Jump to content
lennschko

Trade Republic Bank - Broker

Recommended Posts

west263
Posted
vor 1 Minute von EMTvsVOODOO:

ich bin in der web-version von TR auf der Suche nach Limit-Orders und finde die Option nicht.

alle Funktionen stehen von Montag bis Freitag von 07.30 Uhr bis 23.00 Uhr zur Verfügung und das ist die Öffnungszeit der nutzbaren Börse L&S Exchance.

 

Wieso sucht ihr immer am Wochenende und seit dann verwundert, dass die Funktionen nicht zu finden sind. 

Share this post


Link to post
EMTvsVOODOO
Posted
Gerade eben von west263:

alle Funktionen stehen von Montag bis Freitag von 07.30 Uhr bis 23.00 Uhr zur Verfügung und das ist die Öffnungszeit der nutzbaren Börse L&S Exchance.

 

Wieso sucht ihr immer am Wochenende und seit dann verwundert, dass die Funktionen nicht zu finden sind. 

Ich habe am Freitag um 1400 Ortszeit gesucht, das Timing meines Posts hängt mit der nicht verwertbaren Mail von TR dazu zusammen

Share this post


Link to post
ppp
Posted · Edited by ppp

Hallo,

ich habe einen ETF Xyz mit 318,123456 Anteilen. Den ETF möchte ich komplett verkaufen. Muss ich erst 318 Stück und dann die Bruchstücke oder kann ich sie alle auf einmal verkaufen?

Share this post


Link to post
west263
Posted
vor 1 Stunde von EMTvsVOODOO:

Ich habe am Freitag um 1400 Ortszeit gesucht, das Timing meines Posts hängt mit der nicht verwertbaren Mail von TR dazu zusammen

ich habe mal geschaut und bin dann doch etwas verwundert. War nicht so schwer zu finden

Kaufen - Verkaufen und dann die drei Punkte rechts daneben, da findet man die Limit Order.

Ps. habe dann auch mal nach deiner Anleihe ISIN geschaut, da gibt es dieses Auswahl Menü tatsächlich nicht.

 

1972063018_Screenshot2024-03-23122914.thumb.png.5ec1012824f79a7679cd40b47163438e.png

 

 

Share this post


Link to post
EMTvsVOODOO
Posted

Per Apps scheint Limit-Order mit der Anleihe zu funktionieren.  Seltsam... Eine Deutsche Staatsanleihe ist ja auch nicht gerade exotisch...

Share this post


Link to post
Der T
Posted
vor 7 Stunden von ppp:

Hallo,

ich habe einen ETF Xyz mit 318,123456 Anteilen. Den ETF möchte ich komplett verkaufen. Muss ich erst 318 Stück und dann die Bruchstücke oder kann ich sie alle auf einmal verkaufen?

Du kannst einen Verkaufsauftrag für den gesamten Bestand aufgeben. Wenn ich es richtig behalten habe, werden Limitorder nur für ganze Stücke angewendet, Bruchstücke sind immer Marktorder. So oder so sind es zwei Orderausführungen, die Bruchstücke dauern etwas länger. Es wird aber nur 1x der Gebühren-EUR abgerechnet.

Share this post


Link to post
ppp
Posted
vor 14 Stunden von Der T:

Du kannst einen Verkaufsauftrag für den gesamten Bestand aufgeben. Wenn ich es richtig behalten habe, werden Limitorder nur für ganze Stücke angewendet, Bruchstücke sind immer Marktorder. So oder so sind es zwei Orderausführungen, die Bruchstücke dauern etwas länger. Es wird aber nur 1x der Gebühren-EUR abgerechnet.

Danke.

Share this post


Link to post
Rohlöff
Posted

Hallo,

wie lange hat bei Euch der Versand der physischen Karte gedauert?

(Ich überlege, ob ich sie noch vor meinem Urlaub bestelle und sie auch noch ankommt ...)

Share this post


Link to post
Gordon1607
Posted
vor 4 Minuten von Rohlöff:

Hallo,

wie lange hat bei Euch der Versand der physischen Karte gedauert?

(Ich überlege, ob ich sie noch vor meinem Urlaub bestelle und sie auch noch ankommt ...)

So in etwa 1 Woche, das war die 5 Euro Karte 

Share this post


Link to post
EMTvsVOODOO
Posted · Edited by EMTvsVOODOO
Am 23.3.2024 um 12:54 von EMTvsVOODOO:

Per Apps scheint Limit-Order mit der Anleihe zu funktionieren.  Seltsam... Eine Deutsche Staatsanleihe ist ja auch nicht gerade exotisch...

Limit Order im Browser gehen anscheinend für Anleihen grundsätzlich nicht.  Das lese ich zumindest aus dieser Antwort von TR:

"...Ich habe mich nochmal mit dem zuständigen Team besprochen und muss mich hier bei Dir entschuldigen, es gab hier ein Missverständnis meinerseits. Wir planen zwar in Zukunft hoffentlich auch Limit-Orders für Bonds in der Webversion anzubieten, jedoch ist das aktuell nicht der Fall und daher geht das momentan nur in der App..."

Share this post


Link to post
kafka
Posted

Hat noch jemand Probleme und kann sich nicht einloggen? Internetverbindung ist da.

 

IMG_8473.thumb.png.4c021df97753e6055fadf70bb19aa617.png

Share this post


Link to post
Der reiche Hugo
Posted

Mach mal Darkmode, dann sollte gehen.

Share this post


Link to post
ZehWeh
Posted · Edited by ZehWeh

Einloggen geht, aber außer meinem Portfolio kann ich nichts sehen oder einstellen. Die Symbole um in das Menü oder z.b. für die Karte zu kommen sind nicht da

Share this post


Link to post
Joe32
Posted · Edited by Joe32

War vor ca. 1 std. bei mir auch. Nun geht’s wieder. Wenn wieder sowas ist, einfach ein paar Std. abwarten.

Share this post


Link to post
Rick_q
Posted

Hat jemand Erfahrung von Depotübertrag von TR zum anderen Broker? Und wäre man dann auch "für immer gesperrt"? 

Share this post


Link to post
west263
Posted
vor 10 Minuten von Rick_q:

Hat jemand Erfahrung von Depotübertrag von TR zum anderen Broker?

ich habe eine Position mal zur ING übertragen und eine von der comdirect zu TR. Bei beiden keine Probleme.

 

vor 11 Minuten von Rick_q:

Und wäre man dann auch "für immer gesperrt"? 

noch macht TR sein Hauptgeschäft mit Brokerage. Wo ist da dann das Problem eine Miniposition einfach liegen zu lassen, zur Sicherheit.

Ansonsten muss ich sagen, ich finde die momentane Vorgehensweise von TR in dem Punkt, "Einmal raus immer raus", gut. Ob sie es für immer und ewig so beibehalten, weiß ich nicht.

Share this post


Link to post
LongtermInvestor
Posted
vor 30 Minuten von Rick_q:

Hat jemand Erfahrung von Depotübertrag von TR zum anderen Broker? Und wäre man dann auch "für immer gesperrt"? 

Ja, größeren Bestand übertragen nach codi, alles geklappt. Natürlich keine Depotschließung mit dem Übertrag veranlasst und Cash & neue Positionen aufgefüllt. Anleihen hat TR bis heute nicht geschafft zu übertragen. 

Share this post


Link to post
Rick_q
Posted
vor 8 Minuten von LongtermInvestor:

Ja, größeren Bestand übertragen nach codi, alles geklappt. Natürlich keine Depotschließung mit dem Übertrag veranlasst und Cash & neue Positionen aufgefüllt. Anleihen hat TR bis heute nicht geschafft zu übertragen. 

Ok, aber du hast schon ganzes Depot übertragen lassen? 
 

Share this post


Link to post
LongtermInvestor
Posted
Gerade eben von Rick_q:

Ok, aber du hast schon ganzes Depot übertragen lassen? 
 

Ja, so wurde der Auftrag erteilt.

Share this post


Link to post
jgobond
Posted
vor 12 Stunden von kafka:

Hat noch jemand Probleme und kann sich nicht einloggen? Internetverbindung ist da.

 

IMG_8473.thumb.png.4c021df97753e6055fadf70bb19aa617.png

ja hatte ich auch.

bemerkenswert, daß man erst mal den Kunden nach dem Fehler suchen läßt. mmm...

Share this post


Link to post
TheBride
Posted

Sollte zwar selbstverständlich sein, trotzdem gut dass es ohne Probleme bei Trade Republic geklappt hat:

 

Ich habe Alteryx bis über das Delisting aufgrund des Squeeze-out am 19/20.03 gehalten. Die Aktie war dementsprechend seit dem auch nicht über den einzigen Handelsplatz L&S handelbar. Gestern (26.03) wurden dann alle gehaltenen Aktien und Bruchstücke ausgebucht und die entsprechende Abfindung gezahlt. Da die Abfindung unterhalb des entsprechenden Einstands lag, wurde der Verlust im Aktien-Verlustverrechnungstopf gutgeschrieben. Dies war jedoch nur über die Anzeige / Wertänderung des Verlustverrechnungstopfs selbst nachvollziehbar, die Abrechnung geht auf diesen Punkt leider nicht ein.

Share this post


Link to post
uRaNobody
Posted · Edited by uRaNobody

Hallo hat jemand Ahnung/getestet wie sich das mit dem Saveback bei abgebrochen Transaktionen verhält? 

Habe bei Airbnb was über 1000€ bezahlt und der Gastgeber hat abgebrochen und ich habe das Geld wiederbekommen. Das Saveback steht trotzdem noch als ausstehend dort.

Bei der Folgebuchung woanders über 1000€ habe ich nun kein Saveback erhalten, weil schon über 15€ ausgeschöpft.

 

Also bleiben abgebrochene Transaktionen einfach als Saveback drin?

Share this post


Link to post
DennyK
Posted
vor 13 Minuten von uRaNobody:

Also bleiben abgebrochene Transaktionen einfach als Saveback drin?

Ja genau. Ich habe es so verstanden, das dann der Betrag wohl von deinem Cash genutzt. 

Ich habe diesen Monat auch eine Zahlung gehabt, welche durch Storno dann zurückgebucht wurde. 

Ich gehe davon aus der die Saveback Betrag dieser Zahlung dann bei Ausführung des Sparplans einfach vom Cash abgezogen wird.

Share this post


Link to post
EMTvsVOODOO
Posted · Edited by EMTvsVOODOO

Sehe ich das richtig, dass es keine vernünftige Postbox gibt?

Die WP Abrechnungen haben über den App-Download nur den Namen "Abrechnung" und der download ist fummelig.

Im Browser haben die Abrechnungen einen ellenlangen, kryptischen Namen.

Oder übersehe ich etwas?

 

Share this post


Link to post
masu
Posted
vor 7 Stunden von EMTvsVOODOO:

Sehe ich das richtig, dass es keine vernünftige Postbox gibt?

Die WP Abrechnungen haben über den App-Download nur den Namen "Abrechnung" und der download ist fummelig.

Im Browser haben die Abrechnungen einen ellenlangen, kryptischen Namen.

Oder übersehe ich etwas?

 

ja das ist TR so wie wir kennen und lieben

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...