Jump to content
herbert_21

Das Depot von herbert_21

Recommended Posts

Cepha
Posted

Dein Depot ist jetzt bei 43k€. War das nicht mal über 100k€, oder kann man das nicht vergleichen?

Share this post


Link to post
Madame_Q
Posted

Stille:o

Share this post


Link to post
Holgerli
Posted
Am 20.10.2022 um 17:08 von Madame_Q:

Stille:o

 

Aus dem Tesla-Thread:

 

Share this post


Link to post
herbert_21
Posted · Edited by herbert_21

IMG_20221022_111954.jpg

 

IMG_20221022_111925.jpg

 

Share this post


Link to post
Holgerli
Posted

Da kann man ja neidisch werden. :wub:

Share this post


Link to post
Gast231208
Posted · Edited by pillendreher
vor 21 Minuten von Holgerli:

Da kann man ja neidisch werden. :wub:

Ehrlich :blink:?  Aber nur für Zeitgenossen, die Orte wie der "Der Wüstenplanet" lieben.

 

Bei uns gibt es einige Weiler, die den Namenszusatz -Öd, -Edt, -Ödt tragen -> nomen est omen.

Aber was soll ich sagen - jeder dieser Orte ist einladender als @herbert_21s Urlaubsort.

Share this post


Link to post
herbert_21
Posted · Edited by herbert_21

Von oben nach unten:

Dades

Sidi Ali

Erg Chebbi, Merzouga

IMG-20221022-WA0030.jpg

 

IMG_20221021_122223.jpg

 

IMG-20221020-WA0001.jpg

Wenn ich wieder mal Zeit habe, muss ich mir die Quartalszahlen ansehen. So weit ich sehen konnte, gab's ein Selloff so wie eh immer, leicht niederes EPS und v.a. die Gross Margin lag unter den Erwartungen.

 

Share this post


Link to post
mausone46
Posted

Nach mehrere Monate abstinenz lese seit heute wieder mit.

Das Jahr 2022 ist wirklich nicht leicht gell, Herbert? ;-)

Share this post


Link to post
herbert_21
Posted · Edited by herbert_21

Wie haben sich die Einzelwerte seit meinem Verkauf entwickelt?

 

 

Verkauf Microsoft 1.9. 2022 65 Stück Kurs 253,10 EUR via Tradegate

 

image.png.f05642c1db9ee4138a5607c45fd82cf4.png

 

Verkauf Apple

100 Stück zu 156,56 USD via Nasdaq (deshalb in USD)

image.png.775f3a0edb474792e22f20369271ab47.png

 

 

Verkauf Vanguard IE00B3XXRP09  S&P Index 100 Stück Kurs 75,13 EUR

image.png.8e21e59bbee7fd8f651a5e44da7af30d.png

 

14.09.2022 Verkauf Altria 260 Stück Kurs 41,845 EUR via Tradegate

 

image.png.3dbdb8987899a04e24c44eaebcffac9e.png

image.png.a94770690a9d813d68483b5246fb282c.png

 

Wert der ~200 Tesla Aktien 

ca 45000€

 

Sonstige Bestände: Bitcoin, Bondora Go&Grow

 

 

 

Share this post


Link to post
Gast231208
Posted
vor 22 Minuten von herbert_21:

Wie haben sich die Einzelwerte seit meinem Verkauf entwickelt?

 

Ehrlich gesagt würde ich so eine Rückschau tunlichst lassen, weil: was bringt dir das?

Zitat

 

https://www.spektrum.de/lexikon/psychologie/rueckschaufehler/13233#:~:text=Rückschaufehler%2C hindsight bias%2C systematischer Urteilsfehler,ihnen die tatsächliche Höhe mitgeteilt. 

Rückschaufehler, hindsight bias, systematischer Urteilsfehler, bei dem eine Person im Nachhinein glaubt, etwas gewußt zu haben, was sie nachweislich aber nicht gewußt hat. 

 

 

Share this post


Link to post
herbert_21
Posted

Mir erschließt sich der Mehrwert derlei Kommentare nicht.

Share this post


Link to post
Gast231208
Posted
vor 39 Minuten von herbert_21:

Mir erschließt sich der Mehrwert derlei Kommentare nicht.

Das finde ich sehr schade - woran liegt's? 

Share this post


Link to post
herbert_21
Posted

Ich glaube nicht, dass jedes Depotupdate von einer Reflexionsnrunde gefolgt sein muss. 

 Und natürlich interessiert mich weiterhin, was eine Microsoft, Apple, Amazon due Quartalszahlen liefert, und wie das vom Markt aufgenommen wird.

Share this post


Link to post
herbert_21
Posted

Weil ich im Tesla Thread gefragt wurde, und ich nicht nur an den guten Tagen diesen Thread aktualisieren will.

 

Ich besitze 196 Tesla Aktien. Um meine Steuergutschriften einzulösen hatte ich Tesla Aktien gegen Tesla Aktien getauscht, und meine letzten beiden Trades waren:

172 Aktien zu 224,45€

24 Aktien mit Einstandskurs 234,35€ sind noch über. Ist keine "Magie" sondern Verluste mit Gewinnen verrechnen, sollte jeder machen bevor das Jahr um ist. Ist auch kein average down, da ich nicht nachgekauft hatte.

 

Macht in Summe -6064,10 € in zwei Börsentagen oder -13,64% auf die schon "verbilligten" Aktien.

 

Der S&P läuft in der Zwischenzeit nach oben und Koch zitiert Goldman Sachs mit Kursziel 4150 im S&P.

 

Ein Blick auf Finviz.com zeigt, dass eigentlich  alle Megacaps (sind alles Tech Stocks oder Schwergewichte im NASDAQ) massiv im Minus waren, wenn man als Zeitraum eine Woche eingibt.

https://finviz.com/map.ashx?st=w1

Dagegen läuft der breite Markt kurzfristig nach oben.

 

Waren das also die Renditen der Staatsanleihen, die Unsicherheit vor den Midterm Elections, oder hatte @Toni einfach Recht, dass jetzt noch die ehemaligen everybody's little darling Aktien wie Apple korrigieren müssen, bevor der Markt einen Boden findet? Oder ist dem Markt Elon Musk und Twitter zu bunt?

 

Ich habe auf diese Fragen keine Antwort.

Share this post


Link to post
Michalski
Posted
vor 2 Stunden von herbert_21:

Weil ich im Tesla Thread gefragt wurde, und ich nicht nur an den guten Tagen diesen Thread aktualisieren will.

Finde ich ehrlich gut. Ich komm nur bei Deiner Rechnung nicht ganz mit. Im ersten Post steht, Du hattest 200 Tesla-Aktien Ende September gekauft für in Summe 54.670 €?

Am 24.11.2021 um 13:52 von herbert_21:

Letztes Update: 30.9.2022

image.png.99d26f546ae8b34e801469b77b6d1070.png

Jetzt sind es nur noch 196 Aktien für ~38.500 € und Du hast zwischendurch getraded, um Verluste gegen Gewinne zu verrechnen. 

vor 2 Stunden von herbert_21:

Ich besitze 196 Tesla Aktien. Um meine Steuergutschriften einzulösen hatte ich Tesla Aktien gegen Tesla Aktien getauscht, und meine letzten beiden Trades waren:

172 Aktien zu 224,45€

24 Aktien mit Einstandskurs 234,35€ sind noch über. Ist keine "Magie" sondern Verluste mit Gewinnen verrechnen, sollte jeder machen bevor das Jahr um ist. Ist auch kein average down, da ich nicht nachgekauft hatte.

Wie kommst Du auf die Rendite?

vor 2 Stunden von herbert_21:

Macht in Summe -6064,10 € in zwei Börsentagen oder -13,64% auf die schon "verbilligten" Aktien.

Share this post


Link to post
herbert_21
Posted

Differenz 4 Aktien

Verkonsumiert, in Bondora Go&Grow angelegt oder Bitcoin gekauft - kann es grad selbst nicht mehr nachvollziehen.

Share this post


Link to post
herbert_21
Posted

Ich hab zwar kein Cash mehr, um Tesla zu kaufen, aber:

 

Auf dem Verrechnungskonto, wo ich mein BTC kaufe, habe ich gestern und heute je zwei Mal 250€ BTC vorgezogen.

Share this post


Link to post
herbert_21
Posted

IMG_20221109_214350.jpg

Am 23.10.2022 um 11:12 von mausone46:

Nach mehrere Monate abstinenz lese seit heute wieder mit.

Das Jahr 2022 ist wirklich nicht leicht gell, Herbert? ;-)

Nein.

Share this post


Link to post
Kunibert65
Posted
Am 20.9.2022 um 17:54 von herbert_21:

image.png.9360cebe26cd8ec63a60b0e2c79c85b1.png

Hattest du nicht die meisten bei über 300€ gekauft? Dann wäre die Rechnung eine ganz andere. 
Ist sehr schwer den ganzen Trades zu folgen. 

Share this post


Link to post
YingYang
Posted
vor 15 Minuten von Kunibert65:

Hattest du nicht die meisten bei über 300€ gekauft? Dann wäre die Rechnung eine ganz andere. 
Ist sehr schwer den ganzen Trades zu folgen. 

Zwischenzeitlich Verluste realisiert um Steuern zu sparen. Ich nehme an die 9k sind nach der letzten REalisierung. Das Meiste auf ein Pferd gesetzt und das Pferd hat sich gerade das Bein gebrochen.

Share this post


Link to post
henderson
Posted · Edited by henderson
vor 50 Minuten von Kunibert65:

Ist sehr schwer den ganzen Trades zu folgen. 

Habe ich auch schon kritisiert, interessiert Herbert aber augenscheinlich nicht.

 

Seine aktuelle Trades waren:
1.) 200x Tesla zu 273,35 = 54.670 Euro Einstandspreis

2.) Danach 200x verkauft zum Tax-Loss-Harvesting zu unbekanntem Preis. Vermutlich in der Region wie 3.)

3.) Dann sofort Rückkauf 196x in zwei Tranchen zu durchschnittlich 225,66 = 44.229,80 Euro

 

Aktueller Wert heute: 35.154,56 Euro, macht also -19.515,44 Euro bzw. ca. -35% aktuell auf den Einstandspreis zu 1.). Die Tax-Loss Gutschriften bzw. den Unterschied von 2.) zu 3.) berücksichtige ich nicht, da nicht veröffentlicht.

Nicht von den Screenshots täuschen lassen!

 

@Michalski

Der Betrag von -6064,10 € war der Buchverlust von zwei Tagen, letzten Freitag und diesen Montag, kumuliert auf den Einstandspreis vom Rückkauf zu 3.)

 

Hoffe ich konnte ein bisschen Licht ins Dunkel bringen. 

Share this post


Link to post
herbert_21
Posted · Edited by herbert_21

So wie @henderson es schreibt dürfte es genau stimmen.

 

Hier kann man den Kurs von Tesla mit Datum nachvollziehen (Post split 300->180) 

 

https://finviz.com/quote.ashx?t=TSLA&p=d

Share this post


Link to post
herbert_21
Posted · Edited by herbert_21

Mein Excel Sheet sagt, dass man Depot in April bei 75.000€ war. Zwischenzeitlich hatte ich auch mal gar keine Tesla Aktien.

 

Zum gewaltigen Kursverlust kommt also auch das schlechte Timing, wer zu 300$ Tesla All-In gegangen ist hat hier vorher von der heftigen Gegenbewegung nach oben nicht profitieren können (gemeint: ich bei Tesla).

 

Den Drawdown von 75k auf 35k zu berechnen überlasse ich den Mitlesern, allerdings sollte man die etwa 5000€ Go&Grow sowie die genauen BTC Holdings dazu rechnen.

 

Weil das ganze noch nicht schlimm genug ist, ich hatte bei Nuri ein sogenanntes Bitcoin Ertragskonto, knapp über 10.000€ für 0,35BTC bezahlt und bin damit von der Pleite von Celsius betroffen. Eine genauere Aufstellung der BTC Holdings würde ergeben, dass ich  über etwa 5000€ in BTC verfügen kann. Not your keys, not your coins.

 

Nein, 2022 war finanziell gesehen wirklich kein einfaches Jahr für mich.

 

Ach ja, als ich im März 2020 zu investieren begonnen hatte, kaufte ich 4 Anteile zu je gesamt 3750€ bei der österreichischen Immobilien-Crowdinvesting Platform Dagobertinvest. Ein Projekt hat zurückbezahlt, zwei sind verzögert, eines ausgefallen.Gesamt investiert:3750 zurückerhalten: 750 plus Zinsen ca 825€

 

2020 hatte ich mit knapp 30.000€ begonnen zu investieren. Wäre ich All-In S&P 500 würde das Resultat heute anders aussehen.

 

Ich glaube, dass nun auch der letzte Mitleser verstanden haben dürfte, warum der Zweck dieses Threads nicht "herbert_21 braucht Beratung bei finanziellen Entscheidungen" ist, da diese nun mal schon getroffen worden sind, und sich das Risiko bei Kursverlust und Positionswechsel ("hin und her macht Taschen leer") schon realisiert hat.

Share this post


Link to post
herbert_21
Posted · Edited by herbert_21

In der obigen Austellung bzw. gegenüber den 75k vom April fehlen:

 

Ca. 14.000€ für Umrüstung auf Wärmepumpe im Haus

5700€ Anschaffung Motorrad

 

Sind also nicht alles Kursverluste. Ich werde jetzt auch nicht jede Konsumausgabe oder Depotbewegung hier dokumentieren, aber diese Größe hat natürlich Auswirkungen aufs Depot. Ich habe nur "ein" Vermögen.

Share this post


Link to post
nvbler
Posted · Edited by nvbler

Liest sich wie Loss Porn auf reddit.

Korrigiere mich bitte, wenn ich falsch liege: zu den "Höchstzeiten" (Tesla Hype) warst du doch auf gutem Wege zu 200k Depotvolumen, oder habe ich das komplett falsch in Erinnerung?

 

Mit Blick nach vorne: du bleibst deiner Investmentwahl weiter treu oder bist du gedanklich schon dabei etwas zu ändern?

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...