Aktienkurse im Excel automatisch aktualisieren

475 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben · bearbeitet von Oli Garch

Kursabruf MSCI World Index mit Excel oder LibreOffice ohne Makro

@akista

bei Yahoo habe ich den Index auch nicht finden können, aber wenn du den Kurs wie bei Yahoo ohne Makro in eine Excel-Tabelle holen möchtest, könnte dir die angehängte Textdatei weiterhelfen.

Einfach den Text in eine Zelle kopieren. Der Kurs wird direkt vom Indexerfinder Morgan Stanley abgeholt. Aktualisiert wird der Index 1mal täglich.

 

 

 

MSCI-World_Index.txt

 

Änderung: Neue Formel im Beitrag #474

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Am 23.8.2018 um 18:05 schrieb Oli Garch:

Kursabruf MSCI World Index mit Excel oder LibreOffice ohne Makro

@akista

bei Yahoo habe ich den Index auch nicht finden können, aber wenn du den Kurs wie bei Yahoo ohne Makro in eine Excel-Tabelle holen möchtest, könnte dir die angehängte Textdatei weiterhelfen.

Einfach den Text in eine Zelle kopieren. Der Kurs wird direkt vom Indexerfinder Morgan Stanley abgeholt. Aktualisiert wird der Index 1mal täglich.

 

 

 

MSCI-World_Index.txt  25   844 B

Perfekt. Klappt ausgezeichnet. Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Oli Garch

Berichtigung für den MSCI-World Kursabruf

wie ich heute feststellen musste, funktioniert der MSCI World Kursabruf an Wochenenden mit der am Donnerstag verbreiteten Formel nicht.

Grund: In der URL muss ein Datum angegeben werden. Da am Wochenende keine Indexaktualisierung stattfindet, wird kein Kurs gefunden. An Montagen wird es vermutlich ähnlich sein, da die Aktualisierung erst ab ca. 18:30 Uhr New Yorker Zeit, also nach Mitternacht (MEZ) stattfindet.

Die angehängte Textdatei berücksichtigt das Wochenendphänomen und gibt von Samstag bis Montag den Kurs vom Freitag zurück.

MSCI-World_Index_v2.txt

 

Änderung: Neue Formel im Beitrag #474

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von Oli Garch

Berichtigung für den MSCI-World Kursabruf

Bei der Berichtigung der Formel hat sich doch ein kleiner Fehler eingeschlichen, der dazu führt, dass montags kein Kurs angezeigt wird. Die Formel ist inzwischen recht komplex geworden, aber ich lerne dazu.

Ja, tut mir leid für die Unannehmlichkeiten. Im Anhang die Korrektur.

Inzwischen habe ich mich soweit in die Materie eingearbeitet, dass ich noch weitere Kurse von MSCI-Indizes zur Verfügung stellen könnte. Falls Bedarf besteht, bitte melden.

MSCI-World_Index_v3.txt

 

Änderung: Neue Formel im Beitrag #474

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich hatte meine Kurse immer von Ariva. de importiert, das klappte gut. Nun war seit einer Woche Schluss damit, Handshake Error, und ich konnte nicht mehr importieren. Seit heute klappt alles wieder wie gewohnt, weiß jemand warum das so sein könnte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

über dieses Phänomen haben hier vor einiger Zeit auch schon andere berichtet (#391 @kleinerfisch, #932 @dev) und ich selbst war auch schon betroffen (ca. 2 Wochen). Damals habe ich vermutet, dass ich wegen zeitweise sehr intensiver Nutzung ausgesperrt worden bin. Ist aber alles nur Vermutung.
Leider haben die damals Betroffenen nicht mehr berichtet, ob sie irgendwann einmal von Ariva Kurse abrufen konnten (oder wollten).
Sei froh, wenn es wieder läuft.
Gruß Oli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Bei mir ist es übrigens immer noch so und auch, als ich es in einer anderen Stadt auf einem anderen privaten WLAN von einem anderne Provider versucht habe. Einzige Konstante war der Laptop - allerdings funktioniert es auch weiterhin zu Hause auch mit dem Desktop nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich habe bei Ariva eine Watschlist angelegt und diese auf "öffentlich" gestellt. Das hat den Vorteil, dass ich die Daten per Webabfrage abrufen kann, ohne ein Password eingeben zu müssen. So habe ich mit einemRutsch die von mir gewünschten Daten.

 

Weiß jemand, ob man bei einem anderen Anbieter auch eine öffentlifch zugängliche Watchlist anlegen kann und falls ja, bei wem?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Excel bekommt nun auch einen nativen Stocks-Datentyp mit automatischer Kursaktualisierung, ähnlich wie Google Sheets das jetzt schon kann. Leider ist das Feature bei mir trotz Office 365 und Insider Channel noch nicht im Excel zu finden. Hat das hier schon jemand hinbekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Am 13.8.2018 um 14:29 schrieb Oli Garch:

Kursabruf über Ariva

seit ca. einer Woche funktioniert der Kursabruf von Ariva mit dem unter #434 vorgestellten Makro nicht mehr. An der Internetseite sind kleine Veränderungen vorgenommen worden.

Mit dem angehängten Makro sollte es wieder laufen.

(Mit Alt+F11 das VB-Modul aufrufen, den Text aus der angehängten Datei mit dem vorhandene Makro (normalerweise in Modul1) ersetzen.)

ArivaQuotes.V2.3.txt  20   2 kB

 

Der Abruf über Ariva funktioniert bei mir seit bestimmt 2 Monaten durchgehend nicht. Auch mit der letzten Version hat sich leider nichts getan. Ich habe mal den Debugger über das VBA Projekt laufen lassen und nach XML.send springt er direkt runter zum Fehler: ArivaQuotes=0

Die Abrufe über ARD und Diba funktionieren wunderbar. Dort geht der Debugger nach XML.send die einzelnen Börsen durch.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@Bondfan

Vielleicht hilft dir die folgende angehängte Excel-Datei. Das eingebaute Makro entspricht weitgehend der Textdatei vom 13. Aug aus Beitrag #446. Die Änderung besteht in der Vermeidung des VBA-Befehls "split", mit dem insbesondere ältere Excel-Versionen nicht zurechtkommen.

Diese Datei habe ich soeben noch einmal getestet und funktioniert bei mir.

 

ArivaQuotes.V2.4.xlsm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@Oli Garch

Vielen Dank für deine Bemühungen. Die neue Datei gibt leider auch nichts aus. Vielleicht kommt mein betagtes Excel 2010 mit weiteren Befehlen auch nicht mehr zurecht. Demnächst gibt es einen neuen Rechner, dann sehen wir weiter und Diba/ARD funktionieren ja. :thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@Bondfan

Ich glaube nicht, dass es ein Problem von Excel 2010 ist. DiBa läuft ja auch bei dir.

Vielleicht fehlt einfach nur ein ok bei Ariva, um Datenschutzklauseln oder Cookies zu akzeptieren um die Seiten freizugeben.

Du könntest mal probieren, eine Seite von Ariva mit dem Internet Explorer z. B mit der Adresse https://www.ariva.de/DE0007100000/kurs aufzurufen.

Oder gleich von Excel aus über: Daten - Aus dem Web (ich hoffe in Excel 2010 geht das auch schon so), mit derselben Adresse eine Tabelle von dieser Webseite importieren. Auch bei dieser Datenabfrage läuft das (unter Windows) über den Internet Explorer.

Wenn das alles funktioniert, müsste eigentlich auch das Makro funktionieren.

Auf jeden Fall sehe ich noch keine Notwendigkeit Excel 2010 deshalb aufzugeben.

Ansonsten fällt mir zu deinem Problem im Moment auch nichts weiter ein, ich kann den Fehler leider hier nicht nachvollziehen.

Also viel Erfolg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Es bleibt mysteriös.

Im Internet Explorer geht die Seite problemlos auf.

Als Webabfrage wirft Excel 2010 einen Haufen Skriptfehler aus. Erst wenn man die alle weggeklickt hat wird die Tabelle mit den Kursen angezeigt und lässt sich importieren.

Ich habe zwei Webabfragen für USD- und Brent-Kurs über Ariva erzeugt, die funktionieren problemlos. Skriptfehler werden im Hintergrund offenbar ignoriert.

 

Ariva leitet automatisch von der Url mit ISIN auf eine Url mit dem Namen "Daimler-Aktie" um. Damit kann es ja eigentlich auch nichts zu tun haben, weil dann würde es ja auch bei dir nicht funktionieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich habe gehofft, dass sich bei den Tests ein Hinweis finden würde. Wir stochern weiter im Nebel.

Das mit den Skript-Fehlern beim Import kenne ich auch und die Änderung der URL ist auch normal.

Ich behalte das Problem im Hinterkopf. Wenn mir dazu etwas Neues einfällt, melde ich mich.

Tut mir leid, dass ich erst einmal nicht weiterhelfen kann.

Oli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kurse von Ariva  ohne Makro mit LibreOffice
Wo Excel bei der Funktion Webdienst wegen der Beschränkung auf ca. 32000 Zeichen in einer Zelle seinen Dienst versagt, macht LibreOffice einfach weiter. Dadurch ist es möglich mit der Excel-eigenen Funktion WEBDIENST in LibreOffice ohne Makro Kurse abzurufen. Das sieht dann als Zellbefehl etwa so aus:

=WERT(TEIL(WEBDIENST("https://www.ariva.de/"&C15&"/historische_kurse?boerse_id=1");FINDEN("font-size-14 right  colwin";WEBDIENST("https://www.ariva.de/"&C15&"/historische_kurse?boerse_id=1"))+28;FINDEN("<";TEIL(WEBDIENST("https://www.ariva.de/"&C15&"/historische_kurse?boerse_id=1");SUCHEN("font-size-14 right  colwin";WEBDIENST("https://www.ariva.de/"&C15&"/historische_kurse?boerse_id=1"))+28;20))-1))

 

Abgerufen wird der Kurs von Ariva über die Liste historischer Kurse, die bei Ariva netterweise auch den letzten tagesaktuellen Kurs enthält.

Wie die Funktion auf die verschiedenen Börsenplätze und der Position der ISIN in der persönlichen Tabelle angepasst werden muss, wird in der angehängten LO-Datei beschrieben und mit verschiedenen Wertpapieren als Beispiel demonstriert.

Die Kursaktualisierung ist etwas tricky: STRG-SHIFT-F9. Das funktioniert aber nur einmal. Möchte man ein weiteres mal aktualisieren, muss die Datei geschlossen und wieder geöffnet werden.

ArivaQuotes.V3.0.ods

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Am 15.9.2018 um 14:00 schrieb BondFan:

Demnächst gibt es einen neuen Rechner, dann sehen wir weiter ...

 

Neuer Rechner, alte Datei ... und Ariva läuft ohne Probleme. :blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 18 Minuten schrieb BondFan:

Neuer Rechner, alte Datei ... und Ariva läuft ohne Probleme.

... und mit neuer Excel-Version?

Auf jeden Fall Glückwunsch, neben dem Ungeheuer von Loch Ness wird es wohl eines der Rätsel bleiben, die die Menschheit niemals vollständig aufklären wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Bin bei Excel 2010 geblieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Seit heute erscheint bei mir in Excel über Office 365 zum ersten Mal im Menü Daten unter dem Reiter Datentypen das Feld Aktienkurse.

Werde es heute Nachmittag mal testen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Am 11/23/2018 um 12:04 schrieb wilmergasse:

Seit heute erscheint bei mir in Excel über Office 365 zum ersten Mal im Menü Daten unter dem Reiter Datentypen das Feld Aktienkurse.

Ich habe auch Office 365 Insider installiert, heute gab's auch wieder ein Update, vom Feld Aktienkurse ist aber weiterhin weit und breit keine Spur zu sehen... Dieses Staggered Rollout von neuen Funktionen kann echt nervig sein, wenn man ein bestimmtes Feature gerne mal ausprobieren möchte, aber einfach nicht bekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

On 7/31/2018 at 2:04 PM, Oli Garch said:

Kurse von Yahoo mit der Funktion Webdienst ohne Makro mit LibreOffice
Bei intensiverer Beschäftigung mit dieser Funktion unter LibreOffice habe ich festgestellt, dass es ein Problem bei der Kursaktualisierung gibt. Grundsätzlich funktioniert die Aktualisierung mit der Tastenkombination STRG-SHIFT-F9 (unter Excel: STRG-ALT-F9). Allerdings nur einmal. Schließt man die Datei und öffnet sie, greift die Tastenkombination wieder. Ohne Schließen und Öffnen geht es etwas umständlicher über das Menü: BEARBEITEN-VERKNÜPFUNGEN ZU EXTERNEN DATEIEN...- alle Verknüpfungen markieren und auf Aktualisieren klicken. Aber wer will das schon so umständlich handhaben.
Abhilfe schafft da ein kleine Makro. Den letztgenannten Dialog mit dem Makrorecorder vollständig aufzuzeichnen ist mir allerdings nicht gelungen. Durch einiges Herumprobieren fand ich dann doch eine Lösung.
Vielleicht gibt es hier im Forum Experten, die sich mit LibreOffice besser auskennen und eine elegantere Lösung finden (Makro oder Tastenkombination), aber immerhin es funktioniert.
Angehängt ist eine Beispieldatei für LibreOffice (Endung .ods) mit Makro für die Kursaktualisierung.

YahooKurs.V1.ods  26   23.13 kB

 

Hallo zusammen, ich habe mich hier angemeldet, um mich für die tollen hier geposteten Lösungen zu bedanken, die das alte Yahoo-API ersetzen können. V.a. das hier zitierte finde ich sehr hilfreich.

Ich habe es etwas erweitert, um leicht neue Parameter (fiftyDayAverage etc.) abfragen zu können, ohne die Formel ändern zu müssen (jedenfalls für EUR-Werte; Zeitangaben etc. brauchen doch etwas Anpassung). Statt dessen muss man nur in der zweiten Zeile den Namen des Parameters eingeben. Außerdem habe ich versucht, den Webtraffic zu reduzieren, indem ich die Webdienst-Abfrage nur einmal pro Wert mache und speichere.

Vielleicht hilft's ja dem einen oder anderen...

YahooKurs.V2.ods

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Am 2.12.2018 um 20:26 schrieb Gargle:

 

Hallo zusammen, ich habe mich hier angemeldet, um mich für die tollen hier geposteten Lösungen zu bedanken, die das alte Yahoo-API ersetzen können. V.a. das hier zitierte finde ich sehr hilfreich.

Ich habe es etwas erweitert, um leicht neue Parameter (fiftyDayAverage etc.) abfragen zu können, ohne die Formel ändern zu müssen (jedenfalls für EUR-Werte; Zeitangaben etc. brauchen doch etwas Anpassung). Statt dessen muss man nur in der zweiten Zeile den Namen des Parameters eingeben. Außerdem habe ich versucht, den Webtraffic zu reduzieren, indem ich die Webdienst-Abfrage nur einmal pro Wert mache und speichere.

Vielleicht hilft's ja dem einen oder anderen...

YahooKurs.V2.ods  13   18 kB

Servus,

gleicher Gedanke bei der Anmeldung. Daher: Danke!

Kurze Nachfrage zu Deiner Datei: Daten zu Dividendenrendite, EPS%Payout, P/E (KGV) etc. sind auf diesem Wege wohl nicht darstell- bzw. abgreifbar?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Abruf des MSCI World Indexstandes mittels Formel ohne Makro für Excel und LibreOffice
Wie sich herausgestellt hat, war die letzte Formel aus Beitrag #454 auch nicht perfekt:
Nach der täglichen Aktualisierung des Wertes auf den Seiten von https://www.msci.com/ nach 23 Uhr MEZ, hat die Formel bis um Mitternacht einen Fehler angezeigt.
Mit der neuen Formel ist der Fehler beseitigt und gleichzeitig die Formel vereinfacht. Die Vereinfachung ist deshalb möglich, da ich nunmehr davon ausgehe, dass der Indexstand auf absehbare Zeit vierstellig bleibt (fünfstellig in 20-25 Jahren und hoffentlich nie wieder 3-stellig).
Abgeleitet aus der neuen Formel habe ich noch die Möglichkeit geschaffen, die absolute und prozentuale Änderung zum Vortag, Vormonat und Vorjahr abzurufen.

 

MSCI Formeln_v4.txt

MSCI World_v4.xlsx

MSCI World.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · bearbeitet von skrause

Wenn man Excel über Office 365 unter Windows verwendet, sollte die native Unterstützung von Aktienkursen mittlerweile allgemein verfügbar sein. Teilweise muss man noch einen kleinen Affentanz veranstalten, bis die neuen Datentypen auch im Menü auftauchen, evtl. muss Excel auf Englisch eingestellt sein, ich musste mich auch einmal mit meinem Microsoft-Account in Excel ab- und wieder anmelden.

 

Aber wenn das dann mal verfügbar ist, funktioniert es auf den ersten Blick ganz gut. Man muss das Ticker-Symbol der Frankfurter Börse (z.B. VGWL) eingeben und auf "Stocks" klicken. Dann kann man über die Zelle auf verschiedene Daten zugreifen,=A2.Price beispielsweise fügt den aktuellen Kurs des Stock-Datentyps aus A2 ein. Die Kurse kommen von Xetra, andere Informationen wie Vortagesveränderung, 52-Wochen-Hoch/Tief etc. sind ebenfalls verfügbar.

 

Kurse.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden