzt, wie gesagt, sehr gut war. Und das nicht zufällig, sondern es gab ja einen Grund dafür. Ich mach mir ne Notiz und geb in 5 Jahren dann mal Bescheid.

Ähm ich wieder: welchen?

Nun ist aber langsam gut!:lol:

Share this post


Link to post
west263
Posted
vor 26 Minuten von pillendreher:

Ähm ich wieder: welchen?

das Management hat gewechselt (hat er schon mehrfach als Grund erwähnt) und die haben dann höchstwahrscheinlich den gut laufenden amerikanischen Markt entdeckt.

Um 2% Gebühren zu kassieren sollte man schon schauen, als AllCap Fonds nahe an dem World zu sein. Ansonsten merkt ja auch der d...., das man dem Fondsanleger nur das Geld aus der Tasche ziehen möchte.

 

Share this post


Link to post
kafka
Posted
vor 3 Stunden von west263:

wenn ich mir das über die letzten 10 Jahre anschaue und dann auch noch weiß, das bei jeder Einzahlung Ausgabeaufschläge bezahlt wurden, dann wäre jetzt spätestens Schluss, diesen Fonds weiterhin zu besparen und zu halten.

Bei mir auch, ich wollte lediglich sagen, dass eben die 3-Jahres Betrachtung gut ist. Ich würde aber trotzdem verkaufen, da ich nicht die zukünftige Entwicklung kenne, nicht weiß ob er den World künftig deutlich schlägt (und das muss er ja bei 2% Gebühren..).

Share this post


Link to post
LouMannheim
Posted

Danke für das viele Feedback, auch das kritische Nachfragen. Meine ursprüngliche Frage war aber eigentlich nur, ob ich den Fond nach Übertrag auch bei Onvista (oder anderen) zu guten Konditionen wieder verkaufen kann falls ich das später mal möchte. Das hat sich für mich zufriedenstellend geklärt. Den Rest werd ich wie schon erwähnt angehen. Falls es den Fond, das Forum und mich in 5 Jahren noch gibt meld ich mich dazu nochmal hier. Einen schönen Restsonntag!

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.